• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Zeigt her eure neuen Duster

Skandinavienfan

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster 2 Prestige dci 115 4x4, BJ 2019
Ich hab auch meinen orangen Flitzer. Sogar noch vor Weihnachten bekommen (schönstes Weihnachtsgeschenk!!!) :angel:

Und hab gleich dran gebastelt
AHK ist aber noch nicht dran

https://www.dacianer.de/attachments/polish_20191226_093132921-jpg.88134/?hash=7e1e185c5f115e7037d59ed9d11bc787

https://www.dacianer.de/attachments/polish_20191226_093254149-jpg.88135/?hash=7e1e185c5f115e7037d59ed9d11bc787
Hallo Kobakatze, welches Fabrikat ist denn der schwarze Grill, so einen suche ich...fehlen bloß noch die LED-Fernscheinwerfer drauf!
Gruss Skandinavienfan
 

Woodstock02

Neumitglied
Fahrzeug
dacia duster tce 130
Hallo bin neu hie heiße henry und habe mein duster prestige seit 5 wochen( vorher einen sandero laurette)
beide autos fahren sich toll. der duster ist natürlich auf langstrecken weit aus bequmer,aber sonst tolle autos
 

kobakatze

Mitglied
Fahrzeug
Duster 2 - 1.3TCE 150/4x4 Prestige
Baujahr
2018
Bei mir kommen jetzt dann noch die Fenster Regenschützer hin
Original über Daciamag zwecks ABE

Dann fehlt nur noch die abnehmbare Anhängerkupplung
 

Skandinavienfan

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster 2 Prestige dci 115 4x4, BJ 2019
Bei mir kommen jetzt dann noch die Fenster Regenschützer hin
Original über Daciamag zwecks ABE

Dann fehlt nur noch die abnehmbare Anhängerkupplung
Hallo Kobakatze, du machst es genau umgekehrt! ich habe schon die Windabweiser (allerdings von Climair-mit ABE), die abnehmbare AHK von Westfalia und die LED's für innen. Dafür fehlt mir noch der Frontbügel den du schon dran hast und die LED-FSW von LZparts.
 

chris_der_baer

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster TCe130 4WD GPF
Baujahr
2019
Hallo,
bin neu hier und werde nächste Woche Freitag 07.02.20 in den Genuss des neuen Dusters kommen in Iron Blue mit Prestige Ausstattung.
Kann es kaum etwarten.Anhang anzeigen 89441

Dann mal Gratulation zum neuen Duster! Wir haben unseren auch dort gekauft (wenn mich das Foto nicht täuscht stand deiner bei der T.. AG in Birken....) und sind - bis auf ein paar Kleinigkeiten die noch behoben werden müssen - sehr zufrieden :D
 

IronBlue

Neumitglied
Fahrzeug
Duster blue dci 4x4
Baujahr
2020
@chris_der_baer
Genau richtig erkannt, zur Zeit kommt noch der Bauernhaken dran, damit ich den 4WD richtig nutzen kann.
Ich kann bis nur Positives berichten über dieses Autohaus, freundlich und kompetent.
Denn das ganze zog sich fast 10 Monate seit der ersten Kontaktaufnahme.
Fast ein halbes Jahr hab ich nur wegen dem 6d temp gewartet, weils nur Euro 6 gab.
Aber jetzt ist alles Gut.
 

chris_der_baer

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster TCe130 4WD GPF
Baujahr
2019
@IronBlue Das mit dem abnehmbaren Agrarhaken war bei uns auch ein Verzögerungsfaktor. Wurde vor der Auslieferung extern erledigt, da direkt im AH im Herbst keine Termine frei waren. Wenn du dir auch das Adventure-Paket (Schutzleisten) montieren lässt prüfe bei der Übergabe genau, ob die hinteren Schutzleisten beim Türöffnen genug Abstand zu den Vordertüren haben ^_^

@Milkhouse Die grundsätzlich schwankende Gebläseintensität hat wohl auch etwas mit dem Energiemanagement zu tun und scheint ab Euro6 fast normal zu sein.
Was ich etwas "nervig" finde (und beim Termin für die Nachbesserungen beim Hänlder ansprechen werde) ist die stark Soll-Temperatur-abhängig Gebläseintensität. Stelle ich bei morgendlichen Minusgraden die Klimaautomatik auf 19-21,5°C dreht das Gebläse nur auf sehr kleiner Stufe und schaufelt kaum warme Luft in den Innenraum, obwohl es dort noch sakrisch kalt ist und die Motorwärme schon vorhanden wäre.
Dreht man die Solltemperatur auf 22°C oder mehr, steigt die Gebläseintensität sprunghaft an und endlich wird es warm im Duster. Auf Dauer dann allerdings fast "zu warm", weshalb man dann wieder nach unten regeln muss - irgendwie komisch :blink: Habe fast das Gefühl, da passt was mit der Auswertung des Temperatursensors oder der hinterlegten Steuerkurve nicht ...
 

Milkhouse

Mitglied
Fahrzeug
Duster TCe 130 2WD
Baujahr
2019
... super Danke...
soweit bin ich noch nicht ;-)
habe aber auch die manuelle Klimaanlage... werde weiter testen...(sie pfeifft auch ein bischen)
aber wie gesagt bisher Preis / Leistung Top

Gruss Tom
 

Skandinavienfan

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster 2 Prestige dci 115 4x4, BJ 2019
[/QUOTE] Stelle ich bei morgendlichen Minusgraden die Klimaautomatik auf 19-21,5°C dreht das Gebläse nur auf sehr kleiner Stufe und schaufelt kaum warme Luft in den Innenraum, obwohl es dort noch sakrisch kalt ist und die Motorwärme schon vorhanden wäre.
Dreht man die Solltemperatur auf 22°C oder mehr, steigt die Gebläseintensität sprunghaft an und endlich wird es warm im Duster. Auf Dauer dann allerdings fast "zu warm", weshalb man dann wieder nach unten regeln muss - irgendwie komisch :blink: Habe fast das Gefühl, da passt was mit der Auswertung des Temperatursensors oder der hinterlegten Steuerkurve nicht ...
[/QUOTE]

Das ist bei mir auch so, wo bei ich zwischen der Stufe 26,5°C und der Endstufe "Hi" einen wärmetechnischen Quantensprung habe.
Die 26,5°C im Duster fühlen sich an wie im Golf die Einstellung 20°C, irgendwie stimmt da die Steuerung nicht so ganz aber mit solch kleinen Macken kann man m.E. leben auch wenn's nicht optimal ist.
 

J-Zuchi

Mitglied Gold
Fahrzeug
Duster TCe125 4x4
Baujahr
2018
Das ist bei mir auch so, wo bei ich zwischen der Stufe 26,5°C und der Endstufe "Hi" einen wärmetechnischen Quantensprung habe.
Die 26,5°C im Duster fühlen sich an wie im Golf die Einstellung 20°C, irgendwie stimmt da die Steuerung nicht so ganz aber mit solch kleinen Macken kann man m.E. leben auch wenn's nicht optimal ist.
Fährst Du im ECO Mode?
Da wird nur eine geringe Kühl- Heizleistung angeboten.
Heizung nach dem Kaltstart komplett ausstellen und erst nach der Warmlaufphase ohne ECO Mode einschalten. Dann sollte es passen.
Sollten sich dann noch die Geräusche des Lüfters ändern (nur Klimaautomatik) dann schaltet das Gebläse zwischen Umluft und Außenluft um.

Gruß Jürgen
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 86 4,6%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 346 18,6%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 513 27,6%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 373 20,1%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 367 19,7%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 147 7,9%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 28 1,5%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!