• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Wartung selbst gemacht 1.4 und 1.6 MPI [Ölwechsel, Luftfilter, Zahnriemen, Wapu...]

Wie macht Ihr Eure Wartung nach der Garantiezeit?

  • Alles selber

    Stimmen: 99 33,0%
  • Teilweise selber

    Stimmen: 88 29,3%
  • In der freien Werkstatt

    Stimmen: 58 19,3%
  • In einer Vertragswerkstatt

    Stimmen: 45 15,0%
  • Gar nicht mehr

    Stimmen: 10 3,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    300

Nico94

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Sandero 1 1.6Mpi 87Ps
Baujahr
2009
Hat jemand eine Nummer zum OT - Dorn?
Hab bisher nur diesen gefunden hatte aber mal über verschiedene längen gelesen...

K7 Motoren: OT-Dorn mot.1489 baugleich Hazet 3888-13 (bei nicht automatischer Spannrolle mot.1501+mot.1135-01+Frequenzmessgerät)

Da meiner vor Stichtag gebaut ist wäre es die mot. 1501 + mot.1135-01 + frequenzmessgerät was ich Bestellen muss?

@Texas
Du hast die Nummer 7701477517 im Text angeben mit Kommentar - für dein Fahrzeug

Passen die restlichen Nummern dann auch zum Auto?
 

DrOzda

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.6 MPI (85 PS)
Baujahr
2012
If anyone is looking for original parts for water pump, timing belt and accesories belt change in K7M 812 (Lodgy and Dokker) engine with clima:
Water pump:
water-pump-renault-210105707r-moto-dynamic - ENGINE - MOTO-DYNAMIC
Timing belt kit with tensioner:
Timing Kit Dacia Logan 130C17480R - TIMING AND BELTS - MOTO-DYNAMIC
Accesories belt (1199 mm) with tensioner:
Belt Kit Renault Dacia original 7701476476 117203694R - TIMING AND BELTS - MOTO-DYNAMIC
All above parts 134 Euro with shipping to Germany.
Bought and installed last week without any issue.
 

siefko

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI LPG
Fazit 2: jede Menge €uro gespart.
Mir steht ebenfalls der Zahnriemenwechsel bevor.
Hast du vielleicht einen Link zu einem brauchbaren Video?
Unser Logan hat den 1,6 Benzin/LPG Motor mit 84 PS. Der Aufbau des Riementriebs sollte aber sehr ähnlich sein oder?
 

KarlUwe

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi (68 PS)
Mir steht ebenfalls der Zahnriemenwechsel bevor.
Hast du vielleicht einen Link zu einem brauchbaren Video?
Unser Logan hat den 1,6 Benzin/LPG Motor mit 84 PS. Der Aufbau des Riementriebs sollte aber sehr ähnlich sein oder?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Hallo siefko
- schau genau nach der Bezzeichnung des Motorentyps-die steht in der regel auf einer Abdeckung (Plastik) über dem Zahnriemen. Das war ja zu beginn mein Problem da diese nicht mehr erkennbar war ( Aufkleber weg)
- all meine Teile für die Auto´s meiner Familie bestelle ich regelmäßig in Berlin bei dem shop der mit.... 24 endet.
Da ist die Rückgabe/Umtausch kein Problem wenn ein Ersatzteil nicht passt/Falsch ist.
- einen Link - Video für deinen für deinen Dacia weiß ich jetzt nicht. Aber auf youtube findest due sicher ein Video wenn du den genaun Typ eingibt`s . Oft in russich oder so. Geht aber auch weil man ja die Handgriffe sieht.

Füge mal ein Foto an auf dem Du siehts ich hatte keine Sonderwerkzeug sondern enfache Hilfsmitt-hier 8mm Bohrer zum blockieren der Zahnräder. Aber aufpassen bei dem Bolzen/Bohrer zwecks blockieren der Kurbelwelle ( Bohrung nah an der Getriebglocke. Nur Chromvanadiumstahl dazu nehmen. Habe ich auch selbst gefertigt.

Ansonsten habe ich immer ein Buch wie helfe ich m ir selbst zu den Autos der Familie - gibt es bei Ebay usw.IMG_20190312_152557.jpg
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ergänzung: Es kann sein das Du nach dem Zahriemenwechsel ein Fehler im Fehlerspeicher produziert hast weil man ja E-Steckverbindungen lösen muss.
War bei mir so Dacia Logan Diesel !
Auslesen des Fehlers keine 4 Minuten - Kosten 38,-€ !:o
Ach was wünsche ich mir wieder Autos wie in der Vorzeit: ohne Fehlerspeicher.
KarlUwe
 
Zuletzt bearbeitet:

siefko

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI LPG
Auslesen des Fehlers keine 4 Minuten - Kosten 38,-€ !:o
Danke für die Bilder und Infos.
Ich habe vor zwei Jahren 15,99€ investiert und über einen Versandhandel mit A... ein billiges CAN OBD2 Lesegerät bestellt. Funktioniert bisher bei Dacia, Audi und Subaru...
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Da gibts ein Extra Thema mit vielen Informationen: Wartung selbst gemacht 1.4 und 1.6 MPI [Ölwechsel, Luftfilter, Zahnriemen, Wapu...]
Zum Beispiel gibt es bei deinem Motortyp zwei verschiedene Zahnriemen Versionen.
Hallo Texas, ich habe von Conti den CT988WP3 (inkl. WaPu) für den 8 Ventiler angezeigt bekommen. Alternative wäre der CT988WP3? Laut Conti ist der für 1.6 16V Motoren von Renault/Dacia.
Mit der HS 2.1 und 2.2 zum Auto 8212 und AC000039 komme ich online nicht weiter?!?
Welcher Zahnriemen von Continental (ist am einfachsten zu besorgen) passt deiner Meinung nach?
Danke und Gruß
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Danke für die Bilder und Infos.
Ich habe vor zwei Jahren 15,99€ investiert und über einen Versandhandel mit A... ein billiges CAN OBD2 Lesegerät bestellt. Funktioniert bisher bei Dacia, Audi und Subaru...
Beitrag automatisch zusammengeführt:


Hallo Texas, ich habe von Conti den CT988WP3 (inkl. WaPu) für den 8 Ventiler angezeigt bekommen. Alternative wäre der CT988WP3? Laut Conti ist der für 1.6 16V Motoren von Renault/Dacia.
Mit der HS 2.1 und 2.2 zum Auto 8212 und AC000039 komme icbh online nicht weiter?!?
Welcher Zahnriemen von Continental (ist am einfachsten zu besorgen) passt deiner Meinung nach?
Danke und Gruß
FEHLERTEUFEL: CT 1179 WP1 muss es laut Conti beim 1.6 16V Motor sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
Hier in diesem Thema geht es um den Dieselmotor.
In dem für deinen Motor verlinkten Thema sind Informationen, wie man die beiden Zahnriemenversionen unterscheidet und Suchlinks, die dir per Originalersatzteilnummern den passenden Zahnriemenkit zu deiner verbauten Zahnriemenversion zeigen.
Wenn trotzdem noch Fragen offen bleiben, dann bitte dort im Thema weiter schreiben.
 

Corax

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dokker 1.5 dCi 90
Baujahr
2016
Mod:
Ich habe die letzten Beiträge hier in das von Texas benannte Thema verschoben.
Ich denke, sie sind hier besser platziert.
 

siefko

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI LPG
Danke für die Bilder und Infos.
Ich habe vor zwei Jahren 15,99€ investiert und über einen Versandhandel mit A... ein billiges CAN OBD2 Lesegerät bestellt. Funktioniert bisher bei Dacia, Audi und Subaru...
Beitrag automatisch zusammengeführt:


Hallo Texas, ich habe von Conti den CT988WP3 (inkl. WaPu) für den 8 Ventiler angezeigt bekommen. Alternative wäre der CT988WP3? Laut Conti ist der für 1.6 16V Motoren von Renault/Dacia.
Mit der HS 2.1 und 2.2 zum Auto 8212 und AC000039 komme ich online nicht weiter?!?
Welcher Zahnriemen von Continental (ist am einfachsten zu besorgen) passt deiner Meinung nach?
Danke und Gruß
Beitrag automatisch zusammengeführt:


FEHLERTEUFEL: CT 1179 WP1 muss es laut Conti beim 1.6 16V Motor sein.
Guten Morgen,
leider kommt bei dem Versuch etwas über die Tags zum Zahnriemen für Benzinmotoren zu finden immer nur "upps, etwas ist schief gegangen".
Kann mir jemand sagen welcher Zahnriemen zu HS 2.1 und 2.2 zum Auto 8212 und AC000039 gehört? Bj. 2012, Ez: 02/2013, Lpg ab Werk.
Über Zündkerzen, Ölfilterwechsel usw. bin ich nach 14 Seiten bestens Informiert ;-}
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Mod:
Ich habe die letzten Beiträge hier in das von Texas benannte Thema verschoben.
Ich denke, sie sind hier besser platziert.
Leider komme ich bei "Zahnriemen" an keine Info Benzinmotoren betreffend. Gibt es unter dem Tag nichts?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Mod:
Ich habe die letzten Beiträge hier in das von Texas benannte Thema verschoben.
Ich denke, sie sind hier besser platziert.
"Oops! Wir sind auf einige Probleme gestoßen."
Mehr kommt leider nicht. Und jetzt auch noch Fett :-(

Beitrag automatisch zusammengeführt:

In dem für deinen Motor verlinkten Thema sind Informationen, wie man die beiden Zahnriemenversionen unterscheidet und Suchlinks, die dir per Originalersatzteilnummern den passenden Zahnriemenkit zu deiner verbauten Zahnriemenversion zeigen.
Wie komme ich zu dem Link?
Danke.
 
Zuletzt bearbeitet:

siefko

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI LPG
Guten Morgen,
leider kommt bei dem Versuch etwas über die Tags zum Zahnriemen für Benzinmotoren zu finden immer nur "upps, etwas ist schief gegangen".
Kann mir jemand sagen welcher Zahnriemen zu HS 2.1 und 2.2 zum Auto 8212 und AC000039 gehört? Bj. 2012, Ez: 02/2013, Lpg ab Werk.
Über Zündkerzen, Ölfilterwechsel usw. bin ich nach 14 Seiten bestens Informiert ;-}
Beitrag automatisch zusammengeführt:


Leider komme ich bei "Zahnriemen" an keine Info Benzinmotoren betreffend. Gibt es unter dem Tag nichts?
Beitrag automatisch zusammengeführt:


"Oops! Wir sind auf einige Probleme gestoßen."
Mehr kommt leider nicht. Und jetzt auch noch Fett :-(

Beitrag automatisch zusammengeführt:


Wie komme ich zu dem Link?
Danke.
Auf dem Foto ist alles. ,was ich von oben zur weiteren Identifizierung des Motors finden konnte. Auf der Abdeckung für den Zahnriemen sind (ohne die Motorhalterung abzubauen) keine Bezeichnungen/Aufkleber usw. zu finden. Ich interpretiere die Motorbezeichnung als "EPE".
Ich muss doch wohl nicht erst den Zahnriemen ausbauen, um an die Info für das passende Ersatzteil zu kommen?!?
Über Hinweise freue ich mich :)
 

Anhänge

DaciaBastler

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Logan Limousine 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Baujahr
2010
@siefko
Ich glaube Du konntest keine Ersatzteile finden, weil Du bei Ziffer 2.2. "AC0", anstatt "ACO" eingegeben hast. Also das ist ein O, keine Null. Darunter finde ich schon einige Zahnriemensätze bei diversen Teilhändlern, wie z.B. hier und hier.
Du musst allerdings aufpassen, denn Dein Motor wird bei Deinem Baujahr mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit die automatische Spannrolle für den Zahnriemen besitzen. Ich meine, ab 11/2009 wurde auf automatische Spannrolle umgestellt, aber da weiß @Texas viel besser Bescheid.
So führt der Ausrüster Dayco, z.B. auf seiner Website für Deinen Motor ab Bj. 11/2009 das Zahnriemenkit KTBWP7941 mit automatischer Spannrolle auf und bis Bj. 11/2009 das Kit KTBWP2591 mit statischer Spannrolle. Wenn Du was bestellst/kaufst, dann kannst Du problemlos Sätze von Bosch, Continental, Dayco, Dolz, Gates, Ina oder SKF verwenden. Die schenken sich nichts.
 

siefko

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI LPG
Danke für die Anleitung (endlich gefunden).
Wie geht man bei dem MPI nach 2009 vor? Da auch der Rillenriemen anders aufgebaut ist, nämlich mit zwei Stück, Kurbelwelle zur LiMa und Kurbelwelle zum Klimakompressor (und zur Servopumpe?). Gibt's einen anderen Zahnriemen?
 

Anhänge

DaciaBastler

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Logan Limousine 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Baujahr
2010
Der Einbau des Zahnriemens und der Wasserpumpe ist eigentlich identisch. Nur das Spannen geht anders bei der Automatikrolle. Die automatische Spannrolle hat einen Zeiger der nach dem Spannen gegenüber einer Aussparrung oder Nase stehen soll. Jetzt spannst Du so, dass der Zeiger zur Hälfte über die Aussparung hinaus geht. Nach dem Spannen drehst Du den Motor zwei mal durch, damit sich die Riemenspannung "verteilt" und der Zeiger wieder ein kleines Stück zurück geht. Jetzt sollte er in der Aussparung sein. Ob es baujahrbedingt andere Nebenaggregatsriemen gibt, kannst Du im Dayco-Link mal nachschauen, genauso, ob sich der Zahnriemen selbst geändert hat. Die Wasserpumpe ist auf jeden Fall anders.
 
Zuletzt bearbeitet:

siefko

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI LPG
Du konntest keine Ersatzteile finden, weil Du bei Ziffer 2.2. "AC0", anstatt "ACO" eingegeben hast. Also das ist ei
Leider streikt das HSN Feld schon bei 8212, ob es beim TSN dann am ACO oder ...0 liegt? Bei den Kfz-Scheinangaben ist bei unserem Dacia scheinbar der Wurm drin. Danke für die Links. Ich werde im Zweifel den Zahnriemen ausbauen und dann bestellen :-(
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Der Einbau des Zahnriemens und der Wasserpumpe ist eigentlich identisch. Nur das Spannen geht anders bei der Automatikrolle. Die automatische Spannrolle hat einen Zeiger der nach dem Spannen gegenüber einer Aussparrung oder Nase stehen soll. Jetzt spannst Du so, dass der Zeiger zur Hälfte über die Aussparrung hinaus geht. Nach dem Spannen drehst Du den Motor zwei mal durch, damit sich die Riemenspannung "verteilt" und der Zeiger geht wieder ein kleines Stück zurück. Jetzt sollte er in der Aussparung sein. Ob es baujahrbedingt andere Nebenaggregatsriemen gibt, kannst Du im Dayco-Link mal nachschauen, genauso, ob sich der Zahnriemen selbst geändert hat. Die Wasserpumpe ist auf jeden Fall anders.
Danke für die Beschreibung. Ich habe bei Continental zum CT 988WP3 ein Video gefunden, das die Montage der automatischen Spannrolle zeigt.
 
Zuletzt bearbeitet:

DaciaBastler

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Logan Limousine 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Baujahr
2010
Jetzt hab auch ich ein Problem mit dem Zahnriemenwechsel beim 1.4 MPI K7J. Bisher kannte ich es so, dass man nach dem Entspannen des Riemens diesen einfach von der Kurbelwellenscheibe abnehmen konnte. Nun sieht es bei mir aus wie bei @therion im Post #259. Diese Riemenscheibe hat eine Art Kragen über den ich den Riemen nicht einfach rüber bekomme. Hier ein Bild:
20190720_164558.jpg20190720_164558.jpg
Wie bekomme ich den Riemen da drüber? Muss ich den Pulley abziehen? Wenn ja wie? @Texas und @therion, habt ihr einen Tipp?
 
Zuletzt bearbeitet:

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
Ersatzteilkatalog
Das könnte die Nabe der doppelten Riemenscheibe (Teil 8) sein, wenn vor und hinter dem Motor Nebenaggregate installiert sind?
Wenn nur eine Riemenscheibe montiert ist, dann komplett mit Nabe wie Teil 11.

Das Zahnriemenritzel zwischenzeitlich sichern, damit es sich nicht zur Welle verdrehen kann. Ich hatte eine Nuss als Distanzstück benutzt:

 

wavelow

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Trafic dCi 145 - "Spaceclass Cargo"
Baujahr
2019
Die Schraube für die Riemenscheibe ist eine Dehnschraube und muss ersetzt werden.
Ähnlich wie beim VW T4, nur dass sich dort diese Schraube (wenn einmal gewechselte) gern wieder löst und für gerissene, übersprungene Zahnriemen sorgt. Ich hoffe, dies ist bei diesem Motor nicht so.
Ich habe die (immer neue) Dehnschraube dann mit Schraubensicherung "Superfest" am Gewinde bestrichen. Das hat gehalten.
 

DaciaBastler

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Logan Limousine 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Baujahr
2010
Danke Dir Texas für die prompte Antwort und ich melde Erfolg, der Riemen ist runter:dance:
Bei meinem Logan ist nur eine einfache Riemenscheibe drauf. Im von Dir verlinkten Teilekatalog ist so ein Riemenzahnrad wie es bei mir drauf ist leider gar nicht abgebildet:(
Ich hab ein Video eines russischen Schraubers gefunden, der bei seinem K7 die gleiche Art Zahnrad drauf hat. Ca. ab Minute 7:30 sieht man sie genau:
Er hat einfach zwei Schrauben reingedreht und denn den Pulley mit zwei Zangen abgezogen. Das ging bei mir gar nicht, deshalb hab ich mir aus einem Stück Flacheisen und drei Schrauben (zweimal M6 und einmal M8) einen Abzieher gebaut, damit bekam ich sie runter.
Neue Dehnschraube liegt natürlich schon bereit, genauso wie der neue Riemenkit von Gates;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 78 4,9%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 294 18,4%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 437 27,3%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 317 19,8%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 316 19,8%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 131 8,2%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 27 1,7%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!