• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Dacia Logan MCV Stepway TCE 90 - eklatante Mängel?

Gerald 2019

Themenstarter
Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV
Liebe Dacianer-Freunde!
Eventuell kann mir jemand konkret Hilfestellung geben denn die Werkstatt (Vertragshändler) und Dacia können oder wollen mir nicht weiterhelfen.

Es geht um das Modell Dacia Logan MCV Stepway TCE 90
898ccm 66KW (90 PS), Kauf 09/2016, Lieferung 05/2017 (Lieferzeit 8 Monate)
Start&Stop Easy-R, automatisiertes 5-Gang-Getriebe
gefahren bisher ca. 5.600 km, war jahrelang Pendler nun privat Wenigfahrer geworden deshalb der Kauf

Anzahl der Werkstattbesuche mit dem Fahrzeug in 1,5 Jahren: 4x
Aktuelle Problemstellen die zu den Werkstattbesuchen führten und nicht behoben sind:
a) Leerlaufregulierung (4x), vermuten zumindest spontan viele Kfz-Meister (ist zwar noch in der Garantiezeit, hilft aber nichts...)
b) Multimediasystem/Radio (mindestens 3x)
c) Zentralverriegelung (mindestens 2x)

a) beim Abstellen bzw. Stillstand des Fahrzeuges schwankt die Drehzahl in Stellung N plötzlich aus heiterem Himmel bis zu 3x um
+-250 U/min, dann steht der Drehzahlmesser wieder stabil. Die Nenndrehzahl war ursprünglich 500U/min, nach Werkstattbesuch
zuletzt 1.000 U/min und ist jetzt auf 750 U/min abgefallen (konstant). Besonders auffällig ist dieses Schwanken bei nasskalter Witterung,
der Motor schüttelt sich regelrecht. Angeblich alles normal da lt. Werkstatt mit Vergleichsfahrzeug verglichen.
Alle Erklärungsversuche wie Ursache sei eine Lenkradbewegung, auf die Bremse treten und Einstellungen der Klimaanlage verändern scheiden wahrscheinlich aus (da meist nur geringfügig bemerkbar) genauso wie eine lernfähige Steuerungssoftware denn dann dürfte
das nicht mehr auftreten.
b) Der Radio schaltet sich von selbst ein obwohl ausgeschaltet, die Rückfahrkamera funktioniert oftmals nicht oder sehr zeitverzögert.
Radio wurde angeblich 1x getauscht (neuer Radio-Code).
c) beim Anfassen des im Zündschloß eingesteckten Zündschlüssels (seitlich, keine Tasterbetätigung!) verschließt/öffnet die
Zentralverriegelung sporadisch von selbst.

Verzeiht mir daß ich mich kurz halte denn entweder habe ich ein verkorkstes Fahrzeug geliefert bekommen oder man kann keine
Empfehlung für diesen Fahrzeugtyp aussprechen. Leider kostet bei der Konkurrenz ein entsprechendes Fahrzeug gleich mal 1/3 mehr.
Kann wer meine Einstellung zu Dacia mit einer sachlich fundierten Rückmeldung wieder zurechtrücken?

Ansonsten gibt es im Fahrbetrieb keine Einschränkungen.

Eine schöne Adventszeit wünscht Euch
Gerald 2019
 

J_San

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 0.9 TCe 90
Ich kann über meinen und den Sandero meiner Frau nichts negatives berichten.
Mein Sandero mit TCE 90 hat jetzt 31000 Km drauf und ist gut zwei Jahre alt.
Bisherige Sachen:
Blinkerhebel wurde wegen Schwergängigkeit getauscht ( gleich am Anfang ).
Vorn eine Birne defekt ( selbst getauscht ).
Bin sehr zufrieden mit Dacia :).
 

Sandero Man

Neumitglied
Fahrzeug
Sandero Stepway 2
Baujahr
2017
Das ist natürlich nicht schön. Was ich dazu nur sagen kann, mein Sandero fährt spitze ohne Reklamationen.
Einzig der Blinkerhebel geht nach einer Richtung schon mal was schwerer, hackeliger.Denke das gibt sich durch verschleiß in Laufe der Zeit.Du hast wohl ein bißchen Pech.
Allerdings, bei mir ist die Standdrehzahl auch sehr niedrig eingestellt, denke aus Umweltgründen.Je, nach Außentemperatur ruckelt/rüttelt der dann auch schon mal, was aber eben im Prinzip an die zu niederig eingestellte Drehzahl liegt im Stand.
Und ich denke das wird der Crux sein.Bevor ich mir den Sandero mit manueller Schaltung holte wollte ich eigentlich Automatik und das war das einzige größer Manko von Vielen beschrieben.Die Automatik funktioniert nicht wirklich gut und wird wahrscheinlich dadurch nicht hundertprozent einzustellen sein vom Motor her.
Der Rest wird purer Zufall sein.
Radio hast du aber seperat ausgeschaltet?
Weil wenn es mit/durch Auto Zündschlüssel abziehen ausgemacht wird, geht es auch automatisch an wenn man das nächste mal startet.
 

Micha-San

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II Stepway TCe90
Baujahr
2018
Moinsen,
... entweder habe ich ein verkorkstes Fahrzeug geliefert bekommen oder man kann keine Empfehlung für diesen Fahrzeugtyp aussprechen. ..
Wohl Ersteres und nichts typspezifisches. Die von Dir geschilderten Probleme habe ich bei meinem MCV nicht.
 

Rostfinger

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dokker SCE 100 Bj. 2018 und Smart forfour EQ Bj 2019
Neufahrzeuge sind nicht verkost. Keinem Motor bekommen Kurzstrecken. Schon einmal gar nicht einem
mit Turbulader. Unsere Nachbarin mit ihrem Dokker SCE 100 hat das gleiche Problem. In einem Jahr ist
sie 2.100 km gefahren und der Motor ruckt, bockt und schüttelt sich. Nun fährt sie an stelle mit der Bahn
einmal im Monat eine einfache Strecke von 60 Kilometer. Und siehe da.......der Motor läuft wunderbar
rund, ganz ohne Werkstattbesuch.

Ich sehe keinen ektlatanten Fehler. Versuch macht klug........Tank voll und den im einem Rutsch ohne
Eccu-Modus
leerfahren. Also ersteinmal langsam den Motor auf Betriebsthemeratur bringen und dann
behutsam die Drehzahl immer steigern bis so 120 Sachen. Diese wenn möglich eine Weile halten und
dann immer mehr bis so knapp an die 150 und versuchen diese zu halten über ca. 50 Kilometer. Jetzt
sollte der Motor vollkommen durchgewärmt sein. Sobald der Tank kurz vor halb steht, die gleiche Strecke
zurück und an die Tankstelle.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 78 4,8%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 299 18,4%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 446 27,4%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 322 19,8%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 321 19,8%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 133 8,2%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 26 1,6%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!