• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Noch einmal Langzeiterfahrungen mit TCe 90

Mr.coop

Mitglied
Fahrzeug
Sandero ll TCe90 LPG
Baujahr
2018
Mein Sandero Tce90 LPG ist jetzt 1 Jahr alt und hat gut 30.000 auf der Uhr. Kalt recht zickig, wenn der Wohnwagen dahinter hängt fahre ich oft auf Benzin da er dann gefühlt mehr Kraft untenrum hat.
Ich fahre entweder Kurtzstrecke oder am Wochenende 2×200km Autobahn mit 160 km/h.
Daher hab ich keine 5 vor dem Komma, sondern eine glatte 10
Ansonsten die kleine Kröte macht was sie soll ohne Probleme.
Hoffentlich kommt nächstes Jahr wieder was gescheites mit LPG. Wenn er der 100.000 Marke zu nahe kommt möchte ich lieber was Neues. Zahle lieber Raten als Werkstatt

Gute Fahrt euch allen wünscht euch der Andreas H. aus R.
 

Nicolaus

Neumitglied
Fahrzeug
Logan mcv 90 ps
Baujahr
2017
Mein Logan MCV TCe 90 hat jetzt 17000 Km auf der Uhr. Davon bin ich seit 11/2019 etwa 4000 Km gefahren. Außer einer gebrochenen Mittelarmlehnenhalterung (ging auf Garantie) keine Probleme. Ich bin sehr zufrieden, sowohl mit den Fahrleistungen als auch mit dem Verbrauch von 6,5 Ltr. Zuvor hatte ich einen Focus 1Ltr EcoBoost und ab 30.000 Km nur Probeme, Stirndeckeldichtung (1200,- €), kurz darauf Kupplung und Getriebe (2500,-€). Ging zwar alles auf Kulanz, aber das Vertrauen in das Fahrzeug war einfach weg. Meine Frau fährt den gleichen Dacia seit 30tsd. KM völlig ohne Probleme !
 

Klaus_20

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Logan MCV 2, EZ 01/2019
Langzeiterfahrung würde ich eigentlich noch nicht formulieren. Da aber auch andere Beiträge im Bereich eines Jahres liegen, mal eine vorläufige Erfahrung mit dem schnarrenden 3-Coladosen-Motor und seinem Fön.

Ein Jahr und ein Monat, 17000km, Super 95 Durchschnittsverbrauch Gesamtstrecke und Tankmenge 5,5l/100km.
Keine Defekte um den Antrieb, die der Herrsteller zu vertreten hatte.

Ich fahre gerne mit kleiner Drehzahl. Und da macht mir, wie anderen Vorschreibern auch, der aufgeladene 3-Coladosenmotor Spaß. Die Leistung, schon bei kleiner Drehzahl, gefällt mir viel besser als beim vorhergehenden MCV 1 mit 1,6l Mpi. Wenn der Fön einsetzt fängt der schnarrende "Sack Nüsse" an zu spurten, daß es den Asphalt aufrollt...
Übertrieben? Ja klar, aber nur ein bißchen. :D

Gruß
Klaus

Stellt mal drei Dosen vor Euch: https://c8.alamy.com/compde/j26n63/belgrad-serbien-7-oktober-2014three-coca-coladosen-isoliert-auf-weissem-hintergrund-j26n63.jpg
und da stecken so viele Pferdchen drin: https://previews.123rf.com/images/alexgrash/alexgrash1710/alexgrash171000074/88447478-große-herde-von-pferden-die-am-zaun-in-der-hürde-hintere-ansicht-stehen.jpg
und wenn der Fön bläst, legen die los....
 

romänen24

Mitglied
Fahrzeug
Logan MCV 898 TCE 90 Ps
Baujahr
2015
Heute den 2 Tüv auch ohne Mängel nach 5 Jahren und 73 141 Kilometer. Mit Inspektion, Leihwagen und Tüv Gebühren 540,36 Euro. Bis jetzt wurde ersetzt auf Garantie ( 5 Jahre) das Zündschloß und das Sitzgestell.
 

DaciaLogan2Fahrer

Mitglied Platin
Fahrzeug
Logan MCV TCe 90 LPG Start & Stop
Baujahr
2016
Mein MCV mit TCE90 LPG hat nach 4 Jahren und 83000km Ausser zu den Inspektionen keine Werkstatt gesehen. Die 4 Softwareupdates zähle ich jetzt nicht dazu, waren jeweils 30Minuten und n Schnack mit dem Techniker.
Bin 100% Zufrieden.
 

1fachICH

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway II Prestige 0.9TCe LPG S&S
Baujahr
2018
Mein TCe90 LPG ist jetzt 2 Jahre alt, hatte gerade seine Inspektion, und hat bisher die gefahrenen
33tkm VÖLLIG PROBLEMLOS abgespult ! Benzinverbrauch ? Keine Ahnung ! LPG 7,24 L/100km.

Topologie : Eifel. Fahrzyklus : 80% Überland, 10% Autobahn, 10% Stadt. Einsatz ECO : 0%. S&S : AUS.
Modifizierter Ansaugtrakt, Pedalbox, Chiptuning, angepasstes Wastegate.

Das einzige was ich beachte, ist ordentliches warmfahren & regelmäßige Kontrolle Betriebsflüssigkeiten.
Ansonsten bekommt das Ding permanent so richtig auf den Kopp ! Will man hier in der Eifel die
Steigungen hoch, hat man überhaupt keine andere Wahl, oder man steht anderen im Weg !
Dieses "Verbrauchsoptimierte fahren" ist Humbug, interessiert mich überhaupt nicht, und ist unter den
o.g. Betriebsbedingungen kaum möglich. Der Sandero performt "very well", bin zufrieden !
 

Sven

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II LPG
Baujahr
2017
So langsam muss man sich ja von dem Motor verabschieden. Klar ich werde meinen noch lange fahren und andere auch, aber neue wird es nicht mehr geben. Die Zeiten wo Dacia die alten Motoren weiter verwendet wo Renault schon neuere hat sind scheinbar vorbei.
 

conego

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II 2016, 0.9 TCe 90 LPG
Baujahr
2016
Stimmt!!
Jetzt kommt ..... Langzeiterfahrungen mit TCe 100 !!
 

Alexandre

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Logan mcv 2 Lauerate LPG 90 Tce,ASoftTtuning
Baujahr
2016
Moin
STIMMT alles was hier steht,wer will kann ja meine anderen ;;Berichte,, lesen z,B,
Lichtumbau von H4 auf H7 .lesen.
sind voll zufrieden mit dem Motor auch was das LPG betrifft .bei 24 Euro Steuern und an der Tankstelle,,
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 86 4,7%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 340 18,5%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 508 27,7%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 367 20,0%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 362 19,7%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 146 7,9%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 28 1,5%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!