• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Dacia bringt neue Modelle und Motoren

DaciaBastler

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Logan Limousine 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Baujahr
2010
Da die Diskussionen um das neue geplante E-Mobil von Dacia/Renault schon im vollen Gange sind, habe ich die entsprechenden Beiträge in den passenden Forumsbereich verschoben. Wer sich daran beteiligen möchte, hier geht's lang:
Alles über Elektromobilität
 

Doldini

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 1.5 dCi 90 gepimpt
Baujahr
2015
Ich verstehe auch nicht, warum über diesen Motor so viele Worte gemacht werden.
Mein TCE90 (im Logan MCVII LPG) schnurrt jedenfalls wie ein Uhrwerk. Alles paletti, ein toller Motor!
Ist ja schön für Dich, wenn Du zufrieden bist.
Ich hab den direkten Vergleich zu Hause.
Regierung mit Sandy TCE 90, meiner einer im Logan mit 1,5 DCI Motor.
Ich könnte mir diesen "Rasenmähermotor" niemals im Logan vorstellen!
 

LoboLogi

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan MCVII, 0.9 TCe 90 LPG
Ich lese:
Regierung mit Sandy TCE 90, meiner einer im Logan mit 1,5 DCI Motor.
Ihr habt also einen Sandero mit dem TCE90 und einen Logan mit dem 1,5 dci.
Von einem Logan mit TCE90 steht da nichts.
Den habe wiederum ich selber (Logan MCVII mit LPG) und ich bin sehr zufrieden mit dem Auto mit dem Motor. Geht gut ab, zieht gut durch, läuft ruhig und sparsam ist er auch noch.
ich lese oft Kritik (wenn nicht Nörgelei) über den TCE90, kann diese aber aus eigener Erfahrung nicht nachvollziehen.
Allenfalls sollte man einen sensiblen und gut dosierenden "Gasfuß" haben und sauber schalten, auch um sparsam zu fahren.
 

Drupi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1,6v LPG EZ. 3/2012
Mein Sohn hat den SEAT 1,0 TSI (Familie) und den Mitsubishi Space Star (Arbeit)
Beide natürlich auch mit 3 Zylinder Maschinen.
Der SEAT kommt durch den Turbo natürlich besser aus dem Quark, hat 115 PS und geht richtig ab, und der Mitsubishi Spce Star klingt eher wie ein erkälteter Hahn. Aber für die Stadt reicht der.
Bei beiden Autos stell ich allerdings einen Unterschied hinsichtlich der Laufruhe und der Motorgeräusche fest, denn irgendwie klingen die 4 Zylinder Motoren in meinen Augen anders und angenehmer.
Selbst mein Dacia LPG ist mit Benzin gar nicht zu hören, angenehm leise und laufruhig, hat aber mit LPG natürlich das übliche "Klackern", was mich aber überhaupt nicht so stört.
Bei meinem früheren Opel Commodore und Ford Granada mit den 6 Zylinder Motoren musste ich mich vor die Motorhaube stellen um festzustellen ob die überhaupt laufen.
Auch moderne 4 Zylinder 1600ccm Motoren verbrauchen nicht unbedingt mehr Sprit als die kleinen 999ccm 3 Zylinder. Auf den halben Liter kommt es nämlich auch nicht mehr an.
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI LPG
Baujahr
2012
Nicht in Deutschland heisst noch lange nicht das keins kommt.
Die Logan Limousine wird hier auch nicht angeboten,ist in anderen Ländern trotzdem eins der meistverkauften Modelle.;)

Da die Kunden in D bereit sind mehr Geld auf den Tresen zu legen kassiert Renault da dann auch ab.

Für Osteuropa dagegen könnte ein Modell unterhalb des Zoe für Renault zusätzlichen Absatz bedeuten.
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
die abgasvorschriften lassen sich auch mit 4, 5, 6, 8, 10, 12 und 16 zylinder einhalten.
 

DaciaBastler

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Logan Limousine 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Baujahr
2010
@John-Doe1111
Oder mit 0, 1 oder 2-Zylindern;) John wie er leibt und lebt! Willkommen zurück, nachdem wir länger nichts mehr von Dir gelesen haben!
 

DaciaBastler

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Logan Limousine 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Baujahr
2010
Und weshalb gibt es denn keine Motoren >4 Zylinder deren CO2-Werte im Bereich 100 - 130 g/km liegen ?
Weil sie das nicht müssen. Der CO2-Ausstoß muss im Mittel über die gesamte Fahrzeugflotte des Herstellers eingehalten werde. Einzelne Modelle dürfen dann auch (ganz legal) mehr ausstoßen. Die Abgasgrenzwerte nach der aktuellen Norm können Sie ja trotzdem einhalten.
 

dokkeri

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2016
Weil sie das nicht müssen. Der CO2-Ausstoß muss im Mittel über die gesamte Fahrzeugflotte des Herstellers eingehalten werde. Einzelne Modelle dürfen dann auch (ganz legal) mehr ausstoßen. Die Abgasgrenzwerte nach der aktuellen Norm können Sie ja trotzdem einhalten.
Das ist mehr sehr wohl bewusst.
Aber wenn die Hersteller schon mit 3- und 4 Zyl. - Motoren die Grenzwerte ab 2020 nicht mehr einhalten können so ist es wohl sinnfrei, in diesem Zusammenhang von 6, 8, 10, 12, … Zylinder - Motoren zu sprechen, welche den Flottenschnitt noch weiter nach oben ziehen.
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 75 4,8%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 288 18,5%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 422 27,2%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 306 19,7%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 308 19,8%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 129 8,3%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 26 1,7%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!