• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Gebläse Stufen 1-3 ausgefallen

S

schm

Ich habe meine das letzte Mal vom Schrottplatz komplett für 5 Euro gekauft.

Die Dinger sind in allen möglichen Modellen identisch. Nicht nur bei Renault und Dacia, sondern auch bei VW, Mercedes Porsche oder Ford.

Grüße

Martin
 

karl0106

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.6 MPI (85PS)
Freut mich dass ich Euch weiterhelfen konnte.
Ich war Heute bei Conrad Elektronik und habe mir eine Temperatursicherung mit der Bezeichnung "G4 00 192" gekauft. Beim Einbau habe ich Lüsteklemmen genommen, da mit dem Lötkolben die Temperatursicherung zu heiß wird. Alles wieder eingebaut, nun geht das Teil wieder.

:)
 

Pritschewagen

Neumitglied
Defekt am mehrstufigen Heizungsschalter

Hallo allerseits,
wer kann mir bei meinem Problem weiterhelfen:

An meinem Dacia Logan (Baujahr 2010) funktioniert die Heizung nur noch auf der höchsten Stufe. Ich habe den Verdacht, dass ein Widerstand defekt ist, weiß allerdings nicht, wo dieser eingebaut ist. Kann mir jemand weiterhelfen ???

Pritschewagen
 

Pritschewagen

Neumitglied
Hallo allerseits,
wer kann mir bei meinem Problem weiterhelfen:

An meinem Dacia Logan (Baujahr 2010) funktioniert die Heizung nur noch auf der höchsten Stufe. Ich habe den Verdacht, dass ein Widerstand defekt ist, weiß allerdings nicht, wo dieser eingebaut ist. Kann mir jemand weiterhelfen ???

Pritschewagen
 

DOO21

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 MPI LPG 62 kW (84 PS)
Meine Erfahrung bei der Instandsetzung der Gebläsewiderstandes

Ja bei meinem Logan MCV 3 Jahre, 19 TSD KM war es jetzt auch soweit und es ging nur Gebläsestufe 4.
Die vorhergehenden Anleitungen waren sehr hilfreich und ich begann mit der Reparatur.
Und: ERFOLGREICH.
Es war die DIODE an der Wiederstandseinheit.
Diese gibt es zur Zeit bei Conrad-Electronic in den Läden oder Online,
sie ist ein gängiges Bauteil, nix besonderes. Kostet: 1,02 Euro
Temperatur-/Auslösewert ist 192 Grad.

Temperatursicherung 192 °C 10 A 230 V/AC 4 mm ESKA 771.192 1 St. im Conrad Online Shop | 524264

oder

Temperatursicherung 192 °C 10 A 230 V/AC 4 mm x 64.5 mm ESKA 770.192 1 St. im Conrad Online Shop | 540535


20141122_155202-neu.jpg

Und weiter dann.
Fahrersitz nach hinten und reingelegt.
Da ist erst mal eine Verkleidung die entfernt werden muß.
Diese ist mit 5 Clips befestigt.
Die Clips gingen mit einem kleinen Seitenschneider ganz gut heraus,
jedoch ein Clip war nicht ohne Zerstörung zu entfernen.
Nicht tragisch, man kann sich später immer noch Ersatz besorgen.
-
Sehr wichtig ist GUTES LICHT. Also eine helle Lampe verwenden.

20141122_170207.jpg

Position des Bauteils
Wie auf dem Bild zu erkennen sitzt der Lüftermotor über dem Gaspedal.
Dort erkennbar die Widerstandseinheit (weiß) mit dem schwarzen Stecker.
Also. Stecker abziehen, dann:
Mit einem Torx 15 Schraubendreher die Schraube enfernen und die Einheit ein Stück schieben und sie fäll einem entgegen, easy.

20141122_170113.jpg

Zu der Widerstandseinheit und Einlöten der Diode.
Die defekte Diode ( gemessen, kein Durchgang ) habe ich mit einem Seitenschneider entfernt.
Dann: Vorgelötet. D.h. an den 2 Punkten der Widerstandseinheit schön heiß 2 dicke Lötzinn-Punkte gesetzt.
Dann an der Diode noch vor dem Einlöten ebenfalls 2 kleine Vorlötstellen gesetzt.
Das ist wichtig da die Diode bei 192 Grad schaltet und wenn sie beim Einlöten zu heiß wird ist sie kaputt.
Ggv. auf Verdacht gleich 2 Stück kaufen, kosten ja nix.
-
Dann die Diode schnell und "kurz" angelötet.
-
Wichtig. Diode muß auch nach dem Einlöten noch "Durchgang" haben.
Ggv. mal anschließend kurz durchmessen.

20141122_155247-3.jpg


Prüfen vor Einbau.
Im Anschluß und vor dem Wiedereinbau habe ich die Widerstandseinheit am schwarzen Stecker angeschlossen und das Gebläse eingeschaltet. GEHT.
Wichtig: Aufpassen das die Einheit nicht irgendwo an den Metallteilen anliegt und kurzschließt.
Dann alles wieder schön zusammen gebaut und fertig.
-
Übrigens. Die Widerstandseinheit kostet derzeit beim Händler 63 EURO !!!
Die Diode von Conrad-Electronic gerade mal 1,02 Euro.
-
Ausbauen muß man das sowieso, egal wie.
-
Und wer mit dem Löten nicht klarkommt, geht einfach zum Elektriker um die Ecke. Die können sicher auch für Kleingeld dir so eine Diode einlöten.
Aber bitte auch anschließend den "Durchgang" der Diode prüfen (wichtig).
-
Fazit: Hat Spaß gemacht und war alles erfolgreich.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Basic

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan Limousine 1.4 MPI (75 PS)
Baujahr
2005
Ich Depp habe das Teil zuletzt komplett gekauft...:wacko::bang::censored:
 

Fasemann

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi 90 eco2 (88 PS)
Die Frage ist, wo werden da 192 °, man könnte fast denken, der Centartikel ist geplant verbaut um der Werkstatt mal einen ungeplanten Besuch zu bescheren. Habe das Teil in den letzten 20 Jahren in 4 Autos getauscht.
 
K

klausausessen

Gebläseschalter

Hallo zusammen,
an meinem Duster (3 1/2 Jahre alt)ist zum 2.mal die Lüfterstufe 1-3 tot.
ist das ein Serienfehler? Kann man den Vorwiderstand selbst wechseln (erfahrener Schrauber)? Wenn ja, wo sitzt er.
Glückauf aus Essen von
Klausausessen:rolleyes:
 

k_b

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (90 PS)
Baujahr
2013
ich schätze, es handelt sich um ein sicherheitsrelevantes Teil. Das soll wohl verhindern, daß der Dacia in Flammen aufgeht, falls der Lüftermotor klemmt oder überhitzt.
 

bejona

Mitglied
Gebläse erst aussetzer, jetzt tot

Hi,

mein Gebläse war immer schon sehr laut aber mit wenig Luftaustritt. Jetzt gab es ein paar Aussetzer und ist ganz tot. sicherungen in ordnung. Gibts da bekannte schwachpunkte? In welcher Reihenfolge würdet ihr Fehler suchen bzw. Teile tauschen. Will möglichst viel selbst machen, bevor es in eine teure Werkstatt geht....
 

MTdacia

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi (68 PS)
Lüftung Stufe 1-3 defekt

Guten Tag Zusammen,
es gibt hierzu Beiträge aber die sind etwas älter.
Nun habe ich das Problem mit einem Logan MCV BJ1/2011
Weiß jemand ob da noch alles genau so ist wie beschrieben.
Wiederstände unter dem Lenkrad und wo man das passende Ersatzteil bekommt
Und ob das nach 4 Jahren nicht ein wenig früh ist für einen Defekt?
Danke im Voraus
 

MTdacia

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi (68 PS)
Ersatzteil Wiederstand Lüftung in 1. Austatter Qualität

Hallo Zusammen,
Dank der Hinweise hier im Forum habe ich mich selber dran gegeben und es war fast genau wie beschrieben.
Das Ersatzteil gibt es neu und in 1. Ausstatter Qualität bei der-Ersatzteilprofi.de EP1034139 Preis 36,90 € brutto incl. Versand. Ist wohl das Original Teil von Valeo. Daher macht gebraucht keinen Sinn!? Lieferung innerhalb eines Tages bei Top Beratung.
Der Austausch ist sehr einfach.
Oberhalb der Pedale die Abdeckung (5 Kunststoffstopfen) entfernen. Dann ggf. - für die bessere Sicht- oberhalb des Gaspedals die Bauteile (Wiederständer) lösen.
Ansonsten sieht man bereits die weiße Steckverbindung.
am linken Ende mit TX15 die Schraube lösen und das ganze Element leicht Dann den Klips drücken so das sich das Kabel löst.
Das neue Teil nun in umgekehrter Reihenfolge wieder einbauen.
Dauer etwa 20-30 Min. je nach Geschicklichkeit.
Bei Dacic 0,4 AW und 49€ für das Teil.
Viel Erfolg
 
B

Byebye 3480

Heizungsgebläse ausgefallen

Hallo und guten Abend liebe Dacianer,

heute flog er so dahin, der Zaunkönig.
Und plötzlich wurde er zum Zeisig, den im Innenraum wurde es Eisig.
Doch nun Spaß beiseite.
Wer weiß Rat und kann helfen.
Das Gebläse läuft nur noch auf Stufe 4.
Wenn ich die 30 A Sicherung oder das Relais herausziehe läuft nichts mehr.
Meine Schlußfolgerung: Relais und Sicherung i.O.
Stecker am Gebläsemotor und Schalter abgezogen. Braun, Weiß, Lila, Grau.
Welche Spannung muß wo anliegen?
Hat der Gebläsemotor verschiedene Wicklungen oder einen Vorwiderstand?
Wr weiß was?! Unwissend macht mir der Dacia keinen Spaß.
In freudiger Erwartung
Rudolf
 

Helmut2

Mitglied Diamant
Fahrzeug
MCV1 1.5 dCi, 86 PS, Laura Kometen Grau metallic, 07 /2009
Der Vorwiderstand wird bei Dir hinüber sein, deswegen läuft der Lüfter auch nur noch auf Maximalstellung, in der der Widerstand gebrückt ist und der Motor die volle unreduzierte Spannung bekommt.
 
B

Byebye 3480

Der Vorwiderstand wird bei Dir hinüber sein, deswegen läuft der Lüfter auch nur noch auf Maximalstellung, in der der Widerstand gebrückt ist und der Motor die volle unreduzierte Spannung bekommt.
Hallo Helmut,

der Zaunkönig ist nicht mehr krank,
und sagt dem Helmut tausend Dank.
Aus dem Zeisig wurd ein Mövchen,
jetzt fliegt herum ein warmes Öfchen.

Ein kleiner Link und wer dann lesen kann hat eindeutig einen Vorteil.
Du hattest Recht. Nicht der Widerstand, sondern die damit verbundene Temperatursicherung war defekt.

Warum?

Weil ich den Filter nicht gereinigt habe.
Deshalb ist es zu einer Überhitzung gekommen.
Nochmals vielen Dank.

Dein Auto trinkt Benzin! Und was magst Du ?

Danke von Rudolf

----------

Hallo Helmut,
Du wirst wahrscheinlich wissen, dass vor dem Wärmetauscher noch ein Filter sitzt, der für das Auslösen der Temperatursicherung im Heizgebläse verantwortlich ist.
Es sollte jedoch nochmals ausdrücklich darauf hingewiesen werden, dass eine Filterreinigung unbedingt nötig ist um die einwanfreie Funktion der Lüftung zu gewährleisten.
Ich vertraue darauf, dass ein Diamant Mitglied das jedezeit kann.
Nochmals herzlichen Dank
Rudolf
 

Helmut2

Mitglied Diamant
Fahrzeug
MCV1 1.5 dCi, 86 PS, Laura Kometen Grau metallic, 07 /2009
Du wirst wahrscheinlich wissen, dass vor dem Wärmetauscher noch ein Filter sitzt, der für das Auslösen der Temperatursicherung im Heizgebläse verantwortlich ist.
Nicht daß wir jetzt aneinander vorbeireden.

Ich meinte den Vorwiderstand (das grüne flache auf den Bildern) der sich meist nach Jahren verabschiedet und dann nur noch die obere(n) Schaltpositionen durchläßt.

Der Vorwiderstand auf den Bildern ist zwar nicht von Dacia, aber auch von Renault und er hat "auch" eine Temperatursicherung.

Allerdings ist die mit einem Auslösewert von 216°C angegeben und daß muß es schon verdammt heiß sein, daß es die schießt.

Ist es wirklich das kleine silberne Teil, das auf dem Bild die Bezeichnung SW 139T trägt, das Du gewechselt hast, denn die gehen eigentlich nie kaputt, weil es vorher schon den Widerstand schießt.
 

Anhänge

Duster 13

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1.6 16V 4x4 (105 PS)
Baujahr
2014
Ok, ich frag da jetzt noch mal nach...

Das Gebläse hat eine Temperatursicherung?

Normalerweise haben das elektrisch betriebene “Heizgeräte“ wie z.B. Friteusen aber keine Wasser betriebenen Heizgeräte, da da die max mögliche Temperatur knapp oberhalb von 100° liegt.

Und schon gar nicht hat der zustand des Filters etwas mit der Auslösung dieser Sicherung zu tun, da die den Wärmetauscher durchströmende Luft nicht heißer wird sondern nur der Luftdurchsatz geringer.

Und selbst wenn ich einräume, dass es diese Temperatursicherung geben mag würde sie die Lüftung KOMPLETT lahmlegen und nicht nur die ersten drei Gebläsestufen.

Also entweder habe ich hier etwas komplett missverstanden, dann möge man mich bitte aufklären, oder Ihr redet völlig aneinander vorbei.
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 86 4,6%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 346 18,6%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 513 27,6%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 373 20,1%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 367 19,7%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 147 7,9%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 28 1,5%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!