• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Inspektionen/TÜV nach Km/Jahr

D

Dacia-Alsace

Hier mal ein Angebot betreffend der Erstinspektion im Elsass
( Standartanschreiben ca. 10 Wochen vor Jahresfälligkeit ):
Dacia.png
 

loganrider

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90, 2015
Baujahr
2015
Habe ich jedes Jahr erhalte, diese Woche einmal für die anstehende 3. Wartung und einmal mit Erinnerung und Angebot für den ersten TÜV.
 

Stoker

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 (LPG)
Baujahr
2017
So, ich habe nun abzüglich des Sparbuch Gutscheins 218 € für die Inspektion gezahlt. Das finde ich OK, aber viel machen die ja auch gar nicht, Reinluftfilter, Ölwechsel und fertig. Dazu wurde mein Auto auch noch kostenfrei gewaschen, das hatte er nach 10.000 KM auch mal nötig :D
 

Inkasso

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
Baujahr
2017
Letzte Woche 1. Inspektion nach 17000KM gemacht eigenes ÖL (26€) + 211€ beim Renault Händler.

Der erste Renault Händler Hamburg-Billstedt wollte 129€ für 4,2 Liter öl, hat sogar das falsche Motoröl im Kostenvoranschlag gehabt und wollte für das Prüfen der Fehlermeldung "Multifintionstörungsleuchte" welche bei nach der Inspektion eh erlischt in der Garantiezeit 45€ extra.

Der zweite Hamburg-Bergedorf wollte "nur" 55€ fürs Öl und alles war OK bis gut. Dieser wusste auch das Die Warnleuchte nach der Inspektion aus gehen wird und könnte mich somit überzeugen.

1te. macht LPG natürlich keine extra kosten gegenüber dem Benziner

Garantie arbeiten war lediglich der tausch einer Galvanisierten Schraube (jetzt Edelstahl) am LPG tank-stutzen weil diese mit dem Edelstahl des Tankstutzen reagiert hat und Rost enstand.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dacia-Matze

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Lodgy, TCe115
Baujahr
2017
So, am Donnerstag 1. Inspektion nach 11 Monaten und 29 Tagen bei 8174 Km gemacht.
270,- Euro
Aufgeführt u.a. Scheibenwaschmittel und Kuehlerflüssigkeit (1l)
Auf meinen Einwand hin das ich erst am Abend zuvor extra das Wischwasser, randvoll, mit Scheibenfrostschutz aufgefüllt habe kam nur "die Werkstatt habe es aber aufgefüllt und dann sei das auch so". Erst als ich sagte das dann wohl das Scheibenwassersystem ein Leck haben müsse, da ich es nach dem befüllen extra nicht mehr benutzt hätte, und Sie es dann wohl im Rahmen der noch vorhandenen Werksgarantie überprüfen müssten, wurde der Posten aus der Rechnung entfernt. Das ein neuer Wagen angeblich nach 8171 Km 1 Liter Kühlflüssigkeit benötigt wage ich auch zu bezweifeln, kann ich aber nicht beweisen.
Zu allen dem Überfluss gab man mir noch einen Flyer mit auf, dem gebeten wird das ich bei einer "Voice of Customer" Umfrage möglichst 10 Punkte für die Weiterempfehlung abgebe. Dann würde ich im Gegenzug 10 Euro als Guthaben erhalten. Da ich von den 10 Euro die ich schon bei der letzten Aktion erhalten sollte auch nichts mehr gehört habe, werde ich wohl eher eine objektive als eine "bestochene" Bewertung abgeben.
Zumal ich am nächsten Tag auch noch feststellen musste das die Wartungsanzeige nicht rettetet wurde und mir jedesmal beim starten des Motors eine freundliche Aufforderung zur Inspektion in form eines Schraubenschlüssels entgegen blinkt.

Leider finde ich keine eindeutige Auskunft in der Bedienungsanleitung wie ich diese zurück stellen kann.
Könnt Ihr mir da weiterhelfen? In der Anleitung steht nur man soll zur Reinitialisierung 10 Sekunden lang ohne Unterbrechung eine der Rückstelltasten der Anzeige gedrückt halten. Das scheint aber nicht zu funktionieren. Jedes Mal wenn ich die Zündung anschalte erscheint der Schraubenschlüssel erneut.


Für Eure Hilfe wäre ich Euch sehr Dankbar.
Liebe Grüße aus Schleswig-Holstein

Matze
 

R.4

Mitglied
Fahrzeug
Lodgy 1.6 SCe LPG
Baujahr
2017
Meiner war gestern zur 2. Inspektion (1,5 Jahre, 37.000 km) bei Renoh HH Nedderfeld.

488 € fand ich "nicht wenig", zumal mein Vorbesitzer die 1. in Thüringen für 185 € bekommen hatte. Der Unterschied: Gasfilter wurde erneuert, Öl für 29,50 statt 11,50. Der Unterfahrschutz war diesmal auch kostenpflichtig zu demontieren (kein Stepway). Nachfragen muss ich noch mal wegen der Ölqualität: in der Rechnung finde ich Elf Elite 5W30, im Fahrzeugspezifischen Datenblatt steht 5 oder 10W40.
Wenn´s dem Leichtlauf dient und dem Motor nicht schadet ...
 

WerbrauchtNicks

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe100
Baujahr
2016
Letzte Woche 1. Inspektion nach 17000KM gemacht eigenes ÖL (26€) + 211€ beim Renault Händler.

Der erste Renault Händler Hamburg-Billstedt wollte 129€ für 4,2 Liter öl, hat sogar das falsche Motoröl im Kostenvoranschlag gehabt und wollte für das Prüfen der Fehlermeldung "Multifintionstörungsleuchte" welche bei nach der Inspektion eh erlischt in der Garantiezeit 45€ extra.
:) Billstedt kenn ich auch, Zwei Inspecktionen dort gemacht und jedesmal das Öl selber mitgebracht. Beim zweitenmal mußte ich dann doch nochmall nach HH-Farmsen wegen der LPG Inspektion, die haben in Billstedt die Falschen Filter bestellt. Wie gut ist der in Bergedorf?? In Farmsen wurde festgestellt das mein LPG Steuergerät seine Software vergessen hat und ich war drei mal dort und die haben es nicht gebacken bekommen die neu aufzuspielen
 

WerbrauchtNicks

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe100
Baujahr
2016
Anlagentyp: King Sequential Injection
Druckregler/Verdampfer Zavoli / Zeta
Elektronisches Steuergerät AEB / MP48OBD
Gasdosiereinrichtung Matrix

soweit jedenfalls die DEKRA Genehmigung
 

Inkasso

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
Baujahr
2017
:) Billstedt kenn ich auch, Zwei Inspecktionen dort gemacht und jedesmal das Öl selber mitgebracht. Beim zweitenmal mußte ich dann doch nochmall nach HH-Farmsen wegen der LPG Inspektion, die haben in Billstedt die Falschen Filter bestellt. Wie gut ist der in Bergedorf?? In Farmsen wurde festgestellt das mein LPG Steuergerät seine Software vergessen hat und ich war drei mal dort und die haben es nicht gebacken bekommen die neu aufzuspielen
War alles OK wurde ok bis gut behandelt und eine angerostete schraube am LPG Tankstutzen (schwarz Gavanisiert) wurde auf mein anregen hin gegen eine Edelstahl auf garantie getauscht. Das Prüfprotokoll war jedoch etwas überschnell und unsauber geschrieben, da kaum lesbar und ständig durchgestrichene Eintragungen und korrigierungen. Wie gesagt war meine erste Inspektion(in meinem leben) und habe daher noch keinen richtigen vergleich.
 

hugolost

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100
Bald steht unsere erste Inspektion an. Beim Händler wo wir das Auto gekauft haben soll es 300€ kosten, bei einer Werkstatt die sich auf Renault spezialisiert hat und früher Renault Händler war 250€.

Gemacht wird bei beiden, Durchsicht, Öl, Ölfilter, Dichtung für Ölfilter, Pollenfilter Und Reinluftfilter.

Unser Auto hat 6440km gelaufen.

Sind die Preise OK und muß Öl gewechselt werden bei der geringen Laufleistung?

Grüße Dennis
 

Geju

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.6 16V SCe 115
Baujahr
2016
Das Öl muss gewechselt werden, weil im Wartungsplan so vorgesrchrieben.
Der Preis ist OK.
 

Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
... und muß Öl gewechselt werden bei der geringen Laufleistung?
Wenn geringe Laufleistungen gleichbedeutend mit viel Kurzstrecke sind, sammelt sich möglicherweise Kraftstoff im Öl. Dann ist es sogar seeehr ratsam, das Öl zu wechseln.

Wenn die geringe Laufleistung beispielsweise aus zweimal 3200 Kilometern am Stück mit großem zeitlichem Abstand dazwischen besteht, findet der Ölwechsel nicht aus physikalischen sondern aus formalen Gründen statt, um Garantieansprüche nicht zu verlieren - also auch ratsam.
 

John-Doe1111

Themenstarter
Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
es sind ja 20.000km oder 12 monate, je nachdem was zuerst eintritt.

wenn du nichts verschenken willst, dann solltest du noch ganz schnell 13.000km fahren.
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 72 5,0%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 269 18,6%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 400 27,6%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 284 19,6%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 285 19,7%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 117 8,1%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 23 1,6%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!