• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Blinkschalter Lichtschalter Kombischalter defekt [Elektrik Generation II]

[Logan/Sandero II, Dokker, Lodgy oder Duster Phase 2] War dein Lichtschalter schon einmal defekt ?

  • JA ------- Der Schalter wurde Kostenneutral durch den Rückruf OTS 0BX5 ersetzt.

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    111

Sven

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II LPG
Baujahr
2017
Der erste 700, der zweite 300 und jetzt 400km und das bei LED Beleuchtung. Das habe ich bisher noch nie bei einem anderen Fabrikat erlebt.
Da stimmt doch irgendwas anderes nicht. Ich fahr seit 22000km ohne solchen defekt und die meisten anderen auch.
 

Eckle4

Mitglied Bronze
Da stimmt doch irgendwas anderes nicht. Ich fahr seit 22000km ohne solchen defekt und die meisten anderen auch.
Das ist das Problem von Renault... die Hersteller wollen „dumme“ Kunden die bei jeder Kleinigkeit in die Werkstatt kommen... also gibts die Quittung für Unzuverlässigkeit und ich komme bei jedem bisschen. Sind halt Teiletauscher, keine Mechaniker oder Mechatroniker. Es wird das Problem gelöst, aber nicht die Ursache gesucht.
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI LPG
Baujahr
2012
Darum geht es hier aber dich nicht @wf .

Es bringt schlicht nicht viel den Schalter gegen einen auszutauschen der genauso aufgebaut ist.
Richtig instand setzen wäre den Schalter erneuern und die Relaissteuerung mit einbauen.
Dann würde der neue Schalter nicht so belastet und würde auch halten.;)
 

Eckle4

Mitglied Bronze
Warum muss man immer und immer wieder diesen Berufsstand so pauschal beleidigen?

Erbringst Du auch so schlechte Arbeit, dass Du das anderen immer unterstellst?

Das so ein Schalter nicht instand gesetzt wird, liegt schon an der Abwägung des Preis-Nutzen. Für die Arbeit hat der Auftragnehmer 12 Monate Gewährleistung zu übernehmen, der Kunde muss den Spaß bezahlen. Warum sollte man dann eine Instandsetzung durchführen, die

A. vom Teilehersteller nicht vorgesehen ist
B. ca. die Hälfte des Schalters kosten würde
C. der Auftragnehmer für dieses Teil dann in Gewährleistung und Produkthaftung steht?

Gerade die Ausbildung der Mechatroniker ist in den letzten Jahren enorm in Richtung IT-Spezialist gegangen, Fehlersuche in diesem Bereich ist eine der undankbarsten Arbeiten überhaupt und ständig diesen Leuten zu unterstellen sie wären schlecht ausgebildet und zu blöd ihre Arbeit vernünftig zu erbringen :kotz2: einen echt an.

Du kannst ja gerne anfangen, dann kannst Du ja die bessere Arbeit leisten, Mechaniker und Mechatroniker werden händeringend gesucht.
Da kannst Du mal am eigenen Körper die Erfahrung sammeln.
Dann lese bitte einmal die Berichte vor meinem, dann verstehst du eventuell den Zusammenhang. Keine 1500km, dritter Hebel... Da wird nur der Hebel getauscht?! Die solltrn lieber den Auslöser finden als immer alle paar Kilometer das Ding nur 1:1 auszutauschen.
Darum sind es in meinen Augen nur Teiletauscher...

Die Erfahrung habe ich aber auch schon bei einem anderen Hersteller gemacht. Auto hatte kaum Leistung - Schlussfolgerung der Werkstatt: da muss ein neuer Motor rein, zweite Werkstatt selbe Diagnose. Also Motor getauscht auf Garantie - Ergebnis: weiterhin keine Leistung, muss aber erst einmal eingefahren werden. Motor nach einigen Kilometern vollständig kaputt. Also wieder ein neuer Motor - daheim dann Mal den Kat geprüft - Monolith im Kat geschmolzen...
 

Gasherbrum

Mitglied Gold
Fahrzeug
Sandero Stepway TCe90
Baujahr
2019
Meine 82er Ente hatte auch vollen Saft auf dem sparsamst dimensionierten Lichtschalter. Der wurde immer lecker warm.

Erstaunlich das ein paar Jahrzehnte später noch genauso konstruiert wird. Aber der Sandero z.B. ist auch ein legitimer Nachfolger des 2CV. :rotate:
 

Gasherbrum

Mitglied Gold
Fahrzeug
Sandero Stepway TCe90
Baujahr
2019
Ja, so werden die Schalter langsam sterben.

Ohne TFL bräuchte man bestimmt alle 6 Monate einen neuen Schalter...
 

Sven

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II LPG
Baujahr
2017
Warum muss man immer und immer wieder diesen Berufsstand so pauschal beleidigen?

Erbringst Du auch so schlechte Arbeit, dass Du das anderen immer unterstellst?

Das so ein Schalter nicht instand gesetzt wird, liegt schon an der Abwägung des Preis-Nutzen. Für die Arbeit hat der Auftragnehmer 12 Monate Gewährleistung zu übernehmen, der Kunde muss den Spaß bezahlen. Warum sollte man dann eine Instandsetzung durchführen, die
Ich meine ja das es einen anderen Fehler geben muss als den Schalter ,wenn dieser immer nach weniger als 1000km kaputt geht. Bei anderen,so wie auch bei mir passiert das ja nicht.
 

zündkerze

Mitglied Platin
Fahrzeug
2007 Logan MCV, 2012 ersetzt durch Lodgy 1.6 MPI
Aus der Not geboren fahre ich illegal sofern es nicht stockfinster ist mit den Frontneblern(LED und Prüfzeichen),in der Hoffnung den Lenkstockschalter zu schonen und auf eine gnädige Rennleitung zu treffen, der TÜV hat bisher noch nix bemängelt.....wirklich wohl fühle ich mich bei der Sache nicht..
 

BerndFfm

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster
Baujahr
2014
Lieber die Spannung zwischen Batterie + und Lampe + messen. Der Widerstand ist dann Spannung / Strom oder
Spannung / 55 Watt * 12 V.

Da komme ich gerne drauf zurück @ Relais einbauen ;-)

Grüße Bernd
 

chaimantas

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (90 PS)
Baujahr
2014
Nachdem beim Logan von mir das Teil auf Garantie getauscht wurde, habe ich die Scheinwerfer auf Relaisschaltung umgebaut. Das war vor 6-7 Jahren, seitdem ist Ruhe...

Hallo ich habe eine Frage. Wie funktioniert der Umbau auf eine Relaisschaltung?
 

Turbomike

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan MCV 2
Baujahr
2018
Hi
Hatte schon jemand bei den Neuen ohne Hupe am Hebel einen Ausfall ?
mfg
Hallo,
Einen Ausfall direkt nicht.
Aber kürzlich wollte ich nach Fahrtende das Licht ausschalten.Es war nicht möglich den Drehknopf zurück auf aus zu drehen.Der Schalter sprang nach ca 2mm Weg federnd zurück auf an.Nur mit Gewalt habe ich den auf aus bekommen.Zur Zeit funktioniert der Lichtschalter,als ob nichts war.Mein Logan MCV wurde Nov 18 das erste mal zugelassen,habe knapp 2000Km gefahren.
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 89 4,6%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 357 18,4%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 534 27,5%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 396 20,4%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 383 19,7%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 156 8,0%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 29 1,5%