• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]
Anzeige

Wieviele KM habt Ihr schon abgespult ?


Extoyota

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi 50 kW (68 PS)
Wenn der Karpatenkoffer wieder zu Hause ist, mach ich auch mal ein Foto vom Tacho, aber nicht erschrecken, über 150000 werden es schon sein....
Gestern Abend (30.10.2018 Km Stand 169960) sprang die Kiste wieder nicht an, wieder waren 2 Glühkerzen ohne Funktion, Renault hatte keine muss man bestellen, also 4 Stück beim E-Teile Händler in Tübingen geholt und montiert, heute morgen lief der Kasten an, wollte aber kein Gas annehmen, Motor aus und wieder an, dann nahm Karpati wiederwillig das Gas an. Heute Abend kommt ein neuer Dieselfilter rein, der hat auch schon wieder einige Winter hinter sich. Mal sehen, was dann wieder als nächstes kommt??
 

ProLodgy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
Baujahr
2017
.. >> scheint mir aber schon ein Qualitätsmerkmal zu sein, wenn ein Auto so gut hält...

das ist meine nr2, nr1 steht zzt in oesterreich und wird ab november wieder taeglich gefahren. hat auch schon 475Tkm drauf. beide ohne jedes echtes problem. und beide so gut wie nur auf strassen maessigster qualitaet unterwegs, benzin oft genug aus der tonne - und immer die billigste sorte.

gruss - henry
Also nach gewissen Usern hier sind solche Laufleitungen mit Benziner gar nicht möglich, das schaffen doch nur die Diesel.
Wie kann man stolz darauf sein, möglichst viele KM auf dem Tacho zu haben ?

Ich versuche, so wenig als möglich KM abzuspulen.
Diese Autos werden vllt gefahren um Geld zu verdienen. Ein LKW, BUS, Flugzeug etc. verdient nur Geld wen es unterwegs ist nicht wenn es steht.
 

Papa-hu

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker
Ich habe irgenwann im Sommer eine Auto Bild mit einem Gebrauchtwagentest eines Mercedes Citan dci 90 gelesen. Der hatte 350000 km drauf und wurde als sehr empfehlenswert eingestuft. Die neuen A und B Klasse Modelle haben den gleichen Motor drin. Also hab ich mir den Dokker DCI gekauft und gehe nicht davon aus, dass dieser jemals kaputt gehen wird, zumal ich in den letzten 30 Jahren noch nie einen Motorschaden hatte. Nach den Jahren waren es stets die Karosse und Anbauteile sowie Elektronik/Elektrickbauteile welche defekt waren und einen Fahrzeugwechsel nach sich zogen . 450000 km sind kein Problem bei sinnvoller Nutzung.
 

henry66

Mitglied Gold
Fahrzeug
Derzeit Flotte von 55+ Dacia's (650+ ueber 10 jahre, 3 eigene), meist Logan Limousine 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
.. >> Also nach gewissen Usern hier sind solche Laufleitungen mit Benziner gar nicht möglich

prima. dann spinnen also alle unsere fahrer und mitarbeiter. speziell die, die die wagen (99% benziner) nach ablauf der abschreibung und geschaeftlichen nutzung, meist mit 300Tkm++, billig uebernehmen durften. ohne grosses risiko, denn sie kannten die wagen ja von innen nach aussen. oder die gemeinnuetzigen institutionen, denen wir wagen geschenkt haben.

da gibt es einige, die inzwischen schon 600-800Tkm drauf haben - muessen alles fantasten sein. gut dass die hier nicht mitlesen, waeren sehr frustriert.

und mein foto hier, vor drei wochen, war auch nur ''Fake News''.

gruss - henry
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Mit welchem Reifentyp bist du im Winter auf deinem Dacia unterwegs?

  • Winterreifen

    Stimmen: 406 61,2%
  • Ganzjahresreifen

    Stimmen: 249 37,6%
  • Sommerreifen

    Stimmen: 8 1,2%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung! - Dominik
Anzeige