• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Dacia Jogger Extreme + nach 2 Wochen...


MCV4ever

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Jogger TCe 100 ECO-G
Baujahr
2022
Witzig, wie unterschiedlich das ist. Meiner ist ziemlich genau, komme aber auch nicht unter 8 liter.
Bei mir ist es exakt gleich, Anzeige stimmt super überein.

Wenn ich 1/3 Landstraße und 2/3 Autobahn fahre komme ich bei vorausschauender Fahrweise auf 8.0Liter LPG.
Wenn ich es wage auf der Autobahn mal längeres Zeit 130/140 zu fahren bin ich direkt bei 8.2/8.3 ohne Landstraße Ausgleich auch 8.5

Nur Stadtverkehr oder nur schnellere Autobahn treiben den Verbrauch noch höher.

Bin bei ca 2800km
 

H4ckt0r

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Jogger
Baujahr
2022
Ich kann den Verbrauch recht gut bei 8.2-8,4 halten. Drüber ist auf der Autobahn natürlich was anderes. In der Stadt bekomme ich ihn ebenfalls auf etwa 8,4, dafür überland nicht wirklich runter. Ist hier aber auch ziemlich bergig.
 

Erkan1979

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Jogger
Hat schon einer bei 1000 km einen Ölwechsel beim eco 100 g Motor gemacht??? Auf YouTube ist ein Video wo einer bloß den ölfilter wechselt. Ist schon viel Metall Abrieb drin … ich finde es schon sinnvoll wenigstens ölfilter Wechsel. Ach so im Motorraum ist bei unsrem eco g 100 castrol Aufkleber, ich vermute erst befüllüng ist castrol…


 
Zuletzt bearbeitet:

H4ckt0r

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Jogger
Baujahr
2022
Für mich macht die dramatische Musik das ganze nicht wirklich besser :D
 

paddy83

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Sandero III TCe 100 Eco-G
Baujahr
2022
Das Video ist von unserem User @Ponyhof

Er wird sicherlich nicht nur den Filter sondern auch Öl gewechselt haben. Abrieb ist zu sehen aber keine Spähne....
 
Zuletzt bearbeitet:

brandse

Mitglied Gold
Fahrzeug
Jogger Extreme+ 7 Sitzer LPG
Baujahr
2022
Ist doch alles normal und im Rahmen... Meint ihr, Dacia würde den ersten Ölwechsel erst nach 2 Jahren machen, wenn dadurch alles mögliche gefährdet wäre und trotzdem Garantie geben? Das fühlt sich an wie bei der Oma, die Ihre Wurst 3 Tage vor dem MHD wegschmeisst, weil sie bald schlecht werden könnte, wo jeder normaldenkende Mensch sie auch nach Ablauf des MHD noch essen würde, wenn OK.

Denkt doch mal daran, das sich sicherlich der eine oder andere Konstrukteur (Und Controller!) sich etwass dabei gedacht hat.

Zum Späne und Partikel Aufhalten ist son Filter ja da.... (und er ist genausogross wie bei 4-Zylindern, muss aber nur Abrieb von 3 Zylindern und weniger Lagern aufnehmen. :) ) Und grober Abrieb verstopft nicht mal die Filterporen.

Die Fertigungsgenauigkeit der Motgorenteile ist nicht mehr auf dem Stand der 50er. Und das Einfahren dauert deswegen auch nicht mehr 5000 KM; sondern 1000. Der Wechselintervall (Und Inspektionsinvertvall) galt früher in erster Linie um die Werkstätten zu beschäftigen. Es ging nicht primär uns Auto. Heute ist man da weiter. Auch die Filter sind weiter! Eigentlich alles... Bis auf....

Denkt mal bitte etwas mehr an Umweltschutz und euer Portemonaie.


Noch ein Beispiel zu dem Abrieb im Filter: Wenn Ihr einen Kaffee mit Filter kocht, kommen da Kaffee-"Späne" in die Kanne? Neee, die bleiben im Filter. Niemand würde beim ersten Schwall Wasser sagen "Oh *** :), da ist Kaffee im Filter, schnell wechseln"....

Das ist so wie Socken wechseln und in die Waschmaschiene geben nach nur 10 Minuten... Die sind noch lange nicht vollgesogen, die unnötige Wäsche kostet Geld und belastet unnötig die Umwelt.

Der Shitstorm kann los gehen.....
 

Murphy

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Sandero & Lada 4x4! ( MCV bleibt im Fuhrpark)
Baujahr
201320162019
Hoffentlich wird bald eine ÖlwechselApp erfunden
Oder gibt's die schon...? :p
 

dimichri

Mitglied Bronze
Fahrzeug
MCV 1.5dci '07-'19; Lodgy 1.5 dci '19-dato; Spring '22-dato
Zum Späne und Partikel Aufhalten ist son Filter ja da.... (und er ist genausogross wie bei 4-Zylindern, muss aber nur Abrieb von 3 Zylindern und weniger Lagern aufnehmen. :) ) Und grober Abrieb verstopft nicht mal die Filterporen.

Kein Shitstorm. I agree. Letztendlich kann jeder Ölwechsel selber machen oder machen lassen wann er möchte. Eher oder etwas (!) später spielt keine echte Rolle. Solange die Betriebsstoffe ordentlich entsorgt werden, ist imho auch Greta zufrieden.

Ich war mehrere Jahre Instandhalter in einer Kompressorenfirma. Jeder Kompressor hatte nach der Montage einen Testlauf auf einem Leistungsprüfstand zu absolvieren. Meine Aufgabe war u.a. die Wartung an diesem Teststand zu machen. Obwohl alle Gehäuseteile etc. nach dem Machining gespült und ausgeblasen wurden, blieb immer mal ein Spänchen oder ein Metallstückchen im Gewinde/ Bohrung XYZ zurück und wurde beim Testlauf mit rausgespült. Bei 10000 Stück pro Tag war das eine ganze Menge.

Arbeitet jemand hier in einem Motorenwerk? Wird bei einem Verbrenner nach dem Testlauf Öl und Filter gewechselt? Falls nein, so würde ich eine geringe Menge Metall im Filter in der Einlaufphase des Motors nicht dramatisieren.

Mic
 

Jogger4Seven

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Jogger
Hallo zusammen,

habe den Jogger nun ca. 2 Monate und bin schon ungefähr 4000 km gefahren.
Meine Eindrücke in dieser Zeit sind äußerst positiv.

Der Jogger macht alles das, was ich erwartet habe sehr gut und vor Allem stehen die niedrigen Kosten
pro 100 km. Bei einem Durchschnittsverbrauch von 8,5 l LPG alles vollkommen okay.

Die ersten 1500 km habe ich mich auch noch zurückgehalten, aber nun steht auch schon mal eine zügigere Fahrweise auf der Autobahn an.

Ansonsten sind die verbauten Materialien der Fahrzeugklasse entsprechend, aber nicht billig.
Auch das Media-Nav überzeugt mich voll und ganz. Für den Preis echt Bombe.
Allerdings auch ohne kabelloses Android Auto.

Dies wurde auch schon beim AH angegeben und sie wollten sich kundig machen, was da zu machen wäre,
da ich das doch ganz gerne hätte und es ja nun mal auch so bestellt wurde.
Ist aber nicht der Punkt, der darüber entscheidet, daß die Entscheidung zu dem Dacia Jogger die richtige Wahl war.

Ein optisch sehr gelungenes Auto mit viel Platz für die Familie und technisch auf jeden Fall eine neue Ära
zu meinem Vorgänger-Fahrzeug, Mazda 5 Diesel.

Das Terrakotta braun fand ich schon von Anfang an gut, da es mal was andres ist als immer nur silber oder schwarz. Zum Glück ist das ja auch Geschmackssache.

Für diejenigen, die leider noch warten müssen, schonmal vorab. Das Warten lohnt sich ... :)


Dacia Jogger, 7-Sitzer, terrakotta-braun, LPG, Extreme+
 

Jogger4Seven

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Jogger
Mir ist dieses pfeifen auch schon aufgefallen, allerdings finde ich es nicht sehr störend.
Werde dazu auch mal den AH fragen woher das kommt.
 

Statistik des Forums

Themen
37.792
Beiträge
928.264
Mitglieder
64.250
Neuestes Mitglied
heinrich_77