• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]
Anzeige

Innenreinigung - eine Qual


Helmut2

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
MCV1 1.5 dCi, 86 PS, Laura Kometen Grau metallic, 07 /2009
#21
Da verkeilen sich Fichtennadeln, Spelzen, Grashalmfragmente und kleine Steinchen dass man sie einzeln rauszupfen muss. Dieser Filz holt noch aus der Staubsaugerbürste Flusen raus und hält sie fest.
Das liegt an der strukturellen Natur des Filzes und als Katzenbesitzer (Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal) kann ich ein Lied davon singen.
Es gibt aber tatsächlich ein Werkzeug mit dem sich alle o.g. Fremdkörper die sich im Filz festgekrallt und verhakelt haben, sich einfach und schnell lösen lassen.

Es gibt eine bestimmte Art von Katzenbürsten, die mit ganz ganz feinen und leicht gewinkelten Borsten aus Draht bestückt sind und die alle diese Fremdkörper vom Filz lösen ohne ihn zu beschädigen.
Anaschließend kann man sie einfach mit dem Saustauber wegsaugen.

Solche Bürstchen gibt es im Net, oder im einschlägigen Handel vor Ort und so sehen sie aus:
1531131074593.png
 

nurmalso

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115 + Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90
Baujahr
2018
#22
Als Ergänzung zu den bereits genannten Möglichkeiten wie z.B. die von Helmut2 genannten Bürsten, nutzen die Profis meist noch einen Pferdestriegel.
 

simple_worker

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
#23
Den Dokker zu striegeln, das verweigere ich. Aus Prinzip.
Da blase ich ihn eher noch mit dem Kärcher durch.

Und ja, so wie das unterste/vorderste Ende der Windschutzscheibe, das praktisch unzugänglich ist, gibt's etliche Ecken die dem gutgemeinten Design oder dem Kostendruck geschuldet einfach idiotisch gestaltet sind.
Will aber nicht weiter jammern, der Dokker ist was er vorgibt zu sein, nicht mehr.
 

Diavolo

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster II, 4x2, 1.2 TCe 125, Prestige
Baujahr
2018
#24
Die Gummimatten habe ich auch drin, jedoch fehlt auf der Fahreseite für den linken Fuss irgendeine Abdeckung.
Wenn ich sehe wie "verschlissen" der Teppich an der Stelle jetzt nach 4 Wochen schon ist, möchte ich nicht wissen wie das in 1 Jahr aussieht.
Da muss ich mir noch etwas einfallen lassen.
 

wavelow

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dokker Express 1,5 dCi
Baujahr
2017
#25
Habe passgenaue grosse Gummimatten mit Rand und allem Zipp und Zapp im Dokker aber auch das "Problem" die piddeligen Dinger die eben daneben fallen nicht restlos raus zu bekommen. Trotz starken Saugers und Ruhe in meinem Bastelraum. Das ist aber bei anderen Marken kein anderes Material in der Preisklasse, also nicht unbedingt was Dacia spezifisches.
Dafür spare ich viel Zeit wenn es ums Armaturenbrett und die Türverkleidungen geht. Ein Material für alles. Pflegeleicht, ruckzuck sauber.

Jetzt nach 70.000 km achte ich allerdings auch schon immer weniger auf sowas da unten im Teppich. Der Gang der Zeit eben.

Hatte kurzzeitig mal überlegt dem Dokker den selben Bodenbelag zu verpassen wie meinem Oldie Roadster: Eine PU Beschichtung wie sie für Pick-Up Ladeflächen verwendet wird. Ich habe z.B. das Amizeug von Herculiner verwendet. Ruckzuck gemacht und garantiert dauerhaft keine Rost- oder Beschädigungsprobleme mehr. Da ist auch ein wenig Gummi mit drin, so dass man auch nicht rutscht. Das kann man dann mit dem Dampfstrahler reinigen.
Macht aber die Karre natürlich etwas ungemütlicher und auch der Sound innen verändert sich.
 

Kleriker

Mitglied
Fahrzeug
Dacia
#26
Ich steh auf Teppich. Diese Kunststoff-Dinger sind mir zu ungemütlich. Mit meinem Lidl "Industriesauger" ist die Kiste Ruckzuck wieder frisch.
 

Omma

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi 90
Baujahr
2017
#27
Ooh, da gab es jetzt bei uns an der Tankstelle ein Angebot für Außen- und Innenreinigung. Vielleicht sollte ich mich da doch mal nach dem Preis erkundigen...

Ich habe eine Kofferraumfolie drin, die auch an den Seiten hoch geht, Trotzdem konnte ich schon sehen, dass sich allerlei samellt, unter der Folie. Aber ich hatte noch nicht so den Drang, das Auto von innen zu reinigen. Wahrscheinlich nach dem Urlaub...
 

dermike

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Seit 05.07.2018 habe ich ihn, den Dokker Tce 115
Baujahr
2018
#29
Ich muß im Auto nicht wohnen ;) der Vorteil der Gummimatten ist das keine Feuchtigkeit in den Teppich kommt der später mal anfängt zu stinken und das Blech drunter gammelt. Aber jeder wie er mag :whistle:
Der Nachteil, unter den Gummimatten kann nichts verdunsten.
Deshalb öfters mal nachsehen.

Grüße

dermike
 

DoubleM

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe S&S
Baujahr
2016
#30
Ich hab mir extra dafür zu Weihnachten eine professionelle Innen- u. Außenreinigung schenken lassen. So hat man einmal im Jahr eine Grundreinigung.
 

Murphy

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Sandero & Logan
#31
Aus gut unterrichteten Kreisen ist mir berichtet worden, das es noch " die ultimative Methode" gibt:

Alle - auch die hinteren Fenster - runterkurbeln. Dann den Kofferraum leicht offen stehen lassen ( 15-20° Winkelgrad
reichen)

Anschliessend ab auf die nächste BAB und für min. 10 Minuten mit 240 Km/h lässig powerdriften....:D
Dannach müssten alle Rückstände aus der Datsche entfernt sein. Ihr werdet staunen......:dance::yes:;)
 

theduke

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.6 16V
Baujahr
2015
#33
Die Gummimatten habe ich auch drin, jedoch fehlt auf der Fahreseite für den linken Fuss irgendeine Abdeckung.
Wenn ich sehe wie "verschlissen" der Teppich an der Stelle jetzt nach 4 Wochen schon ist, möchte ich nicht wissen wie das in 1 Jahr aussieht.
Da muss ich mir noch etwas einfallen lassen.
Über das Thema Fußstütze gibt es seit 2013 einen eigenen Thread, schau einfach mal rein. Und hier im Thema Innenreinigung habe ich Gestern paar Fotos eingestellt die das Problem zeigen und lösen.
Auch unter den Pedalen solltest du einen ußabstreifer legen weil der Filz ohne Schutz schnell abgerieben ist.
 

pippo9

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
Baujahr
2016
#34
Ich denke mir, dass es sich um die Fläche die nicht durch irgendwelche Teppiche beziehungsweise Gummimatten abgedeckt werden, handelt. Wenn man da selten etwas macht, sieht es schnell schmuddelig aus.
 

GrandOldMan

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Lodgy, Twingo3, Space-Star
#35
Aufwändig, aber wirksam!

Das Packband (Klebeband), damit kleben selbst die feinsten Haare dran.
Ist aber eine Sisyphusarbeit.
 

gersi

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
Baujahr
2017
#36
3D Fussraum Schalen gibt es für den Dokker nicht ! Nur Duster und Sandero !
 

DonCarlos

Mitglied Platin
Fahrzeug
Lodgy 1.5 dCi 109 PS
Baujahr
2017
#38
Ich gebe CamelFFm Recht: Nicht bürsten. Damit reibt man den Mist nur tiefer rein.

Als Hundhaargeschädigter habe ich folgenden Tip für euch:

Breites Klebeband 20/25 cm abschneiden und dann eine Schlaufe damit bilden. Hand reinstecken und wie eine Fusselrolle über die Hand rollen lassen.
Damit bekommt man viel mehr raus, auch aus den Ecken.
Eine Fusselrolle geht nur auf geraden Flächen. Das Klebeband ist da viel besser und billiger.
LG Carsten
 

simple_worker

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
#40
Der Kurzurlaub mit 3x Nächtigen im Dokker ist gut verlaufen. Der nicht entfernbare Restdreck im Bodenfilz war uns letztlich mehr als egal, kam ja täglich wieder was dazu.

Allerdings muss ich gestehen, dass es für uns zwei nicht grad kleine&schlanke Personen etwas eng war.
Und für den Fall dass wir weiter und länger weg fahren wollten würde ich mir irgend einen Zaubertrick wünschen wegen dem Gepäck.
Also für kurz mal wo hin geht's mit dem Dokker, für echte Reisen würde ich ein anderes Auto wählen.

Auf der Plusseite, ist der Durchschnittsverbrauch lt. BC (incl. letztem Winter) auf 5.0 gesunken. Finde ich beachtlich.
 

Ähnliche Themen

Mit welchem Reifentyp bist du im Winter auf deinem Dacia unterwegs?

  • Winterreifen

    Stimmen: 70 53,8%
  • Ganzjahresreifen

    Stimmen: 57 43,8%
  • Sommerreifen

    Stimmen: 3 2,3%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung! - Dominik
Anzeige