• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]
Anzeige

Heizungsregler Beleuchtung wechseln


rennsemmele

Mitglied Platin
Fahrzeug
Kinderwagen
#62
Hallo,
ja da hat einer Ahnung.
Im Forum, ich glaube unter Einbauanleitungen, gibts die Info wie es geht.
frohes Suchen. :)
 

Fasemann

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi 90 eco2 (88 PS)
#63
Nach 70 000 km ist nun auch das erste Birnchen kaputt, aber ich werde es erst im April oder später wechseln, weil Plastik und Winter ist immer so eine Sache.
 

zündkerze

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
2007 Logan MCV, 2012 ersetzt durch Lodgy 1.6 MPI
#64
Diese Arbeit kannste doch im geschlossenem KFZ machen!
Innenraum gut vorheizen,oder partiell vorsichtig mit dem Fön!?
 

siefko

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI LPG
Baujahr
N/A
#65
Hallo, als neuem Nutzer hat mir die klasse bebilderte Beschreibung sehr geholfen. Danke.
Leider war bei mir das auftreiben der richtigen Birnen das (letztlich unlösbare) Problem.
Beim dem Logan EZ. 02.2013, waren die Birnen mit dem Kunststoffsockel verschweißt. Standardglassockelbirnen passten nicht in den Sockel :-(
Der freundliche Dacia- und Renaulthändler konnte (oder wollte?) auch mit Fahrgestellnummer und Originalteil nicht weiterhelfen.
Bei WM haben der Verkäufer und ich nach ausgiebigem Katalogstudium aufgegeben.
Nun hat das Auto zwei LEDs in den alten Fassungen.
 

Josef_101

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi (68 PS)
#67
Hallo zusammen,
bei mir ist die Beleuchtung vom Heizungsregler kaputt gegangen. Vor ca. drei Jahren habe ich, dank der Anleitung hier, das Lämpchen erfolgreich gewechselt. Nun ist die Lampe wieder kaputt gegangen und habe nun erneut die Lampe getauscht. Diesmal leider ohne Erfolg. Die neue Lampe leuchtet auch nicht.
Ich habe die Lampe plus Sockel geprüft. Diese sind in Ordnung.
Die Sicherung im Auto ist auch in Ordnung.

Frage: Was kann sonst noch Schuld sein, dass die Lampe nicht leuchte will?

Ich hoffe jemand hat eine Lösung.

(Auto: Logan MCV 1,5 CDi / Ambiance)
https://www.dacianer.de/threads/heizungsregler-beleuchtung-wechseln.6529/
 

camelffm

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
Baujahr
2007
#68
Hast Du die Lampe mit dem Sockel zusammen getauscht ?
Es gibt Sockel die haben eine Innen und / oder Außen Kontaktierung.
Das könnte der Grund sein warum die Neue Lampe nicht will.
Ansonsten mal das Multimeter bemühen und messen ob da überhaupt Spannung anliegt.
 

Josef_101

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi (68 PS)
#69
Hallo Zusammen,
konnte (nach drei Stunden "Muksen") das Problem ausfindig machen.
Ich hatte zuerst probiert eine LED Lampe einzusetzten. Die sind erheblich länger als die normalen Lampen. Dabei dürfte ich den Kontakt innen beleidigt haben, sodass ich diesen mit den Sockel nicht mehr "einfädeln" konnte.
Leider musste ich das ganze Teil ausbauen. Da habe ich dann den Fehler gefunden.
Nach dem nun richtigen Zusammenbau funktioniert die Lampe wieder.

Fazit: Die LED war umsonst. Die sind zu lange und passen nicht rein.

LG Josef
 

joe676

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.4 MPI
Baujahr
2008
#70
So, habe das rechte Birnchen (hinter Heizungsregler) ausgewechselt.
Phase II
Ich versteh nicht wozu deshalb das halbe Auto zerlegen?
Bei meinem Dacia gehts jedenfalls sehr einfach.
Aus dem Youtube Video sieht man wo ungefähr das Lämpchen sitzt.
* Man greift von unten mit der rechten Hand hinein,
* sucht mit den Fingern die Lampenfassung,
* dreht diese eine viertel Umdrehung u. schon ist sie heraußen.
* Defektes Lämpchen in Fassung ersetzten,
* mit Fingern Öffnung für Lampenfassung suchen,
* Fassung samt Lämpchen einsetzten, dabei nicht verkanten u.
* viertel Umdrehung drehen.
* Zur Kontrolle Licht einschalten.
Fertig nach 1 Minute.
 
Zuletzt bearbeitet:

siefko

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI LPG
Baujahr
N/A
#71
Ergänzung zum Problem die passenden Birnchen zu finden: In meinem Beitrag steht, die LEDs seien in die Fassung eingebaut worden, dass ist falsch. Die Sockel wurden, nach entfernen der defekten Birne mit LED und Vorwiderstand bestückt und dann in die Fassung eingesetzt. Es sollte etwas vom Draht der alten Birne am Metallstreifen des Sockels bleiben, sonst gibt's Probleme beim anlöten.
Texas hat einen Link angegeben, ob die passen weiß ich noch nicht, meine Sockel sind weiß.
 

bodec

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.5 dCi 86 PS - FL
Baujahr
2009
#72
Ich versteh nicht wozu deshalb das halbe Auto zerlegen?
...
Fertig nach 1 Minute.
Schön wenn es bei der Basis Variante einfacher geht als in höheren Ausstattungsvarianten. Spätestens mit Mittelkonsole ist ein von unten reingreifen so nicht mehr möglich.


syl
 

Cardriver-911

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 1.6 16V Nachrüst LPG 4x2
Baujahr
2010
#73
Habe heute auch mal getauscht.
Vom Aufwand war es etwas leichter als beim TS.











 

Friedel

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi eco2 63 kW (86 PS)
#75
Und noch mal die Frage, die schon so oft gestellt wurde: Gibt's die birnchen auch irgendwo als LED? Ich will keine grünen, roten oder blauen LED, die in die Fassungen passen, sondern die vorhandenen, defekten, weißen Birnchen durch funktionierende ebenfalls weiße LED ersetzen. Alle Links, die ich bisher gefunden habe, haben entweder zu Fehlermeldungen oder zu bunten LED geführt.
 

Basic

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan Limousine 1.4 MPI (75 PS)
Baujahr
2005
#76
Ich habe in 13 Jahren und 185tkm erst einmal das Lämpchen in der Mittelkonsole tauschen müssen, wozu also auf LED umbauen?
Normale Osram Lämpchen kosten praktisch nix, und halten laaaange Jahre. :)
 

Friedel

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi eco2 63 kW (86 PS)
#77
Es ist sehr mühsam, die Birnchen zu wechseln und ich habe in 230000km die meisten der Birnchen schon mehrfach gewechselt.
 

daciabaer

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1,6 sce (102 PS)
Baujahr
2015
#78
Die Volltextsuche nach "b85d_bax10d_t5_weiss_lampe_12v" kann zum Teil nicht so erfolgreich sein.Man muss dann ab und zu mal links und rechts gucken ;)
Dann findet man die hier z.B.
https://www.amazon.de/Stück-T5-Tach...coding=UTF8&psc=1&refRID=M6325JQCMD2BVDPY2K4B
oder auch ganz einfach ohne große Beschreibung sollte aber auch passen:
https://www.amazon.de/Tachobeleucht...coding=UTF8&psc=1&refRID=M6325JQCMD2BVDPY2K4B

Den Sockel vielleicht mal von den Birnchen aus messen ?
Manchmal (Früher) waren die Birnchen auch nur gesteckt und man konnte die Sockel bei behalten und einfach nur umstecken (wie die Glaskolben bei den alten Weihnachtslichterketten.Weiß jetzt aber nicht ab sich auch die LED so einfach umstecken lassen und ob in den Sockeln noch Widerstände zur Spannungsanpassung stecken? (Bin kein Elektriker,könnte mir das aber so vorstellen)
 
Zuletzt bearbeitet:

Helmut2

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
MCV1 1.5 dCi, 86 PS, Laura Kometen Grau metallic, 07 /2009
#79
Ich habe den Bowdenzug für Umluft ausgehangen, so kann man den Block ohne Probleme nach vorn drehen. Somit hat man auch keine Fingerakrobatik.
Ich ergänze die Anleitung noch um einige weitere Bilder.

Wenn wie von Micha bereits beschrieben, alle Stecker abgezogen sind, zwicken die Bowdenzüge immer noch etwas und behindern das drehen der Bedieneinheit, um so an die beiden Lampenfassungen zu kommen.

Daher erstmal den Bowdenzug von der Heizungstemperatur aushängen.
Aber nur die Hülse im hinteren Bereich, die Kugel verbleibt in der schwierig zu öffnenden Pfanne.
Bitte beherzigen, denn sonst droht Bruchgefahr beim Haltebügel über der Kugel! :teacher:

upload_2018-1-30_18-11-46.png

Nun den Bowdenzug der Umluftklappe ganz aushängen.
Einfach das Plastik-V der Hülsenhalterung zusammendrücken und es löst sich aus der Klemmung.
Jetzt läßt sich auch bequem die Kugel herausdrehen.

upload_2018-1-30_18-15-55.png

Jetzt kann man die ganze Einheit drehen und sieht auf der Unterseite die beiden Lampenfassungen.

upload_2018-1-30_18-18-52.png

Lampenfassungen um 90° drehen und man kann sie herausnehmen und die Birnchen tauschen.
Hier nach dem Tausch.

upload_2018-1-30_18-21-45.png

Und wieder eingesetzt.

upload_2018-1-30_18-23-4.png

Stromsammelstecker der Einheit wieder aufsetzen.

upload_2018-1-30_18-24-36.png

Licht einschalten zum Test und man sieht es überall schön gelb leuchten.

upload_2018-1-30_18-27-41.png

Bowdenzug mit Kugel der Umluftklappe wieder einhängen, ebenso wie die Hülle des Temperatur-Bowdenzuges.

upload_2018-1-30_18-30-4.png


Das Bedienfeld wieder einhängen ..... unten zuerst die schwarzen Nasen in das weiße Plastikteil mit seiner U-Nut.
Dann oben andrücken, so daß die Plasitkhaken einschnappen und das Bedienfeld wieder fest verclipst ist.

upload_2018-1-30_18-36-16.png

Nach dem Einbau des Tastenfeldes in dem der Warnblinkschalter sitzt (von Micha im Erstbeitrag bereits beschrieben), kann jetzt der Abdeckrahmen wieder eingeclipst werden. Diesen zuerst mit den beiden Nasen oben in die Haltelöcher einfädeln.
Anschließend mit Gefühl der Reihe nach, von oben nach unten andrücken, so daß die Clipse nacheinander einrasten.

upload_2018-1-30_18-42-55.png

Feddüsch, alles leuchtet wieder. :)

upload_2018-1-30_18-44-30.png
 

larsi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.2 TCe 125
Baujahr
2016
#80
Ich ergänze die Anleitung noch um einige weitere Bilder.

Wenn wie von Micha bereits beschrieben, alle Stecker abgezogen sind, zwicken die Bowdenzüge immer noch etwas und behindern das drehen der Bedieneinheit, um so an die beiden Lampenfassungen zu kommen.

Daher erstmal den Bowdenzug von der Heizungstemperatur aushängen.
Aber nur die Hülse im hinteren Bereich, die Kugel verbleibt in der schwierig zu öffnenden Pfanne.
Bitte beherzigen, denn sonst droht Bruchgefahr beim Haltebügel über der Kugel! :teacher:

Anhang anzeigen 50479

Nun den Bowdenzug der Umluftklappe ganz aushängen.
Einfach das Plastik-V der Hülsenhalterung zusammendrücken und es löst sich aus der Klemmung.
Jetzt läßt sich auch bequem die Kugel herausdrehen.

Anhang anzeigen 50480

Jetzt kann man die ganze Einheit drehen und sieht auf der Unterseite die beiden Lampenfassungen.

Anhang anzeigen 50481

Lampenfassungen um 90° drehen und man kann sie herausnehmen und die Birnchen tauschen.
Hier nach dem Tausch.

Anhang anzeigen 50482

Und wieder eingesetzt.

Anhang anzeigen 50483

Stromsammelstecker der Einheit wieder aufsetzen.

Anhang anzeigen 50484

Licht einschalten zum Test und man sieht es überall schön gelb leuchten.

Anhang anzeigen 50486

Bowdenzug mit Kugel der Umluftklappe wieder einhängen, ebenso wie die Hülle des Temperatur-Bowdenzuges.

Anhang anzeigen 50487


Das Bedienfeld wieder einhängen ..... unten zuerst die schwarzen Nasen in das weiße Plastikteil mit seiner U-Nut.
Dann oben andrücken, so daß die Plasitkhaken einschnappen und das Bedienfeld wieder fest verclipst ist.

Anhang anzeigen 50488

Nach dem Einbau des Tastenfeldes in dem der Warnblinkschalter sitzt (von Micha im Erstbeitrag bereits beschrieben), kann jetzt der Abdeckrahmen wieder eingeclipst werden. Diesen zuerst mit den beiden Nasen oben in die Haltelöcher einfädeln.
Anschließend mit Gefühl der Reihe nach, von oben nach unten andrücken, so daß die Clipse nacheinander einrasten.

Anhang anzeigen 50489

Feddüsch, alles leuchtet wieder. :)

Anhang anzeigen 50490
Hallo: Zu deinem letzten Bild ich habe mir aus RO das Bedienteil für meinen Duster schicken lassen. Leider bekam ich ein falsches Teil. Es sieht so ähnlich aus wie auf deinem Bild mit dem Unterschied, dass die Drehknöpfe wie bei meinem Duster rund sind.Aber zu meiner Frage: Der Klimaknopf und der für die Heckscheibenheizung sind vorhanden, aber für die Heckscheibenheizung fehlt hinten der Anschluss besser gesagt ist das Gehäuse vorhanden nur sind keine Pins da. Komisch ist, dass auch der Druckschalter für die Heizung auch verbaut ist. Hast Du soetwas schon mal erlebt oder weist Du zufällig zu welchem Dacia das Klimabedienteil gehören könnte? schönes WE Lars
 

Ähnliche Themen

Mit welchem Reifentyp bist du im Winter auf deinem Dacia unterwegs?

  • Winterreifen

    Stimmen: 394 61,3%
  • Ganzjahresreifen

    Stimmen: 241 37,5%
  • Sommerreifen

    Stimmen: 8 1,2%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung! - Dominik
Anzeige