• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

erste Impressionen vom Dacia Dokker TCE 130 GPF

Akti

Themenstarter
Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker
Baujahr
2019
#1
Erste Impressionen vom Dacia Dokker TCE 130 GPF​


Am Wochenende haben wir nun die ersten 500 km mit unserem neuen Dacia Dokker unter die Räder genommen.

Dazu muss ich sagen, früher bin ich Autos gefahren, die hatten mehr KW unter der Haube, als ein Jahr für mich glückliche Tage hatte. Absoluter Luxus war da Standard. Aber alles im Leben hat seine Zeit.

Der neue Dokker bietet ausreichend Platz für die meisten Transportwünsche. Wir konnten die Hundebox im Kofferraum sicher verstauen, und der war dadurch erst ca. zu einem Viertel belegt. 800l sind ein super Angebot.

Die Sitze waren uns sehr angenehm. Man hat da nach einem Stündchen Fahrt bestimmt noch keine Hummeln im Popo.

Die neue Multimediaanlage ist natürlich für uns ein Highlight. Ob UKW klassisch oder DAB als Radio mit Verkehrsfunk oder Musik nach eigener Wahl von der CD oder dem USB – Stick oder von einem externen MP3 Player über Stecker oder Bluetooth oder einfach vom Android Handy – da bleiben kaum Wünsche offen. Zwei Lautsprecherboxen in den vorderen Türen und zwei auf halber Höhe im Kofferraum. Völlig ausreichend! Wer HiFi erwartet, kann ja daheim in der Garage die Kopfhörer aufsetzen.

Zum Fahrgefühl kann ich nur sagen: absolut meine Fahrstil: kraftvoll und souverän cruisen. In der Stadt selbst leicht bergauf schon bei 50 km/h im 6. Gang. Hier spürt man, dass der Motor schon bei 2400 U/min seine Power von 240 Newtonmeter erreicht. Auf der Autobahn lief er bei 2800 U/min mit 130 km/h. Die Innengeräusche blieben sehr moderat. Wir brauchten das Radio nicht lauter zu drehen und konnten uns prima miteinander unterhalten.

Ob die prognostizierten 6,8l Durchschnittsverbrauch realistisch sind, kann ich in der Einfahrzeit noch nicht beurteilen.

Selbst die „Start – Stopp“ Automatik hat mir keine Probleme bereitet. An der roten Ampel oder am Stauende das Fahrzeug mit der Bremse sichern und im Leerlauf einfach die Kupplung loslassen. Schon ist der Motor aus. Zum Losfahren einfach auf die Kupplung, um den Gang einzulegen, und schon surrt der Motor wieder. Ob dieses System nun wirklich das große Trostpflaster für die Umwelt ist, lassen wir einmal dahingestellt. Man kann diese Technik auch abwählen im Dacia Dokker.

Meiner Meinung nach ist das ein super Auto, für alle die viel Volumen zu transportieren haben und einfach entspannt von A nach B kommen wollen. Der allgemeine Fahrkomfort entspricht meiner Meinung nach dem eines sehr guten Mittelklasse PKWs.
am Autohaus.jpg
 

Rüdiger

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.3 TCe GPF
Baujahr
2019
#4
Ebenso mit der 83 PS Wanderdüne. Nun warte ich sehnsüchtig auf meinen TCe 130.
 

Kiro

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker TCe 130 GPF
#5
Auch ich habe in der ersten Woche jetzt knapp 700 km mit dem Auto zurückgelegt und bin voll zufrieden. Lediglich die Klimaanlage könnte stärker sein. Aber das hatte ich durch vorherige Infos bereits erwartet.
 

Akti

Themenstarter
Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker
Baujahr
2019
#6
Nachtrag auf vielfache Nachfrage (eines Einzelnen)
Ja, unsere abnehmbare Hängerkupplung war gleich schon bei der Übergabe montiert.
Es ist die allgemein auch bei anderen Fahrzeugtypen übliche Technik, mit einem Sicherheitsschlüssel und einem seitlichen Spannrad. In der Handhabung unkompliziert und in der Zuverlässigkeit super. Die Steckdose ist links neben der Aufnahme für die Hängerkupplung seitlich klappbar.
 

Chapmarley

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia dokker
#7
Guten Morgen das Fahrzeug hat aber nicht die stepway Ausführung oder? Man sagte mir im Autohaus dass man bei der stepway Ausführung nur eine feste Anhängerkupplung verborgen kann. Zudem werden die Piepser hinten gestört. Habe mich aufgrund der Rückfahrkamera jetzt trotzdem dazu entschieden.
 

uschoene

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 1.6 16V 4x4 (105 PS) Dacia Logan MCV Access SCe
Baujahr
2004
#9
Gans richtig, es Gibt sie extra für den Stebway.
 

Akti

Themenstarter
Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker
Baujahr
2019
#10
Hallo Chepmarley
Mein Dokker TCe 130 GPF ist ein Stepway.
Wie ich schon sagte, hat Dacia jetzt das allgemein übliche Modell einer abnehmbaren Hängerkupplung übernommen. Da kann man sicherlich auch noch andere Dinge anbauen.
Sobald ich die Hängerkupplung angebaut habe, schalte ich das Signal beim Rückwärtsgang ab. Außerdem lassen sich dann beide Flügel der Hecktür nicht mehr öffnen.
Für mich ist das kein Problem, da ich die Hängerkupplung nur dann anbaue, wenn ich auch mit Hänger fahre.
 

Lipper

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Sandero II 1.2 16V und Logan MCV II TCe 90
Baujahr
2016
#11
Moin. Wir überlegen auch uns den Dokker mit dem TCE 130 Motor zu holen. Unser Sandero hat jetzt bald 60 tausend auf der Uhr und meiner Frau ist es nach mehr Platz. Es wäre schön wenn Du im Laufe der nächsten Wochen mal was zum Realverbrauch sagen kannst...Gruß Andreas
 

tekingers

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi 110 Bj 2016/ Dokker 1,5dCI blue Bj 2019
Baujahr
2016
#14
Nein kein Eco Schalter vorhanden.
Dann ist das so, um die Grenzwerte einzuhalten, fahren die im Dauer-Ec-Modus. Wir haben noch einen Lodgy mit ähnlichem Motor, da ist die Klima was stärker, aber er braucht etwas höhere Drehzahlen zum schalten. Außer mann betätigt besagten Modus-Taster.
 

Oldy

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 LPG
Baujahr
2018
#15
Dann ist das so, um die Grenzwerte einzuhalten, fahren die im Dauer-Ec-Modus. Wir haben noch einen Lodgy mit ähnlichem Motor, da ist die Klima was stärker, aber er braucht etwas höhere Drehzahlen zum schalten. Außer mann betätigt besagten Modus-Taster.
Nur, weil kein ECO-Schalter vorhanden ist, fährt er im Dauer-ECO-Modus?
Das bezweifele ich stark.
Im Übrigen dürfen im neuen Messmodus Sparmodi nicht aktiv sein.
 

tekingers

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi 110 Bj 2016/ Dokker 1,5dCI blue Bj 2019
Baujahr
2016
#17
Nur, weil kein ECO-Schalter vorhanden ist, fährt er im Dauer-ECO-Modus?
Das bezweifele ich stark.
Im Übrigen dürfen im neuen Messmodus Sparmodi nicht aktiv sein.
Ich denke, hier würde der Eco zum Normal Modus erhoben. Warum soll er sonst gestrichen werden? Ist doch nur Software und ein Taster.
 

Oldy

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 LPG
Baujahr
2018
#18
Weil er die Motordynamik zum schlechteren verändert? Warum sollte man das tun?
 

tekingers

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi 110 Bj 2016/ Dokker 1,5dCI blue Bj 2019
Baujahr
2016
#19
Weil er die Motordynamik zum schlechteren verändert? Warum sollte man das tun?
Warum nicht? Früheres Hochschalten, weniger Klima Leistung, alles Sachen um den Abgastest in einem erträglichen Rahmen zu halten. Mir erscheint das sehr logisch und im Gegenzug, warum sollte man bei der Senkung CO2 etc den Ecomodus weglassen?
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 51 4,9%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 197 18,9%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 288 27,6%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 198 19,0%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 210 20,1%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 85 8,1%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 15 1,4%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!