• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Tce125 Ölstandkontrolle nicht möglich nach 1200 km

Omnivor

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI (KEM3 67P-K7M A812-JR5 361)
Baujahr
2014
Es ist doch alles gut. Es soll jeder machen wie er möchte. Liqui Moly dürfte aber mit der Aussage der schlechten Erfahrungen nicht übereinstimmen. Ich habe noch keine schlechten Erfahrungen mit MoS2 gemacht ganz im Gegenteil.

Klar darf jeder machen was er will.
Vielleicht möchte aber der eine oder andere seine Motorgarantie nicht gefährden oder im Fall der Fälle gar verlieren.
Nicht jeder sieht alles sofort was im „Kleingedruckten“ des Garantievertrages steht, kommt mit dem neuen Auto nach Hause und setzt den super tollen Tipp sofort in die Tat um, weil es ja hier so schön geschrieben stand....


Motoöladditive untersagt.jpg
 

UliBe43

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker Stepway TCe 130 GPF Plus bestellt
Klar darf jeder machen was er will.
Vielleicht möchte aber der eine oder andere seine Motorgarantie nicht gefährden oder im Fall der Fälle gar verlieren.
Nicht jeder sieht alles sofort was im „Kleingedruckten“ des Garantievertrages steht, kommt mit dem neuen Auto nach Hause und setzt den super tollen Tipp sofort in die Tat um, weil es ja hier so schön geschrieben stand....


Anhang anzeigen 99037
In der Garantiezeit, sollte man keine Additive dem Öl hinzugeben um diese nicht zu gefährden. Da habt ihr Recht.
Aber welches Interesse hat der Hersteller an einer langen Lebensdauer der Motors nach der Garantie?
 

Murphy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Sandero & Lada 4x4! ( MCV bleibt im Fuhrpark)
Baujahr
201320162019
Jetzt leicht OT ( aber durchaus im Zusammenhang):

Bei den Schaltgetrieben sprechen die meisten Autohersteller von der Ölfüllung " auf Lebenszeit"...
Fragt man genauer nach, definieren die allermeisten die Lebensdauer auf 5 -6 Jahre.

Zum Ölstand messen:
Okay,...manche Peilstäbe sind echt :censored: ! Abhilfe kann man durch schraffieren, matt färben
oder mit Ölnachweispaste verschaffen. Auch ein gewisses Mass an "Übung" kann vorteilhaft sein.Mit Kreide einreiben geht auch..

Mit einer Taschenlampe oder dem Einfallwinkel des Lichts kann es auch besser klappen. Bei kühler Witterung hilft
das Anhauchen des Peilstabes... ( klappt aber mit metallenen Stäben besser!)

Mensch! Durch Dacia fahren bleibt man kreativ! Selbst das profane Ablesen des Ölmessstabes fordert den
Ideenreichtum des Besitzers! Freuen wir uns am Vorhandensein des "Messpömpels" - ich kenn´ genug FZG
die haben solch altertümlichen Messlatten gar nicht mehr! Da muss man sich auf die Bordelektronik verlassen.....;)
 

sanderisto

Mitglied
Fahrzeug
Sandero "ohne alles"
Baujahr
2020
Hallo,
mir hat mein Vater vor über 40 Jahren geraten, den Ölpeilstab immer vor dem Motorstart zu ziehen, idealerweise wenn das Auto über Nacht gestanden hat.
So könne ich mir das Gefummel mit dreckigen Lappen und Peilstab abwischen sparen.
Und genau so mache ich das bei allen 27 Autos bisher und hatte noch nie ein Ableseproblem, egal wie viele Bögen das Peilstabrohr macht.
viele Grüße

Manne
 

Murphy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Sandero & Lada 4x4! ( MCV bleibt im Fuhrpark)
Baujahr
201320162019
Das ist Old-School ! So hab´ ich´s auch gelernt, und so mach´ ich das auch immer!
Und eigentlich ist das eigentlich gaaanz einfach....:rolleyes:
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 114 4,7%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 451 18,6%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 674 27,7%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 522 21,5%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 449 18,5%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 186 7,7%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 33 1,4%