• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Wartung selbst gemacht 1.4 und 1.6 MPI [Ölwechsel, Luftfilter, Zahnriemen, Wapu...]

Wie macht Ihr Eure Wartung nach der Garantiezeit?

  • Alles selber

    Stimmen: 99 33,0%
  • Teilweise selber

    Stimmen: 88 29,3%
  • In der freien Werkstatt

    Stimmen: 58 19,3%
  • In einer Vertragswerkstatt

    Stimmen: 45 15,0%
  • Gar nicht mehr

    Stimmen: 10 3,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    300

daciabaer

Themenstarter
Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1,6 sce (102 PS)
Baujahr
2015
So nun habe ich endlich Zeit und Muse gehabt meine Wartung durch zuführen.

Bei 34198 Km wurden zum ersten mal gewechselt:
Zündkerzen Bosch NO1
Motoröl 5W40 Vollsynthetisch
Ölfilter
Luftfilter

Nicht ganz ohne kleine Ärgernisse bzw Hindernisse.

Zuerst die Ölablassschraube ist eine 8mm Innenvierkant :angry:
Findet man auf der Beifahrerseite in der höhe der Achse.
Ok habe ich mir aus einem 10er Imbuss Schlüssel gemacht ;)
Zum Auffangen habe ich einen alten Scheibenreiniger Kanister auf geschnitten.Durch den Stutzen lässt sich die Soße nachher perfekt umfüllen.
Gewechselt wurden ca 3,5 Liter mit Filter.

Als nächstes kommt der Ölfilter....
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

BasisMan

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
@daciabaer

Zuerst die Ölablassschraube ist eine 8mm Innenvierkant

Echt? Na ganz toll, tststs.

Was ist denn das für eine Grösse / Wo gibts Ersatz?
Irgendwas "modernes" wie aussen oder innen Sechskant.
(Damit die gleich bereit liegt ;) )
 

Azarias

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
@daciabaer

Zuerst die Ölablassschraube ist eine 8mm Innenvierkant

Echt? Na ganz toll, tststs.
Hatte schon mein 1997er Clio. Echt ätzend. Hab damals auch nen 100mm Imbus zugeschliffen (und den in meinem jetzt verschrotteten Clio vergessen :()
Weiß einer, welches Gewinde die hat? Dann tausch ich die mal.
 

daciabaer

Themenstarter
Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1,6 sce (102 PS)
Baujahr
2015
Problemfall Ölfilter kaum Platz zum arbeiten

Die Ölfilter sind nur halb so groß wie ich es bisher kannte (Bosch,Man).
Links sitzt die Lichtmaschine und rechts das Hitzeschutzschild über dem Auspuffkrümmer. :angry:
Hersteller die so was konstruieren gehören die Hände ab gehackt.
Die üblichen Ölfilterschlüssel greifen hier nämlich nicht.Und durch stechen funktioniert auch nicht zu wenig platz zum drehen.
Also Hitzeschutzschild ab (3x 10er Muttern).
Es gibt zwar einen Ölfilterklauenschlüssel den man auf eine Ratsche stecken kann der hätte hier vielleicht noch gepasst,aber den hatte ich nun mal nicht.
Letzt endlich tat es dann die große Rohrzange aus dem Sanitärbereich :lol:
Vorher ein Lappen drunter legen für das geklecker. ;)

Danach den neuen Filter die Dichtung mit ein bisschen Öl einreiben und "Handfest" anziehen,das genügt.

Als nächstes sind die Zündkerzen dran....
 

Anhänge

I

Icemat

Hab damals auch nen 100mm Imbus zugeschliffen
100mm? Da haste ja was zu tun gehabt....:lol:

Meine Lösungsvorschläge:

1: Türklinke benutzen,der Vierkant hat auch 8mm

2: Verlängerung von einer Knarre zurechtfeilen.

3: 8mm Vierkantnuss kaufen,allerdings hab ich auch noch keine gefunden...(Wo gibts sowas?)
 

BasisMan

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
@daciabaer

Problemfall Ölfilter kaum Platz zum arbeiten

D.h., dass der Riemendinger auch nicht passt, ja?

Ich weiss schon, warum ich so ungern an den Franzosen schraube. :D

Aber danke für all die Infos. Muss man sich halt ein paar Stunden
mehr Zeit nehmen, als nötig ..... :rolleyes:
 
I

Icemat

Für den Ölfilterwechsel kann man so einen billigen Ölfilterschlüssel verwenden,der Ölfilter an meinem Clio war geanau an der selben (bescheuerten) Stelle....<_<
 

Anhänge

daciabaer

Themenstarter
Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1,6 sce (102 PS)
Baujahr
2015
Original Zündkerzen sind Zweipolig die Überraschung !

Vorher mit der Digicam ein Bild machen damit man nachher nichts vertauschen kann !
Dann die Kabel am Stecker angefasst und abgezogen.
Jetzt sollte man mit einer Lampe hin ein leuchten :cool:
In den Gehäuseeinfassungen liegt nämlich Dreck !
Bei den Diesel und 16V vielleicht weniger weil dort noch eine Motorabdeckung (Dämmung) drüber sitzt?
Wer jetzt einfach die Kerzen raus dreht riskiert das davon was in die Brennkammer fällt.
Also mit einem Pinsel etwas lösen und mit eine Staubsaugerverlägerung (die den Durchmesser verkleiner - Polsterdüsen oder so) aussaugen.
Jetzt die Zündkerzen raus und mal kurz begutachtet.
Ups,doppelpolige? Egal die neuen Bosch (es gibt für Dacia Logan z.ZT. nur eine Sorte Bosch Super 1 polig)
In meinem Fall sieht es nach guter Verbrennung aus (rehbraun).
Also die neuen rein am besten mit Drehmomentenschlüssel (ca.20 Nm)
Kabel wieder drauf und gut ist es.

Zu guter Letzt noch den Luftfilter,das einfachste :D
 

Anhänge

Azarias

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Wo ich die ZK gerade seh. Hat mal einer die NGK V-Line 28 (bzw. 38 für 16V) probiert?

Beim Moped war MGK für mich immer erste Wahl.
 

daciabaer

Themenstarter
Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1,6 sce (102 PS)
Baujahr
2015
Luftfilter wechseln ist einfach und kann jeder !

Kreuzschrauben (5x) und 4 Bügel lösen.
Das Gehäuse am besten um den Filter rum aussaugen oder auswischen,Filter entnehmen,neuen Filter drauf setzten und den Deckel wieder befestigen.
Fertig.

Man sieht den Unterschied deutlich aber nach drei Jahren hatte ich mehr erwartet auch der Filterkasten war bis auf ein paar Krümel recht sauber.
Wahrscheinlich weil die Luft hinter dem Scheinwerfer auf der Fahrerseite an gesaugt wird.
 

Anhänge

Masaki

Mitglied Silber
Fahrzeug
7 Sitzer, Gasanlage KME
Hallo Daciabaer,

Was hast Du so an Material kosten gehabt? kann ja eigendlich nicht viel gewesen sein.
Die ZK waren bestimmt das teuerste.
Den Ölfilter schätze ich mal so auf 4 - 8 Euronen

Also nach der Garantie mache ich dies auch wieder selber, wie bei meinen anderen Autos auch immer.

Das mit der 4kannt Ölablass schraube ist ja besch... , mal sehen ob man die wechseln kann.
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI LPG
Baujahr
2012
Klar,es gibt andere Schrauben für Renultmotoren,z.B. bei ATU
 

daciabaer

Themenstarter
Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1,6 sce (102 PS)
Baujahr
2015
Kosten für die eigene Wartung

Hallo Daciabaer,

Was hast Du so an Material kosten gehabt? kann ja eigendlich nicht viel gewesen sein.
Die ZK waren bestimmt das teuerste.
Den Ölfilter schätze ich mal so auf 4 - 8 Euronen
Na nicht ganz das Öl war das teuerste.

Also die
(Baumarkt minus 20% Aktion (außer auf Tiernahrung :lol: ) daher die komischen Preise)
Zündkerzen 13,16 €
Öl 29,59 €
(große freie Werkstatt mit drei Buchstaben ;) wo man Teile kauft aber kein Auto hinbringen sollte wenn man keine Ahnung davon hat)
Luftfilter 10,56 €
Ölfilter 9,93

zusammen 63,24 €
 

Nobby

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 MPI 64 kW (87 PS)
Baujahr
2009
Nun wird´s doch endlich konkret.
Danke an Daciabaer für die hilfreiche Schilderung der Eigeninspektion.
Die dabei gemachten Erfahrungen ( 8ter Außenvierkant etc. ) werden hier sicherlich noch einigen Selbstschraubern helfen und vor bösen Überraschungen schützen (z.B.aussaugen der Zündkerzenaufnahmen VOR dem herausschrauben ).

Nur weiter so,- klasse !
Gruss
nobby
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 78 4,8%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 299 18,4%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 446 27,4%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 322 19,8%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 321 19,8%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 133 8,2%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 26 1,6%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!