• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]
Anzeige

Motorschaden Sce Lieferzeit Motor unbekannt


Todyland007

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy SCE 100
#1
Hallo,
mein Lodgy SCe hat einen Motorschaden nach 37Tkm.
Renault Lehnt die Garantie aber ab da ATU einen Falschen Ölfilter verwendet hat bei der Inspektion.
Bitte keine Diskusion ob man eine Inspektion bei ATU machen lassen sollte oder nicht.

Es gibt ihr bestimmt jemanden der mir die OE Nummer von Renault Dacia sagen kann.
Den zum Sce Motor findet man eigentlich keinen Ölfilter im Aftermarket!!

Wäre für eure Hilfe Dankbar.

Manuel
 
Anzeige

Todyland007

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy SCE 100
#5
JA ATU Prüft jetzt welcher Filter genau rein gekommen ist, weil die angeblich 16 Hersteller haben.
Und mehr haben die noch nicht verlauten lassen.

Dieser Filter wurde laut ATU Shop verbaut!!
 

Firestone

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Kia Rio und Honda CRV, bin aber auch Dacia Fan
#9
Ich glaube nicht dass ein falscher Ölfilter einen Motorschaden verursachen kann. Die sind doch bis auf die Bauform alle in etwa gleich. Wenn das Gewinde passt und es vom Platz her keine Probleme gibt, sollte das ok sein.

Ich erinnere mich noch an meinen alten Mazda 929. Da waren die Filter beim Wechsel jedesmal von der Größe her unterschiedlich. Ab Werk war ein riesengroßer drin, beim ersten Wechsel ein ziemlich kleiner, dann wieder ein etwas größerer usw. Der MazdaHändler sagte die wechseln halt immer wieder mal.
 

waldfrieden

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
Baujahr
2014
#10
Ich glaube nicht dass ein falscher Ölfilter einen Motorschaden verursachen kann. Die sind doch bis auf die Bauform alle in etwa gleich. Wenn das Gewinde passt und es vom Platz her keine Probleme gibt, sollte das ok sein.
Wie kommt man auf eine solche Idee?

Filter haben heute oft Druckbegrenzungsventile und Rücklaufventile drin, welche mit unterschiedlichen Drücken arbeiten!
 

ostsee

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 1.2 16V
Baujahr
2016
#11
Das Foto ist leider zu klein, um Details lesen zu können.
Im ATU-Onlineshop findet man unter der Renaut-Teilenummer 152085758R einen Schlagmichtot-Ölfilter, der auf alles mögliches passen soll: Nissan, Kia, Mazda, Renault, Honda, Hyundai, Subaru, Toyota...
Wenn A.T.U. einen nachweislich falschen Ölfilter eingebaut hat (was ich mir schlecht vorstellen kann), dann sind sie haftbar für den Schaden. Ich glaube eher, dass sich Dacia aus der Verantwortung rauswieseln will. Wenn der Öldruck nicht stimmt, müsste ja eine Lampe angehen...

-ostsee-
 

logi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV 1, Phase 2, 1.6 16V
Baujahr
2009
#12
Die Art des Motorschadens würde mich hier auch interessieren. Vielleicht ist die Ölfiltergeschichte auch nur eine Nebelkerze, die Dacia geworfen hat um sich aus der Verantwortung zu stehlen.
Wird zu hoher Öldruck eigentlich irgendwie gemessen und per Lämpchen angezeigt?
 

Sascha55

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dokker Express 1.5 dCi (90 PS)
Baujahr
2014
#13
Wird zu hoher Öldruck eigentlich irgendwie gemessen und per Lämpchen angezeigt?
ja, wobei die Warngrenzen Drehzahltechnisch Werksseitig sehr weit oben ist.
bei meinem war Default 2000 u/min.

Wenn z.B. der Filter nicht dicht war und Öl verloren wurde ist der Motorschaden ja keine Konstruktion.
 

Firestone

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Kia Rio und Honda CRV, bin aber auch Dacia Fan
#14
Im ATU-Onlineshop findet man unter der Renaut-Teilenummer 152085758R einen Schlagmichtot-Ölfilter, der auf alles mögliches passen soll: Nissan, Kia, Mazda, Renault, Honda, Hyundai, Subaru, Toyota...
Wenn A.T.U. einen nachweislich falschen Ölfilter eingebaut hat (was ich mir schlecht vorstellen kann), dann sind sie haftbar für den Schaden. Ich glaube eher, dass sich Dacia aus der Verantwortung rauswieseln will. Wenn der Öldruck nicht stimmt, müsste ja eine Lampe angehen...

-ostsee-
Unter der Nummer finde ich bei ATU einen Nissan-Ölfilter. Müsste passen da Nissan = Renault= Dacia

Standard-Ölfilter (Ölfiltereinsatz), 1 Stück jetzt bestellen! | A.T.U Auto-Teile-Unger (http://www.atu.de/shop/ersatzteile/OElfilterpatrone-Hauptstrom_107/NISSAN-PICK-UP-IV-Standard-OElfilter-OElfiltereinsatz-1-Stueck_12589819)

Es rächt sich halt jetzt wieder während der Garantiezeit Leistungen bei Fremdwerkstätten machen zu lassen. Dadurch hat man halt im Fall der Fälle großen Ärger.
 

Sascha55

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dokker Express 1.5 dCi (90 PS)
Baujahr
2014
#16
alleine bei sowas:

Wichtige Hinweise

  • Lieferung eines in Art und Güte gleichwertigen Produkts eines anderen Herstellers vorbehalten.


  • würde ich SOFORT den Close button des Shops schließen.
 

ostsee

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 1.2 16V
Baujahr
2016
#17
alleine bei sowas:

Wichtige Hinweise

  • Lieferung eines in Art und Güte gleichwertigen Produkts eines anderen Herstellers vorbehalten.

  • würde ich SOFORT den Close button des Shops schließen.
Warum das? Die Hersteller haben doch selbst mehr als einen Lieferanten...
Ob der jetzt von Mahle oder Knecht oder sonst einem OEM ist, ist doch Jacke wie Hose.

-ostsee-
 

waldfrieden

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
Baujahr
2014
#19
... Ich glaube eher, dass sich Dacia aus der Verantwortung rauswieseln will. Wenn der Öldruck nicht stimmt, müsste ja eine Lampe angehen...

-ostsee-

Naja, wer würde gern freiwillig mehrere Tausend Euro bezahlen?

Ist es nicht nur logisch, das der Hersteller bis auf die letzte Möglichkeit alles ausnutzt, um vielleicht den Schaden nicht regulieren zu müssen?

Immerhin hat auch der Hersteller (oft) ein Interesse daran, dass es seinen Vertragspartnern wirtschaftlich ganz gut geht, das mag bei dem einen Hersteller mehr ausgeprägt sein, beim anderen vielleicht weniger. Dennoch wird kein Hersteller freudestrahlend Kunden im Portfolio haben wollen, die ihre Werkstattarbeiten wo anders ausführen lassen und mit Problemen dann wieder in der Tür stehen.

Auch bei allen anderen Herstellern wird das sicherlich nicht ganz einfach sein, auch wenn die GVO eben etwas anderes aussagt.
 

Ähnliche Themen

Würdest du wieder einen Dacia kaufen?

  • Ja, ganz sicher!

    Stimmen: 449 57,2%
  • Wahrscheinlich ja!

    Stimmen: 249 31,7%
  • Unentschieden...

    Stimmen: 41 5,2%
  • Eher nicht...

    Stimmen: 29 3,7%
  • Nein, ganz sicher nicht!

    Stimmen: 17 2,2%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung! - Dominik
Anzeige