• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

PDC piepst ohne Grund

MightTower

Themenstarter
Neumitglied
Fahrzeug
x
#1
Hallo,
nach dem mir jemand hinten drauf gefahren ist ließ ich das Fahrzeig beim Dacia Händler bei dem ich den Dokker auch neu gekauft habe reparieren. Bis dahin gingen die Sensoren einwandfrei ohne Ausnahme auch nach dem Unfall. Nach der Reparatur piepsten die Sensoren ab und an ohne erkennbaren Grund. Ich monierte dies und nach einigem hin und her wurden neue Sensoren bestellt. Das Problem war nach Einbau dieser noch schlimmer nach weiteren 3 Besuchen bei der Werkstatt, fiel mir dann auf das die Sensoren um 180 Grad verdreht eingebaut wurden. Nachdem das gerichtet wurde, wieder das gelegentliche piepsen ohne Grund. Laut Werkstatt ist es nur möglich die Sensoren erneut zu tauschen. Weiter gehende Analysen (welcher Sensor veranlasst das falsche Signal etc) seien unmöglich. Ich kann mir nicht vorstellen das ein kompetenter und motivierter KFZ Mechaniker nichts tun kann außer neue Sensoren zu verbauen. Ebenso denke ich nicht das erneut neue Sensoren abhilfe schaffen ich vermute das bei der ersten Reparatur irgendwas nicht richtig verkabelt worden ist oder das "Steuergerät" (keine Ahnung wie der Fachbegriff ist) beschädigt wurde.
Hat jemand eine Idee oder ein ähnliches Problem schonmal gehabt?
Danke
Marc
 

DuffyDuster

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster II 4x4 dCI110
#2
Laut Werkstatt ist es nur möglich die Sensoren erneut zu tauschen.
Keine Ahnung, ob die Dir einen Bären aufbinden, aber für mich klingt das plausibel. Sensoren die justierbar sind, dürften deutlich teurer sein und wir fahren schließlich Dacia...

Aber solange Du in der Garantie bist, sollte das doch eigentlich nicht Deine Sorge sein? Lass die doch ruhig die Sensoren tauschen. Bei der Gelegenheit werden vermutlich auch Verkabelungsfehler behoben, soweit vorhanden.
 

MightTower

Themenstarter
Neumitglied
Fahrzeug
x
#3
Ich meinte ehr das es ja möglich sein sollte rauszufinden welcher Sensor das falsche Signal sendet oder ähnliches.
Mal ganz naiv würde ich das Auto dorthin stellen wo es dann fälschlicherweise piepst und dann mal messen welcher Sensor da gerade Signale gibt.
Die Sensoren sind ja bereits einmal getauscht worden. Ich denke einfach das bei der ersten Reparatur irgendwas gemacht worden ist das die Sensoren jetzt nicht wie vorher funktionieren. Das kann das Teil sein in dem die Sensoren aufgehängt sind, die Elektrik oder sonst was. Und wenn das nicht zufällig bei Tausch der Sensoren wieder gerichtet wird, wird's weiterhin nicht funktionieren. Klar hab ich noch Garantie und die gegnerische Versicherung zahlt die Reparatur ja auch. Ich habe nur die Befürchtung das zumindest dieses Autohaus das nicht hinkriegt. Und auch wenn es eine Dacia ist hätte ich gern funktionierende Sensoren.
Ich denke ich wird sie einfach tauschen lassen und sonst halt mal in einer anderen Werkstatt fragen.
Danke
 

Duster 13

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1.6 16V 4x4 (105 PS)
Baujahr
2014
#4
Ich tippe auf ein beschädigtes Kabel.
Würde keinen Sinn machen, wenns ein Sensor wäre.
 

MightTower

Themenstarter
Neumitglied
Fahrzeug
x
#5
Danke, ja ich vermute auch ehr was in die Richtung.
Es piepst auch immer an den selben Stellen fälschlicherweise, ich weiss nicht ob durch ein beschädigtes Kabel das ganze eventuell sensibler sein kann.
Nach dem Unfall war der mittlere Sensor recht lose weil die Halterung gebrochen war und auch da hats noch funktioniert, ich glaube also nicht das es an der Ausrichtung der Sensoren liegt und grundsätzlich funktionieren sie auch nur das sie halt scheinbar jetzt zu sensibel sind. Bei glatter Straße scheints ok zu sein aber auf den typischen Kaufhaus Parplätzen mit Gittersteinen oder wenn es uneben ist machts Probleme. Ich glaub das funktioniert mit Ultraschall und vermute das in den Fällen das Signal so reflektiert wird das das System jetzt zu sensibel reagiert und Alarm schlägt.
 

DuffyDuster

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster II 4x4 dCI110
#6
Verstehe Dein Problem. Es ist nervig, wenn eine Werkstatt eine Reparatur durchführt und man das Gefühl nicht loswird, dass die eigentliche Ursache noch gar nicht gefunden ist.

Es könnte auch sein, das Verkabelung und Sensor nur als Baugruppe verkauft werden und gar nicht einzeln getauscht werden können. Vielleicht meldet sich ja noch eine Spezi, der genaueres weiß.
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 19 4,0%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 92 19,3%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 142 29,8%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 82 17,2%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 98 20,6%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 38 8,0%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 5 1,1%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung!