• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Zahnriemen - Wechselintervall überschreiten?

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
Von daher habe ich die Aufforderung von Dacia zum Zahnriemenwechsel glatt ignoriert.
Die Werte, die als Wartungsintervall gesetzt werden, ermitteln sich aus maximal-Belastungswerten,- dh. die 90.000 Km auf der Autobahn volle Möhre den Motor ausdrehen,- die 4 Jahre berücksichtigen die Materialalterung des Riemens.
Ich tausche den bei meinen Fahrleistungen erst bei 7-8 Jahren,- angepeilte Hälfte des Autolebens. Dann macht es wirtschaftlich Sinn, wenn er denn nicht vorher zerfleddert, das wäre Totalschaden !
Ich investiere jetzt bei den über 6 Jahre alten Zahnriemen eine 3/4h ein bis zweimal Jahr, um den Gummi einer Sichtprüfung zu unterziehen.
Der Aufwand hält sich mit Motor auf dem Tragrahmen abstützen und Motorlager + obere ZR Abdeckung entfernen in Grenzen.
Bei aus geschraubten Zündkerzen lässt sich die Nockenwelle leicht bewegen und man sieht den Riemenzustand schön, wo der ZR mit der Rückseite über die Spannrolle gebogen wird.
 

zündkerze

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
2007 Logan MCV, 2012 ersetzt durch Lodgy 1.6 MPI
Was ist als Alterungskriterium beim Zahnriemen wichtiger, das Alter oder die Km.
In meinem Fall ist der ZR im 6.Jahr bei 47tk.
Wechseln werde ich ihn auf jeden Fall (lassen),interessant wäre aber was grundsätzlich einen ZR mehr Belastet, die Zeit oder/und die Km.
 
Fahrzeug
Kia Rio und Honda CRV, bin aber auch Dacia Fan
Was ist als Alterungskriterium beim Zahnriemen wichtiger, das Alter oder die Km.
In meinem Fall ist der ZR im 6.Jahr bei 47tk.
Wechseln werde ich ihn auf jeden Fall (lassen),interessant wäre aber was grundsätzlich einen ZR mehr Belastet, die Zeit oder/und die Km.
In meinem Mazda 929 war der Zahnriemen 25 (ja fünfundzwanzig )Jahre drin bei allerdings nur 130000 km Laufleistung.
 

Nobby

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 MPI 64 kW (87 PS)
Baujahr
2009
Ich investiere jetzt bei den über 6 Jahre alten Zahnriemen eine 3/4h ein bis zweimal Jahr, um den Gummi einer Sichtprüfung zu unterziehen.
Der Aufwand hält sich mit Motor auf dem Tragrahmen abstützen und Motorlager + obere ZR Abdeckung entfernen in Grenzen.
Bei aus geschraubten Zündkerzen lässt sich die Nockenwelle leicht bewegen und man sieht den Riemenzustand schön, wo der ZR mit der Rückseite über die Spannrolle gebogen wird.
Habe ich jetzt erst gelesen,

ganz gute Idee, diese -. wenn auch etwas komplizierte Sichtprüfung - im Gegensatz zu meinem Corsa damals,- da brauchte man nur ne Kunststoffverkleidung oben am Zylinderkopf demontieren,- und hatte den Gesundheitszustand des Zahnriemens vor Augen.
Meiner ist jetzt seit 9 Jahren drauf,- allerdings erst um die 50 Tsd Km gelaufen im "Zweitdacia",- der anfangs zwar regelmäßig,- aber eben nur überwiegend Stadt - bewegt wurde - rel. kurze Strecken halt. Der "erste" Dacia - jetzt Kollegenauto - hat wohl auch noch den originalen Riemen drauf.
Das mit den Wechselintervallen ist ne Glaubensfrage,- würde niemandem raten,- die Vorschriften dafür leichtfertig zu ignorieren.
Wenn man sich allerdings in sein Dacia "einfühlt" - regelmäßig die Technik kontrolliert - auch ohne Inspektionsvorgaben - die hatte mein Dacia nur ein erstes mal,- dann alles in Eigenregie- (incl. kalkuliertem Garantieverlust) dann kann man das evtl. etwas "strecken".
Würde aber Jedem raten,- der sein Auto nur - und dafür viel - fährt,- also wenig Ahnung von der Technik hat - in den teueren,- aber sicheren Apfel der regelmäßigen Tauschintervalle zu beißen,- kostet halt ....

Wie gesagt - Glaubensfrage - und die Sichtprüfung von Texas ist ne Idee.
Für mich ist der Zustand des LIMA - Servo- Rillenriemens ,- der immerhin frei läuft - und allen Umwelteinflüssen ausgesetzt ist,- das Maß der Beurteilung gewesen,- wobei der Zahnriemen natürlich mech. mehr beansprucht wird....
Ich denke - nächstes Jahr zum 10 Geburtstag - kommt ein neuer Zahnriemen :)
Ein Kollege mit eben auch nem Dacia Kombi,- gab offen zu,- daß er den Wagen (nackte Basisversion) fährt bis er zusammenbricht,- Ohne Inspektionen,- nur das Nötigste ! Und die Kiste hat rd 100Tsd runter - und ist gesund !
Ne Wirtschaftlichkeitsprüfung der besonderen Art ....Abwarten.....

Glück Auf
Nobby
 
Zuletzt bearbeitet:

wavelow

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dokker Express 1,5 dCi
Baujahr
2017
Das Schöne an den elendigen Zahnriemen ist, dass man nie weiss wann es passiert.





Kann 10 oder 20 Jahre gut gehen. Kann aber auch nicht. Leider ist es auch nicht selten die Spannrolle die nicht mehr mit spielt und so kommt dann eines zum anderen. Wenn der Restwert des Wagens aber nur noch ein kleines Sümmchen ist, kann man es wohl riskieren.
 

Nobby

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 MPI 64 kW (87 PS)
Baujahr
2009
Das Schöne an den elendigen Zahnriemen ist, dass man nie weiss wann es passiert.





Kann 10 oder 20 Jahre gut gehen. Kann aber auch nicht. Leider ist es auch nicht selten die Spannrolle die nicht mehr mit spielt und so kommt dann eines zum anderen. Wenn der Restwert des Wagens aber nur noch ein kleines Sümmchen ist, kann man es wohl riskieren.
Du hast vollkommen recht !
Und nach Liste würde ich für meinen - nicht Checkheft - aber gepflegten Dacia - jetzt wohl nur noch n Appel und n Ei bekommen.
Will ihn aber noch 10 Jahre fahren - also er liegt mir einfach persönlich am Herzen :)

Ich werde demnächst mal - nach Texas Vorschlag - nach dem Zahnriemen schauen !!!
wie lange und wieviel ist der Abgebildete gelaufen ?
Gruss Nobby
 

DaciaBastler

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan Limousine 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Baujahr
2010
Kann da evtl. Riemenspray helfen, die Lebenszeit zu verlängern?
Es soll zwar die Riemen geschmiedig halten. Aber es wird halt wahrscheinlich dadurch funktionieren, dass Weichmacher wieder aufgesprüht werden. Ich kann mir vorstellen, dass das beim Zahnriemen, der ja eigentlich schon lange nicht mehr aus Gummi besteht, unter Umständen auch schlecht sein kann und die Lebensdauer verkürzen kann. Ich für meinen Teil wechsel dann lieber den Riemen (oder lasse wechseln). Beim Keilrippenriemen, als der der die Lichtmaschine und die Servopumpe antreibt, da hab ich das Zeug auch schon verwendet. Wie gut es geholfen hat, das sehe ich bald, denn dann ist der zahnriemen eh wieder fällig und der Rieppenriemen muss diesmal auch runter.
 

Veveritse

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan MCV 1.6 MPI & 16V (noch)
Moin
Ich schütte hier noch mal warmes Öl drauf ;)
Da bei meinem 16V altersbedingt (6 Jahre) dieses Jahr auch ein Zahnriemenwechsel ansteht,
habe ich mich hier mal Bisschen durchgewühlt. Km habe ich erst ca. die Hälfte, 61.000.
Würde mir gerne den Tipp von Texas zu Herze nehmen, also erst mal "guggen" :)
Von meinem 1.6 MPI weis ich, das eine Kontrolle vergleichsweise gut funktioniert und Sinn macht.
Hatte bei 7 1/2 Jahren und ca. 110.000Km wechseln lassen und dachte bei Abholung, da liegen noch die neuen Sachen für den Einbau :o Also das "alte" Zeug sah noch tip-top aus.
Jetzt hab ich jedoch den 16V und betrete "Neuland" :unsure: Dazu ist "nicht wirklich" viel Platz und falls ich so viel abschrauben muss, das man (eigentlich) eh gleich alles wechseln könnte, macht das nur Guggen auch nicht viel Sinn :think:
Anleitung habe ich leider keine gefunden, auch keine für den Wechsel um ggf. was ableiten zu können.
Hat da jemand einen Tipp für mich wie ich da am besten vorgehe?
Flex und Hammer hab ich mir schon mal zurecht gelegt, denke aber das geht auch ohne Fenster im Deckel :blink: :D
 
Fahrzeug
Kia Rio und Honda CRV, bin aber auch Dacia Fan
Das Schöne an den elendigen Zahnriemen ist, dass man nie weiss wann es passiert.





Kann 10 oder 20 Jahre gut gehen. Kann aber auch nicht. Leider ist es auch nicht selten die Spannrolle die nicht mehr mit spielt und so kommt dann eines zum anderen. Wenn der Restwert des Wagens aber nur noch ein kleines Sümmchen ist, kann man es wohl riskieren.
Ist bei meinem Mazda 929 25 Jahre (mit dem gleichen Zahnriemen, allerdings in der Zeit nur 130000 km gelaufen) gut gegangen. Wähle jetzt meine Fahrzeuge mit Steuerketten aus.
 

Veveritse

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan MCV 1.6 MPI & 16V (noch)
Moin
Also Einer nach dem Anderen :)
@kleinemaus,
nach "Gemeinde" und "ZRW" habe ich natürlich nicht gesucht, kenne den Thread & Post aber durch meine Suche ;)
Hilft mir jedoch nicht viel, weil ja alles schon demontiert ist. Da gibt es auch ein schönes Video mit ausgebautem Motor für den Wechsel. Ich will aber nicht wechseln. Dennoch meinen Dank für den Hinweis, jetzt findet man die Anleitung auch ohne nach Buchstaben suchen zu müssen :yes:
@Firestone,
ja, . . . deine Mazda 929-Werbung ist mir "gefühlt" 23x in diversen Threads aufgefallen ;)
Wenn mich Mazda interessieren würde, würde ich aber eher nach dem ZR-Hersteller fragen, der hält nähmlich nur so lange, weil er nicht durch den Fahrer malträtiert wurde, ergo völlig KFZ-Hersteller und-Modellunabhängig :)

Kassel, . . . knapp ca. 280km one way, . . . hm :think: Das Angebot ist natürlich unschlagbar, auch durch den Lerneffekt :yes::wub: Und ich weis inzwischen auch das du das kannst ;) Preislich wird das vermutlich auch keine andere "Hinterhofwerkstatt" hier in der Gegen schaffen.
Leider ist bei mir gerade derart Ebbe, das ich keine solchen Sprünge machen kann, für's Sprittgeld wird es vermutlich gerade so reichen :wacko: Autokauf, Weihnachten, 2x Inspektion, . . . der Spaarstrumpf ist erst mal leer :cry:
Deshalb auch die Frage, ob es eine unkomplizierte Möglichkeit gibt den Riemenzustand zu kontrollieren.
Und es eilt ja erst mal nicht wirklich, wie ich schon schrub hat er Riemen erst die 1/2 Laufleistung und die 6 Jahre bzw. das 6. Jahr, fängt morgen erst an, da hat Sie Geburtstag :D :prost: Dazu kenne ich meinen Fahrstiel und der ist eher materialschonend, wie ich von meinem Blauen weis :)
Vielen Dank an alle die helfen konnten ( &wollten) ;)

PS: Kassel, . . . :think: ;)
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 7 4,5%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 30 19,1%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 43 27,4%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 25 15,9%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 40 25,5%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 10 6,4%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 2 1,3%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung!