• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

 Statt deutsche Ausführung eine EU Ausführung

pippo9

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
Baujahr
2016
#42
Wenn ich in einem Autohaus hineingehe, weil mich ein Fahrzeug interessiert..
Der Händler sagt mir seinen Preis, ich sage ihm meinen und wenn wir uns einig werden, gibt es eine Unterschrift.
Woher er seine Fahrzeuge beschaffen tut, ist mir dann egal, solange ich das was ich in gleicher Qualität / Ausstattung will, kriege.
EU oder nicht, ist mir dann Wurst. Man hat ja einen Preis abgesprochen mit dem beide einverstanden waren.
Wenn er von sich selber aus "günstiger" einkaufen will, muss er sich die Arbeit machen und suchen.
Am abgesprochenen Preis ändert sich nichts.
Seit wann baut Dacia in Deutschland Fahrzeuge? Es gibt von mir aus gesehen keine "Deutsche-, Italienische-, Schweizer-Ausführung". Alle Dacia werden importiert.
 

Duster 13

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1.6 16V 4x4 (105 PS)
Baujahr
2014
#43
Es gibt von mir aus gesehen keine "Deutsche-, Italienische-, Schweizer-Ausführung". Alle Dacia werden importiert.
Aber für den deutschen Markt hergestellt.
Das hat was mit der Ausstattung zu tun.
Wenn Du in einen Laden gehst und dir da ein Auto ansiehst möchtest Du für den ausgehandelten Preis auch genau dieses Fahrzeug haben.
Oder ist es Dir dann egal, wenn Du nur eine abgespeckte Variante bekommst?
Ich denke doch nicht.
 

pippo9

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
Baujahr
2016
#44
Aber für den deutschen Markt hergestellt.
Das hat was mit der Ausstattung zu tun.
Wenn Du in einen Laden gehst und dir da ein Auto ansiehst möchtest Du für den ausgehandelten Preis auch genau dieses Fahrzeug haben.
Oder ist es Dir dann egal, wenn Du nur eine abgespeckte Variante bekommst?
Ich denke doch nicht.
.. Darum schrieb ich: Gleicher Qualität / Ausstattung.
 

snoopy_505

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster II 4x2, SCe 115 (Polska)
Baujahr
2018
#46
eine abgespeckte Variante bekommst
ja genau, beim Duster ist die deutsche Variante "abgespeckt" !
wenn ich z.B. mit dem polnischen Prestige vergleiche.
Die polnische Variante hat alles was die Deutsche hat + Totwinkelwarner !! .
EDIT: letztes Jahr war auch DAB+ im MNE vorhanden, als die deutschen Varianten dies nicht hatten /EDIT
Das einzige was fehlt ,sind Westeuropakarten für das Navi , die aber für ca. 60 EURO mitbestellt werden können.
Auch sind die Garantiebedingungen für alle EU Länder gleich , mit Ausnahme von Rumänien und Bulgarien.
 

waldfrieden

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
Baujahr
2014
#47
Oder ist es Dir dann egal, wenn Du nur eine abgespeckte Variante bekommst?
Hier konnte der Kunden ja doch aber augenscheinlich das vorhandene Fahrzeug ausgiebig betrachten, bevor er den Vertrag dazu unterschrieb.
Wenn natürlich auf dem Preisblatt etwas von deutscher Ausführung stand, oder der Kunde nachweisen kann, das ihm eine Fahrzeug für den deutschen Markt versprochen war, kann man den Vertrag natürlich anfechten.
Die Vorgaben wann das möglich ist, sind aber eben die letzten Jahre immer schmaler geworden, daher muß man dies eben im Einzelfall sehen.
 

roboig

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.2 TCe 125, Atacama-Taklamakan, Prestige
Baujahr
2018
#48
bei meinem Ungarn-Dacia-Duster wurde alles von Ungarisch auf Deutsch gestellt, vom Autohaus.
DAB+ war bei mir drinnen, wie es in anderen Länder aussieht weis ich nicht, in DE war es 2018 nicht drinnen.

Wenn ich mir einen PC kaufe, und die Tastatur ist eine Deutsche, ist es dann ein EU-Import, vom ich bin doch nicht Blöd Markt?
 

lody

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (90 PS)
Baujahr
2015
#49
Kann der TE überhaupt einen einzigen Nachteil nennen, den er hat?
Andere Ausstattung etc.?
Wenn ja, ab zum Händler.
Wenn nein, wo ist das Problem?

Oder hat der Händler ein in Deutschland gefertigtes Fahrzeug versprochen?
 

Duster 13

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1.6 16V 4x4 (105 PS)
Baujahr
2014
#50
Kann der TE überhaupt einen einzigen Nachteil nennen, den er hat?
Andere Ausstattung etc.?
Wenn ja, ab zum Händler.
Wenn nein, wo ist das Problem?

Oder hat der Händler ein in Deutschland gefertigtes Fahrzeug versprochen?
Dazu fehlen ja eben die entsprechenden Angaben.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Darum schrieb ich: Gleicher Qualität / Ausstattung.
Haben die Modelle für die einzelnen EU Staaten eben nicht unbedingt.
Nach Lesen Deiner Basarmentalität kam es mir auch nicht so vor, als wüsstest Du, dass es da ev. Unterschiede gibt.

ja genau, beim Duster ist die deutsche Variante "abgespeckt" !
wenn ich z.B. mit dem polnischen Prestige vergleiche.
Die polnische Variante hat alles was die Deutsche hat + Totwinkelwarner !! .
Und Du hast natürlich die deutsche Ausstattungsliste dabei, wenn Du zum Vertrags- Händler gehst ein Auto kaufen.....
Ja nee, is klar.

Hier konnte der Kunden ja doch aber augenscheinlich das vorhandene Fahrzeug ausgiebig betrachten, bevor er den Vertrag dazu unterschrieb.
Was aber nicht heißt , dass für den "deutschen" Preis auch die deutsche Ausstattung drin ist.

Da fehlen ja eben die Infos zu.
 
Zuletzt bearbeitet:

Geju

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.6 16V SCe 115
Baujahr
2016
#52
Auf jeden Fall sollte man mal vorsichtig sein, hier immer gleich von Betrug zu reden. Habt ihr eigentlich alle immer einen Anwalt dabei?:D ich nicht. Der TE soll ins Autohaus gehen und dort seine Fragen stellen.
Zur Not auch auf ein Gespräch mit dem Geschäftsführer bestehen. Wenn dabei nichts rauskommt muss man die Unterlagen (die ja nur er hat, keiner von uns) tatsächlich von jemand Sachkundigen prüfen lassen. Es geht ja nur um die Frage des evtl. Importfahrzeuges. Ein Kaufpreis wird wohl wie hier schon geschrieben immer zwischen Käufer und Verkäufer vertraglich festgelegt. Betrug ist das erst mal nicht.
 

Duster 13

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1.6 16V 4x4 (105 PS)
Baujahr
2014
#53
ich kaufe ein Auto nicht wie ein Brötchen beim Bäcker , sondern informiere mich im Vorfeld :cool:
Klar informierst Du Dich. Wenn Du aber zu einem Vertragshändler gehst, rechnest Du damit ein Importfahrzeug zu bekommen?
Sicher nicht. Also siehst Du Dir das Fahrzeug grob an.
Oder hakst Du die Ausstattung auf einer Liste ab.
Das machen sicher die Wenigsten.
 

roboig

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.2 TCe 125, Atacama-Taklamakan, Prestige
Baujahr
2018
#55
Ich hatte mein Duster auf der DE-Seite konfiguriert, bin damit zum AH in Ungarn, der mir als Erste eine Probefahrt ermöglichst, in Budapest war noch keiner verfügbar.
Dann gleich anhand meiner DE-Seite in HU bestellt, dann hatte er bei lieferung mehr als erwartet, Sachen die ich noch nie benutzte und wahrscheinlich nie benutzen werde.
Die Sprache wurde gleich bei Lieferung umgestellt, was ich später feststellte TMC war nicht geschaltet. Hätte mein AH auch eingerichtet , war mir aber zu umständlich über 50 km und mit Fähre. Aber hat mir das gute Forum hier geholfen. Die erst Inspektion werde ich noch dort im Juli machen lassen, und wenn ich es nicht selber hinbekomme, Regensenor und Abbiegelicht freischalten lassen.
 

Geju

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.6 16V SCe 115
Baujahr
2016
#56
Klar informierst Du Dich. Wenn Du aber zu einem Vertragshändler gehst, rechnest Du damit ein Importfahrzeug zu bekommen?
Sicher nicht. Also siehst Du Dir das Fahrzeug grob an.
Oder hakst Du die Ausstattung auf einer Liste ab.
Das machen sicher die Wenigsten.
Da hast du sicher recht. Nur, ich glaube wir sind manchmal zu sehr Autoforum bezogen.
Es gibt Leute, die nicht viel von Autos verstehen und sich trotzdem eins kaufen. Die gehen weder mit einer Liste noch sonst was zum Händler. Sondern höchstens mit bestimmten Vorstellungen zur Ausstattung.
 

mcv balu

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Logan MCV 1,6 MPI LPG 2008; Logan MCV TCe90 LPG 2018
Baujahr
2018
#57
"Ich möchte ein Auto deutsche Ausführung", diesen Satz sollte jeder hinbekommen, egal wie viel Autoerfahrung einer hat.
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 12 5,4%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 45 20,4%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 61 27,6%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 34 15,4%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 54 24,4%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 13 5,9%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 2 0,9%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung!