1. Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Motorschaden Sce Lieferzeit Motor unbekannt

Dieses Thema im Forum "Dacia Lodgy-Forum" wurde erstellt von Todyland007, 22. Juli 2017.

  1. Todyland007 Mitglied

    Threadersteller

    Beiträge:
    64
    Ort:
    Wörth an der Isar

    Dacia Lodgy SCE 100
    Essential
    Bei Dacia in den Garantiebedingungen fehlt der Passus Ersatzwagen komplett.
    Bei Renault ist dieser unter Renault Assistance aufgelistet.
    Und dort ist auch von den 3 Tagen die rede, aber leider nicht in den Dacia Garantiebedingungen.
     
    Löwenzahn bedankt sich.
  2. Andalo Mitglied Gold

    Beiträge:
    609
    Ort:
    LIPPE

    Dacia Lodgy 1.2 TCe (115 PS)
    Lauréate
    VW: 8 Uhr Dialogannahme, anschließend Ersatzteilbestellung. Um 14 Uhr rollt der VAG LKW mit dem bestellten E-Teil auf den Hof. Um 17 Uhr ist das Auto repariert und abholbereit. Meine Erfahrung.
    Lieferfristen von mehr als 3 Tagen gehen gar nicht, insbesondere für gewerbliche Kunden.
    Habe ich aber auch schon erleben müssen, bei Dacia: Turboladerschlauch für den TCe, 10 Tage. Ich habe den kaputten (vom Marder perforierten) mit Fahrradflickzeug und Kabelbindern repariert, bis der Neue kam...
     
  3. tomruevel Mitglied Brilliant

    Beiträge:
    4.054

    Lodgy 1,5dCi 110
    Prestige
    Moin,

    schön wenn es so geklappt hat.
    Unsere Erfahrung, wir hatten 10 Jahre lang einen Golf 2, waren eher so wie es woanders auch üblich ist.

    Man bestellt die Dinge heute und wenn man Glück hat sind die Sachen morgen da.
    Und so profane Sachen wie dieser Dauerbrenner (weil dauernd kaputt) beim Golf, die Türfolien, haben sogar noch länger gedauert. Und dann waren die noch nicht mal für die 4-türigen Modelle erhältlich. D.h. es gab Ersatz nur für die 2-türer. Diese Folien hat man dann für die 4-türer zurechtgestrickt.
     
  4. Andalo Mitglied Gold

    Beiträge:
    609
    Ort:
    LIPPE

    Dacia Lodgy 1.2 TCe (115 PS)
    Lauréate
    Nun ja, die Reparatur der Zylinderkopfdichtung musste ich schon vorher anmelden, aber defekte WaPu, Handbremsseile u. a. ging von jetzt auf sofort.
     
  5. tomruevel Mitglied Brilliant

    Beiträge:
    4.054

    Lodgy 1,5dCi 110
    Prestige
    Moin,

    ich frage mich gerade wie solche Reparaturen von jetzt auf sofort gehen sollen.
    Wenn man mehrere Wochen Vorlaufzeit für eine schnöde Wartung hat.
    In keiner Werkstatt ist heutzutage noch irgendwo Luft um aufwändige Arbeiten irgendwo einzuschieben.
     
    Stefanvde bedankt sich.
  6. Andalo Mitglied Gold

    Beiträge:
    609
    Ort:
    LIPPE

    Dacia Lodgy 1.2 TCe (115 PS)
    Lauréate
    In meinem näheren Umfeld gab es vor 15 J. 5 VW Werkstätten, (2 waren ehemalige NSU Partner) das war Konkurrenz. Zudem hatte ich zu meiner Werkstatt einen "heißen Draht", berufsbedingt. Das hat auch geholfen. Heute sind von den 5 noch 2 als VAG Partner übrig. Für zügige Reparaturen zur Wiederherstellung der Mobilität steht VAG aber immer noch. (meine berufliche Erfahrung)
     
  7. dokkeri

    dokkeri Mitglied Platin

    Beiträge:
    1.283

    Dacia Dokker 1.2 TCe (115 PS)
    Stepway
    Dann gibt es aber offensichtlich länderspezifische Unterschiede. In meiner Garantie ist die sogenannte Mobility mit Pannenhilfe inklusive ein Ersatzwagen ab dem ersten Tag einer Panne resp. Garantiearbeit, Rückführung im Ausland und vieles mehr.

    Das gilt nahezu für jedes Land in Europa, ausgeschlossen ist interessanterweise Rumänien, das Heimatland von Dacia. Die Versicherungsunterlagen sind weitgehend identisch mit jenen von Renault.
     
  8. camelffm

    camelffm Mitglied Diamant

    Beiträge:
    5.065
    Ort:
    Guxhagen / Ellenberg

    Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
    Wenn das Fahrzeug durch die Assistance eingeschleppt wird trifft das hier zu:

    Renault Mobilitätsgarantie
    Mit uns bleiben Sie mobil

    Lassen Sie nach Ablauf der Neuwagengarantie die Wartung bei einem Renault Partner in Deutschland durchführen, erhalten Sie eine neue Mobilitätsgarantie, die bis zur nächstfälligen Wartung gültig ist. So können Sie sich ein Fahrzeugleben lang mit Mobilitätsgarantien absichern. Mit der Renault Mobilitätsgarantie können Sie im Fall der Fälle auf die europaweiten Leistungen der Renault Assistance vertrauen. Sie hilft Ihnen europaweit sofort weiter und organisiert u. a. Pannen- bzw. Abschleppdienst, Hotelübernachtungen und Ersatzwagen. Die Mobilitätsgarantie ist nicht mit Mehrkosten verbunden.

    Die Mobi Garantie ist bei einem Neuwagen automatisch gegeben (siehe Blauen Text). Sie verlängert sich automatisch mit jeder Wartung innerhalb der Garantie. (Sofern man die Wartung bei Dacia / Renault machen lässt)
    Das Fahrzeug muss aber eine Reparaturdauer von mindestens 3 Tagen haben um anspruch auf einen Ersatzwagen zu haben.
     
    Stefanvde bedankt sich.
  9. waldfrieden

    waldfrieden Mitglied Brilliant

    Beiträge:
    4.098
    Ort:
    Sehmatal-Neudorf

    Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
    Lauréate

    Da muss man aber auch sagen:

    1. Bei Volkswagen bezahlt VW die MOB-Leistungen weitgehend selbst
    2. VW/Audi bietet seinen Service-Partnern heute eine 2 malige tägliche Belieferung mit Ersatzteilen an und hat dafür Deutschlandweit Stützpunkte
    3. Sowohl Händler, wie auch die Betreuer haben Zugriff auf alle Ersatzteile die irgendwo im Lager liegen (bzw. liegen sollten, weil im Bestand). Damit kann man, wenn natürlich auch mit Zeitverzug, bei Nichtverfügbarkeit im zuständigen Lager die Teile entweder aus einem anderen Lager senden, oder aber über den anderen Händler (falls dieser laut Lokator zu liegen) liefern lassen!
    4. Für nicht lieferbare (aber notwendige) Ersatzteile übernimmt die VW AG auf Antrag die kompletten Mietwagenkosten bis zur Lieferung, das macht man natürlich auch nicht gerne.

    5. Die Punkte 1 bis 4 kosten Geld, sehr viel Geld. Das bezahlt nun einmal aber kein Wohltäter, sondern am Ende selbstverständlich der Kunde mit entsprechenden Fahrzeugpreisen und Werkstattpreisen.

    Daher ist auch der Vergleich hier immer hinkend, weil Dacia in diesem Bereich eher am Schluss der Tabelle zu finden ist und man eben auch diese ganzen Kosten in einem "wirklichen" Vergleich beachten müsste.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Dezember 2017 um 13:32 Uhr
    camelffm und logi bedanken sich.
  10. camelffm

    camelffm Mitglied Diamant

    Beiträge:
    5.065
    Ort:
    Guxhagen / Ellenberg

    Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
    Bestell hier mal Teile für einen Trans Am, Corvette oder Dodge.
    Oder mal Teile für einen Landrover, Jaguar oder Rolce Royce.
    Was nicht hier in DE liegt kommt aus England oder Amiland Für Royce liegt gar nichts außer Wartungsteile in DE.
    So ist das auch bei Dacia und Renault. Hier in DE gibt es nur ein Zentrallager (Brühl) und das verteilt an die A-Händler und Niederlassungen die wiederum an die B-Händler verteilen.
    Teile wie ein Austauschmotor kommen aus Frankreich. Oder direkt vom Herstellungsort.
    Außer wenn ein Mangel bekannt ist, dann werden entsprechend auch Austauschmotore und Getriebe etc. im Zentrallager deponiert.
     
  11. Todyland007 Mitglied

    Threadersteller

    Beiträge:
    64
    Ort:
    Wörth an der Isar

    Dacia Lodgy SCE 100
    Essential
    Also Update.
    Werkstatt hat jetzt nach 2 Wochen ein neues Mitorsteuergerät bestellt.
    Erst wenn das da ist und eingebaut ist hoffen sie auf den Fehlerspeicher zugreifen zu können. Und erst dann können sie den Motor Prüfen. Tja was soll man davon halten.
     
  12. camelffm

    camelffm Mitglied Diamant

    Beiträge:
    5.065
    Ort:
    Guxhagen / Ellenberg

    Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
    Das die wohl nach der ersten Aussage weiter geschaut haben warum sie nicht in die Steuergeräte kommen und dann gemerkt haben das eben das Einspritzsteuerteil der Verursacher ist. Erst wird das getauscht um den Motor nochmal laufen zu lassen und danach nochmals eine Kompressions und Druckverlust prüfung zu machen. Das wird denen ACTIS so vorgegeben haben und die haben so zu arbeiten wie ACTIS das sagt.
    Ich hoffe nur das die vorher alle Steckerverbindungen zum Motor prüfen und auch alle Masseverbindungen sonst raucht das neue Steuerteil auch wieder ab.

    Ich dachte mir schon sowas in der Art, ich hätte wie vorher schon mal angemerkt, aus einem baugleichen Fahrzeug UCH und Einspritzrechner eingebaut um das vorab zu prüfen. Hätte weniger Zeit in anspruch genommen und Du hättest dein Fahrzeug wahrscheinlich schon wieder.
     
    Papa_Dravet73 bedankt sich.
  13. talisman Mitglied

    Beiträge:
    80

    Dacia Duster 4x2, 1.6 16V SCe 115
    Prestige
    @waldfrieden
    Natürlich ist mir das klar, auch das ist im Kaufpreis enthalten. Ich sehe aber einen kleinen Unterschied zwischen 1 Tag und Wochen. Wenn man keine Lagerhaltung betreiben kann/will dann muss man das irgendwie anders lösen.
    Ich weiß ja nicht wieviele Schäden dieser Art es gibt aber zumindest sollte man in den Fällen dann über Ersatzfahrzeug nachdenken. Wenn man auf das Auto angewiesen ist kommt man da für einen Leihwagen schnell in Bereiche die dem Konto erheblich schaden.

    So ist man als Kunde leider gezwungen den Rechtsweg zu nehmen. Man muss Fristen setzen um den Händler in Verzug zu bringen. Natürlich wird es immer ein Streitpunkt sein was *angemessen* ist, aber Wochen sicher nicht.

    @camelffm
    Ich kenn Motorradfahrer die die Saison verpasst haben weil Ersatzteile nicht lieferbar sind. :(
    Ich denke aber es ist ein Unterschied ob ich etwas bestelle oder ob ein Hersteller Garantie leistet, hier ist dann der Hersteller in der Pflicht zu reparieren.

    Garantieleistungen die nicht erfüllt werden können weil nicht lieferbar, na ja, auf die Art könnte man das beliebig strecken.
    Leider ist der Gesetzgeber da wieder mal schwammig, -angemessen- das ist dann von Fall zu Fall verschieden. Deswegen war mein Ratschlag ja ein unverbindliches Gespräch beim RA, gerade eben um keine Fristen zu versäumen. Schade dass man heute in so vielen Fällen nicht anders weiterkommt.
    Ich wäre jedenfalls nicht so geduldig.
     
    Stefanvde bedankt sich.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen