• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Funker-Lounge - Treffpunkt für funkende Dacianer


Tigerman1965

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan 2 MCV Essential SCe 75
Baujahr
2019
hinter dem Funkgerät ist genügend Platz, der TRX hat ja auch einen Lüfter. Bisher keine Probleme, auch nicht im Sommer. Deswegen habe ich mir so einen kleinen Chinaböller zugelegt. Mein YAESU FTM-100 ist zu groß und mit abgesetzem Bedienteil ist mir zu umständlich (zusätzliches Kabelgedöns, zweiter Lautsprecher).
 
Zuletzt bearbeitet:

Nils K.

Mitglied
Fahrzeug
DACIA SANDERO II TCe 100 ECO-G
Baujahr
2020
Und wenn Dir ein hinten rein fährt? Masseträgheit und so ...
Naja, dann rutscht vielleicht das Funkgerät über die Kante des Armaturenbretts und fällt auf das Handy in der Handyhalterung und dann weiter in Richtung Fußraum, falls das Antennenkabel den Fall nicht vorher bremst, oder so ähnlich.
Das muss aber ein sehr starker Aufprall sein. Ich glaube, meine Halswirbelsäule wird dann eher das Problem sein als mein Fuß.

hinter dem Funkgerät ist genügend Platz, der TRX hat ja auch einen Lüfter. Bisher keine Probleme, auch nicht im Sommer.
Interessant, danke für die Info.
Mein Leixen-Gerät ist passiv gekühlt, da müsste ich ggf. wohl etwas unternehmen ...
Vermutlich hast du zum Einbau die untere Verkleidung (die mit den Schaltern, unter der Radio-Abdeckung) abgebaut?

73 an euch Beide
Nils
 

Tigerman1965

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan 2 MCV Essential SCe 75
Baujahr
2019
Naja, dann rutscht vielleicht das Funkgerät über die Kante des Armaturenbretts und fällt auf das Handy in der Handyhalterung und dann weiter in Richtung Fußraum, falls das Antennenkabel den Fall nicht vorher bremst, oder so ähnlich.
Das muss aber ein sehr starker Aufprall sein. Ich glaube, meine Halswirbelsäule wird dann eher das Problem sein als mein Fuß.


Interessant, danke für die Info.
Mein Leixen-Gerät ist passiv gekühlt, da müsste ich ggf. wohl etwas unternehmen ...
Vermutlich hast du zum Einbau die untere Verkleidung (die mit den Schaltern, unter der Radio-Abdeckung) abgebaut?

73 an euch Beide
Nils
ne, die habe ich nicht abgebaut, hab einfach zwei Schrauben (kurze natürlich) für die Halterung reingedreht. Das Gute daran, wenn man es wieder abbaut, sieht man die Löcher nicht. Bei meinem Vorgängerwagen Logan 1 hatte ich den TRX an der Seite angeschraubt und man konnte so leider danach die Löcher sehen, als ich den Wagen verkauft hatte.
 

oredans

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway TCe 90 Start & Stop Easy-R 2017
Naja, dann rutscht vielleicht das Funkgerät über die Kante des Armaturenbretts und fällt auf das Handy in der Handyhalterung und dann weiter in Richtung Fußraum...
Die entstehenden kräfte sollte man nicht unterschätzen!
Bedingt durch die kabel (ablenkung der flugbahn) könnte das gerät nicht gerade nach hinten fliegen, sondern dir direkt ins gesicht.

Zum zweiten wirst du so nicht durch den TÜV kommen.
Drittens wirst du bei einer fahrzeugkontrolle, das gerät entfernen müssen.
Zum vierten wird bei einbruch/diebstahl die versicherung probleme machen.

Ich war anfangs davon ausgegangen dass du das gerät in der ablage verankern, und die kabel durch den ablagenboden führen wolltest.

So wie es ist, solltest du es besser nicht lassen!

73 Harry
 
Zuletzt bearbeitet:

Nils K.

Mitglied
Fahrzeug
DACIA SANDERO II TCe 100 ECO-G
Baujahr
2020
Hallo Harry,
danke für deine Kommentare.

Eine Art Verankerung (Arretierung) ist schon noch geplant, auch schon, damit die Montageplatte mit dem Gerät nicht "herumhoppelt":
Hinten (also in Fahrtrichtung) soll sich die Montageplatte (zur Zeit Doppel-Wellpappe) in die "Falte" des offenen Faches einhaken, vorne (zu mir hin) wollte ich mir noch eine Arretierung überlegen.
Die Platte ist außerdem durch die Beschaffenheit des Ablagefaches deutlich in Fahrtrichtung geneigt.

Versicherung ist klar, aber kein Problem.

Was genau meinst du, was TÜV oder Polizei für Einwände gegen die jetzige (lose) Variante vorbringen würden?

73
Nils
 

oredans

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway TCe 90 Start & Stop Easy-R 2017
...Was genau meinst du, was TÜV oder Polizei für Einwände gegen die jetzige (lose) Variante vorbringen würden?
Zuständig wäre hier die StVO und StvZO und dort der bereich der ladungssicherung.

Alle gegenstände die nicht fest mit dem fahrzeug verbunden sind gelten als ladung.
Ladung wiederum muss derart gesichert werden dass niemand -auch du nicht- geschädigt werden kann.

Beispiel: Ein verbandskasten darf nicht lose auf der hutablage liegen.

73 Harry
 

Nils K.

Mitglied
Fahrzeug
DACIA SANDERO II TCe 100 ECO-G
Baujahr
2020
Ich danke dir für deine Hinweise, Harry.
Ich werde sie bei den weiteren Überlegungen berücksichtigen.

73 Nils
 

oredans

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway TCe 90 Start & Stop Easy-R 2017
Einbau Funkgerät Sandero Stepway II

Das es bei neueren fahrzeugen immer schwieriger wird funkgeräte unterzubringen, muss ich wohl nicht extra erwähnen.

Die industrie stellt allerdings inzwischen extrem kompakte geräte auch für 11m (CB-Funk) / 2m (Freenet / 70cm (PMR) zur verfügung. Diese verfügen schon teils über VOX, womit der betrieb im fahrenden fahrzeug -auch künftig- erlaubt ist.

Mein 2m gerät habe ich ausgetauscht gegen ein solches kompaktgerät mit den abmessungen B=104/T=104/H=25 mm.

Der direkte vergleich (Bild 1): links das neue gerät, rechts das alte gerät.

Damit passt das gerät tatsächlich recht gut in den ablageschacht vor dem schalthebel (Bild 2).

Um die antennenleitung nicht zu stark zu knicken werde ich zwei PL-259-90° kupplungen verwendet.
Leider funktioniert das nicht wg. schlechter masshaltigkeit der produkte aus China einerseits, und andererseits kommt dann das kabel zu weit raus nach links.

Das antennenkabel wird unter den rand des kardantunnels gedrückt und ist aus dem sichtbereich verschwunden.

Dasselbe geschieht mit 12V anschluss. Den sichtbaren teil werde ich mit einem schwarzen kabelmantel ummantelt, und damit verdecken.

Die befestigung der halterung werde ich im oberen teil des schachtes verschrauben, muss allerdings noch abklären ob ich da problemlos rein kann. Wobei es besser wäre den schacht zu demontieren und grössere U-Scheiben oder ein blech zu unterlegen, damit die schrauben sich nicht durch vibrationen lösen

Links und rechts des halterungsbügels ist noch platz um die seitlichen halterungsschrauben des gerätes am bügel ein- und auszuschrauben.

Der ausbau der blende mit den fensterheberschaltern ist hier sehr gut beschrieben
 

Anhänge

  • Bild 1.jpg
    Bild 1.jpg
    51,9 KB · Aufrufe: 25
  • Bild 2.jpg
    Bild 2.jpg
    62,4 KB · Aufrufe: 24
Zuletzt bearbeitet:

Nils K.

Mitglied
Fahrzeug
DACIA SANDERO II TCe 100 ECO-G
Baujahr
2020
Hallo Harry,
das sieht ja schon gut aus. Ist so ähnlich wie die Lösung von Hoger (Tigermann1965).
Wenn es wärmer wird, werde ich bei mir mal weiter forschen, was da unterhalb der unteren Konsole bzw. unterhalb der Lüftungsregler geht.

Die Lösung mit 90°-PL-Addaptern kommt mir bekannt vor.

Was für ein neues Gerät ist das genau?

73 Nils
 

Pepe_sz

Mitglied
Fahrzeug
Duster
Ich glaub nicht dass der zigarettenanzünder die ideale stromversorgung ist. So ein 50W teil braucht auf FM 8 A dauerstrom. Scheint mir für die intern verwendeten kabelchen meines 2020 duster etwas viel.

Wie gross ist denn der spannungsabfall bei volle pulle?
 

oredans

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway TCe 90 Start & Stop Easy-R 2017
...Was für ein neues Gerät ist das genau?
73 Nils
Hallo Nils,
MiCo VHF-COM von Team.

73 Harry
Beitrag automatisch zusammengeführt:

...Wie gross ist denn der spannungsabfall bei volle pulle?
Das gerät hatte ich ich justament bekommen, und nur eben reingelegt um zu sehen ob alles passt.
Gemessen habe ich noch nichts.
Dein einwand kommt nicht zu unrecht.
 

Manebo

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster 2 TCe 1.0
Ich habe meine MiCo PMR 16 ebenso wie oben im Bild in der Ablage bei der Steckdose eingebaut.Im Duster ist nur ein wenig mehr Platz dafür.Da die Antenne im Fuß abschraubbar ist,konnte ich das Kabel unter der Reling durchführen.Das Antennenkabel hat bis Mitte Dach genau die richtige Länge,im Innenraum unter den Verkleidungen verlegt.Außen läuft das Kabel hinter der Wulst der Türdichtung hinten links zum Dach.Zu sehen ist also nur das Stück Kabel von Oberkante Tür bis Antennenfuß.
Gruß Manebo
 

oredans

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway TCe 90 Start & Stop Easy-R 2017
...Da die Antenne im Fuß abschraubbar ist,konnte ich das Kabel unter der Reling durchführen.Das Antennenkabel hat bis Mitte Dach genau die richtige Länge,im Innenraum unter den Verkleidungen verlegt.Außen läuft das Kabel hinter der Wulst der Türdichtung hinten links zum Dach...

Das problem mit der antenne und der dachreling habe ich natürlich auch.
Ausprobiert hatte ich bereits die antenne unter der heckklappe durchzuführen.
Eventuelle probleme: Eindringen von abgasen und/oder wasser.
Wenn ich mit montierter antenne in die garage komme, könnte ich auch deine version nehmen.
Das muss ich noch ausprobieren.

Sicher ist dass ich mir ein zweites gerät bestelle.

73 Harry
 

Nils K.

Mitglied
Fahrzeug
DACIA SANDERO II TCe 100 ECO-G
Baujahr
2020
Harry, ich denke, da muss man an mindestens 2 Stellen genauer hingucken:
- die Stromversorgung über Zigarettenanzünderdose (wie Pepe_sz schrieb)
- die Wärmeentwicklung. Wenn ich das richtig sehe, reden wir bei dir nicht (wie bei Manebo) über PMR mit 0,5 W, sondern über 5, 10 oder 15 W Ausgangsleistung. Ich bin gespannt, was du da berichtest, denn das Gerät wird mit Sicherheit warm werden.

73
Nils

PS: Ich habe da vorhin eine Saugfußhalterung für dein Gerät gesehen, richtig niedlich.
 

Statistik des Forums

Themen
32.695
Beiträge
784.452
Mitglieder
51.587
Neuestes Mitglied
Ronnor