• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Dacia Duster TCE 100 ECO-G passender Ölfilter


Duster-6811

Mitglied Gold
Fahrzeug
Duster II TCE
Baujahr
2020
Also entweder du hast nen Duster bis ca. Ende 2019, dann sind es 20.000km WD Intervall oder von 2020, dann hat er vermutlich schon das 30.000km Intervall wie meiner auch. 10.000km gibts meines Wissens nicht.
Könnte auch sein, daß der Händler das so einprogrammiert hat. Im Januar ist die erste Inspektion und dann wird erstmal der Ölwechsel nach dem offiziellen Wartungsplan vorgenommen. Mal schauen...
 

drei-x

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster Comfort TCe 100 ECO-G / Logan MCV Stepway Blue dCi 95
Baujahr
2020
... nur leider ist in dem Angebot ein Motoröl enthalten, das keine Freigabe für einen TCe 100 Eco-G Motor besitzt. Aber das ist dem Anbieter auch bekannt und bewusst.
 

Joe_User

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster TCE 100 eco-g
Baujahr
2020
... nur leider ist in dem Angebot ein Motoröl enthalten, das keine Freigabe für einen TCe 100 Eco-G Motor besitzt. Aber das ist dem Anbieter auch bekannt und bewusst.
Vielen Dank für den Hinweis!
Ich stehe momentan noch ein wenig auf dem Schlauch, was solche Infos angeht. Irgendwas puncto Wartung wollte der Händler mir auch noch mitgeben, konnte das aber wegen einem Systemfehler nicht abrufen. Soll per Post nachgereicht werden.
 

J_R

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.5 dCi 110Ps
Baujahr
2015
kann mir jemand der einen 3 Zyl. Eco-G fährt (und der vorher einen 4Zyl. gefahren hat, (nicht nur zur Probefahrt)
sagen ob der Duster mit 3 Zyl. ausreichend ,,Mobil" ist?

ja-ja, ich weiß...
 

J_R

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.5 dCi 110Ps
Baujahr
2015
Hast recht, danke :)...
 

drei-x

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster Comfort TCe 100 ECO-G / Logan MCV Stepway Blue dCi 95
Baujahr
2020
stehe momentan noch ein wenig auf dem Schlauch, was solche Infos angeht

Dein Duster II TCe 100 Eco-G benötigt freigegebenes Motoröl nach Renault RN17.

Das "Fahrzeugspezifisches Datenblatt für Garantie und Service" für dein Fahrzeug kannst Du auch selbst bei Dacia.de online oder per e-mail anfordern.

Fahrzeugspezifisches Datenblatt für Garantie und Service.png



ja-ja, ich weiß...
... weil heute noch Weihnachten ist:

Erfahrungen Duster 2, 3 Zylinder, 101 PS, 1.0 TCe

Duster tce 100 eco-g
 
Zuletzt bearbeitet:

rolly22

Mitglied Platin
Fahrzeug
Duster TCe100 ECO-G Prestige
Baujahr
2020
kann mir jemand der einen 3 Zyl. Eco-G fährt (und der vorher einen 4Zyl. gefahren hat, (nicht nur zur Probefahrt)
sagen ob der Duster mit 3 Zyl. ausreichend ,,Mobil" ist?

ja-ja, ich weiß...
Keine Angst vor den 3 Zylindern, der Motor ist prima.

Ich hatte 2018 den dCi110 EDC im Duster II, kenne also beide Motoren. Zu Deinem dCi110 ist natürlich ein Unterschied vorhanden weil weniger Drehmoment. Der kleine Motor ist aber keinesfalls mit dem Duster überfordert. Ich habe jetzt seit Juli 30.000Km drauf und bin durchaus zufrieden. Auch auf der Autobahn ist er gut zu fahren. Kassler Berge schafft er natürlich nicht mit 150km/h den Berg hoch, zurückschalten in den 4. Gang muss man aber nicht. 120-130km/h geht immer.
Einzig im Sommer spürt man das Zuschalten des Klimakompressors. Ist nun einfach ne Komfortsache, wer drehmomentstärkere Motoren gewohnt ist kennt das so nicht. Deswegen Probefahren! Mich stört es nicht wirklich, sollte man aber wissen vor dem Kauf um nicht überrascht zu werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

DaciaBastler

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Logan Limousine 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Baujahr
2010
Und ab jetzt bitte wieder zurück zum eigentlichen Thema und den Dreizylinderexkurs beenden. Danke:)
 

Andreas Sichtermann

Neumitglied
Fahrzeug
TCe 100 ECO-G LPG
Baujahr
2020
Liebe Dacianer,
habe vor, bei meinem neuen Duster TCE 100 ECO-G (LPG) nächstes Jahr bei ca. 5.000km einen Ölwechsel
machen zu lassen. In einer freien Werkstatt mit Castrol GTX 5W30 nach RN 17 und mit passendem
Ölfilter, alles nach Herstellerangabe. In einer Renault/Dacia-Werkstatt ist mir das zu teuer.
Für das Öl habe ich schon gute Angebote. Für den Filter sucht man sich einen Wolf im Internet.
Möchte gerne den Original Renault/Dacia Ölfilter verwenden, damit man mir bei der ersten Inspektion
nach 1 Jahr nicht ans Bein pinkeln kann. Dank ATU habe ich hierzu den Renault Code für den Filter bekommen,
der OE 152095084R lautet. Dieser Code wird auch für Renault Megane 3, Scenic und für den Duster
angegeben. Aber nicht explizit für den Duster TCE 100 ECO-G (LPG), obwohl es für den TCE 100-Motor
mit der Plattform HM zu stimmen scheint. Sämtliche Ersatzteilhändler im Internet kennen nicht mal
TSN/HSN 3333 BDN, so dass bei einer Prüfung immer erscheint "passt nicht für Ihr Fahrzeug".
Wer kann hierzu genaueres sagen? Vielen Dank vorab für Eure Hilfe.
Die TSN ist doch BND und nicht BDN
 

Statistik des Forums

Themen
33.033
Beiträge
793.425
Mitglieder
52.499
Neuestes Mitglied
carl marc