• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

S&S Start-Stopp-System bei den Euro 6 Motoren (Sammelthema)


Tim_Hortons1964

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero
Liebe Gemeinde,

mal eine Frage an die technikaffinen unter euch: Man hört doch immer wieder, dass zum Beispiel die Dieselmotoren bei Postautos ziemlich geprügelt werden, da die Wagen immer wieder an- und ausgeschaltet werden und das bei kurzen Strecken. Deswegen werden ja auch alte Postautos für 'nen Appel und 'n Ei verhökert trotz niedriger KM-Leistung.

Nun meine Frage: Die Dacia-Modelle haben ja mittlerweile fast alle eine Start-Stopp-Automatik, auch bei Dieselmotoren. Ist das auf Dauer gut für den Motor? Dieses ständige an und aus kann doch nicht gut sein, oder?

Sollte dieses Thema schonmal angesprochen worden sein, freue ich mich auf einen Verweis auf das entsprechende Thema, ich hab's leider nicht gefunden.
Ich grüße euch, bleibt gesund

Mod.: Beitrag in dieses Thema verschoben
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Corax

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dokker 1.5 dCi 90
Baujahr
2016
Ich habe keine schlechten Erfahrungen und keine Befürchtungen zur Haltbarkeit in Verbindung mit S&S
Mir fällt auch nichts ein, was nicht schon in einem der 1000 Vorbeiträge oder in anderen Themen zu S&S genannt wurde.
 

dokkernaut

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi 90
Baujahr
2017
Man hört doch immer wieder, dass zum Beispiel die Dieselmotoren bei Postautos ziemlich geprügelt werden, da die Wagen immer wieder an- und ausgeschaltet werden und das bei kurzen Strecken. Deswegen werden ja auch alte Postautos für 'nen Appel und 'n Ei verhökert trotz niedriger KM-Leistung.

Das ist aber Quatsch.
Dieselmotoren wie auch Benziner mögen keinen Kaltstart. Bei Taxis hält der Motor deswegen auch gut 500.000 Kilometer oder länger, da diese meist in 2 Schichten gefahren werden und deswegen nie richtig kalt werden. Aber auch Taxis stellen am Taxistand den Motor ab.

Das einzige ist, dass der Anlasser ja öfters genutzt wird, aber bei S & S ist dieser darauf ausgelegt.

Das Thema polarisiert sehr, du kannst ja mal den Thread durch lesen, dann weißt du was ich meine...
...aber lass die nicht verrückt machen. S & S macht dem Motor gar nichts aus...
 

joe3l

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
bei Dieselmotoren. Ist das auf Dauer gut für den Motor? Dieses ständige an und aus kann doch nicht gut sein, oder?
Von 2001 bis 2010 habe ich einen VW Lupo 3L gehabt. Dieselmotor mit nicht abschaltbarem S&S-System. Streckenbedingt musste die S&S oft arbeiten. Nie ist wegen dem S&S etwas in die Knie gegangen. Weder die Batterie, noch der Anlasser oder gar der Motor. "Gestorben" ist das Fahrzeug an einem defekten hydraulischen Kupplungsgeber (automatisiertes Schaltgetriebe - wirtschaftlicher Totalschaden).

Deswegen bitte ganz entspannt sein, die Kisten halten das locker aus! Zudem ist die Dacia-Version sehr gut abgesichert, das war beim Lupo nicht so auf Sicherheit gelöst. Bei Dacia agiert das S&S nicht, sobald auch nur eine Kleinigkeit nicht in die Bedingungen passt. Motortemperatur, Außentemperatur, Klimaanlage, Batteriekapazität etc., etc., etc.

Selbst mein Passat (Benziner) hatte das in den 90ern überlebt, dem hatte ich nämlich eine manuelle Start-Stopp-Taste nachgerüstet und ganz fleißig benützt.
 

simple_worker

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
Finde nirgends Angaben dass ja, also wahrscheinlich: Nein!
Hat einen 1,5lt 3-Zylinder.

Aber ich hab auch schon bei mehreren Turbodiesel manuell S&S gemacht über viele hunderttausend km, ohne Turboschaden. Auch unser Dokker spart seit 80.000km Diesel per S&S ohne Mucken.
 

dokkernaut

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi 90
Baujahr
2017
Finde nirgends Angaben dass ja, also wahrscheinlich: Nein!
Hat einen 1,5lt 3-Zylinder.

Aber ich hab auch schon bei mehreren Turbodiesel manuell S&S gemacht über viele hunderttausend km, ohne Turboschaden. Auch unser Dokker spart seit 80.000km Diesel per S&S ohne Mucken.

Ganz ehrlich, ich wüsste auch gar nicht in welcher Situation der Turbo kurz vor der Ampel dermaßen arbeiten müsste...
....mit 180 von der Autobahn runter und direkt vor die nächste Ampel fahren?
Zumindest bei mir ist das "straßentechnisch" schlecht zu realisieren, weil ich immer noch Landstraße dazwischen habe. Nein, mir fällt keine Situation ein, wo der Turbo an der Ampel noch heiß sein könnte...
...OK, kann beim Hyprid evtl. noch eine größere Rolle spielen, aber für meinen normalen Diesel ist das Latte.

Prinzipiell gilt:
Wenn man sein Fahrverhalten etwas der "Turbo-Problematik" anpasst, dann sollte das so oder so kein Problem sein - wenn das überhaupt so großes Problem ist wie immer getan wird.
 

simple_worker

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
Ich nehme an, dass die Konstrukteure alle möglichen Betriebszustände berücksichtigt haben, wobei "Motor abstellen" so derartig alltäglich ist dass sie ganz sicher vorgesorgt haben dass das beschädigungsfrei klappt.
Und anzunehmen ist dass das für genau so viele Wiederholungen vorgesehen ist wie "Motor starten".

Nachtrag:
Es scheint, dass Hybride und Sportwagen vermehrt elektrisch Pumpen haben die nachlaufen können, um dem Turbo-Tod ein Schnippchen zu schlagen
 
Zuletzt bearbeitet:

Silvercork

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Sandero II Stepway 1.5 dCi 90
Baujahr
2018
Ja klar...
Motor/Anlasser, der hält das aus - wie lang? Für wie oft starten ist das ausgelegt?
Ein Hersteller gibt doch keinen Cent mehr aus als unbedingt nötig!
Also vielleicht, bei durchschnittlicher Nutzung, 150.000 km.
Bei wenig Stadtverkehr natürlich mehr. Bei viel Stadtverkehr weniger...
Deshalb ist bei mir das S&S deaktiviert.
 

simple_worker

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
Querfrage an die Auskenner hier:
Haben Dacia-Motore einen elektronisch kommutierten Starter, oder einen mit Bürsten/Kollektor?

Nachtrag, warum das hier herein passt:
Bei bürstenlosen Startermotoren entfällt die bei weitem häufigste Defektursache.
 
Zuletzt bearbeitet:

michael3

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90 LPG
Wer hatte wegen S&S schon einen Ausfall von Batterie oder Anlasser gehabt?
Das hatte ich auch schon einmal gefragt:

Frage in die Runde:
  • Hatte jemand schon einmal einen Schaden, der sich auf das Start-und-Stopp-System zurückführen ließ?

Da sich, im April, niemand meldete, vermute ich es gibt keine technischen Probleme.
Und die Ablehnung des S&S lässt sich nur mit "Befindlichkeiten" begründen.
.
 
Zuletzt bearbeitet:

Statistik des Forums

Themen
32.310
Beiträge
772.373
Mitglieder
50.506
Neuestes Mitglied
Ruud

Hast du vor, dir in naher Zukunft ein Elektroauto zuzulegen?

  • Ja, als alleiniges Auto

    Stimmen: 1 50,0%
  • Ja, als Zweitwagen (z.B. für die Stadt)

    Stimmen: 0 0,0%
  • Bin (noch) unentschieden

    Stimmen: 1 50,0%
  • Nein, ich bin mit meinem "normalen" Dacia glücklich!

    Stimmen: 0 0,0%