• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

 Medi-Nav, Radio ausschalten

derbärtigeFrytz

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
Baujahr
2018
Moin.
Seit heute habe ich meinen Dokker.
Da ich ihn erst um 17:00 übernommen habe, hatten wir erst wenig Zeit uns anzufreunden. Aber die ersten 80 km sind geschafft. Und dabei gab es nichts zu meckern. Toi, toi, toi.

Ich habe aber eine Frage zum Medi-Nav, die ich aus der Anleitung nicht beantworten konnte.
Wenn ich das Medi-Nav anschalte und eine Route eingebe, kann ich dann das Radio separat ausschalten?
Klar, es wird kurzfristig stumm geschaltet, wenn das Navi mir was zu sagen hat.
Aber was, wenn ich zwar das Navi, aber nicht das Radio nutzen will?
Ich bin die letzten 110 TKM mit einem Sandero Essential ohne Radio gefahren, weil ich weiß, dass Momente der relativen Stille manchmal ein Segen sind! (meine Meinung)

Ich habe gelesen, dass die Lautstärke der einzelnen Funktionen separat geregelt werden kann. Ist das die korrekte Methode? Radio auf lautlos? Oder gibt es eine An/Aus Option für das Radio?
Viele Grüße
Friedhelm
 

lajo

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Duster 1.2 TCe (125 PS)
Baujahr
2015
Ja, Lautstärke für Medien auf 0 oder einen USB-Stick mit Music einstecken, und Pause drücken.
 

DonCarlos

Mitglied Platin
Fahrzeug
Lodgy 1.5 dCi 109 PS
Baujahr
2017
Ich bin mir nicht ganz sicher, aber versuche einmal dies hier:

Wenn Du an der Lenkradfernbedienung des Radios beide Taster, lauter und leiser, zur gleichen Zeit zu Dir heranziehst, wird das Radio auf stumm geschaltet.
Noch einmal gezogen und alles ist wieder da.

Ob dann die Navigationsstimme auch verstummt weiß ich jetzt aus dem Kopf heraus nicht, kann aber sein, dass die weiterhin funktioniert. Probiere es mal aus.

Etwas verwirrend ist: Wenn man in dem Moment, in dem die Navigationsstimme eine Ansage macht, die Lautstärke am Lenkrad leiser/lauter oder gar lautlos dreht, bleibt das für die Navistimme so.
Zu Anfang hatte ich mich sehr gewundert, warum das Navi nicht mehr mit mir spricht!

Passiert am Anfang schon einmal.


LG Carsten
 

urpes

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker, 1.6 16V SCe 100 LPG
Baujahr
2016
Ob dann die Navigationsstimme auch verstummt weiß ich jetzt aus dem Kopf heraus nicht, kann aber sein, dass die weiterhin funktioniert. Probiere es mal aus.
Ja, diese verstummt dann auch. Man muss dann, wenn das Navi spricht lauter machen. Das über Pause eines Musiktitels von USB zu machen ist der einfachere Weg. Eventuell ein leeres Lied kreieren zum Abspielen und das auf Dauerschleife.
 

derbärtigeFrytz

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
Baujahr
2018
  • Themenstarter Themenstarter
  • #5
Hallo zusammen.
Danke für die Antworten.
Ich habe noch festgestellt, dass zumindest das Radio initial aus ist, wenn man das Fahrzeug neu startet. Umständlich, aber so kann man das Radio auch aus bekommen.
Meiner Meinung nach sollte die Software in dem Bereich unbedingt verbessert werden.
Viele Grüße
Friedhelm
 

Dan-cer

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 75 kW Kombi "Laureate"
Baujahr
2018
Meiner Meinung nach sollte die Software in dem Bereich unbedingt verbessert werden.
Viele Grüße
Friedhelm
Ja, das finde ich auch. Seit gestern hab ich meinen neuen Dacia Dokker Laureate. Ziemlich lange habe ich versucht, das Radio irgendwie auszubekommen.
Das schalten zu können, ist doch wohl Minimum und notwendig. Wer will sich schon dauernd berieseln lassen?

Ich hab bisher auch nur rausgefunden, dass es per "Media" (über bluetooth, USB oder Klinke) indirekt zum Schweigen gebracht werden kann (siehe Pausen-Taste...).
Die gezielte Lautstärken-Einstellung für Radio bzw. Navi ist für mich nicht praktikabel. Das macht nur Sinn, wenn das Radio NIE benutzt wird.

Ist denn eine Software-Verbesserung schon am Horizont?
Wo könnte ich das direkt an Dacia melden, mit der größten Chance, dass es wirklich gelesen wird?
 

optimus

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster
Äh....Der Knopf oben links an Radio ist ein EIN/AUS-Schalter! Vielleicht mal ins Handbuch schauen um alle Funktionen kennen zu lernen?

Er möchte die Navigation nutzen ohne dass das Radio dabei dudelt.
Wäre mir neu, das die Navigation weiterläuft wenn man alles ausschaltet. ;)
 

koweb

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Sandero 2 Stepway 0,9 90 PS eco
Baujahr
2013
Ja, das finde ich auch. Seit gestern hab ich meinen neuen Dacia Dokker Laureate. Ziemlich lange habe ich versucht, das Radio irgendwie auszubekommen.
Das schalten zu können, ist doch wohl Minimum und notwendig. Wer will sich schon dauernd berieseln lassen?

Ich hab bisher auch nur rausgefunden, dass es per "Media" (über bluetooth, USB oder Klinke) indirekt zum Schweigen gebracht werden kann (siehe Pausen-Taste...).
Die gezielte Lautstärken-Einstellung für Radio bzw. Navi ist für mich nicht praktikabel. Das macht nur Sinn, wenn das Radio NIE benutzt wird.

Ist denn eine Software-Verbesserung schon am Horizont?
Wo könnte ich das direkt an Dacia melden, mit der größten Chance, dass es wirklich gelesen wird?
Hallo
das Radio wirst du nie ausschalten können, nur wie du schon schriebst dies indirekt zum schweigen bringen, da dies ja zur Navigation benötigt wird, falls man diese benutzt.
Zu deiner weiteren Frage, schreibe doch den Dacia Kundendienst an und mache einen Verbesserungsvorschlag oder direkt den Hersteller LG vllt hast du Glück und man nimmt sich der Sache an.
Gruss Klaus :rolleyes:
 

Dan-cer

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 75 kW Kombi "Laureate"
Baujahr
2018
Bei jedem gängigen Betriebssystem gibt es Apps für Musik, Radio etc., die sich bei Bedarf einschalten und ausschalten lassen.
Dürfte auch für LG bzw. das hier vorliegende Betriebssystem (Android? Oder welches?) kein Problem sein.

Ich werde denen mal schreiben am WE. ;)
 

koweb

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Sandero 2 Stepway 0,9 90 PS eco
Baujahr
2013
Bei jedem gängigen Betriebssystem gibt es Apps für Musik, Radio etc., die sich bei Bedarf einschalten und ausschalten lassen.
Dürfte auch für LG bzw. das hier vorliegende Betriebssystem (Android? Oder welches?) kein Problem sein.

Ich werde denen mal schreiben am WE. ;)
Hallo
Betriebssystem ist WIN CE 6.0 :o
Gruss
 

Awag73

Mitglied
Fahrzeug
Duster II
Baujahr
2019
Durch die Suchfunktion bin ich auf dieses Thema gestossen. Ich wollte schon exakt die gleiche Frage stellen wie der TE.
Ist dem noch immer so, dass man das Radio nicht separat ausschalten kann? Ich möchte das Navi ohne das Radiogequatsche hören. Und ohne andere Medien anzuschliessen nur um diese dann zu pausieren. Wir sind hier doch nicht in Schilda :)
 

IceDealer

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan MCV
Man kann doch in den Einstellungen das Navi und das Radio getrennt einstellen.
 

Awag73

Mitglied
Fahrzeug
Duster II
Baujahr
2019
Ich hangele mich doch nicht jedesmal durch die Einstellungen wenn ich das Radio ausschalten möchte
 

Oldy

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 LPG
Baujahr
2018
Man kann doch in den Einstellungen das Navi und das Radio getrennt einstellen.
Das weiß er.
Es geht darum, das Radio während des Navigierens abzuschalten.
Schaltet die Mute-Funktion eigentlich auch die Naviansagen ab? Haben ichnoch nicht getestet.
 

Awag73

Mitglied
Fahrzeug
Duster II
Baujahr
2019
Brauchst Du ja nicht, einfach im Radiobetrieb beide Tasten der Fernbedienung zu Dir ziehen, fertig.
Mir war so als ob dann auch das Navi stumm ist

Ist ja schon ein starkes Stück, dass wir hier dieses Gespräch führen müssen. Wer entwickelt denn ein Radio, das man nicht abschalten kann :)
 

Hutzelbutzi

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90 S&S
Baujahr
2016
Einfach die Audioquelle während der Navigation ändern (z.B. auf Aux) und schon ist Ruhe -> das geht auch über die Fernbedienung am Lenkrad.
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 85 4,6%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 339 18,5%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 506 27,6%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 366 20,0%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 361 19,7%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 146 8,0%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 28 1,5%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!