• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Fragen zum Plug & Play Radio

dokkernaut

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi 90
Baujahr
2017
Nee, das sollte es nicht sein. Ist wahrscheinlich beides auf "Off".

Was sagt das Radio? Versucht es über das Menü zu koppeln?
 

derudis

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
Baujahr
2016
Naja in verschiedenen Tests ist zu lesen, dass Dein Handy nur Bluetooth 4.2 und HID kann.
 

derudis

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
Baujahr
2016
Das heisst: Sollte das Plug & Radio kein BT 4.X können, dann werden sich Dein Handy und Dein Radio nicht unterhalten. Ich kann leider nirgends finden, welche BT-Versionen das Radio kann. Wäre mal eine Frage an @DerBaum.

Hier mal ein Hinweis aus einem anderen Thread.

Freisprechvorrichtung Radio Plug&Play


Ich hatte Probleme mein Handy Samsung C3300 an das Radio Plug&Radio Lodgy anzukoppeln. Ich war schon fast in der Werkstatt bzw. wollte mir ein anderes Handy kaufen. Nun die Lösung:
Das Radio sendet über Bluetooth den Code "Freisprecheinrichtung" aus. Es muss unbedingt im Handy, nach mehrmaligen Suchen in der APP Bluetooth Geräte das Symbol mit dem Freisprechlöffel zu sehen sein. Dieses bleibt im Handy dann auch gespeichert, wenn das Gerät MyRadio dann gefunden hat. Bei Kopfhörer kommt das Radio durcheinander und läßt eine Freisprechfunktion nicht zu. Die Audioverbindung zum Abspielen von MP3 vom Telefon kann jetzt auch über MEDIA am Radio gewählt werden.
Außerdem hatte ich festgestellt, dass die Audioqualität von Gerät zu Gerät unterschiedlich ist, das C3300 ist leider grotten schlecht, ein anderes Samsung hatte schönen satten Klang.

Die Freisprechvorrichtung funktioniert aber super.^_^
 

Hohenbostler

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi 90
Das heisst: Sollte das Plug & Radio kein BT 4.X können, dann werden sich Dein Handy und Dein Radio nicht unterhalten. Ich kann leider nirgends finden, welche BT-Versionen das Radio kann. Wäre mal eine Frage an @DerBaum.

Hier mal ein Hinweis aus einem anderen Thread.

Freisprechvorrichtung Radio Plug&Play


Ich hatte Probleme mein Handy Samsung C3300 an das Radio Plug&Radio Lodgy anzukoppeln. Ich war schon fast in der Werkstatt bzw. wollte mir ein anderes Handy kaufen. Nun die Lösung:
Das Radio sendet über Bluetooth den Code "Freisprecheinrichtung" aus. Es muss unbedingt im Handy, nach mehrmaligen Suchen in der APP Bluetooth Geräte das Symbol mit dem Freisprechlöffel zu sehen sein. Dieses bleibt im Handy dann auch gespeichert, wenn das Gerät MyRadio dann gefunden hat. Bei Kopfhörer kommt das Radio durcheinander und läßt eine Freisprechfunktion nicht zu. Die Audioverbindung zum Abspielen von MP3 vom Telefon kann jetzt auch über MEDIA am Radio gewählt werden.
Außerdem hatte ich festgestellt, dass die Audioqualität von Gerät zu Gerät unterschiedlich ist, das C3300 ist leider grotten schlecht, ein anderes Samsung hatte schönen satten Klang.

Die Freisprechvorrichtung funktioniert aber super.^_^

Super danke kann mir jetzt noch jemand sagen wie genau der Freisprechlöffel aussieht ??
 

dokkernaut

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi 90
Baujahr
2017
Super danke kann mir jetzt noch jemand sagen wie genau der Freisprechlöffel aussieht ??
Leider weiß ich auch nicht was er meint damit. Aber wenn Das Smartphone das Radio gefunden hat, dann sollte da "MyRadio" stehen in deiner Liste.

So wie ich ihn ihn verstanden habe, solltest du öfters versuchen den "Bluetooth-Suchlauf" auf deine Smartphone ausprobieren, bis es klappt.

Versuche mal folgendes:

1. Radio einschalten
2. Gehe in das Menü in deinen Smartphone und klicke auf "Bluetooth"
3. Vergewissere dich auch, dass Bluetooth auch wirklich auf "ON" steht
3. Gehe im Radio auf Koppeln, bzw. versetzte dein Radio "Kopplungszustand"
4. Schaue wieder auf dein Smartphone, ob das Gerät "MyRadio" jetzt auftauch
5. Wenn Ja, dann musst du noch eine Code eingeben, wenn du keine kennst, dann versuche mal "0000" (Bitte auf dauer ändern!)
6. Wenn Nein, dann evtl. nochmal Schritt 4 Wiederholen

7. Ich drücke dir die Daumen, mehr fällt mir jetzt auch nicht mehr ein...
 

Hohenbostler

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi 90
Moin -> Ich habe gestern aus dem anderem Thema heraus im Entwicklermodus einfach mal alles was mit Bluetooth zu tun hat eingeschaltet ( laut dem Handy waren es nur logs )...

Heute morgen dann noch mal rumgespielt und siehe da es geht. Und die Sprachqualität sogar besser wie mit meinem S6...

Danke für die ganzen Tipps und Hilfen.
 

gersi

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
Baujahr
2017
@Hohenbodtler

Laut Datenblatt hier :...
Xiaomi Redmi Note 4 - Full phone specifications (http://www.gsmarena.com/xiaomi_redmi_note_4-8531.php)

hat Dein Smartphone denselben CPU Chipsatz etc. wie meins:...
Lenovo P2 - Full phone specifications (http://www.gsmarena.com/lenovo_p2-8319.php)

Es war somit klar,dass es an den BT Einstellungen in Android liegt.
Nacktes Android mit Weltkonzern Marken Handy (wie bei meinem Lenovo) ist immer am besten !
"China handies" ohne oiffiziellen EU bzw D Vertrieb sind IMMER verdaddelt und zudem Spionage SW trächtig.
Würd ich nie empfehlen !

--------
Hinweis:
Möglicherweise geht tatsächlich BT 4.2 am MNE nicht !
Die Bluetooth Versionen sind NICHT 100% abwärts kompatibel
und sehr sehr Hersteller Chipsatz abhängig !!!

P.
 

stefan321

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100
Baujahr
2017
Frage zum Radio: Das Radio in meinem neuen Lodgy hat kein CD-Laufwerk mehr. Bin ich der Einzige oder ist das inzwischen "normal"?
 

DAB-Autoradio-Fachmann

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 1.5 dCi, Celebratiion ab 5. Mai 2015 mit 2-Din-DAB+-Autoradio Kenwood DPX406
@stefan321

Soeben habe ich gerade Deine Frage gelesen.

Frage: Wohnst Du in der Schweiz oder in Deutschland?

Hat denn Dein Autoradio aber DAB+?

Es ist so, dass in der Schweiz die Dacia, wenn ab Werk das normale Radio enthalten ist, dass es ohne CD ist aber mit DAB+ (Digitalradio) drin ist.



Frage zum Radio: Das Radio in meinem neuen Lodgy hat kein CD-Laufwerk mehr. Bin ich der Einzige oder ist das inzwischen "normal"?
 

Silvercork

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Sandero II Stepway 1.5 dCi 90
Baujahr
2018
CD...
ah, diese runden silbrigen Scheiben, die benutz ich schon mindestens 15 Jahre nicht mehr.
SD/USB und gut is.
 

stern1109

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II/Restyle, Suprem TCe 90 S&S
Baujahr
2017
CD...
ah, diese runden silbrigen Scheiben, die benutz ich schon mindestens 15 Jahre nicht mehr.
SD/USB und gut is.
Grad darum habe ich nicht das MediaNav haben wollen, ich höre gerne CD´s im Auto, grad bei längeren Strecken.
Und bei CD habe ich bei 31 auch richtige Lautstärke im Auto, im Radiobetrieb kommt da bei weitem nicht so viel an Lautstärke,
Warum eigentlich ???:think:
 

RayD1985

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 1.5 dCi 90
Baujahr
04.2016
bei 31 auch richtige Lautstärke
Haben wir andere Radios? Ich habe es noch nie über 20 geschafft. Im stehen ist 8 angenehm, langsam fahren 10-11, Stadt mit schlechterem Fahrbahnbelag 12-13, Autobahn 13-16 und bei leicht geöffnetem Fenster waren es dann im Frühjahr/Herbst 20 (50-70 km/h). Und Du hast gedämmt, ich nicht, sollte also auch wieder bei Dir weniger nötig sein.

Aber das im Radio Modus es ein wenig leiser ist als im USB (oder bei Dir eben CD) Modus kann ich auch bestätigen. Aber ich würde sagen nur minimal 1-2 Einheiten.
 

stefan321

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100
Baujahr
2017
@stefan321

Soeben habe ich gerade Deine Frage gelesen.

Frage: Wohnst Du in der Schweiz oder in Deutschland?

Hat denn Dein Autoradio aber DAB+?

Es ist so, dass in der Schweiz die Dacia, wenn ab Werk das normale Radio enthalten ist, dass es ohne CD ist aber mit DAB+ (Digitalradio) drin ist.
Ich wohne in Deutschland, aber das Auto ist ein EU-Import und wurde über Tschechien ausgeliefert. DAB+ habe ich noch nicht gefunden.
 

Duster 13

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1.6 16V 4x4 (105 PS)
Baujahr
2014
Nacktes Android mit Weltkonzern Marken Handy (wie bei meinem Lenovo) ist immer am besten !
"China handies" ohne oiffiziellen EU bzw D Vertrieb sind IMMER verdaddelt und zudem Spionage SW trächtig.
Würd ich nie empfehlen !
Du erwähnst hier die zwei Extreme, den Standart lässt Du aber aus.
Standart ist ein Provider Branding, da ist auch genug SW drauf. Ob da Spionagesoftware drauf ist kann Dir nur der Provider Sagen und das sind "Weltkonzern Marken Handys".
Nackt kriegst Du es wohl nur vom Hersteller direkt.
 

dokkeri

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2016
Frage zum Radio: Das Radio in meinem neuen Lodgy hat kein CD-Laufwerk mehr. Bin ich der Einzige oder ist das inzwischen "normal"?
Hallo, in wenigen Tagen haben wir 2018, CD's sind längst Schnee von gestern.

USB-Sticks und Musik ab Smartphone via BT-Kopplung sind die wesentlich bessere Alternative.

Grad darum habe ich nicht das MediaNav haben wollen, ich höre gerne CD´s im Auto, grad bei längeren Strecken.
Und bei CD habe ich bei 31 auch richtige Lautstärke im Auto, im Radiobetrieb kommt da bei weitem nicht so viel an Lautstärke,
Warum eigentlich ???:think:
Ich höre im Auto gerne laute Musik. Ich habe das MediNav Evo. Bei Lautstärke 12 - 16 ist der Radio, die Musik vom USB-Stick und vom Smart-Phone via BT schon sehr laut.
 

zündkerze

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
2007 Logan MCV, 2012 ersetzt durch Lodgy 1.6 MPI
Hallo Gemeinde
Mein P&P Orginalradio hat seit einiger Zeit extrem schlechten Empfang ,gut war er nie,aber jetzt möchte ich wechseln!
Erwünscht sind DAB+,kein Laufwerk ,kein Navi bzw Android,aber 2 DIN und Freisprech nebst USB Port.
Mein Versuch was zu finden hat mich als Laie völlig überfordert,einfach unüberschaubar das Ganze!
Meine re am Lenkrad befindliche Steuerung sollte auch erhalten bleiben.
Könnten mir unsere Elektrospezis etwas beistehen.....
Tausend Dank :verysad:
 

zündkerze

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
2007 Logan MCV, 2012 ersetzt durch Lodgy 1.6 MPI
Danke,liest sich gut....der Adapter wird Plug in installiert !?
Den Ausbau vom Orginalradio hast du ja schon veryoutubet;).
Und das Kenwood passt nahtlos .....
LG Zündkerze
 

LoganFan

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II
Baujahr
2013
Ja, ist Plug&Play. Ich kenne jetzt deine Blende nicht, aber wahrscheinlich brauchst du noch einen Adapterrahmen auf 2Din, sowas z.B.:

CARAV 11-297 Autoradio Radioblende für RENAULT Duster Logan Sandero DACIA 2-DIN | eBay (https://www.ebay.de/itm/CARAV-11-297-Autoradio-Radioblende-fur-RENAULT-Duster-Logan-Sandero-DACIA-2-DIN/301526793937?hash=item463465bed1:g:RpkAAOSwajVUUpuI)

Aber da musst du selbst mal schauen!
Der Einbauschacht nimmt das 2Din Radio auf, es müssen aber innen ein paar Stege weggenommen werden. In Verbindung mit dem ganzen "Adaptergebamsel" wird das schon eng...klappt aber ;-)


Äh...es geht doch um den Lodgy, oder? Sehe gerade das du ja noch einen "alten" MCV hast. Da kenn ich mich nicht aus mit!
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 75 4,8%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 288 18,4%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 429 27,4%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 307 19,6%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 311 19,9%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 129 8,2%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 26 1,7%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!