• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

 Ruckeln,Hoppeln beim ersten Anfahren.

Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen...

postman

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacai dokker
Moin Fehler hatte ich auch !! Hoffe das er jetz nicht mehr da ist !! ESP wurde neu kalibriert !
Zusätzlich hin und wieder keine Motorlesitung !
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Nein.Konstant ruckeln sollte ein LPG Fahrzeug auch nicht.Da vielleicht mal das Steuergerät in der Werkstatt überprüfen lassen.
Moin habe auch ein LPG Fahrzeug . Motor Stererung neu aufgespielt 4 mal in der werstatt lief einfach nicht !
Nun neue werkstatt in Münster nienberge ! ESP Kalibriert läuft besser als bei Anlieferung konnte mit dem Auto laut tacho nie 190 Fahren :blush: Jetzt gehst auf einmal !1
 

Mesh

Themenstarter
Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway TCE90 S+S 2018
Baujahr
2018
Moin Fehler hatte ich auch !! Hoffe das er jetz nicht mehr da ist !! ESP wurde neu kalibriert !
Zusätzlich hin und wieder keine Motorlesitung !
Beitrag automatisch zusammengeführt:


Moin habe auch ein LPG Fahrzeug . Motor Stererung neu aufgespielt 4 mal in der werstatt lief einfach nicht !
Nun neue werkstatt in Münster nienberge ! ESP Kalibriert läuft besser als bei Anlieferung konnte mit dem Auto laut tacho nie 190 Fahren :blush: Jetzt gehst auf einmal !1
Hat der auch nur gebockt,wenn er kalt war ? Gruß Mesh
 

stern1109

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II/Restyle, Suprem TCe 90 S&S
Baujahr
2017
Doch,von Anfang an,dachte egal,soll sich erstmal einfahren,jetzt bin ich bei ca. 4000km. Wäre mir wichtig vor allem von TCE 90 Fahrern was zu hören.
Ich habe den gleichen Motor nur halt im Logan.
Pedalbox habe ich schon seit etlichen tausend Kilometern drinnen.
S & S lasse ich so wie es voegesehen ist, schalte es also nicht aus.
Eco- Modus ist bei mir allerdings immer aus, damit vernünftig anzufahren ist eine Kunst, die sich mir allerdings noch nicht eröffnet hat. Mein Wagen hat bald 90.000 km runter.
Das im Thema erwähnte Ruckeln habe ich auch manchmal bei noch lauwarmen Motor aber NICHT beim ersten losfahren nach dem Starten. Meiner ,,verschluckt" sich halt manchmal wenn ich zu ,,spritsparend" die ersten Kilometer zurück lege und halt sehr früh hoch schalte. Da nimmt er dann im 3. Gang bei ca. 30 km/h nicht richtig
Gas an. Da dauert es dann so 1 bis 2 sec. bis er sich gefangen hat oder ich schalte nochmal runter.
Dies passiert mir eigentlich immer an der gleichen Stelle.....
Motor noch nicht richtig warm, an Ampel gestanden vorher, sehr früh hochschalten und auch noch leicht bergauf.
Bei mir ist es also meine eigene Schuld.
Beim ersten losfahren sollte er eigentlich nicht hoppeln und ruckeln.
Beim nächsten Service noch mal nach einem Update fragen, vielleicht gibt es dann ja was neues.
Motor warm laufen lassen tue ich nicht. Ich starte meinen Wagen und schnalle mich dann an, in der Zeit sollte die Elektronik dann ja auch richtig ,,wach" sein beim losfahren
╬stern1109╬
 

1fachICH

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway II Prestige 0.9TCe LPG S&S
Baujahr
2018
Ich habe den TCe90, kein Motorsteuergeräteupdate, und das Problem nicht.
Egal ob Kaltstart oder Warmstart, die Kiste läuft so, wie es sein sollte.
 

1fachICH

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway II Prestige 0.9TCe LPG S&S
Baujahr
2018
Durch das LPG System hast Du eine ganz andere Software als die reinen Benziner,sei froh :)
Ist das so ? Weshalb ? Ist das bei Werksgasern anders, als bei Umrüstfahrzeugen ?
So recht glauben kann ich das nicht.
Die Konfig des Motors ist weitestgehend identisch, so dass das MSTG für den Benzinbetrieb
kein andere Aufgabenspektrum abdecken muss, als beim reinen Benziner.
Das STG für den Gasbetrieb agiert völlig eigenständig.

Das interessiert mich wirklich ! Wie kommst Du zu der Aussage ?
Wenn Du dazu weiterführende Informationen hast, wäre ich sehr daran interessiert !
(Gerne auch per PN)
 

Mesh

Themenstarter
Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway TCE90 S+S 2018
Baujahr
2018
Ist das so ? Weshalb ? Ist das bei Werksgasern anders, als bei Umrüstfahrzeugen ?
So recht glauben kann ich das nicht.
Die Konfig des Motors ist weitestgehend identisch, so dass das MSTG für den Benzinbetrieb
kein andere Aufgabenspektrum abdecken muss, als beim reinen Benziner.
Das STG für den Gasbetrieb agiert völlig eigenständig.

Das interessiert mich wirklich ! Wie kommst Du zu der Aussage ?
Wenn Du dazu weiterführende Informationen hast, wäre ich sehr daran interessiert !
(Gerne auch per PN)
Wurde hier mehrfach berichtet,ansonsten frag mal bei deinem AH.
 
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen...

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 69 5,1%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 261 19,3%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 366 27,1%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 259 19,1%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 268 19,8%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 109 8,1%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 21 1,6%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!