• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Flexrohr macht Geräusche (scheppert)


KIKA

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Lodgy SCE 100
Baujahr
12.2018
Unser Lodgy macht seit ca. einem Jahr Geräusche, die er vorher nicht gemacht hat. Wenn er kalt ist, und man sich neben das Fahrzeug stellt, hört man ein metallisches scheppern. Nach 30 Sekunden und zunehmender Wärme verschwindet es.
Tauscht dann erst unter Last wieder deutlich auf. In Kursiv gibt es nun ein bisschen Story und Diagnose, kann man überspringen, und vielleicht unten bei den Fragen helfen. Danke!
Ich habe damit schon eine kleine Odyssey beim Renault Vertragshändler hinter mir. Erst hatte keiner Zeit es sich mal anzuhören.
Dann war es ohne es sich an zu hören norkmal, dann brauchte ich mir keine Sorgen machen, es ist normal das der Turbo solche Geräusche macht (ich habe keinen Turbo)

Dann endlich wurde ein Geselle auf mehrmaliges Bitten abgestellt es sich mal anzuhören. Der Lodgy stand nach einem Ölwechsel kalt auf dem Parkplatz des Vertragshändlers.
Dieser öffnete die Haube, und nachdem er mich mit Blick auf den Motor fragte ob das Fahrzeug eine Gasanlage hätte (ich verneinte) meint er, er höre nix.
Endlich begab er sich Richtung Fahrertüre und konnte nun auch dieses metallische scheppern wahrnehmen. Er beschrieb es auch so.
Nun wußte dort aber keiner, ob dieses Geräusch für dieses Modell nicht normal sein und man sagte mir, man müsse abwarten bis man ein Kundenfahrzeug mit gleichem Motor in der Werkstatt hätte, dann würde man mal nahchören.

Ich war da schon total verzweifelt.
Nun bin ich einige Zeit nicht gefahren den Lodgy nicht gefahren, und war etwas erschrocken, als sich unter Last nun auch noch ein deutliches Dröhnen bemerkbar machte. Woher es kommt kann ich nicht bestimmen, ob Abgasanlage oder eine vibrierende Abdekung...schwierig.

Also wieder im AH angerufen, und oh Wunder der Meister würde jetzt mal eine Probefahrt machen. (Ich hatte das Gefühl, ich nerve)^^

Auf der Fahrt zum Autohaus noch ausgiebig getestet, in die Last = deutliches Dröhnen, so laut das man nix mehr scheppern hört.
Er fuhr los, und kam nach 5min zurück. Er hat nix gehört. Das einzige was Geräusche macht wäre meine Handyhalterung, und bevor man mit sowas in die Werkstatt kommt muß man so etwas erstmal demontieren. Alle Geräusche völlig normal.
Nun war ich geschockt, ein so lautes Geräusch und er hört es nicht. Zeigen kann ich es ihm nicht, da wir wegen Corona keine gemeinsamen Fahrten machen dürfen. Eine Handyhalterung die Geräusche machen würde, wäre das erste was bei mir aus dem Auto fliegen würden.
Nun, er bot an, ihn nochmal hoch zu heben. Er untersuchte ausgiebig die Reifen die könnten auch Geräusche machen. Haute dann unter die Abgasanlage, mit dem Hinweise, hier ist auch alles ruhig, bis dann weiter vorne diese metallische scheppern zu hören war, was mich nun schon seit einem Jahr nervte.
Das sei das Flexrohr, und das ist normal, das machen die alle. Da macht man nix.
Aber wir hätten ja noch Zeit, weil noch ein Jahr Garantie....ach ne, Sie haben ja nicht bei uns, sondern einen Polen gekauft, und die haben nur 2 Jahre (Definitiv falsch!) Garantie.

Mit der Diagnose bin ich dann vom Hof.
Nun habe ich einen Lodgy mit schepperndem Flexrohr, und einem tiefen Dröhnen in bestimmten Lastbereichen, und ehrlich gesagt, zur Zeit keinen Bock mehr auf die Kiste.

Hat wer Erfahrungen mit dem Flexrohr beim Lodgy?
Wurde es bei jemandem gewechselt?
Ist das ein Einzelteil, oder nur in Kombination mit anderen Teilen zu kaufen?
Was kommen ca. für Kosten auf mich zu, wenn ich es wechseln lasse.
 

achimbo

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy TCe 100 GPF
Baujahr
2020
Moin,man sollte den Wagen mal auf die Bühne nehmen und nachsehen was da los ist.
 

KIKA

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Lodgy SCE 100
Baujahr
12.2018
  • Themenstarter Themenstarter
  • #3
Moin,man sollte den Wagen mal auf die Bühne nehmen und nachsehen was da los ist.
Nunja, er war bei Renault auf der Bühne und der Meister meint: "Das ist normal, das machen die alle."
Ich als Laie konnte es noch nicht mal sehen, weil da ne Art Träger davor ist.

Kann mir irgendjemand bei meinen Fragen helfen?

Gruß
 

B.Farmer

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 MPI (87 PS)
Moin,

ausprobieren:
Aufbocken, Verkleidung ab, gegenhauen (Töne?)
bzw. derbe dran wackeln.

Wenn kaputt:
Freie Werkstätten können so "universal- Flexrohre" besorgen und einbauen / - schweißen,
das ist i.d.R. (Dacia weiß ich nicht) wesentlich billiger als Originalteile.

(Link Ebay / universal- Flexrohre: flexrohr universal | eBay)

MFG, Farmer
 

Selbstschrauber

Mitglied Gold
Fahrzeug
Logan MCV I Phase 1 1.6 8V
Halt doch mal das Endrohr zu wenn der Motor läuft, entweder baut er ordentlich Druck oder man hört sehr gut wo er undicht ist. Wo kommst du her? Ansonsten kannst mal hier spontan auf die Grube
 

KIKA

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Lodgy SCE 100
Baujahr
12.2018
  • Themenstarter Themenstarter
  • #6
Moin,

ausprobieren:
Aufbocken, Verkleidung ab, gegenhauen (Töne?)
bzw. derbe dran wackeln.

Wenn kaputt:
Freie Werkstätten können so "universal- Flexrohre" besorgen und einbauen / - schweißen,
das ist i.d.R. (Dacia weiß ich nicht) wesentlich billiger als Originalteile.

(Link Ebay / universal- Flexrohre: flexrohr universal | eBay)

MFG, Farmer
Hallo, danke für deine Antwort. Ich denke wenn ich da ne freie Werkstatt drann lasse, geht eventuell die Garantie des Fahrzeuges verloren.
Halt doch mal das Endrohr zu wenn der Motor läuft, entweder baut er ordentlich Druck oder man hört sehr gut wo er undicht ist. Wo kommst du her? Ansonsten kannst mal hier spontan auf die Grube

Hallo, das mit dem zuhalten werde ich mal ausprobieren. Ich komme vom Niederrhein.
 

KIKA

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Lodgy SCE 100
Baujahr
12.2018
  • Themenstarter Themenstarter
  • #7
Ich war nun nochmal bei Renault, der Chef ist Probegefahren und hat die Geräusche (Scheppern und Dröhnen) ebenfalls wahrgenommen.
Er hat darauf noch eine Probefahrt zusammen mit seinem Meister gemacht, und der meinte dann wieder, das das beim SCE100 normal sei, und die sich alle so anhören.
Also alles OK.

Für mich irgendwie nicht, deshalb frage ich einfach mal:
Ich komme aus dem Großraum Moers, gibt es hier jemanden mit einem Lodgy oder Docker mit einem SCE100 (reiner Benziner), der bereit wäre seinen Hobel mal neben meinen zu stellen, damit man mal die Geräuschkulisse vergleichen kann, oder mal horcht ob ihm die Geräusche vertraut vorkommen?

Gruß
 

Statistik des Forums

Themen
34.121
Beiträge
820.521
Mitglieder
55.439
Neuestes Mitglied
james.samson