• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

 Fragen zum Plug & Play Radio

Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen...

tbg

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 1.5 dCi 90
Baujahr
2017
@Werner 53 aus welcher Gegend kommst du, hab mir auch mal Gedanken gemacht einen woofer unterm Sitz zu pflanzen und würde wenn du nicht allzu weit weg bist das Ergebnis bei dir anschauen
 

Werner 53

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway II 0,9 TCe
Wohne in der Nähe von Ulm. Habe diesen Woofer am Wochenende bestellt. Einbau nach und nach wenn es wärmer ist.
 

tbg

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 1.5 dCi 90
Baujahr
2017
Ulm ist ja noch nicht allzu weit weg von mir knapp 2h Autobahn, wenn er eingebaut ist würde ich gerne das Ergebnis sehen, wenn es recht ist
 

Doldini

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 1.5 dCi 90 gepimpt
Baujahr
2015
Da bin ich ja mal gespannt, ob Du mit dem Klang zufrieden bist.
Und vergess nicht hier Bilder zu zeigen....:D

Ich hatte den Woofer auch schon auf dem Schirm, aber durch Dämmung, Lautsprecherwechsel und Radiotausch ist mein Klang sehr gut geworden....:lol:
 

FrechesFruechtchen

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Sanders II
Hallo und guten Morgen,

ich bin die Neue und habe direkt ein kleines Problem. Ich hoffe, nachdem ich hier schon wirklich viele hilfreiche Tips "erlesen" habe, dass mir auch beim aktutellen Problem geholfen werden kann. Vorab schon mal danke!

Ich besitze seit rund 2 Monaten eine Sandero II, BJ 2017, EZ 2018, polnischer Re-Import mit Plug & Play Radio (kein MediaNav)

Von Beginn an, habe ich einen Intenso 32 GB (Belegt rund 13 G:cool: Micro-Stick mit mp3-Songs (Format FAT32) genutzt. Dieser lief tatelos.
Vor rund 2 Wochen wurde mit direkt im AH eine akustische Einparkhilfe hinten eingebaut. Tja und seit dem scheint es Probleme zu geben. Zumindest seit kurz danach.

Starte ich das Fahrzeug, wird der Stick nicht mehr automatisch erkannt. Ziehe ich ihn raus und stecke ich ihn wieder rein, wird mit USB lesefehler angezeigt. Diese Spiel mache ich zwei- bis dreimal und dann funktioniert der Stick ohne Probleme.

Da ich den Stick nun schon komplett formiert und wieder neubespielt habe, das Problem aber weiterhin besteht, habe ich nun die Vermutung, dass es ggf. mit dem Einbau der EPH zu tun haben könnten.
Vielleicht noch zur Inf, zu Hause formaiere ich mit Apple (da hab ich sowieso immer viel ??? im Kopf bzgl. Format), jetzt habe ich den Stick auf Arbeit mit Windows 10 formatiert.

Habt Ihr vielleicht eine Vermutung oder eine Idee, wie ich das Problem beheben kann? Neuer Stick wollte ich jetzt nicht unbedingt holen (hab schon zig zu Hause in Nutzung).

Wie gesagt, komisch, erst funktioniert es wirklich perfekt und optimal und dann von jetzt auf gleich nicht mehr.

Danke für Euer Feedback und die Hilfe bereits vorab.
 

Kessy 70

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero
Baujahr
2014
Hallo in die Runde,
wir haben uns einen Dacia Sandero zugelegt und haben jetzt zwei Probleme mit dem Radio - die Werkstatt weiß auch nicht weiter!

1) Muss man die Lautstärke bei jedem Start neu einstellen? Komischerweise geht sie immer wieder auf 16 runter und das ist beim Fahren eindeutig zu leise ...

2) Wie bekommt man beim Audio hören (CD oder USB-Stick) das Radio dazu auch Verkehrsmeldungen anzusagen?

Danke euch jetzt schon für eure Antworten ... ;)
 

Anhänge

wavelow

Mitglied Platin
Fahrzeug
Trafic dCi 145 - "Spaceclass Cargo"
Baujahr
2019
Muss man die Lautstärke bei jedem Start neu einstellen? Komischerweise geht sie immer wieder auf 16 runter und das ist beim Fahren eindeutig zu leise ...
Das ist so und einer der Nervpunkte des MediaNav. Es wird immer auf 16 geregelt nach jedem Neustart. Ich meine alle Einstellungen unter 16 bleiben aber erhalten. Ist auch nicht zu ändern.

Abhilfe könnte ein externer Verstärker bringen der schon bei geringeren Lautstärkeneinstellung eine ausreichende Lautstärke liefert.
 

Heinz Dieter

Mitglied Gold
Fahrzeug
Logan MCV II Laureate,1.2 16V
Baujahr
2016
Ich habe auch das Plug & Play. Schon alles versucht, aber bei Neustart immer wieder "Lautstärke 16". Aber die Lautstärke kann doch jederzeit manuell, auf gewünschten Stand gebracht werden.
 

wernho

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero Essential
Baujahr
2016
Hallo! Seit vorgestern habe ich einen Dacia Sandero Essential, Bj. 2016.
Leider gibt mir die Bedienungsanleitung keine Erklärung zu zwei Fragen:
1) Wie kann ich Anfangslautstärke des Radios einstellen?
2) Gibt es eine Möglichkeit, die Lautstärke bei einer Verkehrsfunkdurchsage lauter zu stellen?

Danke im Voraus
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI LPG
Baujahr
2012
@wernho

Welches Radio ist denn überhaupt drin,Importfahrzeug? :think:
In D hatte der Essential eig nur eine Vorrüstung zum Einbau eines DIN Radios.

Kannst Du vielleicht mal ein Foto machen?;)
 

wernho

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero Essential
Baujahr
2016
@Doldini:
Danke, aber hast Du schon mal selber geguckt?
Ich habe 30 Jahre lang in der EDV gearbeitet, war die ersten 5 Jahre 1st und dann 2nd Level Supporter und mich dann zum Programmierer hochgearbeitet, kenne mich daher in der Materie EDV sehr gut aus. Das war das erste, was ich gemacht habe. Woher glaubst du, habe ich das Foto?
In der Bedienungsanleitung steht NICHTS darüber, sonst hätte ich nicht gefragt.

@mcv balu:
Danke.
Die Lautstärke des Verkehrsfunk läßt sich nicht ändern? Oder muss man, wenn Verkehrsfunk kommt, einfach lauter drehen und das Radio merkt sich das dann?

@Stefande:
Ich habe keine Ahnung, ob es ein Importfahrzeug ist, denn den Essential gibt es sowohl in Deutschland als auch in Österreich.

Aber danke schon mal für Eure Antworten.
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI LPG
Baujahr
2012
Hmm,das Radio hatte ich im MCV II auch.
Meine mich zu erinnern das die Einschaltlautstärke fix ist und nicht geändert werden kann.
Kommt Verkehrsfunk wird es lauter,Ich meine um 5 Stufen.
Beispiel: Vorher 10 dann 15.

Will man den Unterschied grösser haben steht man während die Durchsage läuft höher,beispielsweise auf 20.

Das merkt sich das Radio,ab dann müssten Durchsagen dann immer um 10 Stufen lauter sein. ;)
 

Doldini

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 1.5 dCi 90 gepimpt
Baujahr
2015
@Doldini:
Danke, aber hast Du schon mal selber geguckt?
Ich habe 30 Jahre lang in der EDV gearbeitet, war die ersten 5 Jahre 1st und dann 2nd Level Supporter und mich dann zum Programmierer hochgearbeitet, kenne mich daher in der Materie EDV sehr gut aus. Das war das erste, was ich gemacht habe. Woher glaubst du, habe ich das Foto?
In der Bedienungsanleitung steht NICHTS darüber, sonst hätte ich nicht gefragt.
Schuldigung das ich helfen wollte..... :(
Ich hab bei mir ein Android drin......
 

mcv balu

Mitglied Gold
Fahrzeug
Logan MCV 1,6 MPI LPG 2008; Logan MCV TCe90 LPG 06/2018
Baujahr
2018
Danke.
Die Lautstärke des Verkehrsfunk läßt sich nicht ändern? Oder muss man, wenn Verkehrsfunk kommt, einfach lauter drehen und das Radio merkt sich das dann?
Bei mir ist die Einschaltlautstärke bei 15 und wenn ein Verkehrssender ein Signal für eine Durchsage sendet, wird die Lautstärke auch erhöht (bis das 2. Signal vom Sender kommt) Das Radio unterbricht auch wenn ich gerade einen Musikstick im USB habe.
Ach ja, Ich habe RDS (Senderverfolgung und Verkehrsfunk) aktiviert (weiß jetzt aber nicht ob das damit zusammen hängt). Mein Fahrzeug ist ein EU-Import aus Polen und die deutsche Bedienungsanleitung kann ich 1:1 übernehmen.
 

Murphy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Sandero & Lada 4x4! ( MCV bleibt im Fuhrpark)
Baujahr
201320162019
Wir habem-unter anderen- auch ein EU-Auto aus Polen.
Das Radio war aber schon drin, und der Verkehrsfunk kommt auf deutsch...:)
 
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen...

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 96 4,7%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 375 18,4%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 559 27,4%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 425 20,8%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 393 19,3%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 162 7,9%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 31 1,5%