• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Dehn-Schrauben zum Festziehen der Injektoren

Friedel

Themenstarter
Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi eco2 63 kW (86 PS)
Hallo,
bei meinem Dacia musste ich 2 Injektoren wechseln. Die Kupfer-Dichtringe und die Dehnschrauben, mit denen die Injektoren festgezogen werden, soll man ― so wurde mir gesagt ― immer mit wechseln. Die Kupferringe habe ich schon für teuer gehalten. Beim (einzigen) Dacia-Händler in Speyer kosten sie 3,50€ pro Stück. Aber die gibt's auch im Zubehör-Handel. Ich habe sie für 2,90€ gekauft. Aber die Dehnschrauben bekommt man offensichtlich nur bei Dacia. Dort muss man sie bestellen! Und sie kosten 62,89€ pro Stück!!! Für eine einfache Schraube. Noch dazu eine, die man bei jedem Injektoreinbau wechseln soll!

Ich habe sie nicht gekauft, sondern die alten ein paar Millimeter kürzer geschliffen. Aber wenn man die Schrauben irgendwo zu halbwegs anständigen Preisen kaufen kann, würde ich sie gerne erneuern.

Weiß jemand, wo es sowas gibt? Die Werkstatt meines Vertrauens (Autocenter Schreiber in Speyer) kann sie nicht besorgen. Autoteile Krammer in Speyer kann sie auch nicht besorgen. Und bei Ebay habe ich sie auch nicht gefunden.

mfg Friedel
 

Feinmechaniker

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 2 Blue dCi 115 4WD, 2Danger CycloCross Rad
Baujahr
2019
Moin,
zu erst solltest du abklären, ob man die Schrauben wechseln muss oder wechseln sollte!
Danach kann man weiter entscheiden.

Die Schraube im Gewinde zu kürzen bringt in Bezug auf die Wiederverwendbarkeit
nichts. Entscheidend ist, ob die Dehnschraube im elastischen oder im plastischen
Bereich der Vorspannung ausgelegt wurde.

Gruß Thomas
 

JayTheMaggot

Neumitglied
Fahrzeug
Dokker SCE100
Baujahr
2019
Ich zitiere mal kurz aus Wikipedia...

Oft sind Dehnschrauben bis zur möglichen Materialgrenze ausgelegt, so dass zunächst Spannungsspitzen an den Schaftenden (Gewinde, Kopf) im plastischen Bereich entstehen und beim ersten Betrieb durch Verformung abgebaut werden. Diese Schrauben müssen bei Reparaturen gegen neue ausgetauscht und dürfen nicht wieder montiert werden, da ihr Material durch Überdehnung geschädigt wurde und die Schrauben brechen können.

Du könntest also mit beschädigten Schrauben rumfahren.
 

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
Zuletzt bearbeitet:

Friedel

Themenstarter
Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi eco2 63 kW (86 PS)
zu erst solltest du abklären, ob man die Schrauben wechseln muss oder wechseln sollte!
Danach kann man weiter entscheiden.

Die Schraube im Gewinde zu kürzen bringt in Bezug auf die Wiederverwendbarkeit
nichts. Entscheidend ist, ob die Dehnschraube im elastischen oder im plastischen
Bereich der Vorspannung ausgelegt wurde.
Wie ich geschrieben hatte, hatte ich das geklärt. Als mir gesagt wurde, dass mir gesagt wurde, dass man Schraube und Dichtung jedes mal erneuern soll, hatte ich natürlich nicht meinen Friseur gefragt, sondern jemanden, der das wissen sollte. Natürlich habe ich die Schraube nicht im Gewinde gekürzt (wie auch?) sondern an der Spitze. Und das bringt natürlich was, denn die Schraube ist jetzt nicht mehr zu lang und der Injektor ist dicht.

Diese Schrauben müssen bei Reparaturen gegen neue ausgetauscht und dürfen nicht wieder montiert werden, da ihr Material durch Überdehnung geschädigt wurde und die Schrauben brechen können.

Du könntest also mit beschädigten Schrauben rumfahren.
Ich könnte nicht nur, ich mache das notgedrungen. Deshalb will ich die Schrauben ja erneuern. Aber natürlich nicht zu jedem Preis.

Das ist der Set Preis für Schraube plus Düsenhalter.
Eventuell passt diese Schraube?
8200548368 - Google-Suche
Das ist die Dichtung:
7703062072 - Google-Suche

Per Software und Elm Interface sollte der Mengenabgleich (C2I Code) der neuen Injektoren ins Steuergerät geschrieben werden:
Auf Nachfrage wurde mir bestätigt, dass das der Setpreis ist. Die Schraube gibt es nicht einzeln. Nur im Set. ― Sagt der Daciahändler in Speyer.

Die Schrauben haben einen anderen Kopf, könnten sonst aber passen. Ich mache mal eine raus und messe nach. Die gefundenen Händler scheinen mir mir größtenteils unseriös zu sein, denn während dem Bestellvorgang verändert sich der Preis, oder es befinden sich von vorn herein schon Sachen im Warenkorb, die man erst während der Kaufabwicklung bemerkt, wenn man vorsichtig ist, oder der Versandkosten sind unerwartet hoch ...
Aber mit der Nummer 8200548368 sollte ich was finden können.

Die Dichtung kann ich in Speyer für 2,90€ kaufen. Der günstigste deiner Treffer ist mit etwa 1,50€ + Versandkosten + 3 Tage Lieferzeit nicht günstiger. Aber die Dichtungen sind ja neu. Ich habe nicht vor, die Dichtungen schon wieder zu wechseln, nur weil ich die Schrauben wechsle. Ich baue die Injektoren ja nicht aus.

Per Software wurden die beiden getauschten Injektoren neu codiert. Dazu wurde die Nummer, die auf dem Injektor steht, ins Steuergerät geschrieben. Was "Elm Interface" und "C2I Code" sind, weiß ich nicht. Aber ich denke, das sollte so richtig sein.

Vielen Dank.

Edit: Mit der Teilenummer konnte sie jetzt auch der Dacia-Händler in Speyer ohne Set und für 5,60€ pro Schraube bestellen.
 
Zuletzt bearbeitet:

2008MCV

Gesperrt
Fahrzeug
Dacia
5,60 €/Schraube ist doch noch ein Schnäppchen, geh' mal zu Deutz und kauf dort eine Dehnschaftschraube für die Riemenscheibe für die 912/913er Baureihe - da legste locker 160,- €/Schraube - nochmal, einhundertundsechzig Euro pro Schraube (!!!) hin. Die ziehste aber auch mit heftig Dehmoment jenseits der 300Nm und anschließend nochmal mit nem heftigen Drehwinkel von 180° Grad an.
 

DaciaBastler

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Logan Limousine 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Baujahr
2010
@Friedel
Wenn die Schrauben bei Dir anders aussehen und falls die von @Texas verlinkten und von Dir bestellten Schrauben wider Erwarten nicht passen sollten, könntest Du auch mal bei Mercedes nachfragen! Der Mercedes-Diesel OM 607 ist ja nahezu baugleich und wird in der A-Klasse (A 160 CDI, Typ W 176), B-Klasse (B 160 CDI, Typ W 246), dem Citan (109 CDI, Typ W 415), dem CLA (180 CDI, Typ C 117) und dem GLA (180 CDI, Typ X 156) verbaut. Vielleicht haben die Schrauben einzeln? Einen Versuch wäre es wert.
 

Friedel

Themenstarter
Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi eco2 63 kW (86 PS)
Hallo,

die Schrauben mit der Nummer 8200548368 passen nicht. Die Schrauben, die ich brauche, sind nur etwa 35mm lang und am unteren Ende ohne Gewinde. Der Kopf hat einen 45-er Torx. Die helle Schaube auf den beiden Fotos ist die gesuchte Schraube, die andere ist die mit der Teilenummer 8200548368.

IMG_5116.JPG IMG_5115.JPG
@Friedel
Wenn die Schrauben bei Dir anders aussehen und falls die von @Texas verlinkten und von Dir bestellten Schrauben wider Erwarten nicht passen sollten, könntest Du auch mal bei Mercedes nachfragen! Der Mercedes-Diesel OM 607 ist ja nahezu baugleich und wird in der A-Klasse (A 160 CDI, Typ W 176), B-Klasse (B 160 CDI, Typ W 246), dem Citan (109 CDI, Typ W 415), dem CLA (180 CDI, Typ C 117) und dem GLA (180 CDI, Typ X 156) verbaut. Vielleicht haben die Schrauben einzeln? Einen Versuch wäre es wert.
Das ist auf jeden Fall einen Versuch wert. Danke.
 

Feinmechaniker

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 2 Blue dCi 115 4WD, 2Danger CycloCross Rad
Baujahr
2019
Moin,
die Schraube mit dem durchgehenden Gewinde ist keine Dehnschraube!
Wenn sich diese Schraube dehnen würde, würde sie die Gewindebohrung
beschädigen, da sich die Gewindesteigung erhöhen würde.

Selbst die Schaftschraube ist zumindest nach dem Aufbau beurteilt keine
Dehnschraube.

Eine Dehnschraube hat im Schaftbereich kein Gewinde und an dieser
Stelle einen Durchmesser, welcher unter dem Kerndurchmesser des jeweiligen
Gewindes liegt. Meist sind solche Schrauben gerollt, zumindest im Gewindebereich.

Gruß Thomas
 

Dokker220

Mitglied
Fahrzeug
Dokker
Wer hat denn mit Dehnschrauben angefangen?
Wie wird sie eigentlich angezogen?

Genau daran sollte man es erkennen.

Die Düse wird doch mit der Gabel gehalten. Ich schraube also die Gabel an.
Welche Bedeutung soll denn da eine Dehnschraube haben?

PS: Ich habe ebenfalls 28Nm gefunden. Damit keine Dehnschraube.
Gerüchte über Gerüchte. :bang:
 
Zuletzt bearbeitet:

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
In der Reparaturanweisung steht nichts von Schraube austauschen. 28 Nm ist die Vorgabe.
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 78 4,9%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 294 18,4%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 437 27,3%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 317 19,8%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 316 19,8%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 131 8,2%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 27 1,7%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!