• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Verbrauch TCe 130 GPF

juppin

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker Comfort TCe 130 GPF
Baujahr
2020
Das ist doch ein guter Verbrauchswert für ein 130PS Auto. Vor 30 Jahren wäre das doppelt soviel gewesen
Naja, mein Golf 2 GTI, BJ 1984 (36 Jahre) und 112 PS braucht auch kaum mehr als 7 l/100km bei solch gemächlicher Fahrt.
 

rolly22

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster TCe100 ECO-G Prestige
Baujahr
2020
...was sind das denn für seltsame und sinnbefreite Vergleiche hier? Ford Capri, Golf GTI & Lodgy? :bang:
 

Winchester 73

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy TCe1.3 (102PS)
Baujahr
06.2020
Jemand behauptete, das vor 30 Jahren die 130PS Karren doppelt soviel verbraucht hätten. Vielleicht weniger mit dem Kopf an die Wand knallen und die Beiträge mal lesen, anstatt rumplärren.
Das ist doch ein guter Verbrauchswert für ein 130PS Auto. Vor 30 Jahren wäre das doppelt soviel gewesen:)
:clap:
 

130erTCe

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Lodgy TCe130
Baujahr
2020
Weiß nicht, was ein 130 PS Auto vor 30 Jahren so verbrauchte.
Meine (in der Regel unter 100 PS) damals gefahrenen Autos lagen jedenfalls allesamt immer unter 10 Litern.
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
Den 95er A4 V6 hab ich auch unter 10l gehabt.
Zwei Dreizylinder sparen gleich doppelt.:lol:
 

ProLodgy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
Baujahr
2017
Und die Autos waren alle auch genauso komfortabel und sicher wie heutige Autos.
Mal abgesehen das der Lodgy bis zu 7 Leute fassen kann und ein Golf nur 5.
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
Der Audi war sogar noch komfortabler. :p

Aber es ging um die pauschale Aussage, dass ein 130PS Auto vor 30 Jahren doppelt so viel verbraucht hätte.

Diese Aussage wäre allenfalls vor 20 Jahren zutreffend gewesen, da die ersten elektronischen Einspritzsysteme in den 70ern auftauchten.
 

UliBe43

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker Stepway TCe 130 GPF Plus bestellt
es ist doch relativ viel Aggressionspotential in solch banalen Themen vorhanden:)
 

ShitZoE

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan
Versteh ich auch nicht das man da alles auf die Goldwaage legen muss. Wenn man die Kiste um die 6 bis 7 Liter fährt ist doch alles gut und auch wie ich finde bombig für die Leistung
 

derpfeffi

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Lodgy Stepway Plus 130 GPF
Baujahr
2020

130erTCe

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Lodgy TCe130
Baujahr
2020
So hier nun die Autobahn-lastigen Messungen.:

6. Messung (reine Autobahnfahrt)
6,31 Liter (Bordcomputer war genullt und zeigte 5,7 Liter an)

Das Tempo lag meistens zwischen 120 und 130 km/h
Bin aufgrund von häufigen Steigungen/Gefälle der Strecke sehr oft im fünften Gang gefahren.
Hatte keine Lust den armen Lodgy entsprechend der Schaltempfehlung bei knapp über 2000 Touren im sechsten Gang den Berg rauf zu quälen....
Dass der Bordcomputer so weit nach unten lügt finde ich schon krass.
Es war wirklich voll tanken, etwa 650 km Autobahn, wieder voll tanken.

7. Messung (überwiegend Autobahn im langsamen dahin walzen in einer Blechlawine aber auch Stadtverkehr im Stopp and Go)
5,55 Liter (Bordcomputer lief weiter und zeigte 5,5 an)

Bei dieser Messung kommen sich Berechnung und Anzeige erstaunlicherweise recht nah.
Aber ich glaube fast ich habe den Tank nicht richtig voll gemacht bei so einem geringen Verbrauch.
 

derpfeffi

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Lodgy Stepway Plus 130 GPF
Baujahr
2020
Heute war die beste Ehefrau von allen wieder mit unserem Familienbomber tanken. In den letzten 462 km hat sich der Lodgy 35,8 Liter gegönnt. Fast alles nur Stadtverkehr.
Macht einen Verbrauch von 7,75 Liter pro 100 km.
Über alle Kilometer liegt er jetzt bei 7,62 Liter pro 100 km.
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Sandero II SCE75
Baujahr
2020
@derpfeffi

Das kann sich für den Koffer auf Rädern durchaus sehen lassen. :)

Natürlich spielt der Aerodynamisch schlechte Stepwaykrempel aussen rum im Stadtverkehr auch keine Rolle,das kommt ja erst bei höheren Geschwindigkeiten zum Tragen.;)
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
der Stepwaykrempel dürfte beim lodgy so gut wie gar keine rolle spielen, im gegensatz zu sandero und logan.
 

derpfeffi

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Lodgy Stepway Plus 130 GPF
Baujahr
2020

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
ist ja auch kein wunder, da ja lediglich die kunststoffleisten an den kotflügeln der luftwiderstand minimal erhöhen könnten.

als stepway hat der sandero sogar einen größeren luftwiderstand als der lodgy.

0,77 - sandero
0,864 - lodgy
0,9 - sandero stepway
0,965 - dokker
1,0164 duster I
 

derpfeffi

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Lodgy Stepway Plus 130 GPF
Baujahr
2020
Auf den letzten 416 km hat sich unser Lodgy einen durchschnittlichen Verbrauch von 8,25 Liter pro 100 km geleistet. Da merkt man die Kurzstrecken und den permanenten Stadtverkehr.

Über alle 10.300 km liegen wir jetzt bei 7,65 Liter pro 100 km.
 

130erTCe

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Lodgy TCe130
Baujahr
2020
Bei mir gibt es auch eine weitere Messungen:

8. Messung (Rest der Autobahnstrecke aber danach auch viel Stadt)
6,37 Liter (Bordcomputer lief weiter und zeigte 5,7 an)

Die nächsten beiden Tankfüllungen fahre ich noch mal im ECO Modus.
Mal sehen ob es diesmal was bringt.
 

Kabeljau

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy TCe130 GPF Stepway
Möchte den Verbrauch auch mit E10-Kraftstoff testen, in meinem deutschen Handbuch (Austausch wg. Re-Import aus RO) taucht der TCe130 1.3 ltr.-Motor nicht auf, der Lodgy auch nicht auf der aktuellen Dacia-E10-Verträglichkeitsliste. Hab auch hier keine entsprechende Bedienungsanleitung gefunden.

Laut Händler verträgt der Lodgy Stepway TCe130 GPF das Super-E10, steht auch so auf dem Tankdeckel.

Eine Anfrage beim Dacia-Kundenservice steht noch aus.

Kann Jemand hier ad hoc laut aktuellem Handbuch die E10-Verträglichkeit bestätigen bzw. ist die Typbezeichnung des Motors bekannt (bei 1.2 ltr. z.B. ist es H5Ft)?
 

elchi07

Moderator
Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi Twingo III Sce 75 Polo CL Steilheck
Die heutigen Neufahrzeuge mit Benzinotor sollten wohl alle E10-tauglich sein.
Es geht dabei ja weniger um den Motor selbst, sondern um diverse Dichtungen und Leitungen.
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 114 4,7%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 448 18,5%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 669 27,7%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 520 21,5%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 447 18,5%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 185 7,7%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 33 1,4%