• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Noch einmal Langzeiterfahrungen mit TCe 90

Mesh

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway TCE90 S+S 2018
Baujahr
2018
In Post #175 siehst Du ein Bild des Thermostatgehäuses. Die Kunststoffgehäuse haben alle den Nachteil, dass sie früher oder später zu Undichtigkeiten neigen. Darum sollten sie auch bei Undichtigkeiten generell ersetzt werden. Inlusive einer neuen Dichtung natürlich.
Es ging ja um dieses Wasserverteilungsgehäuse,das müßte dann wohl auch ersetzt werden .
 

DaciaBastler

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Logan Limousine 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Baujahr
2010
@Mesh
in dem ursprünglich von Dir zitierten Text aus dem anderen Faden gings aber um das Thermostatgehäuse. Deshalb auch mein Verweis auf den Post weiter oben hier im Thread. Das Flanschgehäuse, das ist das was Du jetzt meinst, ist auch aus Kunststoff und kann ebenfalls undicht werden. Das kommt aber seltener vor, als das undicht werden des Thermostatgehäuses. Wenn Du bei Dir eine Undichtigkeit vermutest, dann kontrolliere beide Gehäuse nach verräterischen Spuren! Wenn Kühlmittel austritt, dann siehst Du das auch an den Gehäusen. Sie müssen bei der Kontrolle von Dir nicht mal feucht sein. Die Undichtigkeit tritt oft genug während der Fahrt auf, wenn das Kühlmittel heiß ist und unter Druck steht. Du siehst aber Spuren wo das Kühlmittel ausgetreten ist. Dort findet sich dann ein je nach Kühlmittel ein weißlich/gelblicher Belag. Beispielbilder dazu findest Du hier. Je nachdem wo die Undichtigkeit auftritt solltest Du nun auch das Gehäuse wechseln.
 

Mesh

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway TCE90 S+S 2018
Baujahr
2018
@Mesh
in dem ursprünglich von Dir zitierten Text aus dem anderen Faden gings aber um das Thermostatgehäuse. Deshalb auch mein Verweis auf den Post weiter oben hier im Thread. Das Flanschgehäuse, das ist das was Du jetzt meinst, ist auch aus Kunststoff und kann ebenfalls undicht werden. Das kommt aber seltener vor, als das undicht werden des Thermostatgehäuses. Wenn Du bei Dir eine Undichtigkeit vermutest, dann kontrolliere beide Gehäuse nach verräterischen Spuren! Wenn Kühlmittel austritt, dann siehst Du das auch an den Gehäusen. Sie müssen bei der Kontrolle von Dir nicht mal feucht sein. Die Undichtigkeit tritt oft genug während der Fahrt auf, wenn das Kühlmittel heiß ist und unter Druck steht. Du siehst aber Spuren wo das Kühlmittel ausgetreten ist. Dort findet sich dann ein je nach Kühlmittel ein weißlich/gelblicher Belag. Beispielbilder dazu findest Du hier. Je nachdem wo die Undichtigkeit auftritt solltest Du nun auch das Gehäuse wechseln.
Bei mir ist zur Zeit noch Nichts undicht ( 2018,er mit 13500km. ),fragte nur mal an,für die Zukunft,Danke für die Infos.
 

Schmitti2001

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Logan MCV II LPG
Baujahr
2019
Wir haben den Motor als LPG im Logan und erst ca. 10000 Kilometer auf dem Tacho. Am Anfang gab es Probleme mit Ruckeln und Geschwindigskeitsveränderung im Tempomatbetieb und manuell. Die Regelung des Dreizylinders mit Gas ist wohl nicht so ganz einfach. Mittlerweile nach dem Update ist das Problem zu 95 % verschwunden und wir sind mit dem Fahrzeug und der Motorisierung trotzdem sehr zufrieden. Sparsam, leise und ab 2000 Umdrehungen durchzugsstark. Das ist natürlich kein Kilometerstand für eine Ausage bezüglich der Zuverlässigkeit - das werden die Jahre bringen. Das subjektive Empfinden jedenfalls bestätigt unsere Entscheidung für Auto und Motorisierung.
Die vielen negativen Stimmen hier gegen den Dreizylinder sind meines Erachtens nicht gerechtfertigt.
 

MartinH67

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster 4x4, 1.5 dCi 110 2015/Logan MCV TCe90 LPG 2018
Kleines Update: Inzwischen etwas über 40 Tsd. runter, 1. und 2. Kundendienst ohne besondere Vorkommnisse, sonst auch Nichts zu vermelden. Zwar immer noch keine Langzeiterfahrung (davon kann man in meinen Augen ab 200 Tsd. reden oder 10 Jahre, falls man wenig fährt), aber ich wollte es mal anmerken.
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 106 4,7%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 424 18,9%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 616 27,5%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 470 20,9%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 420 18,7%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 175 7,8%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 33 1,5%