• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Kartenupdate Media Nav Evolution


Dacia Tom

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
Baujahr
2017
Ihr müßt mal die Sache andersrum sehen. Als die mobilen Navis auf den Markt kamen mußte man viel Geld für ein Update hinlegen. Als die Fzg.-hersteller Navigationssysteme schon teilweise serienmäßig oder optional verbaut haben ging der Umsatz an mobilen Navis zurück. Deshalb werden die mobilen Navis mit lebenslangen, kostenlosen Kartenupdate angeboten. Die Navihersteller holen sich das Geld über den Knd. mit fest eingebauten Navis zurück. Nicht jeder Knd. will ein zusätzliches Gerät im Fzg. haben. Und wenn es um das autonome Fahren geht oder zur Zeit um die vernetzten Dienste, haste eh keine Chance. Bei Dacia ist es, Gott sei Dank, noch nicht so schlimm. Es ist nur ne Frage der Zeit.
 

Dustergaser

Mitglied
Fahrzeug
Duster TCE 100 ECO-G
Hallo Folks,
wollte heute mit dem Handy Fotos vom Bildschirm meines Medinav Evo machen und an meinen
EU-Import-Händler senden. Komischerweise war jetzt plötzlich Deutschland bei 2019 Q4 (nach dem letzten update
war es noch 2017 Q2) und ein neueres update war ja nicht verfügbar. Irgendwie seltsam, aber wenigstens ein
Fortschritt. Ich teile auch die Ansicht von MartinH67 und onegasee59, dass es bei Dacia teuer ist und auch (aus meiner Sicht) nicht sonderlich benutzerfreundlich was die updates angeht.
 

MadMax

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker SCe 110 LPG
Baujahr
2019
Ich zitiere mich mal selbst:
Ich hatte auf meinem Media Nav
Map Deutschland, Österreich und Schweiz
Map of Western Europe
Q2 2018
Includes: Andorra, Austria, Belgium, Denmark, France, French Guiana, Germany, Gibraltar, Greece, Guadeloupe, Ireland, Italy, Liechtenstein, Luxembourg, Malta, Martinique, Mayotte, Monaco, Morocco, Netherlands, Portugal, Réunion, Saint Pierre And Miquelon, San Marino, Spain, Switzerland, Tunisia, United Kingdom, Vatican City
Version: 7.2

Heute mir noch gekauft Q2 2019
Map of Eastern Europe für 99.00 Euro
Includes: Belarus, Bosnia Herzegovina, Bulgaria, Croatia, Czech Republic, Estonia, Greece, Hungary, Kosovo, Latvia, Lithuania, Montenegro, Poland, Romania, Russia, Serbia, Slovakia, Slovenia, Ukraine.
Version: 8.2

Das positive, mit dem ich nicht gerechnet habe ist das alle Karten auf den neuesten Stand und so wie ich es auf die schnelle überblicke denke ich alle Länder von
Map of Europe jetzt drauf sind + noch ein paar andere Länder Albanien, Mazedonien, Türkei
Includes: Andorra, Austria, Belgium, Bosnia Herzegovina, Croatia, Czech Republic, Denmark, Estonia, Finland, France, Germany, Gibraltar, Greece, Hungary, Iceland, Ireland, Italy, Kosovo, Latvia, Liechtenstein, Lithuania, Luxembourg, Malta, Monaco, Montenegro, Morocco, Netherlands, Norway, Poland, Portugal, Romania, San Marino, Slovakia, Slovenia, Spain, Sweden, Switzerland, United Kingdom, Vatican City, Serbia

Ich bin zufrieden mit dem Update und den Karteninhalt.
Ich habe kein Handy mit Datenvolumen und wenn ich welches hätte, würde ich es nicht für Navigation verbrauchen.
Here wäre noch eine Möglichkeit offline zu navigieren, aber es gibt so viele Straßensperrungen, da hat sich das Media Nav als nützlich gezeigt, da sie alle immer angezeigt wurden.
 

onegasee59

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway II TCe 90 Anniversary
Baujahr
2019
Sorry das ich das bezweifel - ein irre teures Kartenmaterial - 99,00 EUR ist doch Wucher für nur eine Teil-Europa-Karte - dazu für das Geld noch nicht mal aktuelles Kartenmaterial - wir haben Q4/2020.
Aber Du behauptest ernsthaft das Dir alle aktuellem Straßensperren angezeigt werden - unglaubwürdig!
 
Zuletzt bearbeitet:
B

ByeBye 37930

Es werden mit dem kostenlosen 90-Tage-Update nur diejenigen Länder auf den aktuellen Stand gebracht, die zum ursprünglichen Lieferumfang gehören. Aus irgendeinem Grund zählt Deutschland nicht dazu.
Genau so ist es. Ich habe leider auch die Erfahrung gemacht. Renault Brühl hat mir das auch so gesagt. Wieder ein Nachteil von meinem EU-Import.
 

onegasee59

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway II TCe 90 Anniversary
Baujahr
2019
@Reini11
Das betrifft nicht nur EU-Import-Fzg
Ich habe kein EU-Import - aber außer bis auf das 90-Tage-Update das tatsächlich die vorhandene EUROPA-Installation (Lieferzustand) geupdatet hat - kann ich EUROPA für mein Media Nav Evo nicht kaufen um das auch weiterhin zu updaten.
Ich wollte von Dacia Support eine Erklärung - statt dessen kam Ich könne ja die verschiedenen Teilkarten kaufen. Als ich Dacia auf den Wiederspruch (Auslieferung mit EUROPA-Karte aber keine weiterer Kauf von EUROPA-Karte möglich) und die immens höheren Kosten mit den Europa-Teilkarten hingewiesen habe und was Sie dazu sagen kam die Antwort man würde mir jegliche weitere Kommunikation verweigern.
Das nennt sich Qualitäts-Support bei Dacia im Jahr 2020.
 

onegasee59

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway II TCe 90 Anniversary
Baujahr
2019
wieder mal eine glatte Lüge vom Dacia-Support - alle Karteninhaber der Karte "EUROPA" (Lieferzustand) schauen beim MNE in die Röhre
 

Zielfoto

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker SCe 100
Baujahr
2019
Die Kartenupdates bei Dacia sind m.E. absolute Geldmache, besser gesagt großer Beschiss am Kunden. Nachdem mein Dokker nun ein Jahr alt ist, soll ich für die Kartenupdates zahlen. In der Werkstatt bekam ich auch keine Hilfe. Letzten Endes habe ich mir ein TomTom gekauft, lässt sich einwandfrei mit dem iPhone und PC koppeln und die Kartenuptaes sind lebenslang kostenlos! Warum geht das nicht bei Media Nav???
 

Sven

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II LPG TCe90
Baujahr
2017
Ich hätte gern aktuelle Karten von Deutschland ,aber auch von Osteuropa, wegen Urlaub in dieser Richtung.
Muss man dafür etwa 2 Karten kaufen??
Also auf der Beschreibung auf der Webseite zur Osteuropa Karte seh ich nicht das Deutschland dabei steht.
Über die Anzeige in der Dacia Toolbox steht das Deutschland dabei ist. Das wäe genau was ich brauche.
Was stimmt denn nun?
 
Zuletzt bearbeitet:

koweb

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Sandero 2 Stepway 0,9 90 PS eco
Baujahr
2013
Ich hätte gern aktuelle Karten von Deutschland ,aber auch von Osteuropa, wegen Urlaub in dieser Richtung.
Muss man dafür etwa 2 Karten kaufen??
Also auf der Beschreibung auf der Webseite zur Osteuropa Karte seh ich nicht das Deutschland dabei steht.
Über die Anzeige in der Dacia Toolbox steht das Deutschland dabei ist. Das wäe genau was ich brauche.
Was stimmt denn nun?
Hallo wie ich die Sache sehe ist in EU 2-2020 alles drin siehe Anhang
Gruß ;)
 

Anhänge

  • EU-2-2020.jpg
    EU-2-2020.jpg
    41,3 KB · Aufrufe: 13

Sven

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II LPG TCe90
Baujahr
2017
Hallo wie ich die Sache sehe ist in EU 2-2020 alles drin siehe Anhang
Gruß ;)
Wo steht denn was von EU 2-2020? Das wird da wo man die Karten kaufen kann nicht angezeigt.
Die heißen Osteuropa,Nordosteuropa, Südosteuropa und Westeuropa. Diese 4 Karten werden mir zum kaufen in der Dacia Toolbox angeboten.
 

Nobby 4WD

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster Blue dCi 115 4WD
Baujahr
2019
Hallo,
ich habe mir ein 3-Jahres-Abo auf meine Nav-Daten zugekauft - West-Europa, glaube ich!?
Jetzt will ich erstmalig nach Schweden, was genau wie Dänemark nicht im Datensatz enthalten ist.

Kann man das als einfach-Lizenz zusätzlich buchen und aufspielen?

Danke für konstruktive Infos
Nobby4WD
 

Statistik des Forums

Themen
32.695
Beiträge
784.449
Mitglieder
51.587
Neuestes Mitglied
Ronnor