• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.
Funktionen mit ddt4all freischalten/konfigurieren

Funktionen mit ddt4all freischalten/konfigurieren


Rexy

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dokker Stepway blue dCi 95: Alles drin
Baujahr
2019
Hallo,
da ich mich nicht so gut mit Programmierungen auskenne, hat mit ein Duster-Fahrer in meiner Nähe angeboten mir einige Funktionen nach Wunsch Freizuschalten.
Nochmals vielen Dank. :dance:
Folgendes wurde gemacht:
- Uhr- und Themperaturanzeige im BC
- Medi Nav Farbe geändert
- Skandinavieneinstellung (Tagfahrlicht funktioniert zusammen mit Rücklichtern)
- Abbiegelicht (Nebelscheinwerfer gehen je nach Lenkradeinschlag Links / Rechts an)
- Comming Home Funktion (beim Öffnen wie auch Schließen mit Fernbedienung bleiben das Tagfahrlicht und die Rückleuchten für 5 Sekunden an)

Gruß,
Michael

-Uhr und Temp
-Navifarbe
-Abbiege
-ComingHome

Das finde ich gut :yes:
 

theflyclops

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker TCe 130
Baujahr
2020
Moin in die Runde,
ich habe bisher alle gewünschten Änderungen bei meinem Dokker 1.3 TCe Bj 3/2020 hinbekommen: Schaltempfehlung deaktiviert, Tachobeleuchtung ständig an, Gurtpiepser aus, und Wischerintervallring aktiviert, da ich von @lajo den Komfortwischerhebel bestellt habe. Soweit so gut.

Aber ich bekomme es ums verr...en nicht hin, die S&S-Automatik übers ddt4all zu deaktivieren.

Hat das irgendwer von Euch schon geschafft? Wenn ja, dann habt Ihr meine vollste Aufmerksamkeit ;)
 

juppin

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dokker Comfort TCe 130 GPF
Baujahr
2020
Also bei unserem Dokker TCe 130 von Anfang 2020 hat es ohne Probleme geklappt wie es hier beschrieben ist.

An was ist es denn genau gescheitert?
 

koweb

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Sandero 2 Stepway 0,9 90 PS eco
Baujahr
2013
Moin in die Runde,
ich habe bisher alle gewünschten Änderungen bei meinem Dokker 1.3 TCe Bj 3/2020 hinbekommen: Schaltempfehlung deaktiviert,
Hallo
zu deiner Deaktivierung der Schaltempfehlung habe ich diesen Beitrag gefunden:
Anlage : :rolleyes:

Gruß Klaus :think:
 

Anhänge

  • Schaltempfehlung   DDT4 beachten.jpg
    Schaltempfehlung DDT4 beachten.jpg
    148,9 KB · Aufrufe: 43

theflyclops

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker TCe 130
Baujahr
2020
Gescheitert ist nichts, ich habe mich exakt an die Anleitung von lajo hier gehalten, der Wert wird auch so gespeichert ("Stop and Start disabled for diagnostic tool"), allerdings funktioniert S&S munter weiter.

Ich bin über X67 - Dokker -> dort den Cluster ECM -> EMS3155 v2.0 -> Start & Stop -> Help_StopStart_Configurations gegangen und habe dann den Wert umgestellt und $2953 gesendet.

Aber nada!? ¯\_(ツ)_/¯
 

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I

theflyclops

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker TCe 130
Baujahr
2020
Verdammt, das bleibt aber bitte unter uns. Wenn @lajo mich erwischt, wird er bestimmt sauer... ;D

Ok, im Ernst: kannst Du's mir dann bitte kurz erklären, wie ich an *mein* Steuergerät komme?

THX
 

DD_Steppy

Mitglied Silber
Fahrzeug
rumänischer Karpatenwolf
Verdammt, das bleibt aber bitte unter uns. Wenn @lajo mich erwischt, wird er bestimmt sauer... ;D

Ok, im Ernst: kannst Du's mir dann bitte kurz erklären, wie ich an *mein* Steuergerät komme?

THX
Du hast nicht:

sondern einfach das Steuergerät von @lajo 's Motor benutzt, welches nicht in deinem Fahrzeug eingebaut ist.
Das hat Doch Texas eindeutig beschrieben!!

Du hast einen Dokker, der hat solch ein Steuergerät garnicht, sondern es ist nur im Duster verbaut
 

theflyclops

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker TCe 130
Baujahr
2020
Ok, hatte ich so nicht verstanden. Danke für die Aufklärung.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Also bei unserem Dokker TCe 130 von Anfang 2020 hat es ohne Probleme geklappt wie es hier beschrieben ist.

An was ist es denn genau gescheitert?
Wie hast Du das denn dann gemacht, @juppin?
 
Zuletzt bearbeitet:

juppin

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dokker Comfort TCe 130 GPF
Baujahr
2020
Genau wie @lajo sagt, habe ich zuvor den CAN-Bus gescannt und dann mein Motorsteuergerät ausgewählt.
Im Anschluss wie in der super Anleitung.
Vielen Dank an @lajo für diese tolle Anleitung.
 

juppin

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dokker Comfort TCe 130 GPF
Baujahr
2020
Nochmal zu dem Problem mit dem Deaktivieren von S&S im Dokker mit TCe 130.

Da den Dokker hauptsächlich meine Frau fährt ist es mir bisher nicht aufgefallen, dass S&S durch das Flag für den Diagnosemodus im S&S-Bereich im Motorsteuergerät nicht deaktiviert wurde.
Gestern beim Einkaufen ging auf einmal der Motor aus und das S&S-Symbol (der runde Pfeil mit dem A) an.
Darauf hin habe ich nochmals mit ddt4all überprüft ob der Diagnosemodus noch gesetzt ist und dies war tatsächlich der Fall.
Und ja, ich habe das Motorsteuergerät durch Scannen gefunden und dann ausgewählt.

@theflyclops hatt ja selbiges berichtet.
Was kann hier los sein?

Ich werde heute nochmal nach dem Screen schauen in dem alle Bedingungen für S&S zu sehen sind und dann nochmal berichten.
 

RainerBl

Neumitglied
Fahrzeug
Sandero Stepway TCe-G 100
Baujahr
2020
Hallo Zusammen,
Ich habe Mir DDT4ALL installiert mit einem OBDLink SX Adapter.

Nun kann Ich nach dem Starten Von DDT4ALL im Fenster Anschluss auswählen leider keinen Adapter auswählen.
Was mache Ich falsch?
Danke in Voraus für eure Antworten
Rainer
1610201570375.png
 

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
@juppin
Ob es eine Fehlprogrammierung oder so vom Hersteller gewollt ist, kann man nur spekulieren.
Zentralelektronik UCH
DiagSOF
DiagSOF - Configuration
PCT SOCMINFORSOF CF
Dort ist der Mindestladestand (80%) für die Freigabe der Stopp & Start Funktion programmiert.
Ich weiß nicht, ob @theflyclops inzwischen eine Erhöhung getestet hat, es gab noch keine Rückmeldung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Statistik des Forums

Themen
32.695
Beiträge
784.449
Mitglieder
51.587
Neuestes Mitglied
Ronnor