• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Heckscheibenwischer geht nicht

fwitzan

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 1.2 16V
Baujahr
N/A
Hallo,
ich bin Neu hier.

Heute morgen funktioniert bei meine Dacia Sandero, Baujahr 2013, der Heckscheibenwischer nicht mehr. Gibt es da bekannte Probleme?
Kann mir jemand sagen welche Sicherung für den Heckscheibenwischer ist und wo der Sicherungskasten?

Vielen lieben Dank für Eure Antworten.
 

Robi

Mitglied
Fahrzeug
Sandero Stepway II, TCe 90
Baujahr
02/2013
Guten Morgen... :)

Bei unserem Steppy (BJ 02/2013) hatte sich auch der Heckscheibenwischer verabschiedet, er lief nur noch gelegentlich.
Hatte das bei der letzten Inspektion mit angegeben und um Fehlersuche mit Kostenvoranschlag gebeten.
Mit wurde mitgeteilt, dass der Schalter am Lenker defekt wäre und für 167,00 Euro würde man ihn erneuern.
Leider war ich 3 Wochen zu spät in der Werkstatt, somit kein Garantiefall mehr.

Da ich bei der Inspektion mit Kilometerstand 39.000 auch noch die vorderen Bremsscheiben erneuern lassen musste, war ich angefressen und pfiff auf den Heckscheibenwischer.
 

uliw2004

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.5 dCi 110
Baujahr
2016
@Robi und Sandero-2015
Eure Antworten helfen fwfitzan wirklich extrem weiter.

Sicherungskasten müsste links unten im Fußraum auf der Fahrerseite sein, die Nummer der Sicherung findet du im Handbuch (ich weiß nicht, ob sie mit dem Logan identisch ist).
Uli
 

Robi

Mitglied
Fahrzeug
Sandero Stepway II, TCe 90
Baujahr
02/2013
Ich habe mitgeteilt warum bei mir der Heckwischer streikt Herr uliw2004... was war daran für dich nicht zu verstehen?
Das ich seine zweite Frage nach der Sicherung nicht beantworten konnte liegt an meiner Ahnungslosigkeit, das wird man mir bestimmt nachsehen.
Aber das hast du ja prima gelöst. ;)
 

uliw2004

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.5 dCi 110
Baujahr
2016
@Robi
OK sorry, das mit den "bekannten Problemen" hatte ich überlesen. Habe nur die Frage nach Sicherungskasten und Sicherung gesehen. :huh:
Uli
 

melmag83

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero II 1.5 dCi (90 PS)
Baujahr
2013
Kann mir jemand sagen welche Sicherung für den Heckscheibenwischer ist und wo der Sicherungskasten?

Vielen lieben Dank für Eure Antworten.
Hallo,
Der Sicherungskasten ist da, Siehe Bild, zu finden. Die Sicherung Nr. 17 ist die gesuchte, bei aus geschalteten Motor, Schlüssel abziehen, die Sicherung herausziehen und schauen ob diese noch Intakt ist. Wenn ja, wieder rein und dann sollte der Heckwischer wieder funktionieren ansonsten ist der Lenkradschalter wirklich defekt.

Lg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Hannes88

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 0.9 TCe 90
Baujahr
2013
Moin, moin, die Runde,

auch bei meinem Sandero 2 fällt der Heckwischer von Zeit zu Zeit aus.
Immer wenn ich mal suchen will, geht er auf wundersame Weise wieder.

Er lässt sich mit dem Schalter nicht betätigen und auch funktioniert er nicht wenn man nacht Betätigen der vorderen Wischers rückwärts fährt.
Ein gebrochenes Kabel an der Heckklappe schließe ich nach drei Jahren aus.

Ich könnte mir da eher ein Softwareproblem vorstellen, da er ja zeitweilig wieder wochenlang funktioniert.
In der Werkstatt würed man ja bekanntlich so lange Teile tauschen bis er zufällig wieder arbeitet.
Das wird mir zu teuer.

Ob man diesen Fehler an der OBD Schnittstelle auslesen könnte.

Oder hat jemand einen brandheißen Tipp für mich.

Gruß Hannes aus dem Norden.
 

Hannes88

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 0.9 TCe 90
Baujahr
2013
Danke für die schnelle Antwort.
Ich habe bei eingeschaltetem Wischer schon mehrfach die Heckklappe geöffnet und geschlossen und auch dabei das Kabel bewegt.
Aus meiner beruflichen Laufbahn kann ich mir kaub vorstellen, das ein Kabel nach 3 Jahren, bei normaler Benutzung, gebrochen ist.

An Messmöglichkeiten mangelt es mir auch nicht. Ich habe eine gut ausgestattete Werkstatt, in der ich Lichtmaschinen und Anlasser instandsetze.
Da finden sich allerlei geeignete Messgeräte.
Kabel in allen möglichen Querschnitten und Kabelschuhe habe ich auch immer am Lager.
Ich wollte nur vermeiden das halbe Fahrzeug zu zerlegen, wenn es sich möglicherweise um einen Fehler handelt, der schon bei anderen Fahrzeugen aufgetreten ist.

Man muss aus den Erfahrungen Anderer lernen, denn man selbst wird nicht alt genug sie alle selbst zu machen.
 

Hannes88

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 0.9 TCe 90
Baujahr
2013
Mit dem Wischerschalter klingt logisch.
Ich war bisher nur davon ausgegangen, das man mit dem Schalter dem Steuergerät nur den Wunsch mitteilt wischen zu wollen, denn sonst würde der Wischer ja nicht beim Rückwärtsfahren vom Steuergerät gestartet.

Aus dieser Überlegung heraus habe ich den Verdacht gehabt, das der Wischer vom Steuergerät kein Signal bekommt.
 

tepee

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 1.2 16V
Hallo!

Beim Sandero II Bj.2013 in der Verwandtschaft geht der Heckscheibenwischer nicht mehr. Anfangs war das Problem sporadisch. Inzwischen geht gar nichts mehr.

Ich habe mal den Motor getestet, dieser funktioniert. Dann Strom am Stecker gemessen, es kommt nichts an!

Nur woran könnte es liegen? Sicherung 17 ist ok. Kabel bei Durchführung Karrosserie / Heckklappe augenscheinlich auch ok. Bleiben dann Lenkstockschalter, Kabel sonst wo? Vom UCH-Steuergerät als evtl. Möglichkeit habe ich auch mal etwas gelesen, hoffentlich liegt's nicht daran :)

Hat jemand schon mal das Problem gehabt?
Was sind da evtl die typischen Fehlerquellen? Lenkstockschalter z.B. anfällig?

Wäre für Tipps dankbar, damit ich zielgerichteter vorgehen kann und nicht alles zerlegen, checken oder durchmessen muss.
 

uwe1970

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 1.0 SCe 75
Baujahr
2017
Ich tippe auf den Lenkstockschalter, Peugeot hat die gleichen und die sind auch öfter mal hinüber!
 

Hannes88

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 0.9 TCe 90
Baujahr
2013
Dann sind meine Vorstellungen ja nicht ganz falsch.
Würde ich mit dem Problem zu einer Renault/Dacia Werkstatt fahren, würde man dort zuerst den Wischermotor tauschen, dann den Wischerschalter.
Zum Schluss möglicherweise noch das Steuergerät.
Wenn es dann immer noch nicht funktionieren sollte, dann findet man ev. noch eine schlechte Steckverbindung.
Am Ende habe ich dann 2000 Euro auf der Uhr.

Als Autelektriker bin ich ja nicht ganz hilflos, nur waren zu meiner Werkstattzeit die Autor noch anders gebaut. Da hat der Schalter noch direkt den Motor angesteuert. Da konnte man die Fehler noch mit einer Prüflampe finden. Die Kabelfarben waren genormt, also alles kein Problem.
Da muss ich mal sehen, wie ich da jetzt vorgehe.
 

tepee

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 1.2 16V
Danke euch. Werde dann demnächst mal den Lenkstockschalter checken. Gebe dann Bescheid.
 

DerBaum

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI
Baujahr
2013
Das ist der Schaltplan für die Wischer den Generation2 Dacias.
Der Plan zeigt zwar den Dokker, aber das Prinzip ist bei allen Dacias der Generation 2 identisch.
gen2 heckwischer.PNG
645 ist die Zentralelektrik
211 Wischermotor hinten
212 Wischermotor vorne
145 Lenkstockschalter
247 Tacho
260 Sicherungskasten Innenraum

Kurz das Funktionsprinzip:
Die langsame und die schnelle Stufe des Frontwischer sind direkt vom Schalter zum Wischermotor verkabelt.
Die Intervallstufe für vorne und der Heckwischer werden von der Zentralelektrik angesteuert.
Zusätzlich greift die Zentralelektrik den Impuls für die Reinigumgspumpe ab, und realisiert hier mit das Nachwischen des vorderen Wischers, sowie die Ansteuerung des Heckwischer beim betätigen der Pumpe.
Auch das man den Heckwischer per Tester ansteuern kann ist der Integration in die Zentralelektrik zu verdanken.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hannes88

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 0.9 TCe 90
Baujahr
2013
Das ist ja alles schon sehr hifreich.
Vielen Dank dafür.

Geräte zum Auslesen der OBD 2 Schnittstelle habe ich auch.
Ein kabelgebundenes und eins mit WiFi. Welcher Chip darin verbaut ist, weiß ich allerdings nicht.

Aber mit der Schaltung werde ich schon mal weiter kommen.

Gruß aus dem hohen Norden.
 

tepee

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 1.2 16V
Hallo!

Habe den Schalter ausgebaut und zerlegt. Scheint alles dran und ok zu sein. Daran liegt es leider nicht :(

Was mir aufgefallen ist. Wenn man den HSW einschaltet, klackt es 1x kurz leicht in der UCH und dann tut sich nichts mehr. Wenn ich den vorderen Scheibenwischer auf Intervall schalte, dann klackt es in der UCH deutlich je 1x für Intervall an und aus. So müsste es doch beim HSW auch sein, oder?

Jetzt kann ich mir nur noch etwas am Kabel zum HSW vorstellen oder die UCH selbst, was nicht so toll wäre.

Muss mal mein Multimeter reparieren und dann durchmessen.

Was meint ihr dazu?
 

DerBaum

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI
Baujahr
2013
Ich habe mal 2 identische Themen zusammengeführt. Jetzt gibt es hier auch einen Schaltplan zur Fehlersuche am Heckwischer :)

Tipp: Von der UCH bis zum Stecker des Heckwischers Durchohmen (Durchgang prüfen) und Sicherungen kontrollieren.
 

Antigone

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 MPI LPG 62 kW (84 PS), 325tkm :-)
Baujahr
2010
Lenkstockschalter-2.png Anhang anzeigen 56293 Hallo,

das Thema ist schon etwas älter, aber unser Sandero wischt nun hinten gar nicht mehr. Zuerst noch sporadisch und nun nichts mehr.

Den Lenkstockschalter habe ich ausgebaut und die beiden roten Kabel in soweit geprüft, dass sie an der Platine ordentlich verlötet sind.
Aber.....
Zwischen den beiden Anlötpunkten ist keine Verbindung, weder wenn der Wischschalter ein- noch wenn er ausgeschalten ist.
Ist das so richtig, oder sollten die beiden roten Kabel miteinander verbunden sein, wenn der Wischer eingeschalten ist?

Kann man den Schalter komplett zerlegen, also ans andere Ende der roten Kabel gelangen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 104 4,7%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 422 19,0%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 610 27,4%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 463 20,8%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 419 18,8%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 174 7,8%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 33 1,5%