• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

LPG und Start Stop Automatik

Prevail

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster SCe 115 LPG 2WD
Baujahr
2019
Ich habe es Anfang der 2000er Jahre in der Fahrschule tatsächlich so gelernt,
Hallo.
Kann ich mich ehrlich gesagt nicht mehr dran erinnern. Bei mir ist es Gewohnheit den Fuß auf der Kupplung zu haben, und den ersten Gang drin. Bin ein paar Jahre in der Stadt Taxi gefahren. Sonst wohne ich eher ländlich.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Zu Frage mit dem Start-Stop: Ich habe auch den EIndruck dass er je nach Betriebstemperatur sofort auf LPG startet.
Das könnte ich auch beobachten. Der grüne Punkt bleibt an bei S&S.
 

Oldy

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 LPG
Baujahr
2018
Das könnte ich auch beobachten. Der grüne Punkt bleibt an bei S&S.
Der Motor startet mit Gas, wenn er warm genug ist (alles andere wäre sinnfrei) und für S&S muss man den Fuß nicht auf dem Bremspedal lassen. Das funktioniert auch mit der Handbremse.

Und was hat das alles mit dem ÖPNV zu tun?
 

Prevail

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster SCe 115 LPG 2WD
Baujahr
2019
Der Motor startet mit Gas, wenn er warm genug ist
Es gab einige Aussagen wo man sich nicht sicher war, aber der Meinung.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Das funktioniert auch mit der Handbremse.
Das ist richtig. Kann man machen.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Und was hat das alles mit dem ÖPNV zu tun?
Nichts. Wenn man den ganzen Tag im dichten Stadtverkehr mit einem Taxi rumfährt, ist es Gewohnheit auf der Kupplung zu stehen und auf der Bremse. Zumindest bin ich so ein Gewohnheitstier.
 

Oldy

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 LPG
Baujahr
2018
Es gab einige Aussagen wo man sich nicht sicher war, aber der Meinung.
Da ist so und kann man ganz einfach selber testen.

Motor warm fahren, rechts ran, stehenbleiben, Motor aus, Zündung aus,
Zündung ein, Gasanzeige beobachten, Wagen starten. Fertig.

Wozu braucht es da Meinungen anderer Fahrer?
 

Bochummel

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster II LPG
Baujahr
2018
@Texas hat das mal gepostet, das die Gasanlagen von Dacia mit einer zusätzlichen Pumpe ausgestattet wären, die das Starten des warmen Motors während S&S direkt auf Gas ermöglichen.
Wie auch immer, bei meinem funktioniert das auf jeden Fall tadellos.
 

Oldy

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 LPG
Baujahr
2018
@Texas hat das mal gepostet, das die Gasanlagen von Dacia mit einer zusätzlichen Pumpe ausgestattet wären, die das Starten des warmen Motors direkt auf Gas ermöglichen.
Wie auch immer, bei meinem funktioniert das auf jeden Fall tadellos.
S&S und der Motor startet auch im warmen Zustand immer mit Benzin wäre ziemlich Sinnfrei.
 

Prevail

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster SCe 115 LPG 2WD
Baujahr
2019
Wozu braucht es da Meinungen anderer Fahrer?
Hab ich nicht nach gefragt. Es war Gesprächsthema.
Würde man alles lesen, wüsste man das ich meinen neuen seit einer Woche habe. Die erste Gastankfüllung ist noch nicht ganz durch. Es sind erste Eindrücke die ich bekommen und hier geteilt habe.
Nicht mehr und nicht weniger.
 

Bochummel

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster II LPG
Baujahr
2018
Hab ich nicht nach gefragt. Es war Gesprächsthema.
Würde man alles lesen, wüsste man das ich meinen neuen seit einer Woche habe. Die erste Gastankfüllung ist noch nicht ganz durch. Es sind erste Eindrücke die ich bekommen und hier geteilt habe.
Nicht mehr und nicht weniger.
Ist auch gut und richtig so. Wozu muss man Fragen abqualifizieren?

Übrigens ist die Frage wohl schon öfter aufgetaucht:

Nein, die Kombi LPG+Start-Stop. Der SCe hat kein Turbo aber die Pumpe, sogar genau die aus dem Bild da oben ist meine. Da geht es nur darum das der Verdampfer im Stand wenn der Motor aus ist und damit die Wasserpumpe nicht mehr läuft weiter mit warmen Kühlwasser umströmt wird um beim Starten auch sicher Gas liefern zu können. Die wollen halt das Start-Stopp System auch im Gasbetrieb nutzen. sonst wäre der CO2 Wert höher ausgefallen und das ist schlecht um die CO2 Grenzwerte einhalten zu können.
 

rago69

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Sandero Stepway 2 mit Vialle LPi
Baujahr
2016
Kurz zur Grundfrage zurück :
Wir haben unseren Stepway mit einer Vialle LPi7 nachgerüstet und bei aktiver Start-Stop schaltet die Gasanlage nach ca. 10 Sekunden Standzeit aus und springt beim Losfahren erst wieder an und fährt etwa 5 Sek. hoch.
Ist vermutlich eine "Schwäche" der Nachrüstung und nervt gewaltig, mal abgesehen vom " Verschleiß" durch das ständige an/aus der Pumpe - als schalte ich SS aus, wenn ich daran denke.
 

Schmutzfink

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Logan MPI 1.4 LPG Dokker SCe 110
Die Vialle LPi spritzt das Gas flüssig ein und spült bei jedem Einschalten die Leitungen. Das dauert eine gewisse Zeit.
Verdampfer-Anlagen brauchen Wärme zum verdampfen; Und die hält sich auch bei stehendem Motor eine Weile. Aber die LPi ist eine gute Wahl, weil das flüssige Gas einen gewissen Kühleffekt mit sich bringt.

Grüße aus der Bundesstadt
Michael
 

Prevail

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster SCe 115 LPG 2WD
Baujahr
2019
Hatte ich auch nicht behauptet.
ZITAT: Wozu braucht es da die Meinungen anderer Fahrer?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Die Suchfunktion hier funktioniert recht gut.
Richtig. Durch die Suchfunktion habe ich diesen Post von 2017 gefunden und meinen ersten Eindruck geschildert. Ich habe einige Gegenargumente mit plausibler Erklärung bekommen und habe meine Gewohnheiten selber hinterfragt und geändert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Neueste Beiträge

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 89 4,6%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 356 18,4%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 533 27,6%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 393 20,3%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 380 19,6%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 155 8,0%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 28 1,4%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!