• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Qualmt stark


Elu73

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway II
Hallo Zusammen,

Mein Sandero qualmt recht stark. Als das anfing war ich mehrmals bei Renault Dacia wo ich ihn gekauft habe.
Die haben das immer als normal abgetan. Mittlerweile qualmt er stärker.
Wasser hat er nicht verloren. Es ist auch kein Druck auf den Wasserleitungen.
Er springt auch schlecht an und verbraucht etwas mehr Sprit.
Weil der Dacia Händler das ja immer abwiegelt würde ich gerne zu einer anderen KFZ Werkstatt habe aber noch einen Monat Gebrauchtwagengarantie. Was meint ihr?
Foto angehängt- nach 10 km Fahrt
 

Anhänge

  • Screenshot_20210322-081314_Gallery.jpg
    Screenshot_20210322-081314_Gallery.jpg
    193,5 KB · Aufrufe: 33

rolly22

Mitglied Platin
Fahrzeug
Duster TCe100 ECO-G Prestige
Baujahr
2020
Sieht für mich nicht nach Qualm im Sinne von Rauch aus, sondern nach normalem Wasserdampf von kondensiertem Wasser im Auspuff. Würde zu den 10km passen. Wenn er das nach 50km noch immer macht ok., dann passt was nicht, aber nach 10km kann das schon noch Wasserdampf sein. Fährst Du öftefs Kurzstrecken unter ca. 10 km? Dann sammel sich da einiges an Kondenswasser im Auspufftrakt an was erst mal wieder raus muss.

Was verstehst Du unter "verbraucht etwas mehr Sprit?
Bei welchem Fahrprofil?
Welcher Motor? Tce 90/100 oder Sce xx? Km Stand?
Wie lange "orgelst" Du bis er anspringt? Wenige Sekunden oder eher länger als 3-4 sek.?
 
Zuletzt bearbeitet:

Elu73

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway II
  • Themenstarter Themenstarter
  • #3
Sieht für mich nicht nach Qualm im Sinne von Rauch aus, sondern nach normalem Wasserdampf von kondensiertem Wasser im Auspuff. Würde zu den 10km passen. Wenn er das nach 50km noch immer macht ok., dann passt was nicht, aber navh 10km kann das schon noch Wasserdampf sein. Fährst Du öftefs Kurzstrecken unter ca. 10 km? Dann sammel sich da einiges an Kondenswasser im Auspufftrakt an was erst mal wieder raus muss.

Was verstehst Du unter "verbraucht etwas mehr Sprit?
Bei welchem Fahrprofil?
Welcher Motor ? Tce 90/100 oder Sce xx?
Ich fahre viel Kurzstrecke, aber auch 1 x die Woche Autobahn ca. 200 km.
Dann macht er das leider immer noch. Es ist schon recht auffällig. Ich sehr das teilweise im Rückspiegel.
TCE 90 ist der Motor. Hat noch keine 40.000 gelaufen.
Mehr Sprit ist eine Schätzung. Ich habe den momentanen Spritverbrauch im Display.
 

rolly22

Mitglied Platin
Fahrzeug
Duster TCe100 ECO-G Prestige
Baujahr
2020
Auf den Bordcomputer kannst Du Dich nicht verlassen. Tanken und ausrechnen über mehrere Tankfüllungen. Selbst dann sind Schwankungen drin, je nachdem wie Du gefahren bist. "Schätzungen" nach BC sind wenig Aussagekräftig.
Hast ja scheinbar eh mehrere Ungereimtheiten an dem Gebrauchtfahrzeug wie ich gelesen habe.
 

kadett

Mitglied Gold
Fahrzeug
Lodgy SCE 110 Lpg
Baujahr
2019
Bei so Kurzstrecken Orgien wie sie auch meine Frau manchmal macht ist ein 3mm Loch an der tiefsten Stelle des Endtopfes sehr sinnvoll
. Das Kondensat kann dort einfach abtropfen. Wenn man sonst nur Kurzstrecken fährt kann das eventuell auch mal nach 200km immer noch nicht alles verdampft sein. Solange kein Kühlwasser verbraucht wird kann es ja nichts anderes sein.
 

Corax

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dokker 1.5 dCi 90
Baujahr
2016
Ferndiagnosen sind schwer.
Bevor die Gebrauchtwagengarantie abläuft, würde ich eine Zweitmeinung einholen.
Andere Daciavertretung oder evtl. beim TÜV/DEKRA/...
Die haben das immer als normal abgetan.
Hast du das dokumentiert?
 

Statistik des Forums

Themen
34.608
Beiträge
833.131
Mitglieder
56.552
Neuestes Mitglied
benber