• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Multi View Camera (Umfeldkamera) Modul

DerBaum

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI
Baujahr
2013
Ich entwickele gerade ein Modul das man einfach per Plug and Play an das Medianav stecken kann, welches die Multi View Camera aktiviert.

Es war nicht ganz einfach eine funktionierende Lösung zu finden. Aber jetzt klappt alles, und der erste Prototyp ist gebaut.

Ich werde hier nach und nach die Geschichte von der Idee bis hin zum fertigen Produkt dokumentieren.

Fangen wir mal mit dem ersten Video vom funktionierenden Prototyp an...
 

Karsten Becker

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90 LPG
Baujahr
2017
Coole sache.... Wo sind denn die cameras verbastelt? Ich frage mich, ob ich das teil auch an mein android verbaut bekomme
 
Zuletzt bearbeitet:

BigEasy

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway TCe 90
Baujahr
2016
In der Tat, eine interessante Sache... vor allem wahrscheinlich günstiger,als das original-Steuergerät nachzurüsten.
 

Chris81

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.5 dCi 110
Baujahr
2016
Ja sehr schön! dann könnte ich oben in der Nähe vom Dachträger endlich mal mehr sehen bevor die Äste am Auto kratzen.
 

oredans

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway TCe 90 Start & Stop Easy-R 2017
Ich entwickele gerade ein Modul das man einfach per Plug and Play an das Medianav stecken kann, welches die Multi View Camera aktiviert.
Aha, IR steuerung an/aus.
Wird "lediglich" der blickwinkel der RFK geändert?
 

gasbaer

Mitglied Silber
Fahrzeug
Lodgy, 1.6 SCe 100 LPG Sandero SCe 90 LPG 11.18 EU-Imp
Baujahr
2017
Hi Daniel
Auch Haben wollen.:)
Mfg
 

besimbln

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Renault Trafic III 1.6 DCI 170PS
Baujahr
2016
Da bin ich auch interessiert daran Cool :clap:
 

DerBaum

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI
Baujahr
2013
  • Themenstarter Themenstarter
  • #10
Aha, IR steuerung an/aus.
Wird "lediglich" der blickwinkel der RFK geändert?
Ganz so einfach ist es nicht.
Ich habe mit einem Microcontroller und einem canbus Interface das MVC Modul simuliert. Dann lasse ich abhängig von den gedrückten Knöpfen am Radio einen von 4 Kamera Eingängen ansteuern und auf dem Radio ausgeben.
Die Taste ist hat die Funktion die Kamera zu aktivieren (Wie beim Duster2). Die LED Zeigt den aktuellen Betriebszustand der Kamera an, abhängig vom Betriebsmodus.
Der Rückwärtsgang steuert die Kamera auch.

Hier mal ein Teil aus der Bedienungsanleitung, die ich grad schreibe:

2. BEDIENUNG
2.1 MODUS AUSWAHL
2.1.1 AUTOMATIK MODUS
2.1.1.1 LED IM TASTER
2.1.1.2 RÜCKWÄRTSGANG EINLEGEN
2.1.1.3 RÜCKWÄRTSGANG HERAUSNEHMEN
2.1.1.4 TASTER
2.1.2 MANUELLER MODUS
2.1.2.1 LED IM TASTER
2.1.2.2 RÜCKWÄRTSGANG
2.1.2.3 TASTER

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


2. BEDIENUNG:

> Das MVC Modul ist betriebsbereit wenn das Medianav eingeschaltet ist (oder die Uhr angezeigt wird) und die Zündung eingeschaltet ist (oder der Motor läuft).
> Das Modul startet nach dem abstellen des Fahrzeug immer im automatik Modus.
> Die bedienung der Bildschirmtasten ist vom Gesetzgeber her während der Fahrt nicht gestattet.

ZUSATZINFO zum automatischen zurückstellen auf den automatik Modus:
>>Wird das MVC Modul einzeln verbaut, so ist es nach abschalten der Zündung wieder im automatik Modus.
>>Wird (oder ist) zusätzlich zum MVC Modul ein MIU o.ä. installiert, so ist der Automatik Modus ca. 3 Minuten nach abschalten des Fahrzeug wieder aktiv.


2.1 MODUS AUSWAHL:
>Hält man den Taster im normalen betriebsbereiten Zustand für 3 Sekunden gedrückt, wechselt man zwischen dem automatischen und dem manuellen Modus.
>Man kann den Modus jederzeit wechseln, auch während die MVC angezeigt wird.

2.1.1 AUTOMATIK MODUS:
2.1.1.1 LED IM TASTER:
>Im automatik Modus ist die LED im Taster AUS wenn die MVC nicht angezeigt wird.
>Wird die MVC über den Taster oder den Rückwärtsgang im automatik Modus aktiviert so Leuchtet die LED im Taster hell auf.

2.1.1.2 RÜCKWÄRTSGANG EINLEGEN:
>Im automatik Modus schaltet das Modul die MVC ein sobald der Rückwärtsgang eingelegt wird.
>Die LED im Taster leuchtet hell auf.
>Es wird die Heckkamera angezeigt.
>Man kann über die Tasten auf dem Bildschirm die gewünschte Kamera auswählen.

2.1.1.3 RÜCKWÄRTSGANG HERAUSNEHMEN:
>Nimmt man den Rückwärtsgang heraus so wird die MVC mit einer Verzögerung von ca. 5 dekunden abgeschaltet.
>Die LED im Taster leuchtet während der 5 Sekunden Verögerung weiterhin hell auf.
>Legt man während dieser 5 Sekunden Verzögerung erneut den Rückwärtsgang ein, so bleibt die MVC auf der aktuell eingestellten Kamera.
>Legt man nach Ablauf der 5 Sekunden Verzögerung erneut den Rückwärtsgang ein, so wird die Heckkamera angezegt.

>Hat man die MVC mit einem kurzen druck auf den Taster abgeschaltet während der Rückwärtsgang eingelegt war, so tritt eine 5 Sekunden Einschaltverzögerung in kraft.
>Nimmt man den Rückwärtsgang heraus nachdem man die MVC mit einem kurzen Druck auf den Taster deaktiviert hat,
so schaltet das Medianav die MVC bei erneutem einlegen des Rückwärtsgang innerhalb von 5 Sekunden nicht ein, und die LED im Taster bleibt aus.
>Vergehen mehr als 5 Sekunden vor dem wieder einlegen des Rückwärtsgang so schaltet die MVC mit einlegen des Rückwärtsgang auf die Heckkamera, und die LED im Taster leuchtet hell.

2.1.1.4 TASTER:

>Aktiviert man mit einem kurzen Druck auf den Taster die MVC so wird die Frontkamera angezeigt, und die LED im Taster leuchtet hell auf.
>Legt man den Rückwärtsgang ein während die MVC schon durch den Taster aktivert wurde, so schaltet die Ansicht auf die Heckkamera, und die LED im Taster leuchtet weiterhin hell.
>Man kann die gewünschte Kamera über die Tasten am Bildschirm aktivieren.
>Man beendet die MVC Ansicht durch einen kurzen druck auf den Taster oder durch herausnehmen des Rückwärtsgang (und ablauf der 5 Sekunden Verzögerung).
>Die LED im Taster erlischt sobald die MVC Ansicht beendet ist.

2.1.2 MANUELLER MODUS:

2.1.2.1 LED IM TASTER:
>Die LED im Taster leuchtet abgedunkelt wenn die MVC nicht angezeigt wird.
>Während aktivierter MVC Ansicht ist die LED im Taster AUS.

2.1.2.2 RÜCKWÄRTSGANG:
>Im manuellen Modus hat der Rückwärtsgang keinen Einfluss auf die Steuerung der MVC.

2.1.2.3 TASTER:
>Drückt man im manuellen Modus den Taster kurz, so schaltet sich die MVC Ansicht ein und zeigt die Frontamera.
>Man kann die gewünschte Kamera über die Tasten am Bildschirm aktivieren.
>Die LED im Taster ist während die MVC im manuellen Modus angezeigt wird AUS.
>Ein kurzer Druck auf den Taster schaltet die MVC ansicht ab, und die LED im Taster beginnt abgedunkelt zu leuchten.
 

Helmut2

Mitglied Diamant
Fahrzeug
MCV1 1.5 dCi, 86 PS, Laura Kometen Grau metallic, 07 /2009
Das ist genau das was ich hier nachgebaut habe...
Schon klar, ich meinte dabei auch nur die Hardware, bzw. den Aufsatz am rechten Kotflügel.
upload_2017-12-20_14-52-7.png

Ist das Teil eigentlich als Einzelteil bei Dacia Deutschland gelistet, oder nur im Ausland verfügbar?
 

DerBaum

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI
Baujahr
2013
  • Themenstarter Themenstarter
  • #15
Schon klar, ich meinte dabei auch nur die Hardware, bzw. den Aufsatz am rechten Kotflügel.
Anhang anzeigen 48672

Ist das Teil eigentlich als Einzelteil bei Dacia Deutschland gelistet, oder nur im Ausland verfügbar?
Das Teil am Kotflügel ist nur Optik... Die Kameras sitzen unten in den Außenspiegeln.
Sieht man auf dem Foto ganz gut...
duster mvc rechts.PNG

Ich habe das Modul so gebaut, das man jede NTSC Kamera mit einem popeligen Cinch Anschluss anstöpseln kann... Für die Stromversorgung der Kameras kommen Klemmterminals an das Modul... Also alles ohne löten oder großartiges Basteln...

Ich habe vor das Modul in 3 Versionen zu bauen.
1: Nur Modul mit Kabeln zum selber einlöten (günstigste Variante)
2: Modul mit Plug and Play Kabelsatz
3: Modul inclusive PnP Kabelsatz und 3 oder 4 universell passenden Kameras.

Die Plug and Play Variante steuert gleich die originale RFK an, oder man kann einfach eine Heckkamera nachrüsten und sie mit an das Modul stöpseln..

Ich denke das ich an alle erdenklichen Möglichkeiten gedacht habe um jede Ausstattungsvariante passend zu versorgen...
 
Zuletzt bearbeitet:

ProLodgy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
Baujahr
2017
Ich lasse mich mal Überraschen was da am Ende rauskommt. Interessant ist es auf alle Fälle.
Vllt solltest du dir überlegen noch gleich passende Cams mit anzubieten, so ein full packet für faule.
 

ProLodgy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
Baujahr
2017
Den letzen Satz wohl nicht zu ende gelesen. Die Frage ist halt wo man die Frontcam am besten anbringt.
Kühlergrill oder Nummernschildhalter?
 

Chris81

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.5 dCi 110
Baujahr
2016
Ist es möglich vorne eine IR Kamera zu verbauen mit passenden LED damit aus der Front Kamera ein Nachtsichtgerät wie zB. bei Mercedes wird? Dafür müsste wohl aber eine der seitlichen Kameras geopfert werden? Also normale Kamera sowie auch eine IR.
Frontkamera wie beim neuen Duster vorne ins Emblem rein.
Ab min. 4:30 interessant
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 104 4,7%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 421 18,9%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 609 27,4%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 463 20,8%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 418 18,8%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 174 7,8%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 33 1,5%