• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Logan II ab 2013 Media NAV Evolution West-Europa = KEIN Dänemark???


B

Byebye 37448

vielleicht hat man das jetzt geändert...... mein Duster übergabe 05.18 hatte in westeuropa keine Skan Länder.
Ich hab es bei der abholung bemägelt und bekam osteuropa aufgespielt für 25€
 

romulus

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Sandero Stepway II TCe 90 Prestige
Baujahr
2016
vielleicht hat man das jetzt geändert...... mein Duster übergabe 05.18 hatte in westeuropa keine Skan Länder.
Ich hab es bei der abholung bemägelt und bekam osteuropa aufgespielt für 25€
Die werden doch nicht etwa in der Auslieferungversion eine Europa Light Version aufspielen um den Nutzer dann zum Bezahlupdate zu zwingen? Das wäre echt eine S....:angry:
 
B

Byebye 37448

Ich hab mich damals richtig geärgert.......zumal ich kurz nach übergabe nach Schweden wollte

Warum DK und Schweden nicht zu Westeuropa zählen konnte mir keiner sagen.......vorauseilender Brexit....???:o
 

MartinH67

Mitglied Platin
Fahrzeug
Duster 4x4, 1.5 dCi 110 2015/Logan MCV TCe90 LPG 2018
Also ich bin jetzt mal runter gegeangen und habe Aarhus in Dänemark als Ziel ausgewählt, ich kann also Dänemark auswählen und dort auch Ziele, damit ist es in Version 7.2 Westeuropa wirklich enthalten (für CZ geht das z. B. nicht, da ja nicht enthalten).
Bevor hier Verschwörungstheorien entstehen, wäre es sinnvoll, wenn die die kein DK haben aber Westeuropa Karten sagen würden welche exakte Kartenversion sie haben. Es ist ja nicht auszuschließen, dass DK erst ab einer gewissen Kartenversion enthalten ist.
 

Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
Also vermutlich ein Timeshift-Phänomen: während die einen noch mit Westeuropa-Karten ohne Dänemark unterwegs sind, haben andere schon solche mit Dänemark.
 
B

Byebye 37448

Inhalt der Kartenpakete

Westeuropa:
Andorra, Österreich, Belgien, Frankreich, Französisch-Guayana, Deutschland, Gibraltar, Griechenland, Guadeloupe, Irland, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, Malta, Martinique, Mayotte, Monaco, Marokko, Niederlande, Portugal, Réunion, Saint-Pierre und Miquelon, San Marino, Spanien, Schweiz, Tunesien, Großbritannien & Nordirland, Vatikanstadt.

Osteuropa:
Österreich, Belgien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Kroatien, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Französisch-Guayana, Deutschland, Griechenland, Guadeloupe, Ungarn, Island, Italien, Kasachstan, Kosovo, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Martinique, Montenegro, Niederlande, Norwegen, Polen, Réunion, Rumänien, San Marino, Serbien, Slowakei, Slowenien, Schweden, Schweiz, Türkei, Vatikanstadt.



so war es bei mir. Schon Lustig was da zu Osteuropa gehört.......
 

snoopy_505

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster II 4x2, SCe 115 (Polska)
Baujahr
2018
bei meiner für Polen ausgelieferten MNE Variante sieht der Katalog so aus .


EDIT: Dänemark ist sowohl bei West- wie auch bei Osteuropa dabei !


Karte von Westeuropa
ab
109,00 EUR *​

Diese Karten-Aktualisierung beinhaltet die neuen Geschwindigkeitsbegrenzungen, die in Frankreich seit dem 1. Juli 2018 gelten.


Die neuesten Karten für Westeuropa.
Einschließlich: Deutschland, Großbritannien & Nordirland, Andorra, Österreich, Dänemark, Frankreich, Gibraltar, Griechenland, Irland, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Portugal, San Marino, Spanien, Schweiz, Vatikanstadt, Belgien, Marokko, Tunesien, Guadeloupe, Martinique, Französisch-Guayana, Réunion, Mayotte, Saint-Pierre und Miquelon.
Das Straßennetz umfasst mehr als 7 902 500 Kilometer an aktualisierten Straßen.







Karte von Osteuropa
ab
99,00 EUR *​

Die neuesten Karten für Osteuropa.
Einschließlich: Österreich, Belgien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Kroatien, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Island, Italien, Kasachstan, Kosovo, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Montenegro, Niederlande, Norwegen, Polen, Rumänien, San Marino, Slowakei, Slowenien, Schweden, Schweiz, Vatikanstadt, Türkei, Serbien.
Das Straßennetz umfasst mehr als 9 051 000 Kilometer an aktualisierten Straßen.


als Standard für Polen sind auf dem Gerät folgende Länder vorinstalliert:

Polen, Slowakei, Tschechien, Ungarn ( name/teil von = Mitteleuropa )
Island ( name/Teil von = nordische Länder )
Estland, Lettland, Littauen, Russland, Ukraine ( name=Osteuropa )
 
Zuletzt bearbeitet:

logi

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Mazda 3 BN Skyactive 2,0 120 PS
Baujahr
2017
Komisch,
Mobile Scheibennavis kann man oft mit Europa-Karten kaufen, da wird gar nicht mehr zwischen Ost-/West-/Mitteleuropa unterschieden, sondern da sind dann 45 Länder drauf und fertig.
Liest sich ziemlich sinnlos ein Osteuropa-Paket anzubieten, auf dem man beispielsweise die Niederlande findet. Ich meine Hallo, weiter rechts ist die Nordsee, wie viel Westeuropa kann man noch sein? Ja okay die englische Insel kommt auch noch...

Dumm ist auch, dass man beim Konfigurieren eines Dacia immer nur zwischen Ost- oder Westeuropakarten wählen kann. Beides lässt sich nicht anklicken, die Wahl des Einen deaktiviert die bereits getätigte Auswahl des Anderes - habe das gerade eben probiert. Die spinnen die Rumänen...

Kann man denn nachträglich wirklich nicht das fehlende Kartenmaterial nachinstallieren? Und wenn doch, warum kann man das nicht gleich so konfigurieren? Verstehe Dacia in dem Punkt überhaupt nicht.
 
B

Byebye 37448

Komisch,
Mobile Scheibennavis kann man oft mit Europa-Karten kaufen, da wird gar nicht mehr zwischen Ost-/West-/Mitteleuropa unterschieden, sondern da sind dann 45 Länder drauf und fertig.
Liest sich ziemlich sinnlos ein Osteuropa-Paket anzubieten, auf dem man beispielsweise die Niederlande findet. Ich meine Hallo, weiter rechts ist die Nordsee, wie viel Westeuropa kann man noch sein? Ja okay die englische Insel kommt auch noch...

Dumm ist auch, dass man beim Konfigurieren eines Dacia immer nur zwischen Ost- oder Westeuropakarten wählen kann. Beides lässt sich nicht anklicken, die Wahl des Einen deaktiviert die bereits getätigte Auswahl des Anderes - habe das gerade eben probiert. Die spinnen die Rumänen...

Kann man denn nachträglich wirklich nicht das fehlende Kartenmaterial nachinstallieren? Und wenn doch, warum kann man das nicht gleich so konfigurieren? Verstehe Dacia in dem Punkt überhaupt nicht.

bei meinem konnte ich im Konfigurator Osteuropa zusätzlich kaufen für 52€ . Ich hatte es aber nicht gemacht weil ich
im Glauben war das es in Westeuropa DK und Schweden beinhaltet. Ich denke mal das ist Absicht von Renault......
 

Dobler

Neumitglied
Fahrzeug
an Duster interessiert
Wegen Gewinnmaximierung so eine Unterscheidung zwischen West und Ost-Europa machen.

Da lobe ich mir die Anbieter die Europa komplett anbieten. Da ist doch immer noch genug verdient. Es gibt aber auch Anbieter die langjährig kostenlose Updates für eingebaute Serien-Navis anbieten.
 

snoopy_505

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster II 4x2, SCe 115 (Polska)
Baujahr
2018
Verstehe Dacia in dem Punkt überhaupt nicht
genau deshalb verwende ich brav mein tomtom Start20 mit livetime Europa Karten, ;) Die 5-6 mal im Jahr , wo ich ein Navi brauche stört mich das Navi an der Scheibe nicht im geringsten, zumal das MNE mich hier in Polen trotz Auswahl schnellste Route oft über unmögliche Straßen schickt.
 

Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
Im Vergleich zu anderen Herstellern bietet Dacia ein günstiges feste verbautes Navi an. Und natürlich ist es dann auch in seiner Leistungsfähigkeit eingeschränkt. Aber den meisten reicht es.

Wohl bemerkt, wir reden über feste verbaute Geräte!

Unser 2015er-Dacia hatte ab Werk ohne Aufpreis DACH (Deutschland, Österreich und Schweiz) aufgespielt. Für den ersten Urlaub habe ich mir dann zusätzlich Westeuropa für 50 Euro gegönnt, womit auch DACH aktualisiert wurde.

Unser 2019er-Dacia hatte ab Werk DACH plus Benelux. Weiter musste ich bisher nicht.

Bei anderen Herstellern sind feste verbaute Navis nicht so günstig. Die Dacia-Variante entspricht voll und ganz meinen Wünschen.

Der Dacia war übrigens das erste Auto, bei dem ich die Navi-Datenbank aktualisiert habe. Davor blieben Datenbanken ohne Aktualisierung, teilweise über 10 Jahre alt.
 

Statistik des Forums

Themen
34.611
Beiträge
833.182
Mitglieder
56.558
Neuestes Mitglied
dnedi008