• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Geht die Servolenkung in Standby?

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
#41
, dass ich mit ddt4all versucht hatte,
Im Programmordner befindet sich ein Ordner namens logs mit drei Textdateien.
Diese Dateien könntest du entnehmen und dich dann mit dem Lenksteuergerät verbinden und alle Bildschirme der Reihe nach kurz öffnen.
So wird deine aktuelle Konfiguration in die screens.txt Datei geschrieben. Damit hätte man eine Grundlage, um mit anderen Baujahren vergleichen zu können.

Felgen und Reifengrößen Spureinstellung ABS Tachoindex
 

airman

Mitglied
Fahrzeug
Dacia LOGAN MCV Essential SCe 75
Baujahr
2018
#42
...So wird deine aktuelle Konfiguration in die screens.txt Datei geschrieben. Damit hätte man eine Grundlage, um mit anderen Baujahren vergleichen zu können.
Vielen Dank Texas, das war schon mal sehr hilftreich. Ich habe dir dazu auch eine PN geschickt (heißt hier "Gespräch beginnen"?:think:).

Gerade habe ich auf dem Desktop-PC mal ddt4all Dacia im Demomodus gestartet. Dort sind eine Unmenge von Einstellungen zur Servolenkung zu sehen, u. a. "Idle&Go Activation" und eine eigene Matrix zur Konfiguration der Idle-Einstellungen. Also - zur Frage dieses Threads: Klares JA!
 

airman

Mitglied
Fahrzeug
Dacia LOGAN MCV Essential SCe 75
Baujahr
2018
#43
...Also - zur Frage dieses Threads: Klares JA!
So ganz klar denn doch wieder nicht - in meinem Lenkungssteuergerät gibt es zwar einen Parameter "SleepMode", ist aber nicht aktivierbar. Dafür aber der Parameter "Idle&Go Activation", welcher bei mir aktiviert ist. Daraus schließe ich, dass die Lenkung zumindest so eine Art Leerlaufmodus hat.
 

airman

Mitglied
Fahrzeug
Dacia LOGAN MCV Essential SCe 75
Baujahr
2018
#44
... grob die Spur überprüft, indem ich die Abstände der Felgen vor und hinter der Achse gemessen habe. Vorne etwa 3mm mehr, sodass ich auf eínen Nachspurwinkel von etwa 1,5 Grad komme. Ob das so gehört? Keine Ahnung...
Bzgl. der Winkelangabe muss ich mich korrigieren: Die ca. 1,5 Grad sind der gesamte Winkel, den die Räder schräg stehen. Inzwischen habe ich dazu gelernt, dass der Spurwinkel pro Seite angegeben wird, also die Hälfte meines o. g. Wertes, also -0,75 Grad bzw. -0 Grad, 45 Minuten (neg. Vorzeichen, weil Nachspur). Inzwischen übrigens korrigiert auf etwa -0 Grad 15 Minuten, entsprechend der Vorgaben hier:
Felgen und Reifengrößen Spureinstellung ABS Tachoindex
 

airman

Mitglied
Fahrzeug
Dacia LOGAN MCV Essential SCe 75
Baujahr
2018
#47
Lenkt er sich jetzt leichter ein, oder gibt es keine Veränderung wenn man gegen Spur 0 dreht?
Der Durchbruch war es leider nicht. Am Kraftaufwand im Stand oder beim Rangieren hat sich gar nichts geändert. Der beschriebene "Totbereich" ist immer noch da, sodass bei Einwirkungen von außen (Querneigung der Fahrbahn, Seitenwind...) entsprechend große Korrekturen am Lenkrad erforderlich sind. Von anderen Autos kenne ich das nicht, beispielsweise der Panda meiner Freundin läßt sich spielend leicht und präzise lenken.

Zum Auslesen der Konfiguration des Steuergeräts bin ich noch nicht gekommen, werde die Daten dann an Texas schicken.
 
Zuletzt bearbeitet:

airman

Mitglied
Fahrzeug
Dacia LOGAN MCV Essential SCe 75
Baujahr
2018
#49
Die Spur beeinflusst das Lenkverhalten nur während der Fahrt.

Ansonsten ist die Lenkung grundsätzlich nicht der Hit und wirklich gewöhnungsbedürftig.
Genau! Die Spureinstellung beeinflußt in erster Linie den Geradeauslauf.
Danke für die Zustimmung bzgl. Qualität der Lenkung! Wenn ich nicht mit meinem alten Logan (2014er 90PS Diesel) ganz andere Erfahrungen gemacht hätte, würde ich denken, das gehört alles so. So leichtgängig wie bei vielen anderen Autos (z. B. dem Panda meiner Freundin) war die vom alten Logan zwar auch nicht, aber immerhin konnte man entspannt geradeaus und auch Kurven fahren, auch bei Seitenwind. Ein guter Indikator ist vielleicht die Möglichkeit, mal ein paar Sekunden mit dem Knie lenken zu können. Das ging mit dem alten problemlos, mit dem neuen aber absolut unmöglich.
Eine Sache will ich noch versuchen: Der alte Logan hatte den Conti EcoContakt drauf, der neue den Kumho Ecowing. Nun will ich mir zwar für nicht probeweise andere Reifen kaufen, aber die Winterräder des alten werde ich mal montieren. Ich werde berichten...
 

waldfrieden

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
Baujahr
2014
#50
Genau! Die Spureinstellung beeinflußt in erster Linie den Geradeauslauf.
Nein, sie beeinflusst sehr stark das Lenkverhalten während der Fahrt.

Die Spur soll während der Fahrt in einem möglichst großen Fenster gegen 0 gehen, um zum einen in der Tat einen guten Geradeauslauf zu haben und auf der anderen Seite ein vernünftiges einlenken zu ermöglichen, was eben durch über-oder untersteuern verändert wird.

Der alte Logan hatte den Conti EcoContakt drauf
Die habe ich (wenn ich nicht gerade die WR runter fahre) auch drauf und bin ganz zufrieden. Zumal man die recht preiswert von den Umrüstern bekommt, daher hab ich mir für 80€ schon 4 neue Reifen hingelegt.
 

dodo

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Sandero II 0.9 TCe 90 LPG und Logan MCVII 1.2 16V 75
Baujahr
2016
#51
@Texas beim Sandero? Das kann ich kommende Woche am Feiertag machen. Aber wie mit dem Lenksteuergerät verbinden?

Gruß

Das Dodo
 

dodo

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Sandero II 0.9 TCe 90 LPG und Logan MCVII 1.2 16V 75
Baujahr
2016
#55
@Texas habe mir gerade die neue DDT4ALL geladen, mit der mag anscheinend mein wlan adapter nicht mehr.
mit den alten Version, die ich noch habe kann ich zwar daten auslesen, aber sie werden in kein log geschrieben, mit dem bildschirmrecorder, den es damals gab komm ich nicht ganz klar^^
versuche die nächsten tage mal screeshots per hand zu machen

gruß

das dodo
 

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
#56
Die RDBLI_Idle And Go Data sind bei diesem Vergleich identisch.
Danke an @jostom für die Vergleichsdaten.


MCV 3/2019
"Sensor_Sensorless": "Sensor (ESP)",
"StateFlow Number": "RampUp_NormalOperation",
"IdleMode": "Activated",
"SleepMode": "Not Activated",
"StopMode": "Not Activated"
"Assembled HEPS part number \"lower part\" ASCII": "1292R",
"Assembled HEPS part number \"basic part\" ASCII": "49110"
"SoftWare Number": "40a0",
"Calibration_Number": "a001",
"Edition Number": "0500"

MCV 6/2014
"Sensor_Sensorless": "Sensor (ESP)",
"StateFlow Number": "PowerUp_WaitForAssist",
"IdleMode": "Not activated",
"SleepMode": "Not Activated",
"StopMode": "Activated"
"Assembled HEPS part number \"lower part\" ASCII": "2583R",
"Assembled HEPS part number \"basic part\" ASCII": "49110"
"SoftWare Number": "40a0",
"Calibration_Number": "a001",
"Edition Number": "0500"
 

airman

Mitglied
Fahrzeug
Dacia LOGAN MCV Essential SCe 75
Baujahr
2018
#57
@Texas:
Konntest du auch die Konfigurationstabellen (Kennfelder?) für Idle@Go und die normale TuningMatrix vergleichen? Bei mir steht in beiden irgendwo "Tuning Number: 53".
 

airman

Mitglied
Fahrzeug
Dacia LOGAN MCV Essential SCe 75
Baujahr
2018
#59
Idle&Go Tuning Request ist komplett identisch.
Hmmm.... dann ist es die Tuning MatrixRequest vermutlich auch, denn auch dort steht wie gesagt irgendwo die "Tuning Number 53" drin. Unterschiede der Konfigurationen des 2014er Modells zu meinem sehe ich bei den Pararmetern "StateFlow Number", "IdleMode" und "StopMode". IdleMode habe ich schon auf "Not activated" gestellt, bin mir aber nicht sicher, ob der Parameter richtig gespeichert wurde (Reset?). Ich werde mal versuchen, ob ich die beiden anderen Parameter noch umstellen kann. Wird schon gut gehen... :D
 

Lodddddgy

Themenstarter
Mitglied
Fahrzeug
Lodgy SCe100
Baujahr
2018
#60
Hallo zusammen,
Mal wieder was von mir.
Am Di hatte ich das Auto ausgeliehen und bin mal 140km gefahren. Von Stadt, Überland bis Autobahn Vollgas.
Ja die Lenkung ist anders als die von mir bisher gefahrenen Autos, aber das eigentliche Problem wie es mein Vater hat, und ich auch schonmal gespürt habe, ist aus meiner Sicht weg oder ich war bei der Tour nicht sensibel genug. Ich könnte mich auf alle Fälle daran gewöhnen denke ich. Mein Dad aber leider nicht.
Aber für ein Gutachten usw. reicht es aus meiner Sicht doch nicht.
Lambda Sonde ist auch gewechselt.
Erster KD steht nun auch schon an.
Vielen Dank nochmal für eure Hilfe
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 66 5,0%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 255 19,3%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 358 27,1%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 252 19,1%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 265 20,0%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 106 8,0%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 20 1,5%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!