• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Allwetter-Reifen für das ganze Jahr ? Entscheidungshilfe ......

Diavolo

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster II, 4x2, 1.2 TCe 125, Prestige
Baujahr
2018
#41
Warum so umständlich
Mach doch nur vorne 2 neue drauf und gut ist.
 

loganrider

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90, 2015
Baujahr
2015
#42
Hallo, ich fahre schon etliche Jahre GJR auf meinen vorherigen Fahrzeugen ohne Probleme. Wohne ebenfalls im Harzvorland. Aktuell auf dem Dokker sind 195/55/16 Toyo Celsius montiert und haben schon den ersten Winter hinter sich. Das Fahrverhalten ist meiner Meinung nach TOP! Im Sommer besser als die Werks Conti Ecocontact! Im Winter null Probleme. Fahre die auf der Vorderachse runter und hol mir dann 2 neue die hinten drauf kommen, die alten hinteren dann nach vorn.

Mit freundlichen Grüßen simie
Die besten gehören immer nach hinten! Alles richtig, viele denke immer noch andersrum.
 

AmigoAnton

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster 2, 1.2TCe 125
Baujahr
2018
#43
war bisher auch immer old school veranlagt denke aber fürs Zweitfahrzeug Allwetterreifen machen Sinn.
 

Diavolo

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster II, 4x2, 1.2 TCe 125, Prestige
Baujahr
2018
#44
Verstehe ich nicht.
Wenn ich einen Frontantrieb habe, macht es doch mehr Sinn da auch die besseren Reifen zu montieren.
Da hab ich doch dann auch den besseren Grip.
 

AmigoAnton

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster 2, 1.2TCe 125
Baujahr
2018
#45
nur blöd dass der Duster mit Sommerreifen geliefert wurde und dass macht die Entscheidung schwieriger.
 

Felder

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster D 4WD 326Nm GrandTourneo 270Nm
Baujahr
2011
#47
nur blöd dass der Duster mit Sommerreifen geliefert wurde und dass macht die Entscheidung schwieriger.
OHA. Nicht mehr die üblichen Duster-Sommerreifen mit Kaffeesatz M+S Label?*

LG Felder (Auto- und Reifentester)

*Kaffeesatz-Reifen gab es auch beim VW T5 = """bewährter""" Deutscher Standard für Vers. und Polizei und Bestat...
 

mauki

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 1.5 dCi 90
Baujahr
2016
#48
Hallo
also das hängt natürlich von Deinem Fahrwegen ab.Im Hochland würde ich Sommer/Winterreifen nehmen.

Ansonsten Ganzjahresreifen.
Ich fahre im Jahr ca 30.000 Km im Bereich Taunus/Wiesbaden/Heidelberg/Mannheim
Reifenverbrauch von April 2015-Juni 2018 1 Satz Falken As200

kein erhöhter Verschleiß usw.
Das hört sich interessant an. Taunus und Allwetterreifen, interessant. Ich wohne im mittleren Neckarraum bei Esslingen. Groß Schnee hat es hier nicht und ich fahre auch nicht in die Berge zum Skifahren. Fahre jeden Tag Bundesstraße, im Jahr ca. 25000 KM.

Ein Reifenhändler sagte mir mal über 15000 KM würden Allwetterreifen keinen Sinn machen wegen dem Verschleiß!
 
Fahrzeug
Dacia
#51
Meine Erfahrung mit Ganzjahresreifen:
Bis 3mm Profil brauchbar, aber Reifen nützen sich fast Doppelt so schnell ab.
Unter 3mm bei Nässe und Schnee Gefährlich.
 

Decoybird

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
NISSAN Qashqai 1,2 Automatik Xtronic
Baujahr
2015
#52
Moin,
hier gab es die Frage: Was haben wir denn früher gemacht, da sind wir doch auch gefahren?

Richtig:
Als ich noch jung und schön war, (heute bin ich nur noch "und", so von 1965 bis 1980) Da hatten wir auch Winterreifen, die waren aus der gleichen Gummimischung wie die Sommerreifen nur hatten die ein ganz brachial grobes Profil!
Die nannten sich M+S (daher der bis heute noch zu habende Begriff für manche Reifen). Damit war Matsch und Schnee gemeint, mit der Gummimischung und der Wintertauglichkeit hatte das überhaupt nichts zu tun. Man war der Meinung je grober das Profil um so besser die Verzahnung mit dem Schnee.

In diesen Reifen konnte man dann kurzzeitig auch mit den Spikes fahren, das brachte aber nur etwas auf wirklichem Eis. Auf den damaligen vorherrschenden Straßenbelag "Kopfsteinpflaster" waren die Dinger eine reine Katastrophe.

Gruß DECO


Edit. Ich fahre schon jahrelang GJR
 
Fahrzeug
Dokker
#53
Seit 4 Jahren fahre ich den Michelin Crossclimate, auf meinem Golf Plus, und werde den auch auf den Dokker drauf machen. Wintersport ist kein Thema und Schnee war in all den Jahren genau 1mal ein Problem da hab ich dann den Wagen stehen gelassen. Und der Michelin ist bei Regen einfach super!
 

Dobler

Neumitglied
Fahrzeug
an Duster interessiert
#56
Habe Hankook Ganzjahresreifen. Die haben jetzt in 5 Jahren 35000 km runter und noch mindestens die Hälfte vom Profil
 

Marius

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe (115 PS)
#57
Das ist ganz viel eine Glaubensfrage. Und ich glaube, dass ein Allwetterreifen oft die bessere Wahl wäre. Es kommt auf die Jahresleistung an.

Wenn ich nämlich so wenig fahre, dass ich meine zwei Sätze irgendwann altersbedingt entsorge, bin ich mir sicher, dass ein Allwetterreifen effektiv günstiger und vor allem sicherer ist. Irgendwann steht man nämlich vor der Frage, packe ich den 7Jahre alten WR nochmal drauf - genug Profil hat er ja. An der Stelle gewinnt der nach 3-4 Jahren getauschte AWR, weil er einfach viel frischer ist.
 
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100
#58
Ich fahre seit 1983 Auto da haben wir in der Regel immer Sommerreifen gefahren . Seit 19 Jahren bin ich Fahrlehrerin wovon ich 17Jahre praktische Ausbildung gemacht habe. Die meisten „Dienstfahrzeuge“ hatten GJR und auch privat hab ich meine Autos immer so ausgestattet. Hier im Flachland gab es damit nie Probleme auch nicht mit Fahranfängern. Meinen Dacia hab ich gleich auf GJR stellen lassen, die haben im Sommer nach 3Jahren und etwa 40000km+- ausgedient. Zum nächsten Winter gibt es neue Schuhe für mein Berner-Mobil.
 

Rüdiger

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.3 TCe GPF
Baujahr
2019
#59
Mein Dokker war das erste Auto, das GJR bekam. Aber eher aus Kostengründen, da mir zwei Reifensätze inklusive Sensoren zu teuer waren. Ich habe mich für Vredestein entschieden, da mir das Verhältnis von Kosten und Verbrauchswerte gut erschien.

Also zum Händler und dann bekam ich zu hören, dass mein Wunsch Transporterreifen mit erhöhen Traglastindex seien. Egal, trotzdem montiert. Und die vorderen Reifen hielten fast 60 Tkm.

Da kann man nicht meckern.

Schönen Abend noch. Gruß Rüdiger
 

Heinz Dieter

Mitglied Silber
Fahrzeug
Logan MCV II Laureate,1.2 16V
Baujahr
2016
#60
Ich fahre schon seit Ewigkeiten GJR und bin immer gut gefahren. Habe die auch umgehend beim MCV montieren lassen. Aber es ist alles eine Glaubensfrage, oder Ansichtssache. Ein Faktor ist auch die Region, in der ich beheimatet bin.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 45 4,8%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 179 19,1%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 263 28,1%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 169 18,1%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 190 20,3%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 77 8,2%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 12 1,3%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung!