• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Blinkschalter Lichtschalter Kombischalter defekt [Elektrik Generation II]

[Logan/Sandero II, Dokker, Lodgy oder Duster Phase 2] War dein Lichtschalter schon einmal defekt ?

  • JA ------- Der Schalter wurde Kostenneutral durch den Rückruf OTS 0BX5 ersetzt.

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    108

Gasherbrum

Mitglied Gold
Fahrzeug
Sandero Stepway TCe90
Baujahr
2019
Hat der neue Duster das Ding eigentlich auch noch drin oder hat es Dacia mittlerweile gecheckt?
 

chaimantas

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (90 PS)
Baujahr
2014
Habe meinen Lenkstockebel ausgetauscht. Funktioniert jetzt wieder einwandfrei. ( (Einloggen oder neu anmelden | eBay ) Habe mir zusätzlich einen Kabelbaun für das Abblendlicht bei ebay besorgt mit extra Relais. Muss es erst einbauen, soll keine Probleme mehr verursachen.
Bin jetzt genauso vorgegangen habe den Kabelbaum für das Abblendlicht bestellt und eingebaut, war simpel. Jetzt bleibt abzuwarten was passiert. Müsste aber klappen.
 

koweb

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Sandero 2 Stepway 0,9 90 PS eco
Baujahr
2013
Bin jetzt genauso vorgegangen habe den Kabelbaum für das Abblendlicht bestellt und eingebaut, war simpel. Jetzt bleibt abzuwarten was passiert. Müsste aber klappen.
Hallo
dies ist ein Fall für das KBA, sodass Dacia mal in die Pötte kommt und derart mal was nachrüstet hier mal Link:
Kraftfahrt-Bundesamt - Kontakt - Kontaktformular
man kann nur sowas erreichen, je mehr dies melden und den Fehler beschreiben, also einen Rückruf von Dacia zur Nachrüstung durch das KBA erreichen, dies ist ja Lebensgefährlich passiert sowas auf der BAB oder sonst wo .
Gruss Klaus :readit:
 

Sascha55

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dokker Express 1.5 dCi (90 PS)
Baujahr
2014
das Thema ist eigentlich lächerlich.
Dacia hätte schon lange ne Platine mit 4 Mosfet einbauen können. Kosten für Privatmengen schon nicht mal 1€/Stck.

Ich wird mir selber was designen, Relais kommen mir - 2019 - sicher keine mehr in den Dokker.

bei der Auswahl fehlt noch ein Button:

O Mein Schalter wurde im Rahmen der Wartung von Renault/Dacia präventiv - ohne Rechnungsabdruck (still) getauscht

das würde für mich gelten. Ich hab das gemerkt das die da dran waren. Oder ist das 0BX5 ? Was gilt dafür, muß der Schalter defekt sein oder nicht ?
 

nqbus

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (75 PS)
Yep, bei mir wurde er sehr bald nach Neukauf getauscht und vor kurzem ging das Licht wieder komplett aus, und zwar beim Einschalten des Fernlichts (nach vorn). Viel schlimmer als die 2-3 Male zuvor, allerdings blieb diesmal die Tachobeleuchtung an. War eindeutig wie ein Wackelkontakt, man konnte den Hebel locker 3cm bewegen bis es kurz mal zufällig reagierte. Erst nach recht "gewalttätigem" vielfachen schalten ging es dann wieder. Im Dezember war er erst in der (vorgezogenen) Inspektion, seitdem knapp 10.000km. Sowas darf schlicht nicht sein!
 

flip

Neumitglied
Fahrzeug
logan mcv 2
Hallo Zusammen,
Hat jemand die Steckerbelegung vom Lenkstockschalter?
Bei unserem Logan MCV (3.5Jahre - Garantie vorbei, 25000km) ist schon wieder das Abblendlicht weg. Interessanterweise schon wieder im Urlaub.. Vor 2 Jahren wurde auf Garantie in Griechenland der Lenkstockschalter getauscht.. und letzte Woche passiert das selbe in Korsika.. Fähre wurde wegen Streik umgeleitet und wir kamen um 23uhr erst an - kein Abblendlicht.. 100km mit Fernlicht gefahren und vermutlich 50 entgegenkommende Autofahrer schwer genervt...

Würde jetzt gerne für die Heimfahrt das Abblendlicht reinfach überbrücken..
Schalter/Kabel/Klemmen hab ich...
Doch fehlt mir leider der Plan, welches Kabel für das Abblendlicht zuständig ist..

Danke für jeden Tipp
LG Philipp
 

erich6856

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (90 PS)
Das hatte ich bei meinem Lodgy auch, habe in der Bucht einen Schalter in Polen bestellt, war nicht teuer, 25€, einen separaten Kabelbaum mit Relais gebaut und daran die beiden Scheinwerfer. Hält schon seit Jahren. Die Kabel im Schalter sind zu schwach ausgelegt, diese werden warm und brüchig. Die Ansteuerung der Relais übernehmen die Kabel wo Werksseitig auf den Leuchtmittel stecken.
 

DonCarlos

Mitglied Platin
Fahrzeug
Lodgy 1.5 dCi 109 PS
Baujahr
2017
Das hatte ich bei meinem Lodgy auch, habe in der Bucht einen Schalter in Polen bestellt, war nicht teuer, 25€, einen separaten Kabelbaum mit Relais gebaut und daran die beiden Scheinwerfer. Hält schon seit Jahren. Die Kabel im Schalter sind zu schwach ausgelegt, diese werden warm und brüchig. Die Ansteuerung der Relais übernehmen die Kabel wo Werksseitig auf den Leuchtmittel stecken.
Da hab ich doch gleich mal eine Frage.

Ich möchte, für den Fall der Fälle und weil's immer dann kommt wenn man's nicht gebrauchen kann, auch so einen Billiglichtschalter in das Auto legen.

Darum hier die Frage nach der Qualität und Passgenauigkeit dieser Nachbauten.
Geht das in Ordnung?

LG Carsten
 

DonCarlos

Mitglied Platin
Fahrzeug
Lodgy 1.5 dCi 109 PS
Baujahr
2017
Denke dran, dass Du da auch noch so nen preiswerten passenden Torx beilegen solltest, sonst hängt es dann daran ;-)
Gibt es bestimmt auch preiswert in den 1€ Ramschläden irgendwo.
Torx ist immer an Bord. Zumindest die gängigsten. Danke!
 

Oldy

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 LPG
Baujahr
2018
Den Blinkerhebel meines Dokker 2018 hatte es auch erwischt.
Kurzzeitiges Erlöschen des Abblendlichts beim blinken.
Wurde gestern auf Garantie getauscht. Dauer 45 Minuten.
Nun ist alles wieder gut und der Druckpunkt ür den Komfortblinker ist nun links wie rechts gleich.
 

Klappstuhl

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Logan MCV II Laureate dCi 90PS S&S
Baujahr
2016
Bei den Schaltern scheint es qualitativ sehr stark zu variieren. Meiner hält bis jetzt 3,5 Jahre, 57 tkm und bin fast nur Nachts unterwegs, also mit Licht. Hab mir aber auch einen als Ersatz besorgt, der liegt jetzt im Handschuhfach.
 

Murphy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Sandero & Lada 4x4! ( MCV bleibt im Fuhrpark)
Baujahr
201320162019
So, uns hat´s jetzt (endlich:D) auch erwischt!

Am Stepy schwächelte der Lichtschalter/ Lenkstockhebel. Mein Weib berichtete mir, dass manchmal das Licht beim Blinken wegbliebe.....Geht nun gar nicht! Vor allem wenn Sie auf Spätschicht ist....

Ich hab´dann Gentlemen like den noch jungfräulichen Schalter von meinem MCV "geopfert". Hintergedanke dabei:
Es vergehen noch ein paar Tage, bis die georderten Neuteile hier eintreffen und meiner Frau wollte ich es nicht zumuten mit einem Auto unterwegs zu sein, bei dem das Licht ausfallen könnte...

Hab´den alten Schalter gesäubert, neu geschmiert und in meinem MCV eingesetzt. Falls mich ein Lichtausfall trifft,
bin ich besser in der Lage mir zu helfen.

Die ganze Aktion mit dem Ausbau/ Umbau der beiden Schalter und dem Reinigen/ Fetten des Problemchilds hat
knapp 40min gedauert.

Ich hab´dann auch gleich 2 Schalter bestellt.:cool:

Achso: Der Stepy hat jetzt gute 100TSD auf der Uhr und ist im 6. Jahr - da wurde es ja endlich mal Zeit das was carput geht....:D;):yes:
 

Rainerle

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster TCe 130 2WD GPF
Baujahr
2019
So, uns hat´s jetzt (endlich:D) auch erwischt!

Am Stepy schwächelte der Lichtschalter/ Lenkstockhebel. Mein Weib berichtete mir, dass manchmal das Licht beim Blinken wegbliebe.....Geht nun gar nicht! Vor allem wenn Sie auf Spätschicht ist....

Ich hab´dann Gentlemen like den noch jungfräulichen Schalter von meinem MCV "geopfert". Hintergedanke dabei:
Es vergehen noch ein paar Tage, bis die georderten Neuteile hier eintreffen und meiner Frau wollte ich es nicht zumuten mit einem Auto unterwegs zu sein, bei dem das Licht ausfallen könnte...

Hab´den alten Schalter gesäubert, neu geschmiert und in meinem MCV eingesetzt. Falls mich ein Lichtausfall trifft,
bin ich besser in der Lage mir zu helfen.

Die ganze Aktion mit dem Ausbau/ Umbau der beiden Schalter und dem Reinigen/ Fetten des Problemchilds hat
knapp 40min gedauert.

Ich hab´dann auch gleich 2 Schalter bestellt.:cool:

Achso: Der Stepy hat jetzt gute 100TSD auf der Uhr und ist im 6. Jahr - da wurde es ja endlich mal Zeit das was carput geht....:D;):yes:

Willkommen im Club!
Irgendwann ist immer das erste Mal... :D
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 85 4,6%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 339 18,5%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 506 27,6%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 366 20,0%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 361 19,7%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 146 8,0%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 28 1,5%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!