• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Neuer Duster 4x4 Getriebegeräusche

Duster4WD

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 2
Sehe ich nicht so. Ja, der Duster ist wohl der günstigste SUV in seiner Größe auf dem deutschen Markt. Aber wenn ich etwas kaufe erwarte ich eine anständige Leistung fürs Geld und nicht, daß ich mich mit Minderleistung zufriedengeben muß.
Ja selbstverständlich bietet der Duster eine sehr anständige Leistung, sonst hätte ihn ja wohl niemand gekauft. Aber genauso selbstverständlich hat er gegenüber anderen Fahrzeugen massive Minderleistungen, sonst würde er nicht auf den Preis kommen.

Wenn ich sehe, dass Dacia als "Dämmung" etwas verwendet, was ich bestenfalls "Malerfließ" nennen würde und Mercedes im Vergleich dazu den Fahrgastraum mit 3 cm Filz und Kunststoffmatten dämmt - dann sollte jedem klar sein, dass der Dacia lauter und nicht gedämmt ist.

Allerdings würde ich das nicht "Minderleistung" nennen ... die Leistung entspricht nun mal dem Preis. Eine Minderleistung wäre es, wenn auch nur ein Getriebe ausgefallen wäre - aber davon hat noch niemand berichtet.
 

J-Zuchi

Mitglied Platin
Fahrzeug
EX Besitzer Duster TCe125 4x4
Baujahr
2018
@Duster4WD

Dann müssten doch alle Fahrzeuge gleich laut sein, oder haben die einen mangelhafte Dämmung?
Warum haben dann einige dieses heulen und Pfeifen? Und warum wurden schon Getriebe getauscht?
Es geht hier nicht um Dämmung oder billig, teuer. Es geht um wirklich sehr, sehr unangenehme Getriebegeräusche.

Grüße
Jürgen
 

Xellion

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster TCe 150 4WD
Baujahr
2019
Das sind auch Geräusche die man durch eine Dämmung nicht weg bekommt, spätestens wenn man das Fenster öffnet, würde man es auf jeden Fall wieder hören
 

gameplay50

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster Adventure TCe 150 GPF 4WD
Baujahr
2020
... und außerdem sei noch mal erwähnt: Es geht nicht nur um Geräusche, sondern viel mehr auch um spürbare Vibrationen der Karosserie. Das hat mit Dämmung rein gar nichts zu tun und man würde es auch geräuschlos fühlen können.

Ich finde mich jetzt dennoch damit ab und genieße das ansonsten echt geniale Auto, so extrem nervig ist das Problem auch gar nicht. Man kann es ja auch durch höhere Drehzahlen und anderes Schalten umgehen und ein starkes Pfeifen habe ich nicht. Sollte etwas größeres Kaputt gehen muss ich die nächsten Jahre so oder so nichts zahlen.
 

Matthias1307

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster SCe115 4WD
Baujahr
2019
Moin,
Ich habe auch die Getriebegeräusche. Vielleicht auch nicht so stark wie manch anderer, das kann ich nicht beurteilen. Es ist ein leises Singen, welches nicht mehr zu hören ist, wenn ich das Radio wirklich leise laufen lasse. Ich habe aber keine Vibrationen festgestellt.
Das Getriebesingen ist auch nur zu hören,weil der Motor so schön leise seinen Dienst verrichtet. Ich hatte vorher einen Logan MCV, der hatte aber deutlich mehr Getriebegeräuche im zweiten Gang gemacht, hatte meinem Tinnitus Konkurrenz gemacht.
Zwischenzeitlich mache ich mir um das Getriebe keinee Gedanken mehr. Ich hoffe nur, ich werde keines Besseren belehrt.
In sofern bin ich mit dem Auto, unter Berücksichtigung des äußerst attraktiven Kaufpreises, vollkommen zufrieden. Nur nicht ganz mit den Leistungen mit der Filiale meines Händlers ,aber das ist ein anders Thema.
 

Duster4WD

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 2
Der perfekte Dacia Kunde.
Nö. Aber ich rege mich nicht über Fisimatenten auf. Aufregen würde ich mich eher, wenn - was hier öfter zu lesen ist - die Klimaanlage nicht durchläuft, sondern einfriert. Aber für den Fall habe ich eine Rechtschutz.

Allerdings finde ich 22.000.- Euro nicht gerade günstig.
Für ein 4x4, vollausgestattetes SUV? Das ist sehr günstig.

Hätte unser Autokauf nicht letztes Jahr stattgefunden sondern heuer, wäre die Kaufentscheidung wohl auf den Suzuki Vitara Hybrid gefallen. Kostenpunkt nach Konfigurator ca. 26.000€. Also nicht mehr so weit von den knapp 20.000€ für den Duster entfernt.
Äh, bitte? Ich habe gerade versucht, mir einen Vitara zu konfigurieren, der meinem Duster (22.000) entspricht und bin bei 33.000 EUR gelandet. Für den Preis bekomme ich zusätzlich zu meinem Duster noch das Basismodell dazu.

Es geht um wirklich sehr, sehr unangenehme Getriebegeräusche.
Ich hoffe nicht, dass ich mir in 4 Wochen selber ein Bild davon machen kann ... aber viele schreiben dich hier, dass sobald das Radio leise läuft, nichts mehr davon hören. Sind diese Geräusche also auch noch unterschiedlich laut? Ein paar Seiten vorher ist ein Video ... da würde ich die Geräusche „sehr leise“ nennen ... zumindest ist der Blinker um Welten lauter.

sondern viel mehr auch um spürbare Vibrationen der Karosserie. Das hat mit Dämmung rein gar nichts zu tun und man würde es auch geräuschlos fühlen können
Warst Du nicht der, bei dem die Reifen nicht ausgewuchtet waren und wo die Reifendrücke alle falsch waren?

echt geniale Auto, so extrem nervig ist das Problem auch gar nicht.
Das freut mich für Dich und beruhigt mich.

Es ist ein leises Singen, welches nicht mehr zu hören ist, wenn ich das Radio wirklich leise laufen lasse.
Das ist doch super - und mein Radio ist eh immer an. :)

Aber : ich verspreche, ich werde am ersten Tag auch ein Video machen und posten. Entweder, wenn wir den Duster mit Sekt begossen haben - oder wenn ich aufgrund der Geräusche vom Anwalt zurück bin.

PS:
Und diejenigen die Geräusche haben das man nach dem aussteigen einen Tinnitus hat
Es soll auch Hypochonder oder echte Getriebeschäden geben ...
 

J-Zuchi

Mitglied Platin
Fahrzeug
EX Besitzer Duster TCe125 4x4
Baujahr
2018
Ich hoffe nicht, dass ich mir in 4 Wochen selber ein Bild davon machen kann ...
Dann hoffe ich mal das Du dann merkst wie es ist wenn man das Glück hat so eine Dreckskarre zu erwischen.
Vielleicht revidierst Du ja dann Deine überaus qualifizierten Aussagen hier.

Grüße
Jürgen
 

Duster4WD

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 2
Dann hoffe ich mal das Du dann merkst wie es ist wenn man das Glück hat so eine Dreckskarre zu erwischen.
Danke, Du bist sehr freundlich. Aber was glaubst Du, was ich dann mache, wenn der Händler sich bockig anstellt?

Mich im einem Forum ausheulen und nur „Mimimi“ schreiben? Sorry, ich bin keine Heulsuse.

Dann geht der erste Weg sofort zu einem vereidigten Sachverständigen, der zweite zum Anwalt und dann steht die Kiste mit Fristsetzung beim Händler auf dem Hof. Zum vera*schen gehören immer zwei. Ich fühle mich in der Rolle des armen Opfers, dass alles über sich ergehen lässt, jedenfalls nicht wohl.

PS: Aber auch davon werde ich in 4 Wochen berichten.
 
Zuletzt bearbeitet:

popovutz

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 1,3 TCE 150 4x4
Das Geraeusch zwischen 90 und 100 km entsteht durch mechanische Reibung. Das ist das Problem.
 

Rainerle

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster TCe 130 2WD GPF
Baujahr
2019
Äh, bitte? Ich habe gerade versucht, mir einen Vitara zu konfigurieren, der meinem Duster (22.000) entspricht und bin bei 33.000 EUR gelandet. Für den Preis bekomme ich zusätzlich zu meinem Duster noch das Basismodell dazu.

Dann hast du wohl andere Präferenzen als wir.
 

J-Zuchi

Mitglied Platin
Fahrzeug
EX Besitzer Duster TCe125 4x4
Baujahr
2018
Danke, Du bist sehr freundlich.

Aber immer wieder gerne.
Vielleicht nimmst Du das Problem derjenigen dann Ernst wenn es Dich selber trifft und spielst das hier nicht runter.

Ach so, und als guten Tipp, den Weg den Du gehen willst solltest Du noch mal überdenken.

Grüße
Jürgen
 

gameplay50

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster Adventure TCe 150 GPF 4WD
Baujahr
2020
Dann geht der erste Weg sofort zu einem vereidigten Sachverständigen, der zweite zum Anwalt und dann steht die Kiste mit Fristsetzung beim Händler auf dem Hof. Zum vera*schen gehören immer zwei. Ich fühle mich in der Rolle des armen Opfers, dass alles über sich ergehen lässt, jedenfalls nicht wohl.

Mh... hat eher weniger damit zu tun... bin für den Prozess einfach zu faul, da es hier um einen angenehmen Geldbetrag geht, der für mich erschwinglich ist. Wochenlanges hin und her, Gutachter, Streit & & & nur damit ich kein Auto habe bzw. ein Ersatzwagen und am Ende evtl. wieder ein Auto suchen muss oder vielleicht 1k-2k € bekomme? Nöö... Sollte was kaputt gehen, kann es mir einfach egal sein. Nervt es mich nach den vier Jahren wirklich so enorm gebe ich die Karre einfach ab und hole mir dann mit hoher Wahrscheinlichkeit keinen Duster mehr - oder zumindest keinen 4x4 Duster mehr. Ja bei mir hat Reifen wuchten enorm viel verbessert aber leider nicht die Getriebe- / Antriebsstrangvibrationen. Das Problem ist ja auch "zu umgehen" und steht, wenn man wirklich ehrlich ist, dann doch irgendwie außer Relation. Also genieße ich jetzt einfach diesen Duster, da er ansonsten einfach nur absolut Sahne ist. Auch wenn es eine schwache Leistung ist, dass die Ingenieure hier scheinbar einige Berechnungen ignoriert haben oder weg ließen, aus denkbar logischen Gründen. Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende und bleibt Gesund, DAS zählt <3
 

Duster4WD

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 2
Das Problem ist ja auch "zu umgehen" und steht, wenn man wirklich ehrlich ist, dann doch irgendwie außer Relation. Also genieße ich jetzt einfach diesen Duster, da er ansonsten einfach nur absolut Sahne ist.
So sehe ich das auch. Daumen hoch. Bei allen Probefahrten habe ich es genau wie Du empfunden, sehr schönes Auto für das Geld. Es ist eine günstige Karre, wenn ich alles perfekt möchte, kaufe ich woanders.

Ach so, und als guten Tipp, den Weg den Du gehen willst solltest Du noch mal überdenken.
Och lass mal, den Weg haben schon viele Fachleute für mich überdacht.
 
Zuletzt bearbeitet:

slotodrom

Mitglied Silber
Fahrzeug
duster
Das auto ist eher weniger das Problem, sondern verschiedene Vertragshändler, die maximal inkompetent und wenig hilfsbereit sind.

Andere reissen sich ein bein raus und kommen auch nicht ans Ziel, weil bei den Autos der neueren Generation ....allen ...Fehlersuche und Reparatur komplexer geworden sind.

Ich hole meinen duster am Montag mit reparierten ausrücklager ...daneben hatten wir ja auch eine Unwucht im Antriebsstrang ...wo genau, konnte man auch nur vermuten ....soll jetzt nach auseinander- und wiederzisammenbau laut werkstattmeister weg sein.....Ursache unbekannt ....

Früher hätte er einfach die Antriebswellen gewechselt ....mittlerweile geht das nicht mehr so einfach, weil die ursache n für die Unwucht auch eine andere sein kann.

Wenn ich lese, was bei euch auf Verdacht getauscht wird, würde ich den service als excellent bezeichnen .....macht nämlich nicht jeder
 

Rainerle

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster TCe 130 2WD GPF
Baujahr
2019
So sehe ich das auch. Daumen hoch. Bei allen Probefahrten habe ich es genau wie Du empfunden, sehr schönes Auto für das Geld. Es ist eine günstige Karre, wenn ich alles perfekt möchte, kaufe ich woanders.

Och lass mal, den Weg haben schon viele Fachleute für mich überdacht.

Eben aus den genannten Gründen (warum und wieso die Geräusche des 4WD da sind) haben wir uns gegen einen 4WD entschieden. Dafür brauche ich keinen Fachmann.
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 114 4,7%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 451 18,6%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 673 27,7%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 521 21,5%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 449 18,5%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 186 7,7%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 33 1,4%