1. Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Testberichte/ Pressestimmen Dacia Lodgy

Dieses Thema im Forum "Dacia Lodgy-Forum" wurde erstellt von gaistafara, 15. August 2012.

  1. Andalo Mitglied Gold

    Beiträge:
    644
    Ort:
    LIPPE

    Dacia Lodgy 1.2 TCe (115 PS)
    Lauréate
    Dann kaufe Dir mal eine Brille, die lindert die Schmerzen: DSC00353.JPG DSC00354.JPG DSC00355.JPG DSC00356.JPG
    Erfahrene Autobahnfahrer wissen, daß eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 100 nur zustande kommt, wenn man überwiegend 150 fährt. Wegen der Baustellen.
    Die dokumentierte Strecke verlief von Köln über Essen, Dortmund nach Obernkirchen. Bis Do meist auf 120 reglementiert, Ab Do waren 150 - 180 möglich.
     
  2. Dokkeria

    Dokkeria Mitglied Silber

    Beiträge:
    419
    Ort:
    Neunkirchen/Saar

    Dacia Dokker 1.2 TCe 115 und Dacia Sandero II, 1.0 SCe 75
    Stepway Celebration(Dokker) und Ambiente(Sandero)
    Nicht nur VW, sondern generell die großen deutschen Hersteller dürfen sich der Zuneigung von AutoBlöd erfreuen.
    Im Herbst diesen Jahres hat sich AutoBlöd dann auf der Titelseite in Heft 36 mit der Schlagzeile: "So greifen wir Tesla an" selbst entlarvt
    Man beachte besonders das "wir" in der Titlschlagzeile. Das sagt schon einiges aus.
    Und nur wenige Ausgaben später machen die Springer-Schmierfinke ernst.

    09-12-_2017_06-18-25.png 360x495xauto+bild-00048_2017_2000237.jpg.pagespeed.ic.srU0MXrnTy.jpg

    Und mal so am Rande erwähnt. Als klar wurde, dass Peugeot Opel übernehmen wird sagte ich scherzhaft zu meiner Frau: "Jetzt muss Peugeot nicht mehr Letzter in den Vergleichstests werden, weil sie ja nun Mutter von Opel sind. Und siehe da, nur wenige Wochen später durfte Peugeot sogar einen Vergleichstest als Sieger beenden. Natürlich war in diesem Test kein VW Derivat mit dabei.
    Seit dieser Übernahme sind letzte Plätze nun für Renault reserviert. Der Dacia Mutterkonzern sollte mal darüber nachdenken Porsche zu übernehmen :D:D:D
     
    Inkasso bedankt sich.
  3. dokkernaut Mitglied Gold

    Beiträge:
    915

    Dacia Dokker 1.5 dCi 90
    Hmm, waurm ist es "ungewöhnlich", dass eine deutsche Autozeitschrift im Boulevard-Format primäre über deutsche Autos berichtet, zumal deutsche Marken auch 2/3 der Zulassungen ausmachen und VW dort an erster Stelle steht. Das nun die Bild-Zeitung allgemein nicht für ausgewogenen Journalismus neigt, ist auch bekannt. So oder so gibt es keine einzige Autozeitschrift die wirklich guten Journalismus macht. Aber das liegt wahrscheinlich auch an der Zielgruppe, will doch kein Freund der Pferdestärken hören will: dein Auto stinkt, oder ist lahmarschig.

    Nein, im ernst. Autozeitschriften sind keine echten Fachzeitschriften, sondern mehr Auto-Fan-Zeitschriften. Aber eins kann ich da nicht wirklich sehen, die große Verschwörung, die Autozeitschriften die unter den Fuchteln der deutschen Hersterller stehen und Tests manipulieren, etc..
    Ich will zwar nichts ausschließen, aber die Zeitschriften machen nur das was die Lesern hören wollen: dem Leser nach dem Mund reden.

    Wenn es mal eine Autozeitschrift mit höhren Ansprühe geben würden, dann würde ich mir auch mal eine kaufen...
     
    TLinus und Intrepid bedanken sich.
  4. Intrepid

    Intrepid Mitglied Brilliant

    Beiträge:
    2.888
    Ort:
    Bottrop

    Logan II MCV Celebration dCi 90 S&S
    MNE, AHK, RFK, Heizungskanäle, Reserverad
    Da würde Dich dann aber ein einzelnes Exemplar einer einzelnen Ausgabe 30 Euro kosten ... weil so eine Autozeitung so gut wie unverkäuflich wäre, also eine ganz kleine Auflage hätte.
     
    dokkernaut bedankt sich.
  5. dokkernaut Mitglied Gold

    Beiträge:
    915

    Dacia Dokker 1.5 dCi 90
    Da könntest du leider recht haben...
     
  6. Dokkeria

    Dokkeria Mitglied Silber

    Beiträge:
    419
    Ort:
    Neunkirchen/Saar

    Dacia Dokker 1.2 TCe 115 und Dacia Sandero II, 1.0 SCe 75
    Stepway Celebration(Dokker) und Ambiente(Sandero)
    Wenn es nur um den prozentualen Anteil der Berichterstattung deutscher Fabrikate ginge, wäre da nix gegen einzuwenden. Aber AutoBlöd nennt sich ja selbst die "Auto-Instanz" und gibt immer vor vollkommen neutral zu sein. Glaubst du allen Ernstes, wer solche Schlagzeilen wie oben zu sehen auf das Titelbild "klatscht" ist neutral?
    Aber genau das erwarte ich bei Vergleichstests... objektive, neutrale Beurteilung verschiedener Kategorien, aus denen ich mir dann meine Präferenzen herauspicken kann.

    Nimm doch nur einmal die jährliche Auszeichnung "Wertmeister", die extra für die deutschen Premium-Marken auf Prozent statt auf Euro vergeben wird.
    Beispiel: Der letzte Wertmeister, der Porsche Macan verliert in den ersten vier Jahren die wenigstens Prozente seines Neupreises - laut Autoblöd - und ist damit Wertmeister aller Klassen.
    In Euro sind das aufgerundet 25.000 € Wertverlust in 4 Jahren. Der Dacia Sandero ist Wertmeister aller Klassen in Euro. Dies wird aber nur in einem kleinen Kästchen am Rande erwähnt. Er verliert abgerundet in 4 Jahren 2.500 €. Das heißt im Umkehrschluss, wenn ich den Wertverlust eines Macan neben den eines Sandero stelle, könnte ich vom Wertverlust des Macan 40 Jahre lang Sandero fahren.
    Würden übrigens die Wertmeister in den einzelnen Kategorien in Euro statt Prozent als Grundlage der Auszeichnung genommen, wären deutsche Hersteller außen vor. So aber gewinnen sie fast alle Kategorien und wie erwähnt den Gesamtsieg.
    Hier hat doch der Schwachsinn Konjunktur, weil dem Kunden der Prozentsatz nichts nützt. Entscheidend sind doch die Euro im Geldbeutel oder auf dem Konto.
    Hier werden dem Kunden (und das ist der Leser letzten Endes ja auch) Äpfel als Birnen verkauft.
     
    Inkasso bedankt sich.
  7. Frostbeule Mitglied Bronze

    Beiträge:
    142

    Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (110 PS)
    Meine Fresse, kann man mal einen Glaubensthread eröffnen? Diesel gegen Benzin, dann muss man nicht in jedem Thread das Thema breit treten...
     
    Hannibal bedankt sich.
  8. DaciaBastler Mitglied Silber

    Beiträge:
    348

    Dacia Logan Limousine 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
    Preference
    Ein bisschen off-topic. Es gab mal eine, die auch nicht teuer war. KFT oder Kraftfahrzeugtechnik hieß die. War ursprünglich eine Fachzeitschrift aus der DDR, die es aber von 1990 bis 1999 auch im Westen gab. Genau in dieser Zeit hatte ich sie abonniert und ich fand sie sehr gut, da neutral und auch sehr technisch geschrieben. Leider wurde sie zum Ende hin immer mehr wie die übrigen Boulevardblätter und damit uninteressanter. Übrigens wurde in einer Ausgabe, ich glaube es war 1992, über den Magermixmotor des damals brandneuen Toyota Carina E berichtet und schon damals auf den durch den Luftüberschuss während der Verbrennung verursachten erhöhten Stickoxidausstoss hingewiesen.
    Eine Fachzeitschrift gibt es sogar noch, die ATZ-Automobiltechnische Zeitschrift. Die ist leider nur nicht günstig und dann macht sie auch keine Vergleichstests.
     
    tweetyone und dokkernaut bedanken sich.
  9. tomruevel Mitglied Brilliant

    Beiträge:
    4.249

    Lodgy 1,5dCi 110
    Prestige
    Moin,

    apropos Autozeitungen.

    Ich habe ganz gerne über Jahre die Niederländischen Blätter gelesen.
    Dort hat man ja keine heimische Autoindustrie auf die man Rücksicht nehmen müßte

    Aber die einst informativen oder kritischen Blätter sind inzwischen auch zu Werbeorganen verkommen.
    Und es werden inzwischen auch nur noch dicke Auto vorgestellt und nicht mehr, wie in der Vergangenheit, auch mal das preiswerte Brot- und Butter Auto.
    Die sind also ebenfalls in Preis-, Größen- und Leistungsregionen gelandet die für mich nie interessant werden.
     
  10. Andalo Mitglied Gold

    Beiträge:
    644
    Ort:
    LIPPE

    Dacia Lodgy 1.2 TCe (115 PS)
    Lauréate
    Und das, obwohl viele Niederländer preisbewußt gerne Klein - und Mittelklassewagen fahren?
    Gerade in NL sollte man meinen, daß diese Autos für Magazine interessant sind.
     
  11. Obelix

    Obelix Mitglied Silber

    Beiträge:
    270
    Ort:
    63691

    Dacia Lodgy 1.2 TCe (115 PS)
    Stepway
    Jetzt hat Autobild ein Problem.... :
    Der neue ach so tolle geniale unübertroffene einzigartige wunderbare Volkswagen T-Roc hat einen Amaturenträger aus Hartplastik und Vordersitze ohne ausziehbare Schenkelauflage!!!
    Interessant ist das der Audi Q2 beides bietet und den Vergleichstest gewinnt, kein Wunder bei lächerlichen 10.000€ Mehrpreis gegenüber dem T-Roc.
    Jetzt wissen wir was Autobild diese beiden Extras wert sind. Naja, für die Differenz gibt einen neuen Dacia Lodgy mit 4 Türen, 4 Rädern, 5 Sitzen, sogar Lenkrad ist Serie! Und obendrauf 3 Jahre Garantie.

    Achso, vielleicht ist noch zu erwähnen dass der Testwagenpreis bei 43.000 bzw. 53.000€ liegt. Noch Fragen?! Ich nicht. Jetzt weiss ich wieder warum ich Dacia fahre. :)
    Audi Q2/Hyundai Kona/VW T-Roc: Test - Wie gut ist der VW T-Roc? (http://www.autobild.de/artikel/audi-q2-hyundai-kona-vw-t-roc-test-13026173.html)
     
    Dok Hollywood, Inkasso, cfcfan und 2 andere bedanken sich.
  12. Dokkeria

    Dokkeria Mitglied Silber

    Beiträge:
    419
    Ort:
    Neunkirchen/Saar

    Dacia Dokker 1.2 TCe 115 und Dacia Sandero II, 1.0 SCe 75
    Stepway Celebration(Dokker) und Ambiente(Sandero)
    Warum??? Genau wie jeden Morgen dumme Menschen aufstehen und in ein VW Autohaus gehen und dort ein Auto kaufen, von dem Konzern, der gerne seine Kunden vera....t, so finden sich jeden Freitag viele Tausend Lemminge, die das Schundblatt aus dem Springer Konzern kaufen und es somit zu Europas meistgelesenem Auto-Magazin machen.
    Die Probleme von AutoBlöd hätte ich gerne
     
    cfcfan, Lumpix und GSS-Freundin bedanken sich.
  13. Obelix

    Obelix Mitglied Silber

    Beiträge:
    270
    Ort:
    63691

    Dacia Lodgy 1.2 TCe (115 PS)
    Stepway
    Ich meinte damit das Armaturenträger aus Hartplastik... Jahrelang bei Dacia verteufelt, jetzt ist es beim T-Roc drin der über dem Golf platziert ist. Schon fies...

    Das die Leute zu VW rennen und Autobild kaufen ist zumindest gut für die Wirtschaft.
     
  14. tomruevel Mitglied Brilliant

    Beiträge:
    4.249

    Lodgy 1,5dCi 110
    Prestige
    Moin,

    ja das ist schon witzig.
    Nach wie vor verkaufen sich Fahrzeuge oberhalb der Kompaktklasse in NL schlechter als bei uns in D und wenn dann eher als Geschäftsfahrzeug. Einzig kompakte SUV verkaufen sich wie geschnitten Brot, im Gegensatz zu D aber häufig mit Benzinmotoren (Kaufpreis und KFZ Steuer ist niedriger).
    Im Prinzip auch kein Wunder bei den aufgrund der Besteuerung enorm hohen Kaufpreisen, der deutlich höheren KFZ. Steuer (nach Gewicht) und den hohen Kraftstoffpreisen.
    Trotzdem gibt es ein Klientel welches auch sehr stark motorisierte Fahrzeuge kaufen kann.
     
  15. Dokkeria

    Dokkeria Mitglied Silber

    Beiträge:
    419
    Ort:
    Neunkirchen/Saar

    Dacia Dokker 1.2 TCe 115 und Dacia Sandero II, 1.0 SCe 75
    Stepway Celebration(Dokker) und Ambiente(Sandero)
    Na, dann fang schon mal an ein Redaktionsteam zusammenzustellen, um die neutrale und unabhängige Dacianer.de Autozeitung ins Leben zu rufen... :D:D:D

    P.S. Ich würde mich für das Ressort Werkstatttest bewerben...
     
  16. exnissan

    exnissan Mitglied Bronze

    Beiträge:
    228
    Ort:
    Goch

    Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (110 PS)
    Prestige
    Autobild 52 29.12.2017

    Seite 49 Dauertest Rangliste TCE 115 Platz 18 mit Mazda 6 vor Bmw 320 d und Nissan quashqai 1,6 dci

    platz38 golf 1,4 TSI ha...
     
  17. John-Doe1111

    John-Doe1111 Mitglied Diamant

    Beiträge:
    11.588

    Dacia Lodgy 1.5 Turbo
    Prestige
    im test am 26.02.16 war er nach auf platz 8.
    wenn der lichtschalter nicht kurz vor testende aufgegeben hätte, wäre die platzierung sogar noch besser gewesen.
     

Diese Seite empfehlen