• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Dacia bringt neue Modelle und Motoren

dokkeri

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2016
Das man den 1.0L Tce100 in Logan und Sandero einsetzen will kann ich ja gerade noch nachvollziehen.Eher flache Autos und auch relativ leicht.
Den 1.33l Tce100 in Dokker und Lodgy,ok.
Aber wieso den 1.0l dann im Duster?
Aerodynamisch und vom Gewicht ist der eher selbe Liga wie Dokker/Lodgy.:mellow:
Wenn man schon 2 Motoren der Leistung in der Fertigung hat wäre der 1.33 Tce 100 für den Duster passender gewesen.:think:
Ich gehe davon aus, dass Dacia den Fokus vermehr auf den Duster setzt und daher bei diesem Modell auch die breiteste Palette an Modellen und Motoren und den grössten Preis-Range anbietet.

In der Schweiz wird z.B. der Duster wie kein anderes Modell in 5 versch. Versionen und 5 verschiedenen Motoren angeboten. Der günstigste Duster ist dabei um CHF 2'500 billiger als der günstigste Dokker und sogar CHF 4'200 billiger als der günstigste Lodgy. Schon daran sieht man, in welche Richtung Dacia die Kunden lenken will.

Und bei einem solchen "Einsteiger-Kampfpreis" lässt sich nun mal nur der billigste Motor verbauen. Dabei spielt es nicht mal eine Rolle, ob die Einsteigerversion gut verkauft wird, als Lockvogel ist ein Duster Access mit TCe100 gut genug.
 

Dusterinchen

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster SCE 115 4x2
Baujahr
2017
Sicher geht noch was, der aktuelle ASX wird zur Zeit so um die 14700.- verkauft. Der Eclipse Cross ist mit Automatik um die 18700 zu bekommen. Kein EU-Import und mit 0 km.
 
Zuletzt bearbeitet:

Drupi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1,6v LPG EZ. 3/2012
So an den Haaren herbeigezogen ist das gar nicht mal, den Zweizylinder gab (oder gibt) es von Fiat, aber mit mehr Kubik. Ich meine, der heißt Twinair und ist im Fiat 500 verbaut.
Stimmt...aber warum die Motoren mit ihren 875 cm³ dann knapp 4,2 Liter Benzin verbrauchen ist mir auch ein Rätsel. Obwohl die ja ganz flott und spritzig sind.
Dann kann ich mir ja gleich ein Auto mit einem "richtigen Motor" kaufen, denn ich kann mir nicht vorstellen das die Dinger 200000 km durchhalten.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

So einer läuft in meiner Nachbarschaft als Cross oder Country Variante,
hört sich schrecklich an
:lol:
 

900er

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90
Stimmt...aber warum die Motoren mit ihren 875 cm³ dann knapp 4,2 Liter Benzin verbrauchen ist mir auch ein Rätsel. Obwohl die ja ganz flott und spritzig sind.
Dann kann ich mir ja gleich ein Auto mit einem "richtigen Motor" kaufen, denn ich kann mir nicht vorstellen das die Dinger 200000 km durchhalten.
Beitrag automatisch zusammengeführt:


:lol:
Hm rein theoretisch bzgl. der Haltbarkeit: Wenn wir der Einfachheit halber den Hubraum auf 800 ccm abrunden und durch zwei (Zylinder) teilen, kommt man auf einen Einzelhubraum von 400 ccm pro Zylinder. Diesen 400 ccm Zylinder nehmen wir mal 4, macht einen Vierzylinder mit 1600 ccm. Warum macht sich bei dem dann keiner Sorgen um die Dauerhaltbarkeit ? Ist doch im Verhältnis das gleiche....Und heutzutage gibt es auch 1600er Vierzylinder, die mittels Turbo auf an die 200 PS und mehr aufgeplustert sind.... die müssten ja dann genauso fragwürdig von der Haltbarkeit sein .... ?
 

Onkel wolli

Mitglied Gold
Fahrzeug
Renault Scenic TCe 140 EDC
Baujahr
2018
Voraussagen über die Haltbarkeit von verschiedene Motoren finde ich schon immer ausgesprochen fragwürdig. Da spielen so viele Faktoren eine Rolle und dann kommen immer noch persönliche Vorbehalte dazu.
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
st doch im Verhältnis das gleiche....Und heutzutage gibt es auch 1600er Vierzylinder, die mittels Turbo auf an die 200 PS und mehr aufgeplustert sind.... die müssten ja dann genauso fragwürdig von der Haltbarkeit sein .... ?
könnte daran liegen, dass man im öffentlichen straßenverkehr 200PS wesentlich seltener voll nutzen kann wie 100PS.
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 72 5,0%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 269 18,7%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 398 27,6%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 278 19,3%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 285 19,8%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 117 8,1%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 22 1,5%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!