• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

LED Abblendlicht anstelle Halogenleuchtmittel

dicker61

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway TCe 90
Baujahr
2017
@logi, auch du mußt akzeptieren das es Leute gibt die sind sowas von beratungsresistent sind, da hilft nix mehr.
Die LED sind nicht um sonst verboten. Sie blenden viel zu sehr. In einigen Staaten, die Sicherheit der Bürger ist dort nicht so von interesse, sind sie erlaubt bzw man sieht schlicht darüber hinweg. Nur wenn so ein "Experte" von hinten oder vorne kommt fährst du schlicht im "Blindflug", denn Du siehste nichts.
Das Problem sind nur die unschuldigen Opfer....
 

logi

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Logan MCV 1, Phase 2, 1.6 16V
Baujahr
2009
@logi, auch du mußt akzeptieren das es Leute gibt die sind sowas von beratungsresistent sind, da hilft nix mehr.
Die LED sind nicht um sonst verboten. Sie blenden viel zu sehr.
nanana....
Also ich will keinen Streit mit dem Kollegen anfangen. Mir geht es um Austausch von Wissen und Gedanken.
Aus dem verlinkten Artikel geht ja auch hervor, dass die Untersuchungen noch nicht 100% gesichert sind. Ich halte das allerdings für vorstellbar, und ich bin kein hysterischer Bürger, der hinter jeder Schlagzeile hinterher läuft.

Bezüglich speziell der Philips Retrofit LED hat der ADAC oder ein anderer Verein schon festgestellt, dass das Licht DIESER Nachrüstlösung sehr gut ist und den gesetzlichen Regelungen entspricht. Das einzige das fehlt ist die KBA Zulassung, weil Philips die nicht beantragt hat. Nicht etwa, weil die Lampen das nicht können.

Von daher habe bei Nachfragen zu diesen Lampen keine Bauchschmerzen. Mögliche Konsequenzen bei Verwendung nicht zugelassener Lampen wurden im Thread ausreichend besprochen. Hier sind alle erwachsen, da muss man wissen was man tut.
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
was soll philips da auch beantragen, wenn gesetzlich leider nur glühlampen zulässig sind?
die gesetzgebung stammt aus der steinzeit, die autoindustrie ist ebenfalls gegen eine gesetzesänderung.

wer gibt dann noch 1000e euros für teures licht aus, wenn man für 150€ ähnlich gute ergebnisse hätte.
zudem könnte man im falle eines defektes auch kostengünstig selber reparieren, anstatt den kompletten scheinwerfer teuer beim hersteller kaufen zu müssen.
 
B

ByeBye 47303

was soll philips da auch beantragen, wenn gesetzlich leider nur glühlampen zulässig sind?
die gesetzgebung stammt aus der steinzeit, die autoindustrie ist ebenfalls gegen eine gesetzesänderung.

wer gibt dann noch 1000e euros für teures licht aus, wenn man für 150€ ähnlich gute ergebnisse hätte.
zudem könnte man im falle eines defektes auch kostengünstig selber reparieren, anstatt den kompletten scheinwerfer teuer beim hersteller kaufen zu müssen.
Beitrag Nr. 9 gelesen??????? Wohl eher nicht.
Es ist technisch schlicht und einfach nicht möglich ein gesetzlich (zumindest in Deutschland) einwandfrei zulässiges Licht mit diesen Dingern in Reflektoren zu produzieren welche für H ? Leuchtmittel entwickelt wurden. Dafür wird es auch keinen Segen vom KBA geben, hat nix mit Steinzeitgesetzen zu tun. Es ist technisch nicht möglich.
PUNKT
 
B

ByeBye 47303

Nein, einzig die EU Richtlinien sagen das. Die Physik hat da nix mit zu tun. Zur Lektüre:
Spiegel-Artikel
Ja is klar, als nächstes kommt dann irgendwann irgendein Link zu irgendeinem Test der Autoblöd.
OK ich bin an der Stelle raus, macht was ihr wollt.
Ist nicht mein Geld, nicht mein Auto und nicht mein Führerschein. Mir tun nur evtl. Opfer solcher " wir wollen mal nicht päpstlicher....." Mentalität leid.
Sorry aber an der Stelle ist meine persönliche Dosis Toleranz verbraucht.
 

theduke

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.6 16V
Baujahr
2015
mich beschaftigt das thema auch gerade etwas ich weiß es ist nicht erlaubt im straßenverkehr aber wir wollen nicht papstlicher als der papst selbst sein.
Nur fährt der Papst nun auch einen Dacia, und das sicher nicht mit verbotenen LED.
Es geht nicht darum ob man alles auf die Goldwaage legen will, sondern ob deine Verkehrsteilnehmer es klasse finden geblendet zu werden.
Ich bin vor ein paar Wochen von hinten am Tag geblendet worden, und sage deutlich, es ist kein Spass.
Was ich gesehen habe kann man hier nachlesen
Schade das ich es mir nicht gemerkt habe, denn es gab auf ARTE oder einen Regionalsender letzte Woche eine Reportage über diese EU Ökolüge und die Gefahr der LED. Zudem LED Leuchtmittel bisher noch nicht komplett recycelt werden können. Selbst Experten fordern, es soll nach neuen Leuchtmitteln geforscht werden, denn die LED darf nicht als das einzigstes Leuchtmittel dienen.
Sorry OT: Es gab eine Petition gegen die LED, die von 24.000 Bürgern unterzeichnet wurde, die persönlich in Brüssel übergeben werden sollte. Wurde aber mit folgendem Grund abgelehnt. " Man dürfe von Bürgern keine Petition annehmen". Lehrer haben nachgewiesen, das Schüler bei LED Konzentrationsschwierigkeiten haben, die mit Halogen nicht vorhanden sind.
 

tbg

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 1.5 dCi 90
Baujahr
2017
@theduke ich rede ja nicht von den billigen led Birnen die man auf den Asien markt in der Tschechei findet sondern es soll welche geben die das gleiche Lichtbild bieten mit der hell-dunkel Abgrenzung wie bei den halogen Lampen.

Von den anderen würde ich eh die Finger lassen wegen der Gefahr anderen zu blenden, deswegen brauche ich auch keine Kommentare von Moral Predigern was erlaubt ist und was nicht, es geht nur um die jenigen die eigentlich gut sind aber leider nicht erlaubt sind wegen irgendwelchen Paragraphen
 

Frostbeule

Mitglied Gold
Fahrzeug
Duster 2 Prestige 4x4 110 dCi
Ich hab die Phillips verbaut und fahre seit knapp einem Jahr damit. Mir wurde noch nie aufgeblendet und ich habe selber schon mehrere Versuche mit unterschiedlichen Autotypen in denen ich gesessen bin und dem Duster entgegen gefahren bin hinter mir. Es hat nie geblendet.
Mein befreundeter TÜVi hat sich das ganze mal näher betrachtet und war begeistert. Weniger Blendung im Gegenverkehr da viel klarere Ränder und so gut wie kein Streulicht. Er hat nur gemeint, dass er das sofort abnehmen würde, aber die EU Gesetze das verbieten (was bei den China billig Dinger auch nötig und richtig ist).
Mein Fazit, ich fahre weiter so da ich niemanden gefährde und ich selbst besser sehe. Klare Win Win Situation.
 

logi

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Logan MCV 1, Phase 2, 1.6 16V
Baujahr
2009
Ja is klar, als nächstes kommt dann irgendwann irgendein Link zu irgendeinem Test der Autoblöd.
OK ich bin an der Stelle raus, macht was ihr wollt.
Ist nicht mein Geld, nicht mein Auto und nicht mein Führerschein. Mir tun nur evtl. Opfer solcher " wir wollen mal nicht päpstlicher....." Mentalität leid.
Sorry aber an der Stelle ist meine persönliche Dosis Toleranz verbraucht.
Wäre es möglich mal mit etwas weniger Emotionalität solche Fragestellungen zu diskutieren?
Auch ich rede bei meinen Ausführungen nicht über billig LED Nachrüstungen aus der Bucht, sondern einzig und speziell über diese Philips-Teile.

Deine Argumentation wird nicht stichhaltiger, wenn du jetzt noch auf die Auto-Bild verweist. Wobei mir nicht klar ist, warum über diese nicht auch vernünftige Test zustande kommen sollten.

Ich nehme an, du hast meinen verlinkten Artikel nicht oder nicht richtig gelesen. Der wurde vom ADAC in einem Lichtmessstand der DEKRA durchgeführt. Man kann annehmen, dass da Fachleute vor Ort waren, die dass Lichtbild der LED seriös beurteilen konnten. Aber schimpfen vom Schreibtisch aus ist natürlich der wissenschaftlich seriöseste Weg....

Irgendwelche schlechte Erfahrungen mit blendenden KFZ dienen nicht dazu, um die Lichtqualität speziell dieser Philips-Lampen beurteilen zu können. Mich persönlich würde auch interessieren, wie die sich in meinem Auto machen. Allerdings sind mir runde 180 Euro für eine formal illegale Lichtlösung dann doch zuviel, um das mal auszuprobieren.
 

Frostbeule

Mitglied Gold
Fahrzeug
Duster 2 Prestige 4x4 110 dCi
Wäre es möglich mal mit etwas weniger Emotionalität solche Fragestellungen zu diskutieren?
Auch ich rede bei meinen Ausführungen nicht über billig LED Nachrüstungen aus der Bucht, sondern einzig und speziell über diese Philips-Teile.

Deine Argumentation wird nicht stichhaltiger, wenn du jetzt noch auf die Auto-Bild verweist. Wobei mir nicht klar ist, warum über diese nicht auch vernünftige Test zustande kommen sollten.

Ich nehme an, du hast meinen verlinkten Artikel nicht oder nicht richtig gelesen. Der wurde vom ADAC in einem Lichtmessstand der DEKRA durchgeführt. Man kann annehmen, dass da Fachleute vor Ort waren, die dass Lichtbild der LED seriös beurteilen konnten. Aber schimpfen vom Schreibtisch aus ist natürlich der wissenschaftlich seriöseste Weg....

Irgendwelche schlechte Erfahrungen mit blendenden KFZ dienen nicht dazu, um die Lichtqualität speziell dieser Philips-Lampen beurteilen zu können. Mich persönlich würde auch interessieren, wie die sich in meinem Auto machen. Allerdings sind mir runde 180 Euro für eine formal illegale Lichtlösung dann doch zuviel, um das mal auszuprobieren.
Ich hab die für 140 bekommen und kann die uneingeschränkt empfehlen.

Bild ist leider etwas unscharf, aber man sieht schön die absolut klare Trennlinie. Besser als bei den erlaubten Birnen.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Duster 13

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1.6 16V 4x4 (105 PS)
Baujahr
2014
Lehrer haben nachgewiesen, das Schüler bei LED Konzentrationsschwierigkeiten haben, die mit Halogen nicht vorhanden sind.
Es dürfte auch dabei einen Unterschied machen, welche Lichtfarbe die LEDs haben.
An Büroarbeitsplätzen und natürlich auch Schulbänken sind nur vollspektrum LEDs empfehlenswert.
Da das aber eine Preisfrage sein dürfte setzt man wohl eher auf die günstigen Neutralweißen LEDs.
 

Micha-San

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II Stepway TCe90
Baujahr
2018
Moinsen,
... Lehrer haben nachgewiesen, das Schüler bei LED Konzentrationsschwierigkeiten haben, die mit Halogen nicht vorhanden sind.
[OT] Dieser "Nachweis" hält einer wissenschaftlichen Betrachtung nie stand. Ich habe kenne den Bericht und die entsprechenden Kommentare dazu - besonders, was die Ausführung und den Messumfang anbelangt.[/OT]
[ENDE TRANSFER]
 

lelletz

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.5 dCi eco2 (90 PS)
Mal so zum Thema Physik,(Optik)
bei den Philips Lampen sind die LED´s dort angebracht, wo bei der Standard-Birne die Glühwenden sitzt.
Der LED-Balken ist dabei genauso lang wie die Wendel.

Ergo ist die Lichtquelle genauso groß und an genau der selben Position.
Wenn das so ist, dann ist die LED-Birne genauso gut für den Reflektor geeignet wie die Glühbirne!

By the way, die Philips Retrofit, ohne offizielle Zulassung, passten prima in die Scheinwerfer, die ab Werk druín waren.
Dort war der Haltebügel für die Birne einseitig offen.
Bei den Ersatzscheinwerfen, die ich nun drin habe, ist der Bügel beidseitig geschlossen.
Die Retrofit läßt sich schlicht nicht mehr montieren, weil der Anschluß der Retrofit hinten etwas zu lang und zu breit ist.
So sind nun wieder die H4 drin und die Philips liegen in der Garage rum :-(
 

Duster 13

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1.6 16V 4x4 (105 PS)
Baujahr
2014
Ergo ist die Lichtquelle genauso groß und an genau der selben Position.
Wenn das so ist, dann ist die LED-Birne genauso gut für den Reflektor geeignet wie die Glühbirne!
Nur dass der Glühwendel in alle Richtungen abstrahlt, die LED nur in einem begrenzten Winkel.
Der Glühwendel strahlt dabei in einen kleinen Reflektor, der widerum gestreut in den großen Reflektor abstrahlt.
100%ig wird das mit LED nicht funktionieren
 

johosodo

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
dokker Stepway Plus blue dci 95 11/2019
Baujahr
2019
Ich habe die Philips gestern montiert.
Eingestellt/kontrolliert mit dem entsprechenden Gerät einer Profiwerkstatt.
Es gibt eine ganz klare Hell- Dunkel Grenze.

Eine Einstellung ist nicht notwendig gewesen da die angelieferten zu 100% genau so waren wie vorher.

Dieses ist aus der Praxis heraus geschrieben und nicht irgendwo gelesen, vom Schwager gehärt und mir ausgedacht.

PUNKT

Parallel dazu hatte ich bei ali noch einen Satz bestellt der dem von "P" unheimlich ähnlich sah und unter 30€ gekostet hat.

Eine 1:1 Kopie, eine richtig gute oder sogar das Original in einer anderen Kiste mit TÜV Nord Siegel?

Egal ab Ali oder "P", beides absolut gleich und beides ohne Zulassung im Strassenverkehr!
 
Zuletzt bearbeitet:

Schwarzwald-Duster

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster II und I Phase2, 4x2
Nur dass der Glühwendel in alle Richtungen abstrahlt, die LED nur in einem begrenzten Winkel.
Der Glühwendel strahlt dabei in einen kleinen Reflektor, der widerum gestreut in den großen Reflektor abstrahlt.
100%ig wird das mit LED nicht funktionieren
Also verkauft Philips LED-Lampen die nicht funktionieren???
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 78 4,8%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 299 18,4%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 446 27,4%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 322 19,8%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 321 19,8%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 133 8,2%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 26 1,6%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!