1. Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Fahrwerksmodifikationen

Dieses Thema im Forum "Dacia Lodgy-Forum" wurde erstellt von lodgymuc, 11. Oktober 2017.

  1. Gerharddust

    Gerharddust Mitglied Platin

    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    1110 Wien

    Dacia Duster 1.6 16V 4x4 (105 PS)
    Lauréate
    Wenn ich das Alles hier so lese, wird für mich in den nächsten 1 - 2 Jahren interessant, ein Modellwechsel vom Duster zum Lodgy 7-Sitzer steht für mich an. Hat Jemand von den Fahrwerksmodifikationen auch Mal Bilder gemacht? Wäre ziemlich interessant, neben den ganzen sonstigen Hinweisen....

    LG Gerhard
     
  2. Cordova

    Cordova Mitglied Bronze

    Beiträge:
    114

    Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (110 PS)
    Prestige
    Ich bin den Lodgy ca 1 Jahr mit Serienfahrwerk gefahren und kann nichts schlechtes über das Fahrverhalten sagen. Meistens 130-150 Kmh auf der BAB und sogar vollbesetzt mit 190 Kmh (laut Tacho) auf der linken Spur was natürlich volle Konzentration erforderte. Was mich gestört hat ist, das der Lodgy bei Beladung hinten in die Knie ging und das manchmal ganz schön stark. Aufgefallen ist mir das besonders bei Nachtfahrten da die Scheinwerfer vorn zu hoch ausleuchteten bzw der Gegenverkehr geblendet wurde. Keine Ahnung wieviel man zuladen muss bis die Leuchtweitenregulierung an ihre Grenze kommt. Jedenfalls habe ich mir hinten die MAD Verstärkungsfedern eingebaut. Diese Änderung war eher optischer Natur wobei sich das Fahrverhalten und Stabilität merklich verbessert haben. Dann habe ich günstig einen Satz 17" Alufelgen mit 215/45R17 Reifen erstanden die ebenfalls aus optischen Gründen gekauft wurden und als Sommerräder genutzt werden. Diese Walzen haben auch das Fahrverhalten und die Spurtreue verbessert was aber wohl auch ein Verdienst der Reifen ist. Da ich vor kurzem daß Stepway Full Line Paket verbaut habe kommt nun noch eine Spurverbreiterung dazu (auch wieder optischer Natur). Ursprünglich war geplant vorn 5mm, hinten 20mm. Daraus wurde 4mm vorn und 15mm hinten weil die Räder hinten zu weit aus dem Radkasten standen und vorn die originale Radnabenzentrierung besser genutzt werden kann. Morgen werden die neuen Spurplatten verbaut..ich gehe aber nicht davon aus das sich das Fahrverhalten dadurch groß ändert. Ein komplett neues Fahrwerk (Stoßdämpfer) kommen für mich erst in Frage wenn die alten verschlissen sind. Über eine Tieferlegung verschwende ich keine Gedanken da ich nicht bei jedem Bordstein auf meinen Stoßfänger achten will und ich das auch nicht passend zum Stepway finde. Meine Empfehlung an jeden Lodgyfahrer/-interessenten: Wenn man die originalen 16" Räder 195/55R16 in Verbindung mit den MAD Verstärkungsfedern fährt hat man ein sehr geräumiges Fahrzeug welches sich sicher bei 130-150 Kmh auf der BAB bewegen lässt. Vor allem bei der kosten/nutzen Rechnung schneiden die MAD Federn m.M.n gut ab
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Dezember 2017
    lodgy0815, Texas, Nobby und eine weitere Person bedanken sich.
  3. Neusiedlersee Mitglied

    Beiträge:
    82

    Dacia Lodgy 1.5 dCi 90
    Hallo Dacianer.

    Auch ein gutes Fahrwerk schützt einen nicht vor einem Totalschaden. Mir wurde die Vorfahrt genommen und der Einschlag war so heftig, des die Schockwelle selbst auf der anderen Seite die Unterkannte des Radkasten wellig werden lies. Das Fahrzeug ist 3/4 Jahre und dürfte ein wirtschaftlicher Totalschaden sein. Steht aber noch nicht fest. Wäre mein Fahrzeug aber nicht so exzellent zu lenken gewesen sein, wäre der Einschlag gute 1,5m vorher passiert und das ganze hätte für beide Fahrer schlimmer geländet. Ich wünsche Euch mehr Glück mit Eurem Lodgy.

    Neusiedlersee
     

    Anhänge:

  4. hello_7744 Grünschnabel

    Beiträge:
    3

    Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
    Das tut mir leid zu lesen :(
    Ich hoffe die Regulierung erfolgt zügig und fair.

    Ich liebäugle auch damit die MAD Federn und Gasdruckstoßdämpfer von Sachs einbauen zu lassen.
    Insbesondere wäre es für mich interessant zu wissen um wie viele cm der Wagen und somit dann auch die Heckklappe höher stehen.
    Hst du hier Erfahrungswerte die du teilen kannst?
    Danke im Voraus :)
     
  5. Neusiedlersee Mitglied

    Beiträge:
    82

    Dacia Lodgy 1.5 dCi 90
    Hallo hello_7744.

    Am Federweg selbst wird ja keine Veränderung vorgenommen. Wenn der Wagen gerade steht, leer ist und von Dir dann hinten sachte angehoben wird, bleibt er ziemlich genau dort stehen in der Höhe, wo er auch nach dem Umbau steht. Geschätzte 1 - 2cm höher. Je nach Beladung leicht darunter. Aber ein Tiefersinken durch Grenzbeladung ist nur gering. Man vermutet nicht die Lasten im Wagen. Schön finde ich die Kopffreiheit unter der Heckklappe durch die MAD Federn gegeben ist. Der ganze Umbau harmoniert mit Sachs Dämpfer. Durch den Umbau kannst auch die Nexenreifen aufbrauchen. Nachkaufen wird ich mir dann aber lieber Marken Reifen. 185 sind völlig ausreichend.

    Beste Fahrt.
     
  6. hello_7744 Grünschnabel

    Beiträge:
    3

    Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
    Hallo Neusiedlersee,

    gewinne ich denn generell Kopffreiheit unter der Heckklappe oder meinst du damit die Kopffreiheit bei Grenzbeladung?
     
  7. Neusiedlersee Mitglied

    Beiträge:
    82

    Dacia Lodgy 1.5 dCi 90
    Hier ein paar Bilder im Leerzustand. Im beladenem Zustand ein wenig tiefer. Ich bin 182cm und habe mit der Klappenhöhe noch kein wirkliches Problem gehabt. Das ist beim Camping einfach super.
     

    Anhänge:

  8. paraglider

    paraglider Mitglied

    Beiträge:
    37

    Dacia Lodgy Stepway 1.2 TCe 115
    Celebration
    Hallo Kollegen,

    also mal so eine Anmerkung wegen "Höherlegung" und Kopffreiheit..............
    Habe die MAD ja auch nachgerüstet und kann euch VERSICHERN, dass ich immer noch an den gleichen Stellen Beulen am Kopf bekomme, wenn ich nicht aufpasse!:hammer:
    Aber ok, liegt vielleicht auch an meinen 1,95m.
    (Meine Frau klagt allerdings nicht).

    Grüße
    Reinhard
     
  9. hello_7744 Grünschnabel

    Beiträge:
    3

    Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
    Vielen Dank für eure Nachrichten.
     
  10. Sascha 1972

    Sascha 1972 Mitglied

    Beiträge:
    11

    Dacia Lodgy 1.2 TCe 135
    Prestige
    Montag habe ich meinen 2014 Lodgy Tce 115 wegen Poltern vorne links zur Werkstatt gebracht. Nach 3 Tagen wurde der Fehler dann gefunden, Stossdämpfer def. Zufall o. Göttliche Fügung, das Prokit von Eibach lag schon in der Garage. Der Kleine hat zwar erst 27000 km auf der Uhr. Habe aber vorne beide Dämper tauschen lassen und weil nicht teurer von Öl auf Gasdämpfer umgestellt, da die Jungs ein mal dran waren habe ich gleich auch hinten wechseln lassen und das Prokit vorbei gebracht. Der neuen MSW 20 Felgensatz wurde mit Sommerreifen bestückt und montiert. Ich finde das der 5 Sitzer jetzt viel schwammiger war als mein 7 Sitzer vorher. Aber jetzt, ich bin nun extrem begeistert. Liegt super in den Kurven beim Gas geben bleibt die Schnauze schön unten, kaum Seitenneigung. Ich stehe auf dieses Auto und jetzt noch viel mehr. Hatte vorletztes Jahr meinen Lodgy bei einem Unfall geschrottet, kurz bei einem ix35 gelandet und schnell wieder zu den Dacianern zurückgekehrt. FÜR MICH DIE RICHTIGE ENTSCHEIDUNG.
     
  11. k-b1977

    k-b1977 Mitglied Bronze

    Beiträge:
    181
    Ort:
    in Mittelsachsen

    Toyota ProAce Verso
    Hallo,

    Warum nur kurz bei Hyundai gelandet? Kannst du mal bitte ein paar Bilder von deinem tiefergelegten Auto machen?

    LG
    Stephan
     
  12. Sascha 1972

    Sascha 1972 Mitglied

    Beiträge:
    11

    Dacia Lodgy 1.2 TCe 135
    Prestige
    Hallo Stephan, der Hyundai war ok, wollte nach dem Unfall wieder einen Lodgy haben, habe keinen Tce mit Prestigeausstattung mit wenig km in 300 bis 500km Umgebung gefunden, Berlin war mir zu weit, und bin bei dem ix35 gelandet aber wir wurden keine Freunde. Nach 6 Monaten und ständigen Diskussionen mit meinen Mitmenschen, keiner kann verstehen warum mir der Lodgy so gefällt nur meiner Frau ist es egal, habe ich in Solingen mein Auto mit nur 10000km Laufleistung nicht mal 3 Jahre alt noch 2 Jahre Garantie gefunden. Da ging es schnell und bin seid dem Autotechnich wieder Glücklich. Bilder habe ich eben gemacht nach dem der neue Aufkleber auf der Heckscheibe drauf war und der Kühlergrill mit Chromleiste und Emblem in schwarze Foliatec Sprühfolie getaucht wurde. Bilder lade ich später auf dem Labtop hoch. Bis dann. LG Sascha
     
    k-b1977 bedankt sich.
  13. Sascha 1972

    Sascha 1972 Mitglied

    Beiträge:
    11

    Dacia Lodgy 1.2 TCe 135
    Prestige
    upload_2018-4-15_19-56-54.jpeg
    upload_2018-4-15_19-58-18.jpeg
    upload_2018-4-15_19-59-48.jpeg
    Hinten wird er noch Distanzscheiben bekommen, vorne mal sehen. Wenn die 195 Ganzjahresreifen (noch wie neu) abgefahren sind bekommt er noch 205er
    Montag müssen die Federn noch eingetragen werden

    LG Sascha
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2018
    k-b1977 und Doldini bedanken sich.
  14. Doldini

    Doldini Mitglied Silber

    Beiträge:
    488
    Ort:
    Rheinfelden

    Dacia Logan MCV II, 1.5 dCi 90 gepimpt
    Prestige
    Der Lodgy ist nicht so mein Ding....
    Aber deiner sieht gut aus....:yes:
     

Diese Seite empfehlen