• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Car-HIFI im Dokker


Civic91

Mitglied
Fahrzeug
Lodgy 1.5 dci
Sehr geiler Thread !

Bin die Headunit samt PXH 100 jahrelang im Exeo gefahren und es war unfassbar, was die Kombi für einen glasklaren Klang ausgespuckt hat.

Bin jetzt im Lodgy nur mit ordentlich Dämmung und dem Focal-Upgrade-System unterwegs, das war nämlich schon beim Kauf verbaut. Musste ich nur optimieren.

Man muss sich einfach richtig Zeit nehmen für die Abstimmung, aber dann wird man mit einem Klang belohnt, den man nie und nimmer aus einem Dacia erwarten würde :D

Freue mich auf weitere Updates
 

xanti0

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker Hochdach 1,5 dCi 90
Baujahr
2013
  • Themenstarter Themenstarter
  • #47
man muss bedenken das ich alten auto über klassische analoge Weichen den Mittel Hochton mit doppelter Leistung gefahren bin was bei diesem dsp system unnötig wird ...
Ich war überrascht wie glas klar der Mittel Hochton ist

Hochton
Hpf 3.2kHz 18 db Flanke

Mittelton
Hpf 220Hz 12 db bis 3.2 kHz Lpf 12 db Flanke

Tiefmittelton
Hpf 56Hz 30 db bis 500Hz 12 db Flanke

Linke Ls Seite ca 3.7 ms LfZ korrigiert

Info für Experten
 

Venomenon

Mitglied Silber
Fahrzeug
Diverse
Servus Xanti.
Warum lässt du den Tiefmittelton bis 56Hz runter? Normal spielt der Sub ja bis etwa 80Hz(Je nach Modell) hoch, in diesen Tonlagen ist es eh nicht mehr einfach zu orten woher der Ton kommt. Wenn du unten den Highpass hoch setzt spielt der LS ja viel befreiter. Ebenso oben rum, der TMT und der MT überschneiden sich bei ca. 300Hz, damit wird eine klare Bühnenabbildung bei Gesang oder ähnlichem schwer weil aus zwei Tonquellen gleichzeitig das gleiche an Musik kommt. Wenn du den MT so weit runter spielen lässt, schneid den TMT bei dieser Frequenz ab, er spielt viel viel befreiter dadurch.

Oder hab ch da an Denkfehler oder gibt es Überlegungen dahinter?
LG Johannes
 

xanti0

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker Hochdach 1,5 dCi 90
Baujahr
2013
  • Themenstarter Themenstarter
  • #49
der TMT hält das m d 56 Hz aus weil er ne 2.5 Zoll Spule hat u 270W aushält

der Mitteltöner oben ist in einem dichten gerechneten Gehäuse und die Stimme wird schöner wenn er bis 220 runter spielt , was ohne dichtem Volumen nicht möglich wäre ...

Es ergeben sich je nach Flanke des Schnittpunkts immer Überschneidungen , trennt man aber zu steil ab wird das ganze klanglich sehr eckig und scharf ...

Es kommt beim TMT bis 500 Hz , was ich im alten Auto auch nicht gemacht habe , etwas mehr Klang v den Türen rauf
Man ist ja durch die Sitzposition m dem Ohr sehr weit vom TMT entfernt
Die TMT haben eine 6 Ohm Spule und bekommen pro LS 2 gebrückte 150W Kanäle verpasst , die halten das seit 2013 aus und haben keine Ermüdungserscheinungen kein Wunder bei einem Stk Preis v 140€ , da dürfen sie ruhig etwas tiefere Frequenzen spielen
 

xanti0

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker Hochdach 1,5 dCi 90
Baujahr
2013
  • Themenstarter Themenstarter
  • #50
Das mit dem RADIO und dem Rahmen ließ mir keine Ruhe ...

ICh habe mir die originalen "90 Grad" Winkel von diesem Elektroschrott Rado aufgehoben udn mal etwas gebastelt


Der originale Dauerstromkreis Radio (gelb im Isostecker) wird die Spannungsversorgung für die hintere 12V Dose auf Dauerbetrieb ohne Zündung , hab ich unten aus dem OriginalKabelstrang etwas herausgelöst

Mein Zigarettenanzünder wird zwar mit der Zündung mitleuchten , aber über einen neuen Stromkreis mit Dauersaft versorgt
Ein weiterer Stromkreis wird die neue Spannungsversorgung für den Radio

Ich habe ja damals zw Batterie und Radioschacht ein 5 x 1,5 Ölflex KupferKabel mit eingezogen

Ich hoffe durch die zusätlichen 2 Masse Drähte , das das Pfeiffen endlich weg ist

Die Verkabelung ist echt das Mindestmaß an Querschnitten was Dacia Original betrifft , bei mir verursacht sogar beim starken Einlenken die arbeitende elektrische Servopumpe ein Pfeiffen

Ich brauch auf der Baustelle oft ne Lademöglichkeit für Händy / Stirnlampe etc etc ohne den Schlüssel stecken lassen zu müssen ...


SAM_5299.JPG SAM_5300.JPG SAM_5301.JPG SAM_5302.JPG SAM_5303.JPG SAM_5304.JPG SAM_5305.JPG SAM_5306.JPG SAM_5307.JPG SAM_5308.JPG SAM_5309.JPG SAM_5310.JPG SAM_5311.JPG SAM_5312.JPG SAM_5313.JPG SAM_5314.JPG SAM_5315.JPG
 

HERU

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway II dCi 90 HERU Prestige Edition
Baujahr
2014
Tolle Arbeit :yes: , solche Anleitungen ist eine Bereicherung für dieses Forum.
Da kommen immer Erinnerungen aus alten Zeiten, wenn du in der nähe wärst, hätte ich Bock da mitzumachen.
 

Spielberger

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dokker dCi 95
Baujahr
2020
Gestern ging es weiter ...

F-Türe bis auf LS Einbau fertig , BF - Türe zerlegt da ich allerdings um meine Frau fahren mußte konnte ich nicht weiter machen ... Ich hab kleine Stellen mit DAMPFSPERRENKLEBEBAND abgedichtet
Hallo xanti0,
wie war es die Türverkleidung zu demontieren? Mir ist heute ein kleiner Schlüssel im Türfach verschwunden...
Ein kleiner Spalt Und den hat der Schlüssel gefunden :-/ :-(
 

xanti0

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker Hochdach 1,5 dCi 90
Baujahr
2013
  • Themenstarter Themenstarter
  • #54
DANKE AN ALLE

Nun ja das was manche als Erinnerungen empfinden lebe ich halt aus , aktuell ist mein Oldtimer noch eingewintert da kann man mal den Dokker fertig machen
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Hallo xanti0,
wie war es die Türverkleidung zu demontieren? Mir ist heute ein kleiner Schlüssel im Türfach verschwunden...
Ein kleiner Spalt Und den hat der Schlüssel gefunden :-/ :-(

Du mußt wirklich sehr heftig "anreissen" und mind ein paar türklammerl in Reserve haben ....
 

Spielberger

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dokker dCi 95
Baujahr
2020
DANKE AN ALLE

Nun ja das was manche als Erinnerungen empfinden lebe ich halt aus , aktuell ist mein Oldtimer noch eingewintert da kann man mal den Dokker fertig machen
Beitrag automatisch zusammengeführt:



Du mußt wirklich sehr heftig "anreissen" und mind ein paar türklammerl in Reserve haben ....
ohweh... das klingt nach Bruch und Flucherei...
 

xanti0

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker Hochdach 1,5 dCi 90
Baujahr
2013
  • Themenstarter Themenstarter
  • #56
Ich habe damals UNTEN angefangen mit nem Kunststoff Hebelding die Türverkleidung auszuhebeln

SAM_3870.JPG SAM_3869.JPG
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ich habe nun endlich den Kabelsalat versorgt

Pfeiffen deutlich leiser ....

Neue Schrauben für den Radio m Beilagscheiben

Das nervige GurtAnzeigedisplay flog auch gleich raus , da ja die "Gurt" Erinnerung sowieso schon "out of Order" ist

:prost: :prost: :prost:

:yes::yes::yes::yes:

SAM_5336.JPG SAM_5337.JPG SAM_5338.JPG SAM_5340.JPG SAM_5343.JPG SAM_5344.JPG SAM_5345.JPG SAM_5346.JPG SAM_5349.JPG SAM_5350.JPG SAM_5351.JPG SAM_5352.JPG SAM_5353.JPG SAM_5354.JPG SAM_5357.JPG SAM_5358.JPG SAM_5359.JPG SAM_5360.JPG SAM_5361.JPG SAM_5362.JPG SAM_5363.JPG SAM_5365.JPG SAM_5366.JPG SAM_5368.JPG SAM_5377.JPG SAM_5379.JPG SAM_5381.JPG SAM_5382.JPG SAM_5383.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

Statistik des Forums

Themen
34.083
Beiträge
819.788
Mitglieder
55.384
Neuestes Mitglied
spicelion