• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]
Anzeige

Dokker 1.2 tce extreme Abweichung beim Benzinverbrauch


Andalo

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2014
aber da steht beim Dokker die dann fehlende Servounterstützung dagegen).
Die Servolenkung funktioniert elektrohydralisch d.h. die Servopumpe wird von einem E - Motor angetrieben. Dieser Motor wird so lange mit Stom versorgt, bis das Auto ausgerollt/gestoppt ist. Die Betriebsbremse hingegen funktioniert (gut) nur einige Tritte, bis der Unterdruck im Bremskraftverstärker aufgebraucht ist.
 

dermike

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Seit 05.07.2018 habe ich ihn, den Dokker Tce 115
Baujahr
2018
Der Dokker kann Segeln, einfach den Gang raus machen, Motor bleibt an. Damit bleiben aller Servosysteme am leben. Gar kein Problem. Nur Segeln mit Motor aus sollte man nicht machen wenn man nicht weiß was man tut.
Wenn Ihr unter "Segeln" den Berg hinunterfahren ohne Gas meint, dann stimmt trotzdem die obige Aussage nicht.

Wer Kraftstoff sparen will sollte beim Bergabfahren nicht in den Leerlauf schalten.
Begründung: Wenn der Gang drinbleibt ist die Schubabschaltung aktiv, also kein Benzinverbrauch.
Wird der Gang herausgenommen, muss der Motor weiterlaufen, somit geringer Benzinverbrauch.

dermike
 

ProLodgy

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
Baujahr
2017
Nein Segeln ist wenn der Gang auf N steht bzw kein Kraftschluß an der Kupplung hast. Bei neuen Autos mit AT und Segelfunktion geht dann der Motor aus. Bei MT sollte er an bleiben aus Sicherheitsgründen.
Mein Vorposter hat dir ja schon erläutert warum Segeln besser sein kann als Schubabschaltung. Wenn mein Rollwiederstand größer ist als die kineitsche Energie die durch die Umwandlung von Potenzieller Energie entsteht und diesem entgegensetzen kann, muss ich meinen Rollwiderstand verkleinern um nicht mit mechanischer Energie nachhelfen zu müssen. Da der Motor mehr Energie benötigt als das Getriebe um ihn antreiben nehmen ich diesen aus der Gleichung raus. War die erläuterung jetzt eher dein Niveau?
 

dermike

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Seit 05.07.2018 habe ich ihn, den Dokker Tce 115
Baujahr
2018
Nein Segeln ist wenn der Gang auf N steht bzw kein Kraftschluß an der Kupplung hast. Bei neuen Autos mit AT und Segelfunktion geht dann der Motor aus. Bei MT sollte er an bleiben aus Sicherheitsgründen.
Mein Vorposter hat dir ja schon erläutert warum Segeln besser sein kann als Schubabschaltung. Wenn mein Rollwiederstand größer ist als die kineitsche Energie die durch die Umwandlung von Potenzieller Energie entsteht und diesem entgegensetzen kann, muss ich meinen Rollwiderstand verkleinern um nicht mit mechanischer Energie nachhelfen zu müssen. Da der Motor mehr Energie benötigt als das Getriebe um ihn antreiben nehmen ich diesen aus der Gleichung raus. War die erläuterung jetzt eher dein Niveau?
Eigentlich habe ich gar nichts verstanden.
Was ist : "N", "AT", "MT", keine Ahnung. Ich habe ein Schaltgetriebe und keine Hyperautomatic, Varioautomatik oder sonstwas.

dermike
 

dermike

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Seit 05.07.2018 habe ich ihn, den Dokker Tce 115
Baujahr
2018
das kann man nicht verallgemeinern.
werde ich durch den eingelegten gang langsamer, muss ich gas geben.
somit verbrauche ich mehr sprit, als wenn das auto im leerlauf die geschwindigkeit beim rollen lassen halten würde.
Die 1,2 TCE Motoren haben doch so gut wie kein Bremsmoment. Wird doch hier überall berichtet.

dermike
 

dermike

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Seit 05.07.2018 habe ich ihn, den Dokker Tce 115
Baujahr
2018
Gibt es schon länger. Es gibt Automatisierte Schaltgetriebe, Wandler(Russland) und neuerdings ein Direktschaltgetriebe.

Das sind ja Infos, die ich nie für möglich gehalten hätte. Das Direktschaltgetriebe ist doch das Teil mit den zwei Kupplungen.
Alles eigentlich nicht ganz billig und aufwendig herzustellen. Hoffentlich auch langlebig.

dermike
 

gersi

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
Baujahr
2017
Der TCe hat wirklich kaum Bremsmoment !
Ich lasse auch gern segeln (Gang raus, Motor läuft im Leerlauf weiter)...im Stadt Stop&Go nützt das aber alles nix um Sprit zu sparen.
 

DL1BMF

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
Baujahr
2018
Ich fahre die letzten zwei Monate Tausende Kilometer durch die Mittelgebirge Frankreichs, Spaniens und Portugals, inkl. Pyrenäen. Hätte der Tce-Motor keine Bremswirkung, die Bremsbeläge wären längst verschlissen.
 
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.2 TCE
Baujahr
2017
Ich lasse auch gern "segeln". Wir haben hier z.Bsp. eine längere Bergabfahrt bei der nach Krümmung ein Ortsschild kommt. Diese gut 800m lassen sich prima nutzen dazu. DIe ganze Strecke kann man im Leerlauf rollen und das Auto kommt selbständig vom Landstrassen- zum Ortsniveau in der Geschwindigkeit. Würde man mit Motorbremse fahren müßte man vor dem Ortsschild wieder Gas geben und hätte dann deutlich mehr Verbrauch als beim segeln.
 
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.5 dCi 68
Wer sagt den das ich vom 5 -6 Liter ausgegangen bin . Ist doch klar das die herstellerangabe abweichen . Es geht hier darum das es nicht normal ist das eine verbrauchsangabe um 80 % abweicht .
Und ich glaube kaum das das Fahrzeug von 10,5 Liter duechschnitsverbrauch auf 7 Liter sinken wird .
Ich würde sagen beruhig dich erstmal.... Ich hatte meinen logan 2 fast ein halbes Jahr bis der Sprit Verbrauch drastisch gesunken ist und zwar nach einer langen urlaubsfahrt. Dem Bortcomputer solltest du anfangs auch nicht trauen. Bis der sich eingependelt hat dauert es einige Zeit. Da spielen so viele Faktoren eine Rolle am Anfang. Es gibt einige Dokker Fahrer die ihr Auto mit um die 6Liter fahren. Wenn du jetzt viel Stadt ab Anfang fährst dann ist klar das der Dokker noch keine Durchschnittsangabe machen kann.
 
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2014
Der TCe hat weniger Bremsleistung als mein alter 1,4l Kangoo hatte.
Darum hat der Dokker auch viel die grösseren Bremsscheiben als das uralte Beuteltier.
Ob 2000 oder 4000 Umdrehungen, nur der Sound ändert...
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
seit wann werden die bremsscheiben der motorbremswirkung angepasst?

der kangoo hatte gerade mal 75PS und 1035kg leergewicht.
beim dokker sind es 115PS und 1280kg.
 

Ähnliche Themen

Würdest du wieder einen Dacia kaufen?

  • Ja, ganz sicher!

    Stimmen: 340 55,6%
  • Wahrscheinlich ja!

    Stimmen: 199 32,6%
  • Unentschieden...

    Stimmen: 35 5,7%
  • Eher nicht...

    Stimmen: 25 4,1%
  • Nein, ganz sicher nicht!

    Stimmen: 12 2,0%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung! - Dominik
Anzeige