• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

 Autobahnverbrauch TCe130/150 Duster II

Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen...

Edelterrier

Mitglied Bronze
Fahrzeug
T-roc 2.0 TSI 4 Motion
Die ganzen Diagramm und theoretischen Laborwerte, sind eine Sache, am Ende entscheidet immer der Feldwert. Soll heißen, der Fuß des Fahrers und die topographischen Verhältnisse, in denen das Fahrzeug bewegt wird.
Ich kann dazu sagen, mein Fahrzeug (SUV, 2.0 TSI Allrad 190 PS), kann ich mit unter 6 Liter /100 km bewegen, ich kann ihn aber auch mit 10 Liter /100 km bewegen.
Ich habe den Wagen gekauft, um Spaß zu haben, ansonsten würde ein kleiner Diesel /Benziner ausreichen, wenn ich sparen wollte.
Meine Meinung.
8,0 Liter /100 km, für den 150 PS Duster sind ein hervorragender Wert.
 

rolly22

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Sandero Stepway Blue dCi95 Prestige
Baujahr
2019
  • Themenstarter Themenstarter
  • #62
hast du belastbare Zahlen benannt, das der Benziner auch im 5./6. Gang länger übersetzt ist, was zu einer geringeren Drehzahl führt. Woher hast du die Zahlen?
Gruss Nordenfan
https://www.dacia.at/downloadcenter.html

...Preisliste runterladen, da steht´s drin :)

die werte stammen zwar noch vom Duster I, aber einen großen unterschied dürfte das nicht machen.
je größer der luftwiderstand eines fahrzeuges ist, umso mehr mehrleistung braucht man mit zunehmenden tempo.
Danke für das Diagramm. Der Duster II hat einen etwas besseren cW(A) Wert als der Duster I. Müsste jetzt im Bereich des Dokker liegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Skandinavienfan

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster 2 Prestige dci 115 4x4, BJ 2019
https://www.dacia.at/downloadcenter.html

...Preisliste runterladen, da steht´s drin :)



Der Duster II hat einen etwas besseren cW(A) Wert als der Duster I. Müsste jetzt im Bereich des Dokker liegen.
Hallo rolly, danke für die Listen. Habe sie studiert und festgestellt, das der Antrieb und nicht die Spritsorte für das Übersetzungsverhältnis in den einzelnen Gängen massgebend sind. Sprich, der dci 115( du hattest den dco 110 angegeben) und die TCE 130/150 haben in den AWD- versionen dieselbe Übersetzung. Somit fällt dieses als Verbrauchsfaktor weg weil pari pari...
 

rolly22

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Sandero Stepway Blue dCi95 Prestige
Baujahr
2019
  • Themenstarter Themenstarter
  • #64
Wobei ein Liter Diesel ja trotzdem einen höheren Energieinhalt hat als ein Liter Benzin und bei gleicher Übersetzung deswegen etwa 12% weniger von dem guten Saft benötigt für die selbe Strecke.
Zu berücksichtigen ist jedoch noch, ob der Dieselmotor noch immer einen besseren Wirkungsgrad hat oder ob die heutigen Benzinmotoren da schon gleichauf bzw. fast gleichauf sind. Der Diesel typische Drehmomentverlauf des TCe130/150 lässt zumindest vermuten, daß der Unterschied spürbar geringer geworden ist.
 

Captainfuture28

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster 2 4x4 1,5 dCi 110
Baujahr
2018
Also wenn sich mein Verbrauch bei 120 von 5,8 auf über 8 l bei 130 erhöhen würde, wäre ich schockiert.
Ich habe zwar im Bordcomputer ein Durchschnittswert von 6,2 aber an der Zapfsäule liege ich im schnitt bei 7 - 7,5 Liter auf der Bank zeigt mir der Bordcomputer im momentan verbrauch so von 8 - 16 Liter an wenn man mal beschleunigt aber nie unter 8 Liter. Mein höherer Verbrauch kann wohl auch am allrad liegen wenn ich es nicht falsch sehe, undes mag an meinem Fahrstil liegen:D
 

kobakatze

Mitglied
Fahrzeug
Duster 2 - 1.3TCE 150/4x4 Prestige
Baujahr
2018
Ja, echt

Da fährt man 7 Tage sparsam (also echt mit Samtpfote) und ist auf 6,8-7,0 l/100km
(Fahr ja 95% Stadt)

Aber wenn man mal n Tag hat, wo einen der Rappel packt und man mal die Pferdchen raus lässt....
Und die andern Pfeifen an der Ampel stehen lässt :doh:

Booooom 7,6l/100km
Die saufen wie Sau :blink:
Sehr durstig 150 Pferde
 

Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
Da fährt man 7 Tage sparsam (also echt mit Samtpfote) und ist auf 6,8-7,0 l/100km
[...]
Aber wenn man mal n Tag hat, wo einen der Rappel packt und man mal die Pferdchen raus lässt
[...]
Booooom 7,6l/100km
... und ich nehme an, die 7,6 sind der Durchschnitt, Du hast die gefahrene Wegstrecke seit Speicherrückstellung vorher nicht auf 0 gesetzt? Sonst wäre die Zahl nämlich größer.
 

Dokker17-18

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115 Stepway
Baujahr
2018
Aber wenn man mal n Tag hat, wo einen der Rappel packt und man mal die Pferdchen raus lässt....
Und die andern Pfeifen an der Ampel stehen lässt :doh:

Booooom 7,6l/100km
Die saufen wie Sau :blink:
Sehr durstig 150 Pferde
Ein bisschen Fahrspaß muss ja schließlich auch sein und bleiben... Und Pferdchen wollen ja auch mal richtig ausrasten und Spaß haben dürfen...
Dass wir uns ein preisWERTes Auto gekauft haben, heißt nämlich nicht, dass uns ein Eimer dazugeliefert wird mit dem wir Sprit auffangen und nochmal einfüllen können :clap: :yes::hammer::prost:

Bis jetzt hat sich mein Greyhound mit seinen 115 o. 116 Pferdchen an etwa an 8 Liter Super-Verbrauch gehalten; allerdings ist er auch mal richtig durstig wenn er die A31 unter den Rädern hat und ihm genügend Platz eingeräumt wird...

...wenn du verstehst was ich meine...

Ulla
 

Silvercork

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Sandero II Stepway 1.5 dCi 90
Baujahr
2018
jep, und bei tempo 260 wären das gerade mal 12,8l.
eigentlich doch nur 6,4l, weil man ja nur halb so lange sprit verbraucht :lol:

da könnt ihr noch sol lange herumrechnen, physik ist physik und lässt sich nicht überlisten.
die werte stammen zwar noch vom Duster I, aber einen großen unterschied dürfte das nicht machen.
je größer der luftwiderstand eines fahrzeuges ist, umso mehr mehrleistung braucht man mit zunehmenden tempo.

je mehr leistung ich brauche, umso mehr sprit muss man dafür verfeuern.

anfang der 90er war der CW-Wert noch ein verkaufsargument.
in zeiten des SUFF-Booms schweigt man lieber darüber, alleine die große stirnfläche macht jeden aerodynamischen feinschliff (CW-Wert) sowieso zu nichte.

leider hat man beim neuen fahrzyklus versäumt die verbrauchsangabe für richtgeschwindigkeit 130 vorzuschreiben. da würde so manch einer dumm aus der wäsche schauen.

Anhang anzeigen 89647
hä...
Duster CW 1,0 - Logen 0,77 ???
Sind die heute so viel schlechter wie früher?
Ich weiß noch das ein SAAB 900 nen CW-Wert von 0,39 hatte.
Und der war vergleichsweise schlecht, weil er nicht besonders Windschlüpfrig ist.
Würde aber erklären, warum bei ~130 8L und 210 nur 16L verbrauchte....
.
 

Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
Duster CW 1,0 - Logen 0,77 ???
Sind die heute so viel schlechter wie früher?
Ich weiß noch das ein SAAB 900 nen CW-Wert von 0,39 hatte.
Die 1,0 und 0,77 sind cw-Wert mal Stirnfläche,
die 0,39 der reine cw-Wert.

Kann man also nicht vergleichen, steht aber schon irgendwo weiter vorne im Thread.



Ein bisschen Fahrspaß muss ja schließlich auch sein und bleiben ...
Von dem Fahrspaß leben Audi, BMW, Mercedes und (zunehmend auch) VW. Und das ist das Problem. Denn der Fahrspaß wird für die Mobilität nicht gebraucht.
 
Zuletzt bearbeitet:

dermike

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Seit 05.07.2018 habe ich ihn, den Dokker Tce 115
Baujahr
2018
hä...
Duster CW 1,0 - Logen 0,77 ???
Sind die heute so viel schlechter wie früher?
Ich weiß noch das ein SAAB 900 nen CW-Wert von 0,39 hatte.
Und der war vergleichsweise schlecht, weil er nicht besonders Windschlüpfrig ist.
Würde aber erklären, warum bei ~130 8L und 210 nur 16L verbrauchte....
.
Hatte der noch einen Vergaser ?
 

Silvercork

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Sandero II Stepway 1.5 dCi 90
Baujahr
2018
War nen Turbo/Einspritzer 160PS

ps.
Lüdenscheid - Frankfurt Flughafen 180Km in 50Min. :dance:
Hin und zurück und der Tank war leer.
(heute nicht mehr möglich... früher war nicht alles schlechter)
 
Zuletzt bearbeitet:

Bully76

Mitglied Chewbacca
Fahrzeug
Duster Prestige TCe 130 Chewbacca edition
Baujahr
07.2019
Hallöchen zusammen ,

Hab so viel im Kopf zum schreiben aber auf dem iPad , kein Bock !!!!

So ganz kurz ,

Klima immer an , zwei bis drei Personen , Frau immer dabei manchmal Tochter dabei !!!

Alle sieben bis acht Wochen , Konstant 120 Kmh ins tscheska Land ,

Verbrauch pendelt bei 6.3 bis 6.5 l , bc zeigt 6.5 bis 6.7 an !!!

So letztes Jahr birnbaumteich Treff von Würzburg bis harzgerode, 310 km ,

Konstant immer 160 Kmh Verbrauch 7.96 l , bc 8.3 !!!!!

so und jetzt wenn ich nach der Nachtschicht mit drei bis vier Kumpels ins tscheska Land fahre ,

Und voll durch drück komme ich 440 bis 450 km weit bin dann aber voll im Reserve Bereich und dann beim volltanken in Höchberg daheim gehen 49, fufzig Liter nei !!!

So und jetzt das wars !!!!!

Ja nicht ganz , das Fahrwerk absolut *** :) , wer kann mir da helfen !!
Ich weis gehört nicht hier her !!!

Grus Bully
 
Zuletzt bearbeitet:

rolly22

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Sandero Stepway Blue dCi95 Prestige
Baujahr
2019
  • Themenstarter Themenstarter
  • #78
@Bully76 : Das sind gute 11L im Schnitt, ist nicht übermäßig viel für Vollgas. Hatte mein Sandero bei 180km/h ja noch mehr Vebrauch im Durchschnitt bei ca. 90% Autobahn. Um den Verbrauch besser einschätzen zu können noch kurz 2 Fragen: Hat es viel freie Strecke ohne Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Autobahn oder ist viel Strecke davon begrenzt? Grob geschätzt, wieviel Landstraße/Stadt hast Du in etwa auf der 450km Strecke in die Tschechei?
 
Zuletzt bearbeitet:

1fachICH

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway II Prestige 0.9TCe LPG S&S
Baujahr
2018
Denn der Fahrspaß wird für die Mobilität nicht gebraucht.
Das ist DEINE Meinung, und hat keine allgemeine Gültigkeit.
Geschmäcker sind so individuell wie die tiefe der Geldbeutel und der Entscheidungen.
Spaß kostet, es gibt Menschen die sind bereit dafür zu bezahlen, und das steht Ihnen zu.
 

Bully76

Mitglied Chewbacca
Fahrzeug
Duster Prestige TCe 130 Chewbacca edition
Baujahr
07.2019
@Bully76 : Das sind gute 11L im Schnitt, ist nicht übermäßig viel für Vollgas. Hatte mein Sandero bei 180km/h ja noch mehr Vebrauch im Durchschnitt bei ca. 90% Autobahn. Um den Verbrauch besser einschätzen zu können noch kurz 2 Fragen: Hat es viel freie Strecke ohne Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Autobahn oder ist viel Strecke davon begrenzt? Grob geschätzt, wieviel Landstraße/Stadt hast Du in etwa auf der 450km Strecke in die Tschechei?
Hey r
@Bully76 : Das sind gute 11L im Schnitt, ist nicht übermäßig viel für Vollgas. Hatte mein Sandero bei 180km/h ja noch mehr Vebrauch im Durchschnitt bei ca. 90% Autobahn. Um den Verbrauch besser einschätzen zu können noch kurz 2 Fragen: Hat es viel freie Strecke ohne Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Autobahn oder ist viel Strecke davon begrenzt? Grob geschätzt, wieviel Landstraße/Stadt hast Du in etwa auf der 450km Strecke in die Tschechei?
Hallöchen Rolly22,

Von zuhause bis zur Autobahn habe glaube 15 km und dann noch mal 60 km ab Autobahn Ausfahrt Bad Berneck bis Cheb !!

Autobahn Begrenzungen 120 Kmh schweinfurt dann kommt ein Tunnel auf 80 Kmh , Bamberg glaube 100 Kmh und immer zwischen durch voll Feuer wo es ging !!!

Mann kann lange Vollgas fahren !!!

Gruß Bully
 
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen...

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 86 4,6%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 346 18,6%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 513 27,6%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 373 20,1%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 367 19,7%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 147 7,9%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 28 1,5%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!