• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Gaspedal abgebrochen und unter das Bremspedal gerutscht


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Philicar

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, Stepway, 0.9 TCe 90, easy R
Baujahr
2018
Ob Fake, oder nicht, wen interessiert das?

Seit 2014 kann so ein Pedal wiederholt und rabiat misshandelt worden sein, ein Riss entstehen der weiter reißt und dann ist es eines Tages so weit. Wenn man dann voll drauf latscht und das Teil einseitig abreißt könnte es sich auch komisch verdrehen, wer weiß?

Oder es ist einfach ein Fake.

Aber wen interessiert das?
Wenn das in einem Auto der ganzen Flotte passiert ist es statistisch gesehen nie passiert und damit uninteressant, es gibt ja keine Berichte, dass reihenweise Pedale abreißen würden.

Dann wäre es eben ein Ausreißer, mehr nicht! ;) :D
 

dokkernaut

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi 90
Baujahr
2017
Also ich würde auch das Thema nicht überbewerten - für mich ist das das allererste Mal, das ich von sowas gehört habe. Ich glaube aber nicht, dass es gefakt ist. Ich meine, cui bono - also wem nützt es denn?

Da lösen sich die Pedale bei einem heftigen Unfall aus ihrem Halteblock, um schwerere Fussverletzungen zu vermeiden.

Anekdote zur Unfallgefahr mit dem Gaspedal:
Nach meiner damaligen Schulabschlußfeier bin ich mit einem guten Freund mit gefahren und sind dabei schwer verunglückt. Der Wagen war ein Toyota Starlet, am Ende standen wir vor einem Verteilerkasten den wir scheinbar umgenietet hatte. Was genau passiert ist, wissen wir bis heute nicht, weil wir beide danach erstmal bewusstlos waren und uns nicht erinnern konnten.

Der Wagen hat sich total gefaltet, HInten gab es eine Achsbruch, die Pedale haben sich mindestens ca. 20 - 30 Zentimeter gegen den Innenraum geschoben - das war auch die Länge wie der Wagen danach kürzer war. Der Fuß meines Kumpels steckte zwischen der Mittelkonsole und und dem Gaspedal fest. Als er ihn raus zog, bleib der Schuhe erstmal stecken, das war auch der Moment wo ich merkte: irgendwas stimmt hier nicht...

...obwohl das Auto kein Airbag hatte, hat es den Aufprall ganz gut kompensiert - bei meinen Kumpel musst lediglich eine Platzwunde genäht werden.
 

Philicar

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, Stepway, 0.9 TCe 90, easy R
Baujahr
2018
Wenn man den Motor über die Kraftstoffzufuhr abstellt, dreht ihn der Propeller im Fahrtwind weiter (wirkt so ähnlich wie im Auto die Motorbremse).

Ist aber vielen Piloten nicht bewußt, die welche vergessen das Leaning (die Einstellung für magereres Gemisch in großer Höhe) bei der Landung wieder zurückzunehmen, dann das Gas raus ziehen um zu sinken und so ihren Motor abwürgen... die schlagen dann mit stehender Latte ganz klassisch hinter der Bahn ein, weil vor Angst zu hoch angeflogen wird und eben diese "Motorbremse" zusätzlich noch fehlt, das ist ein Klassiger.

Beim Bund ist uns im Fiat 500 mal das Gasseil gerissen und wir mussten natürlich trotzdem pünktlich wieder in der Kaserne sein. Wir haben dann ganz fix alle Schnürsenkel zusammengebunden und dieses Seil über die Heckablage zum Motor gelegt, so hatte der Fiat dann Handgas.

Also ich würde auch das Thema nicht überbewerten - für mich ist das das allererste Mal, das ich von sowas gehört habe. Ich glaube aber nicht, dass es gefakt ist. Ich meine, cui bono - also wem nützt es denn?

Ach es gibt schon so Kleingeister die sich tierisch darüber freuen wenn sich die Leute maßlos über den Mist den sie verbreitet haben aufregen, aber wie Du ja auch sagst, es ist sicher kein Problem welches in Masse auftritt.
 

Rostfinger

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dokker SCE 100 Bj. 2018 und Smart forfour EQ Bj 2019
genau.......
es ist schon ein Mensch von einer Leiter gefallen. Was war da jetzt mit der Leiter passiert ??
 

dokkernaut

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi 90
Baujahr
2017
Ach es gibt schon so Kleingeister die sich tierisch darüber freuen wenn sich die Leute maßlos über den Mist den sie verbreitet haben aufregen, aber wie Du ja auch sagst, es ist sicher kein Problem welches in Masse auftritt.
Du hast recht, an die Trolls habe ich nicht gedacht...
 

Duster4WD

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster 2
Bei mir ist das gratig und scharfkantig wie ein Schlachtermesser.
Ich habe gerade geschaut, bei mir ist das sauber entgratet, scharfkantig ist da gar nichts.

Zum Rest .. als ich gesehen hatte, dass es von Facebook übernommen wurde, habe ich es nicht mehr ernst genommen. Ich war mal in zwei Dacia-Gruppen und bin nach 2 Tagen gleich wieder raus.

Entweder wurden Bilder von übelst verunstalteten Fahrzeugen gezeigt - oder es wurden schwurbelige Verschwörungstheorien aufgestellt. Dieses Foto aus #1 gehört mich mich zu letzterem.

Wer jemals in so einer Gruppe war - der weiß ein schönes Forum sehr zu schätzen.
 

mcvb

Mitglied Platin
Fahrzeug
Mitsubishi ASX 2.0
Baujahr
2020
Lag das Problem an der Hardware oder Software, hast du eine Metall oder Holzsäge benutzt?
Hard und Software haben nicht zusammengepasst.....und zerhackt hab ich das Ding mit der Flex......wenn ich zu diesem Zeitpunkt allerdings geahnt hätte was für ne *** :) danach kommt hätte ich sie begnadigt........
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Die Leiter kam dann in den Schrott, wurde eingeschmolzen - und:........tatatata! Es wurde ein neuer Dacia daraus!:D

Upps! War es wirklich ´ne Holzleiter?:think:;):prost:
ne war bestes Alu......
 

4x4Fahrer

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster 1.3 TCe
Ich habe gerade geschaut, bei mir ist das sauber entgratet, scharfkantig ist da gar nichts.

Hier ist das Bild aus #46, hier sieht man den Hebel vom Bremspedal. Der Grat und die unsauberen Kanten sind eindeutig zu erkennen. Bei meinem Duster ist das noch extremer, sauber verarbeitet sieht anders aus. Im Falle eines Unfalls heißt hier die Devise: Fuß weg vom Bremspedal.

1606600514320.png
Quelle #46 dieser Thread

Hier nochmal genau das was ich meine

1606600701820.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Duster4WD

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster 2
Genau. Ich habe an dem schwarzen Teil gefühlt. Mit der nackten Hand einmal komplett rum und komplett rauf und runter.

Hab die Hand ohne Schnittwunden wieder rausbekommen. Da ist wirklich nichts scharfkantiges und erst recht nichts Messerscharfes.
 

4x4Fahrer

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster 1.3 TCe
Dann sind wohl unterschiedliche Qualitäten verbaut, oder ein Mitarbeiter in Rumäniern hatte zu viel Zeit und hat das schön sauber bearbeitet.

Hast halt echt Glück wenns sauber und glatt ist.

Bei mir jedenfalls siehts schlimm aus.

Kann man da wohl selber mit der Feile was machen, oder ist das evtl. nicht zu empfehlen am Bremspedalhebel
etwas zu entgraten?
Mir wäre schon wohler, wenn das etwas mehr glatt und rund wäre.
 
Zuletzt bearbeitet:

ProLodgy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
Baujahr
2017
Geh mit der Feile drüber und etwas Lack damit es nicht rostet.
Das ist ein Stanzgrat. Je nach dem wie alt das Werkzeug ist schert das besser oder schlechter. So ein dünner Grad bringt aber nichts für die Festigkeit.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Statistik des Forums

Themen
32.695
Beiträge
784.450
Mitglieder
51.587
Neuestes Mitglied
Ronnor